eShop-Check: Super Mario Galaxy 2
Teil der Exklusiv-Serie eShop-Check

Wii WiiU
Bild von Vampiro
Vampiro 35457 EXP - 22 AAA-Gamer,R10,S9,C7,A7,J10
Dieser User unterstützt GG seit drei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur Surge Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Debattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreicht

19. Januar 2015 - 0:55 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert
Super Mario Galaxy 2 ab 42,99 € bei Amazon.de kaufen.
Jede Woche stellen wir euch ein interessantes eShop-Spiel (WiiU, 3DS oder Virtual Console) vor, egal ob Indie oder Vollpreis. Um diese Rubrik kümmern sich unsere User CptnKewl und mrkhfloppy.

In der heutigen Ausgabe des eShop-Checks haben wir für euch Super Mario Galaxy 2 unter die Lupe genommen. Moment. Ein Titel von 2010 für die Wii im Check für die WiiU? Ja! Denn nicht nur die Zahl der Exklusivtitel für die WiiU erfährt stetig Zuwachs, zuletzt mit Captain Toad - Treasure Tracker (GG-Test), auf dessen Protagonisten ihr auch in Super Mario Galaxy 2 trefft. Es wurde auch die Abwärtskompatibilität der WiiU dahingehend erweitert, dass sie jetzt nicht mehr auf die Retail-Version der Wii-Titel angewiesen ist (wir berichteten). Den Reigen der Wii-Spiele im eShop eröffnet standesgemäß ein Abenteuer des italienischen Klempners. Um zu klären, ob Super Mario Galaxy 2 auch heute noch so genial ist – immerhin erhielt das Wii-Original damals sensationelle 10.0 im GamersGlobal-Test – haben wir Wiimote und Nunchuck ausgepackt und uns in ferne Galaxien begeben.

Die arme Prinzessin Peach
Als ihr euch aufmacht, Prinzessin Peach in ihrem Schloss zu besuchen, bricht das Unheil schon herein. Standesgemäß wird sie von Bowser entführt, und ihr müsst sie retten. Doch diesmal habt ihr mit den von Bowser gepeinigten Lumas, knuddeligen Sternwesen, Verbündete an Bord. Diese braucht ihr auch, denn so erhaltet ihr weitere Spezialkräfte und könnt mit dem Raumschiff der Luma die verschiedenen Welten und Galaxien bereisen. Denn diesmal bewegt ihr euch nicht nur in Röhren fort, sondern bewegt euch auf verschiedenen Planeten. Obwohl es sich nur um eine Portierung der Wii-Version handelt, steht die Technik dem Spielerlebnis nicht im Wege. Zwar ist die Grafik nicht gestochen scharf wie in einem New Super Mario Bros. U, dafür bewegt sich aber überall etwas und die Musik und Effekte sind stimmig. Leider wird jedoch nicht auf Full HD skaliert, so dass ihr auch am Seitenrand mit, allerdings kaum wahrnehmbaren, schwarzen Balken leben müsst.
Die Welten bereist ihr mittels Raumschiff. Die dafür benötigten Power-Sterne sammelt ihr in den Levels der verschiedenen Galaxien.
Galaktische Levelvielfalt
Die in Galaxien aufgeteilte Welten sind aber nicht nur schön anzusehen, sondern haben auch spielerisch einiges zu bieten. Meist erkundet ihr die Levels komplett in 3D. Die Steuerung erfolgt einerseits über den Nunchuck, mit dem ihr euch auch ducken und bestimmte Sprünge aktivieren könnt. Die Wiimote dient hauptsächlich dem Springen und Schütteln. Durch Letzteres könnt ihr euch drehen und den Gegnern schaden, aber auch Spezialwaffen wie die Feuerblume aktivieren. Als Wolken-Mario dürft ihr euch drei Plattformen schaffen. Außerdem könnt ihr mittels des Pointers der Wiimote teils nur so erreichbare Sterne aufsammeln, die ihr wiederum per Knopfdruck auf Gegner abfeuern könnt.

Habt ihr euch erstmal eingespielt, geht die Steuerung flüssig von der Hand. Nintendo nutzt die 3D-Levels, um euch komplett um die kleinen Planeten herumlaufen zu lassen, oder mit einem Bohrer auch mal mitten hindurch. Die alternativen flachen Levels haben es auch in sich, hier droht die größte Gefahr durch Abstürze in die Tiefen des Weltalls. Und das kann durchaus schmerzhaft sein, da ihr teils ein ganzes Stück zurückgesetzt werdet. Natürlich gibt es auch klassische Side-Scrolling-Abschnitte, die durch Elemente wie das Umkehren der Schwerkraft angereichert werden. Und selbst der Untergrund hat eine spielerische Bedeutung, so bewegt ihr euch auf Schlamm langsamer fort oder verliert durch Wasser euer Wolken-Kostüm. Am Ende der Welten kriegt ihr es jeweils mit Bowser und seinen Söhnen zu tun, aber zwischendurch warten auch immer wieder knackige Zwischengegner.
In einem klassischen 2D-Level geht es kopfüber voran.
Ihr seid nicht allein
Auf eurer Suche nach Peach helfen euch einerseits die Lumas, die euch auch Gegenstände verkaufen, Tipps geben und von einem Planeten zum nächsten schleudern. Andererseits unterstützt euch der grüne Saurier Yoshi, auf dem ihr reiten dürft. Wie gewohnt könnt ihr mit Yoshi Sprünge verlängern und Gegner hat er auch zum Fressen gerne. Mittels seiner Zunge könnt ihr euch auch an bestimmten Punkten wie Indiana Jones an seiner Peitsche durch die Lüfte schwingen.

Zudem gibt es einen lokalen Koop-Modus. Dabei übernimmt euer Mitspieler nicht etwa die Rolle von Luigi, sondern eines Lumas. Mittels der Wiimote darf er euch, ähnlich wie in Child of Light, aktiv unterstützen, etwa durch das Einsammeln von Sternen und das Schießen auf Gegner.
Abstürze in den "flachen" Levels sind tödlich. Ein gelbes Luma weist den Weg.
Fazit
Super Mario Galaxy 2 hat anno 2010 im GamersGlobal-Test die Höchstwertung abgesahnt. Obwohl der Titel optisch leicht Staub angesetzt hat, ist diese Wertung auch heute noch gerechtfertigt. Es fiel uns schwer, uns wieder vom Spiel zu lösen, um diesen Check zu schreiben. Keine Galaxie spielt sich wie die vorherige, ständig werden eure Optionen erweitert und es gibt Neues, auch geheime Welten, zu entdecken. Der Schwierigkeitsgrad steigt sanft aber spürbar an, euer Raumschiff und seine Besatzung werden stetig erweitert. Das Spielerlebnis wirkt durch die stimmige Grafik sowie Musik und Sound sehr atmosphärisch. Langer Rede, kurzer Sinn: Super Mario Galaxy 2 ist für Mario-Aficionados und Freunde von (3D-)Platformern auch heute noch ein absoluter Pflichtkauf.
  • Einzelspiel und lokaler Koop-Modus
  • 3D-Platformer
  • Für Einsteiger und Fortgeschrittene
  • Wiimote und Nunchuck zur Steuerung notwendig
  • Erhältlich seit 14.1.2015 für 19,99 Euro (bis eine Woche nach Verkaufsstart: 9,99 Euro)
  • In einem Satz: Kaum gealterter Jump-and-run-Spitzenreiter mit extremen Spielspaß.

Video:

Green Yoshi 21 Motivator - 25146 - 19. Januar 2015 - 1:13 #

Schönes Spiel, müsste ich mal weiterspielen. Ist schon schwerer als Teil 1 und wenn man einige Monate nicht gespielt hat, ist es schwer sich wieder reinzufinden. Hab mal nachgeschaut, bei Bowser Jr.s Pressluftpolterer bin ich gescheitert.

Vampiro 22 AAA-Gamer - P - 35457 - 19. Januar 2015 - 1:44 #

Es ist echt knackig, ich habs viel gespielt, aber nur am WE und bin noch lange nicht durch. Die Kurve steigt spürbar (und angenehm) an. Habe auch überlegt, "für Profis" reinzunehmen, aber in Zeiten von Spelunky oder Super Meat Boy oder AVGN the Game hab ichs mal gelassen. Im Zweifel hilft einem ja auch der Spirit von der Prinzessin ;)

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 24780 - 19. Januar 2015 - 21:19 #

Ich finde, Spiele wie Super Meat Boy kann man nicht als Maßstab nehmen, ob andere Spiele für Profis sind oder nicht. Das sind ja schon ultra-mega-super-bockharte Spiele für Leute weit jenseits der "Profi"-Marke :)

Vampiro 22 AAA-Gamer - P - 35457 - 19. Januar 2015 - 21:25 #

Da hast du schon nicht unrecht. Aber im Platformer-Bereich gibt es mittlerweile dermaßen viele Spiele dieser schwierigsten Art, die auch bekannt sind, dass das imho tendenziell die neuen Profispiele sind. Das hat sich einfach verschoben. So wie frueher mal 50 PS im Auto viel waren. Zumal man in SMG2 sich ja von der Prinzessin helfen lassen kann.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 24780 - 19. Januar 2015 - 21:27 #

Hmm, okay. Mir sind jetzt nicht so viele Spiele bekannt, wusste daher nicht, dass es offenbar doch recht viele dieser bockharten Games inzwischen gibt.

Vampiro 22 AAA-Gamer - P - 35457 - 20. Januar 2015 - 3:57 #

Ja, mir fallen ganz spontan Spelunky, Super Meat Boy, aber auch Völgarr the Viking und natuerlich das AVGN-Spiel ein. Gibt sicher noch mehr.

Vielleicht nicht viel, aber imho schon genug fuer eine Kategorie (Super-Profis oder halt Profis).

mrkhfloppy 22 AAA-Gamer - P - 31969 - 19. Januar 2015 - 1:39 #

Durch die digitale Wiederveröffentlichung spiele ich es auch gerade erstmals. Ein grandioser Titel. Keine Ahnung wer Nintendo immer den gleichen Stiefel vorwirft, er kann Galaxy nicht gespielt haben.

Vampiro 22 AAA-Gamer - P - 35457 - 19. Januar 2015 - 1:45 #

Absolut richtig!

Danke an dieser Stelle an dich und den Cptn, dass ich einen Auftritt als Gastautor haben durfte :)

Unregistrierbar 17 Shapeshifter - P - 6706 - 19. Januar 2015 - 7:52 #

Für schlappe 10 € noch bis Mittwoch... ich denke, es wird meins :)

Olphas 24 Trolljäger - - 48631 - 19. Januar 2015 - 8:24 #

Geniales Ding. Hab es noch als Disk aber hab gerade irgendwie Lust, es noch mal in die WiiU zu schieben :)

Sancta 15 Kenner - 3168 - 19. Januar 2015 - 10:43 #

Geniales Spiel aber ich finde es traurig, dass Nintendo noch nicht einmal - zumindest optional - das Spiel aufgemöbelt hat, wie es fast jede andere Firma getan hätte und mit ihren Titeln auch tut: Warum keine Erhöhung der Auflösung (das kann jeder Emulator)? Nintendo lassen die Fans der Marke wirklich alles durchgehen. Ich habe es auch gekauft aber es wird das letzte "alte" Spiel sein, dass ich von Nintendo kaufe. Wenn die um Geld zu sparen noch nicht einmal minimale Anpassungen an ihren alten Titeln vornehmen, dann lieber nicht. Klar, ich kenne die Taktik von Nintendo. Echte HD-Remakes werden ganz normal zum Vollpreis verkauft. Emulierte Originalsoftware für 20 Euro. Nintendo wird auf diese Weise nur ihre echten Fans von früher begeistern. Neukunden kommen so nicht dazu. Die Strategie von Nintendo ist mir ein absolutes Rätsel.

Er hier hat das gut zusammengefasst, was mit Nintendo falsch läuft:
http://youtu.be/apLgPIMfDG4

Unregistrierbar 17 Shapeshifter - P - 6706 - 19. Januar 2015 - 11:05 #

Ich bin gegen das Hochskalieren. Stell Dir mal C64-Spiele hochskaliert vor... das sähe aus wie ein billiges Comic, da ausser der Auflösung ja nichts verändert würde. Farben und Animationen in derart "schlechter" Qualität kann ich nur akzeptieren, wenns auch von der Auflösung her wie Retro aussieht.

Bruno Lawrie 16 Übertalent - P - 5774 - 19. Januar 2015 - 11:21 #

Beim C64 mit der Bitmap-Grafik stimmt das. Bei der Wii mit 3D-Grafik sieht die Hochskalierung hingegen fast immer sehr gut und v.a. viel besser als das matschige SD-Original aus.

Hier ein 1080p-Video (Auflösung umstellen nicht vergessen) von Super Mario Galaxy 2 via Dolphin-Emulator:
https://www.youtube.com/watch?v=ZbSUm8e8kjg

Ich sehe da nur eine deutliche Verbesserung - du nicht?

joker0222 28 Endgamer - - 101216 - 19. Januar 2015 - 11:50 #

mit der typischen Mario-Grafik bin ich zwar nicht so vertraut, aber das sieht deutlich besser aus als im testvideo etwa. könnte man auch für einen originären wiiu-titel halten.

Vampiro 22 AAA-Gamer - P - 35457 - 19. Januar 2015 - 12:19 #

Stimmt.

Was sind denn die Anforderungen für Dolphin? Evtl. zu hardwarehungrig für die WiiU?

Bruno Lawrie 16 Übertalent - P - 5774 - 19. Januar 2015 - 15:22 #

Dolphin hat relativ hohe, aber der muss ja die ganze PowerPC-Hardware und die Eigenheiten der GPU emulieren. Die WiiU ist hingegen hardwarekompatibel und hat eine viel stärkere GPU. Wenn Nintendo wollte, sollte 1080p für Wii-Games kein Thema sein.

Sancta 15 Kenner - 3168 - 19. Januar 2015 - 18:30 #

Ich bin mir auch recht sicher, dass es nicht an der Hardware liegt. Es liegt eher an den Kosten, den Source Code nochmal anzufassen. Schließlich basiert die WiiU auf andere Hardware und muss Wii Spiele emulieren oder aber die Software wird direkt angepasst wie bei den HD Remakes.

Bruno Lawrie 16 Übertalent - P - 5774 - 19. Januar 2015 - 21:42 #

Die Hardware ist ja komplett kompatibel, da läuft kein Emulator im eigentlichen Sinn. Die Spiele müssen auch nicht angepasst werden, siehe Dolphin-Emulator. Im Prinzip müsste Nintendo nur den Wii-Grafiktreiber so modifizieren, dass er in 1080p rendert.

So machen es ja auch die "Mods" für Dark Souls und Deadly Premonition auf dem PC, die die 720p-only-Spiele in anderen Auflösungen rendern. Die legen eine Fake-DirectX-DLL in den Spieleordner, das Spiel denkt, dass das DirectX ist und die Fake-DLL passt dann Dinge wie die Auflösung an und gibt dann alles an DirectX weiter.

Ein ähnliches Prinzip könnte Nintendo auf der WiiU für Wii-Spiele auch fahren. Wenn sie nur wollten. Und da liegt halt meistens das Problem von Nintendo - sie sind eine verschrobene, komische, 126 Jahre alte Firma, die zwar tolle Spiele macht, aber in vielerlei Hinsicht einfach in ihrer eigenen Welt lebt. Das hat in einiger Hinsicht seinen Charme, in anderer nervt es (zumindest mich) doch ziemlich.

Sancta 15 Kenner - 3168 - 19. Januar 2015 - 18:27 #

Das Spiel WIRD hochskaliert. Es sollte aber neu gerendert werden und das wird es eben nicht.

Vampiro 22 AAA-Gamer - P - 35457 - 19. Januar 2015 - 11:13 #

Das Spiel sieht auch so noch sehr gut aus, bissi anpassen mussten sie es ja. Bei den Next-Gen-Konsolen wird ein Spiel als HD-Remake rausgebracht, mit bissi andern Lichteffekten, und zum AAA-Vollpreis. Wirklich besser ist das auch nicht. Gerade bei der Prime-Trilogy ist der Download-Preis doch ein Schnapp. Die 20 Euro sind in Line mit der Disc-Version. Du kriegst hier letztlich die Classic-Reihe als Digitalversion.

Video habe ich angeschaut, kann aber nicht zustimmen. Er sagt z.B. seit dem N64 lauter falsche Entscheidungen, dabei kam z.B. die Wii die einen Nerv traf. Und er sagt ja selbst auch noch, sie machen tolle Exklusivtitel, nur würde Nintendo nicht mehr zu ihm sprechen.

Bzgl. seiner Beschwerde an den Preisen müsste ich mal die ein oder andere Rechnung für z.B. Secret of Mana rauskramen ;-) 129 DM waren das glaube ich. Vor ca. 20 Jahren. Inflationsbereinigt also mehr als die AAA-Titel auf Next-Gen.

WiiU underpowered, ja. Aber im selben Atemzug die PS4 und Xone für ihre tollen Libraries loben? Das sind doch fast alles Spiele, die es auch (in besser) für den PC gibt. Seine Ansicht ist also in dem Punkt, wenn überhaupt, nur aus reiner Konsolensicht nachvollziehbar.

Man muss auch sagen, dass er durchaus interessante Punkte anspricht, die aber sogar dem aktuellen Trend, auch in Amerika, etwas entgegenläuft (zumindest wenn ich die Seiten/Podcasts bedenke, die ich verfolge).

Und er sagt sie sollen nicht versuchen anders zu sein, weil das nicht funktionieren würde. Brauchen wir aber viermal das Gleiche (inkl. PC?).

http://www.gamersglobal.de/news/94716/nintendo-2014-erfolgreichstes-jahr-fuer-wiiu

Green Yoshi 21 Motivator - 25146 - 19. Januar 2015 - 11:27 #

Das Angebot richtet sich an Leute, die die Spiele noch nicht besitzen. Und für 9,99€ wirst Du die Wii-Version sonst nirgends bekommen, auch nicht gebraucht.

Dennis Hillor 22 AAA-Gamer - P - 33100 - 19. Januar 2015 - 13:19 #

Sehr schön, werd ich mir holen.
Kann man das auch rein mim WiiU-Pad spielen?
Find das irgendwie angenehmer...

Vampiro 22 AAA-Gamer - P - 35457 - 19. Januar 2015 - 13:37 #

Hi, nur wiimote mit nunchuck. Man kommt rein. Du musst oft schueyyrln.

Wunderheiler 20 Gold-Gamer - 21989 - 19. Januar 2015 - 14:31 #

> schueyyrln

Zuviel geschüttelt ;)!?

Vampiro 22 AAA-Gamer - P - 35457 - 19. Januar 2015 - 14:44 #

Haha, scheint so :D sorry, bin unterwegs o:_)

Dennis Hillor 22 AAA-Gamer - P - 33100 - 19. Januar 2015 - 16:25 #

VERDAMMT!
Danke für die Antwort ;)

andreas1806 16 Übertalent - P - 5264 - 19. Januar 2015 - 21:15 #

Ein wirklich wundervolles Spiel ! Schade, bisher hat Nintendo es nicht geschafft ein Wii U Galaxy anzukündigen und es wird wohl auch erst auf der Nächsten PLattform ein neues Mario geben... Traurig.
Ich spiele es auf der Wii und kann nur jedem empfehlen dieses Spiel zu testen !

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 31335 - 20. Januar 2015 - 13:37 #

Zusammen mit meiner Wii U hatte ich mir Teil 1 gekauft und habe es so ca. zu 60% durch. Will ich bei Zeiten auch mal weiterspielen, weil auch schon Teil 1 ganz grandios war. Den zweiten Teil habe ich die Tage auch für 10 Euro mitgenommen. :-)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit