Uncharted 4: "Schönstes Spiel dieser Generation"

PS4
Bild von Dennis Hillor
Dennis Hillor 32414 EXP - 22 AAA-Gamer,R10,S5,C10,A10,J10
Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Silber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.

19. Januar 2015 - 17:40 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
Uncharted 4 - A Thief's End ab 30,00 € bei Amazon.de kaufen.

In der aktuellen Ausgabe der Edge ist eine große Vorschau zu Uncharted 4 - A Thief's End enthalten, in der zahlreiche neue Informationen veröffentlicht wurden. Die Autoren scheinen sehr angetan von Nathan Drakes neuestem Abenteuer zu sein. So bezeichnen sie den vierten Ableger der Serie als bisher schönstes Spiel dieser Generation. Im Allgemeinen hat sich laut dem Bericht viel an der Technik getan, die Übergänge zwischen Schleichen und Feuergefechten sollen etwa an The Last of Us (GG-Test: 9.0) erinnern und sehr flüssig von der Hand gehen. Im Allgemeinen handelt es sich um die altbekannte Mixtur aus Springen, Nah- und Fernkampf und Schleichpassagen, die sich aber seit Uncharted 2 - Among Thieves (GG-Test: 9.0) stark verbessert haben.

Weiter gaben die Redakteure an, dass sich A Thief's End viel offener als die Vorgänger anfühle, es würde das Gefühl vermittelt werden, sich in einem Sandbox-Titel zu befinden. Diesem Effekt zuträglich sei Drakes Kletterhaken, mit dem ihr euch relativ frei durch die Spielwelt bewegen könnt. Auch die Gegner scheinen nun über mehrere Ebenen zu kämpfen und euch aktiv zu verfolgen. Sie weichen auch nicht auf ihre alten Routen zurück, falls ihr euch erfolgreich versteckt, sondern versuchen herauszufinden, wo ihr hin seid und rufen gegebenenfalls nach Hilfe. 

Auf der technischen Seite scheint Naughty Dog einen Neustart vollzogen haben. Die Animationen sind komplett neu erstellt und basieren auf echten menschlichen Bewegungen. Interessant ist auch die Anzahl der Knochen in Drakes Charaktermodell. Bestand dieses in Uncharted 3 - Drake's Deception (GG-Test: 9.5) noch aus 250 Einzelteilen, so befinden sich nun alleine im Gesicht des Helden 800 Knochen. Weiter versuchen die Entwickler, den Titel auf 60 Bilder pro Sekunde zu bringen, sofern das ohne qualitative Einschränkungen möglich ist (wir berichteten).

Dennis Hillor 22 AAA-Gamer - P - 32414 - 19. Januar 2015 - 17:41 #

Ich freu mich drauf!

stylopath 16 Übertalent - 4053 - 20. Januar 2015 - 15:14 #

Ich auch, aber sowas von, Uncharted wurd von Spiel zu Spiel immer besser.

Blacksun84 17 Shapeshifter - P - 6535 - 19. Januar 2015 - 17:50 #

Verdammt, ich brauch doch bald eine PS4. Nur vorher müsste ich meine Rechner verkaufen, die Frage ist nur, wo?

Hohlfrucht 14 Komm-Experte - 2680 - 19. Januar 2015 - 18:34 #

Ich geb' dir 10 Euro!

Blacksun84 17 Shapeshifter - P - 6535 - 19. Januar 2015 - 20:25 #

Leg nochmal 790 drauf und wir können drüber reden :D

Exocius 17 Shapeshifter - P - 7199 - 19. Januar 2015 - 22:01 #

Was für ein Frevel den Pc wegen einer Konsole zu verkaufen :(

Kirkegard 19 Megatalent - P - 15120 - 20. Januar 2015 - 7:57 #

Unfassbar!

guapo 18 Doppel-Voter - 9880 - 20. Januar 2015 - 10:12 #

Naja, behalt den PC und leih dir die Konsole für das eine Spielchen :-)

Athavariel 21 Motivator - P - 27873 - 19. Januar 2015 - 17:50 #

Also ich finde zum Beispiel das The Order 1886 aktuell besser aussieht, schwarze Balken hin oder her. Uncharted 4 wird sicher ein tolles Spiel, aber wie es am Ende grafisch und viel wichtiger spielerisch wird, sagt mir dann der Test auf Gamersglobal. :)

Jadiger 16 Übertalent - 4892 - 19. Januar 2015 - 19:10 #

Sieht wirklich super aus aber wodurch das erkauft wird ist halt nicht so toll. In welcher Auflösung das eigentlich läuft möchte ich mal wissen 720p irgendwas dazwischen wahrscheinlich, da fragt man sich nach dem Sinn von 16:9 und Full HD Fernsehren. Weil es ist schon klar das man in eine niedrigen Auflösung viel weniger berechen muss und das dann ganz toll aussieht, aber eigentlich ist es wie cheaten.

Novachen 18 Doppel-Voter - 12754 - 19. Januar 2015 - 19:17 #

Wenn eine niedrigere Auflösung bessere Grafik bedeuten würde, würden wir heute immer noch mit 480p spielen ;).

Je höher die Auflösung, desto weichgezeichneter sind die Ecken und Kanten und allgemein auch wirklich die Grafik...

Kannst ja mal ein aktuelles Spiel auf PC mal in 854x480 spielen und mir sagen ob das wirklich auf maximalen Details besser aussieht als 1920x1080 oder meinetwegen 1280x720 mit mittleren oder niedrigeren Details ^^.

Wahrscheinlich nicht ;).

Kookser 12 Trollwächter - 1064 - 19. Januar 2015 - 20:52 #

Natürlich sieht das Bild bei niedriger Auflösung und höherer Qualität besser aus als bei hoher Auflösung und niedriger Qualität, hast halt nur schwarze Balken auf dem Monitor (am PC wenn nicht stretched). Du kannst dadurch schönere Effekte oder bessere Texturen einbauen oder auch einfach ein paar aufwendigere Berechnungen (mehrere NPCs, bessere KI) laufen lassen. Dein Beispiel ist natürlich ein relativ realitätsfremdes Beispiel, wenn man bedenkt, wie gut heutige Konsolen upscalen. Da dürfte den meisten wohl nicht auffallen, dass sie nur in 720p oder 900p spielen...

PS: Die Evolve-Werbung, bei der ein Twitchstream ungefragt abgespielt wird, nervt.

Novachen 18 Doppel-Voter - 12754 - 19. Januar 2015 - 21:39 #

"Natürlich sieht das Bild bei niedriger Auflösung und höherer Qualität besser aus als bei hoher Auflösung und niedriger Qualität."

Das bezweifel ich arg stark, da mehr Pixel tatsächlich schon naturgemäß ein deutlich sauberes und besseres Bild bedeuten müssen. Geht ja auch gar nicht anders. Je kleiner der Monitor entsprechend ist, desto deutlicher sieht man da auch den Unterschied, dass das ganze Bild deutlich sauberer und natürlich weniger verpixelt daher kommt je höher die Auflösung ist.
Das merkt man auch schon, wenn man das Skalieren der Grafikkarte auf die volle Bildschirmgröße verhindert. Ganz davon abgesehen, dass es wohl durchaus unwahrscheinlich ist, dass man 480p wirklich ohne Skalierung bei den heutigen Auflösungen und Bildschirmgrößen ernsthaft genießen kann um noch was zu erkennen.

Auch wenn ich soweit schon zugebe, dass man auf einem PC Monitor den Unterschied deutlich weniger sieht als auf einem Fernseher, der entsprechend deutlich größere Dimensionen hat und da etsprechend jeder Pixel deutlich sicherbarer und eben eckiger wirkt. Ich halte es daher schon durchaus für möglich, dass man auf einem entsprechend großen Fernseher deutlich den Unterschied zwischen 720p und 900p sieht.

Kookser 12 Trollwächter - 1064 - 20. Januar 2015 - 3:30 #

Sehe da keinen Punkt drin, der eine meiner Aussagen entkräftigt. Genauer gesagt sehe ich keinen Punkt, der sich auf eine meiner Aussagen bezieht...

Von 1080p+ auf 480p zu wechseln macht halt null Sinn, darüber denkt bei Naughty Dog niemand nach und das wird wohl heutzutage auch niemand mehr ernsthaft in Erwägung ziehen, außerhalb von Esportlern. Verstehe nicht, warum du wieder mit diesem realitätsfremnden Extrembeispiel kommst... Es geht da um Nuancen 1080p, 1080i, 900p etc. Nicht um derart große Sprünge.

Wenn man bei gleichbleibenden Details eine höhere Auflösung hat, ist das Bild natürlich besser. Da steht aber auch nicht zur Debatte.
Hier steht ND vor der Wahl:
a) Niedrigere Auflösung bedeutet höhere Details, bedeutet bessere Bildqualität.
b) Höhere Auflösung, bedeutet niedrigere Details. Bedeutet höheraufgelöstes schlechtes Bild.

Was sieht besser aus Far Cry in 4k auf low oder Far Cry in 720p auf Ultra mit besserer Beleuchtung, besseren Texturen, mehr NPCs, mehr Weitsicht und unterscheidbaren Gegnermodellen?
Ein hässliches Spiel wird druch eine hohe Auflösung nicht schön und ein schönes Spiel durch eine niedrige Auflösung nicht hässlich.

Terraria oder Uncharted? Twin Peaks in 1080i oder Game of Thrones in 720p?
Wenn das Ausgangsmaterial hochwertiger ist, wird auch das Endprodukt hochwertiger sein.

Das mit dem Erkennen des Upscales mag sein, halte ich aber für unwahrscheinlich. Merken die leute schon bei Filmen/Serien nicht.

Azzii (unregistriert) 20. Januar 2015 - 9:57 #

Das kannst du so pauschal sowieso nicht sagen. Auch Fernseher haben eine optimale Auflösung (meist 1080p) und wenn du da drunter gehst ist das Bild nicht mehr so scharf und wirkt unruhiger. Natürlich sieht das nicht jeder, oft fehlt der Vergleich und in manchen Szenen sieht man das mehr als in anderen.
Es hat aber schon ein Grund das man am PC quasi nie mit der Auflösung runter geht und Reduktion eher über andere Regler vornimmt. Je näher man am Bildschirm sitzt, desto mehr fällt auf das ne falsche Auflösung doch ein sehr wahrnehmbarer Qualitätsverlust darstellt.

Jadiger 16 Übertalent - 4892 - 20. Januar 2015 - 14:43 #

Die pixel sind genauso groß wie in Full Hd bloß das sehr viel nicht berechnet wird. Wenn es in 720p laufen würde wäre es ja Vollbild, man verwendet einfach 1080p und läst einen Teil des Bildes weg. So hat man die Schärfe von 1080p aber den Rechenaufwand von 720p. Ganz einfacher Trick und dann kommt der Spruch es soll ja cineastisch aussehen was einfach glatt gelogen ist.

Verstehst du es jetzt? Es ist keine niedriger Auflösung man verwendet ein Full HD Bild lässt aber schwarze stehlen wo nichts Berechnet wird, also so als ob man 720p hätte. Was wesentlich weniger Rechnerpower benötigt, dadurch kann man wesentlich bessere Grafik erstellen und hatte eben keine 720p großen Pixel. Im Grunde ist das cheaten, weil ohne Balken würde es nicht laufen auf der PS4. Genauso wie Evil within hat es ähnlich gemacht und die Fps zeigten, das ohne Balken die PS4 keine 20 Fps geschafft hätte.

Amco 18 Doppel-Voter - P - 10708 - 19. Januar 2015 - 17:58 #

Große Worte. Offentlich können sie das halten.

Punisher 19 Megatalent - P - 14044 - 19. Januar 2015 - 18:13 #

Das mit den 800 virtuellen Knochen finde ich ja irgendwie seltsam. :) Einem echten Menschen reichen irgendwas um die 220...

Athavariel 21 Motivator - P - 27873 - 19. Januar 2015 - 18:35 #

Achtung Spoiler! Drake ist gar kein Mensch, sondern ein Alien.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20716 - 19. Januar 2015 - 20:12 #

Über die hohe Anzahl von Knochen war ich auch etwas verwundert :)

Punisher 19 Megatalent - P - 14044 - 19. Januar 2015 - 22:05 #

Ich hab ja wirklich nur oberflächlich Ahnung von 3D-Animation, schon gar nicht von menschlichen Figuren, aber je länger ich drüber nachdenke, desto alberner ist das... oder kann mich da jemand aufklären, der mehr Ahnung hat? Benutzt man die Knochen irgendwie für Gesichtsmuskel-Animation oder so?

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20716 - 19. Januar 2015 - 22:59 #

Deine Vermutung würde ich teilen, aber wirklich Ahnung habe ich da auch nicht. Kann mir auch nicht vorstellen, wie ein echter Mensch mit so vielen Knochen funktionieren bzw. aussehen würde.

immerwütend 21 Motivator - P - 28959 - 20. Januar 2015 - 13:37 #

Arg knochig vermutlich ;-)
Vielleicht schleppt er ja auch eine Sense mit sich rum :-)

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9963 - 20. Januar 2015 - 0:19 #

ja, schätze mal das sind "knochen" für weitere animationen des körpers wo man normalerweise keine knochen hat aber sich trotzdem was bewegt. wie etwa muskeln, haare und kleidung.

Lencer 14 Komm-Experte - P - 1955 - 20. Januar 2015 - 10:38 #

"Das menschliche Skelett besteht aus gut 212 Knochen (individuell verschieden; üblich angegebene Zahlen liegen zwischen 206 und 214), ...". Und wieder was gelernt ...

Punisher 19 Megatalent - P - 14044 - 20. Januar 2015 - 18:30 #

Sorry, der Biounterricht ist so lang her... aber so weit daneben lag ich eh nicht. ;-)

mrkhfloppy 21 Motivator - P - 30852 - 19. Januar 2015 - 18:28 #

Das kleine Wörtchen "bisher", dass in der Überschrift, klärt die Geschichte dann auf.

VikingBK1981 18 Doppel-Voter - P - 12872 - 19. Januar 2015 - 20:07 #

Ja finde ich auch!

Tassadar 17 Shapeshifter - 7747 - 20. Januar 2015 - 1:22 #

Wunderte mich auch über die Überschrift, nach Lesen des Textes wurde dann klar, dass "bisher" fehlt, was einen großen Unterschied in der Aussage macht. Absicht zur Klickgenerierung?

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11365 - 19. Januar 2015 - 18:28 #

Das ist bei dieser Generation, die von Remakes vergangener Spiele geprägt ist, kein Hexenwerk. Aber ich denke, dass da The Witcher 3 mehr rausreißen wird - auch spielerisch.

Azzii (unregistriert) 19. Januar 2015 - 18:34 #

Weiss man nicht. Witcher 3 muss auf 3 Plattformen laufen, während sich die Entwickler von Uncharted ganz auf die PS4 und deren spezifische Speicherarchitektur konzentrieren konnten. Am Ende kann schon sein, das Uncharted besser auf der Sony Konsole aussieht als Witcher. Dafür kann Witcher3 halt am PC glänzen, da gibts nochmal ganz andere Möglichkeiten.

Jadiger 16 Übertalent - 4892 - 19. Januar 2015 - 18:59 #

Warum denken alle nur immer an den Speicher, weil Sony gesagt das ist ganz toll? Eine Gpu wird deswegen auch nicht schneller und die Cpu wird sogar durch den Speicher ausgebremst. Übrigens teilen sich beide den Durchsatz der liegt dann unter den Durchsatz Mittelklasse Grafikkarten und nicht mal die hälfte der einer 290x.
Schaut man sich alle Spiele an die bis jetzt relased worden sind ist das nicht mal ein Vergleich zu einer 680. Das würde bedeuten würde Uncharted 4 auf allen Plattformen raus kommen würde es am PC noch mal besser aussehen und sicher mit 60 Fps laufen. Die Preview lief mit 30 Fps von Uncharted 4 laut digtial foudary. Vorteile hat die PS4 gar keine Gddr5 ist normal für Gpus das ist nichts besonderes, für eine Cpu ist das sogar ein nachteil.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11365 - 19. Januar 2015 - 19:22 #

Wir reden von einer 400€ Konsole mit 8GB GDDR5 Speicher, da wird schon das Maximum aus Preis und Leistung herausgeholt.

Jadiger 16 Übertalent - 4892 - 20. Januar 2015 - 14:28 #

Das maximum wird da ganz sicher nicht rausgeholt sonst würden sie die Konsolen subventionieren oder wenigstens zum EK Verkaufen. Die Ps4 würde wenn man die Einzelteile alle selbst kauft ca. 340 dolar kosten und ich kann mir kaum Vorstellen das man bei Million abnahmen den Straßenpreis zahlt.
Außerdem machen die ja fett Gewinn mit ihren Online Gebühren und nicht zu vergessen die Lizenzen. Das würde also deutlich günstiger gehen übrigens ist der einzige Grund warum man 8Gb GDDR5 Ram hat eine Kostenfrage. Weil die Apu nur einen Speicher verwenden kann muss man sich auf was einigen entweder Gddr5 oder DDR3, deutlich besser wäre eben keine Apu mit einer Mischung aus beiden. GDDR5 hat nur nachteile für eine Cpu, es ist nämlich einfach die Gpu variante von DDR3. Bei der X1 mit ihren Mulitmedia focus ist zum Beispiel DDR3 klar im Vorteil oder eben Spiele wie Ac U wo die Cpu der Ps4 zum Flaschenhals geworden ist.

VikingBK1981 18 Doppel-Voter - P - 12872 - 19. Januar 2015 - 20:10 #

Nur weil man die Auflösung hochschraubt sieht ein Spiel nicht unbedingt besser aus. Man muss bedenken das ein TV weiter weg steht als ein PC Monitor.

Noodles 21 Motivator - P - 30232 - 19. Januar 2015 - 20:19 #

Deswegen ist ja seltsam, dass den Entwicklern ne höhere Auflösung immer wichtiger ist als mehr FPS. Wenn das Spiel flüssiger läuft, merkt man das auch auf höhere Entfernung, die höhere Auflösunge nicht mehr unbedingt.

Punisher 19 Megatalent - P - 14044 - 19. Januar 2015 - 22:09 #

Na, irgendein Fummel hat zu Anfang die 1080p als Superduper-Kriterium dieser Gen ausgerufen, alle sind nachgerannt und haben jedes Mal die XBO gebashed, wenn PS4 wieder die bessere Auflösung hatte... egal ob das Sony selbst oder die Fans waren, die diese 1080p-Manie ausgelöst haben, Sony kommt aus der Nummer ganz mies wieder raus. Die würden jetzt ordentlich sch... aussehen, wenn ihre eigenen Vorzeigetitel auf einmal skalieren würden...

VikingBK1981 18 Doppel-Voter - P - 12872 - 21. Januar 2015 - 14:16 #

1080p finde ich vollkommen ausreichend. Nur mehr macht keinen Sinn. Irgendwann macht auch das menschliche Augen nicht mehr mit.

Das so auf MS rumgehackt wurde liegt aber auch an den großspurigen Aussagen zu Anfang der Generation.

Novachen 18 Doppel-Voter - 12754 - 19. Januar 2015 - 18:49 #

Na das beste Spiel dieser Generation wäre mir lieber ;).

Was interessiert mich Grafik? Wenn ich die will, gucke ich zum Fenster raus ^^.

werweißdasschon (unregistriert) 19. Januar 2015 - 18:50 #

Das schönste wird es mit Sicherheit nicht, dafür ist diese Konsolengeneration auch wenn sie Technisch gesehen garnicht so stark ist, noch zu kurz raus.
Außerdem gibt es schon einige Screens Vergleichen die Zeigen das ND doch Grafische einstriche ziehen musste. (Schlechtere Beleuchtung, Texturen, diverse Partikeleffekte u.a.)

Sh4p3r 14 Komm-Experte - P - 2381 - 19. Januar 2015 - 19:44 #

Schön ist relativ. Wobei bei Uncharted und ND die Latte schon hoch ansetzen werden. Hab auch mal wieder die Vorgänger rausgekramt und gepielt. Der Grafiksprung vom ersten zum zweiten Teil war schon enorm. Und bei jedem Teil schaffen sie es immer wieder den Flair der jeweiligen Locations super einzufangen.

Beim vierten Teil wird dann abermals eine Schippe drauf gelegt - zumindest haben mich die bisher gezeigten Gameplay-Videos schon überzeugt. Bei Story und Charaktere mach ich mir auch keine Sorgen, da wird alles passen.

Myxim 15 Kenner - P - 2745 - 19. Januar 2015 - 19:57 #

Da fehlt das Bisher in der Überschrift. So klang die Behauptung dann doch sehr wagemutig :)

VikingBK1981 18 Doppel-Voter - P - 12872 - 19. Januar 2015 - 20:09 #

Ich bin gespannt, die Vorgänger haben mir gefallen. Grafisch war sie immer sehr gut und ich denke das werden die Entwickler auch beibehalten.

steever 16 Übertalent - P - 4944 - 19. Januar 2015 - 20:21 #

"Schönstes Spiel dieser Generation"

Das heisst dann also, dass in dieser Hinsicht die PS4 schon ausgereizt wäre? Ging ja mal schnell in dieser Gen. ^^ Aber egal, i froi mi druff!

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9209 - 19. Januar 2015 - 20:55 #

Uncharted 2 hielt ja eine Zeitlang bereits diesen Titel, wieso sollte es 4 da nicht auch schaffen ^^

DarkVamp 12 Trollwächter - 903 - 19. Januar 2015 - 21:13 #

Die Demo die vor ein paar Wochen gezeigt würde fand ich grafisch aber eher enttäuschend...

einmalumdiewelt (unregistriert) 19. Januar 2015 - 21:25 #

Wie sagte letztens ein Chines? Ich fleu mich dlauf. Aber nicht nur er :-)

Philley 16 Übertalent - 5356 - 19. Januar 2015 - 21:51 #

Sag mal Psychofrog, ist Deine Quelle für diesen Artikel wirklich nur ein Forumpost eines NeoGaf-Members, der beschreibt, was in der EDGE steht, um dann i.W. wortgleich (ohne Verweis dazu) zu... "zitieren", was 4Players selbst aus obiger 'verlässlicher' Quelle zitiert hat?

Ich erwarte ja keinen investigativen Journalismus, aber für eine Top-News erwarte ich, dass nicht einfach abgeschrieben wird, nur weil andere das auch getan haben.

Derzeitige verlässliche Belege für Informationen dieses Artikels: 0

DomKing 18 Doppel-Voter - 9254 - 20. Januar 2015 - 9:29 #

So läuft es halt...da wird abgeschrieben ohne Ende, übrigends auch aus sogenannten "Bezahlinhalten" und über drei Ecken. Am Ende beschweren sich Webseiten und Verlage dann, dass Menschen im Internet für Informationen nicht mehr zahlen will.

Philley 16 Übertalent - 5356 - 20. Januar 2015 - 12:24 #

Mit dem Abgucken von News, hab ich mich ja angefreundet. Das machen alle so und keine deutsche Seite ist groß genug für dauernde Exklusiv-Inhalte.
Aber zumindest sollten Quellen auf Verlässlichkeit geprüft werden und der Text anschließend nicht, quasi wortgleich, von einer anderen Seite rüberkopiert werden. Das finde ich daneben.

yanyan (unregistriert) 19. Januar 2015 - 23:49 #

Aus technischer Sicht vll das schönste (wobei ich selbst da nicht dran glaube), aber vom Artdesign welches viel wichtiger ist her ist es doch nur mehr vom selben alles schon 1000 mal gesehen.

Qualimiox 13 Koop-Gamer - P - 1556 - 20. Januar 2015 - 1:55 #

Das "schönste Spiel dieser Generation" ist meiner Meinung nach The Vanishing of Ethan Carter - nur läuft das eben auf der stärksten Platform.

Auf der PS4 dürfte Uncharted 4 wohl auch von Everybody's Gone to the Rapture Konkurrenz bekommen, aber das ist vom Umfang natürlich auch eine andere Nummer.

euph 23 Langzeituser - P - 38747 - 20. Januar 2015 - 6:56 #

Eines der Spiele, auf die ich warte. Die ersten drei Teile haben mir sehr gut gefallen und ich hoffe doch, dass auch Teil 4 ein Referenztitel für die Konsole wird.

Enix 17 Shapeshifter - 8221 - 20. Januar 2015 - 7:17 #

Mein absolutes Most Wanted, noch vor Kingdom Hearts 3 Und FFXV.
Die Geschichte um Nathan ist einfach nur grandios.

Namer (unregistriert) 20. Januar 2015 - 19:04 #

Bisher sah The Order zwar noch besser aus, aber kann man natürlich trotzdem von den Naughty Göttern erwarten
Uncharted 3 sieht ja schliesslich heute noch besser aus als 98% aller aktuellen Spiele, und das kam 2011 (!) raus

bigboulder 13 Koop-Gamer - 1207 - 21. Januar 2015 - 14:06 #

Uncharted? pah.. Crash Bandicoot Mann! XD

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Christoph Vent
News-Vorschlag: