Bully - Die Ehrenrunde: Student setzt Level in Unreal Engine 4 um

PC 360 Wii
Bild von xan
xan 4143 EXP - 16 Übertalent,R6,S1
Dieser User unterstützt GG seit zwei Jahren mit einem Abonnement.Dieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Surge Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Yakuza 0 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Loyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschicktFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdient

17. Januar 2015 - 16:13

Für Bully - Die Ehrenrunde (GG-User: 7.6) erstellte der Grafikdesign-Student Wesley Arthur eine HD-Version von einem der Schauplätze in der Schule, sodass ihr einen Eindruck erhaltet, wie eine Neuauflage oder Fortsetzung des 2008 erschienenen Spiels aussehen könnte. Dazu ist es bisher – dem Wunsch des Vizepräsidenten von Rockstar Games Dan Housers zum Trotz – nicht gekommen (wir berichteten). Dabei handelt es sich bei Bully um ein GTA-artiges Spiel von Rockstar Vancouver, in dem ihr statt des Gangsters einen 15-jährigen Schuljungen namens Jimmy Hopkins spielt.

Im Herbst letzten Jahres ist eine kostenlose Verwendung der Unreal Engine 4 für Studenten und Schulen ermöglicht worden. Arthur konnte so für sein Projekt die aktuelle Grafik-Engine von Epic Games nutzen. In der Beschreibung zum Video kommentiert er:

Ich habe den Jungenschlafsaal und Umgebung in Unreal 4 nachgebaut, um meine Fähigkeiten im Prop Art [Anm.: digitaler Requisitenbau] für den Master-Abschluss an der Sheffield Hallam University zu demonstrieren. Das Level ist sehr dicht am originalen Grundriss, damit es besser zu erkennen ist, aber jedes Teil wurde von Grund auf neu entworfen und nachgebaut.

Wie der Student einen Teil des Bullworth Internats nachbaute, könnt ihr in seinem geplanten und schon in Teilen vorhandenen Artbook mitverfolgen. Dort beschreibt er den kreativen Prozess von der Idee hin zur Umsetzung. Momentan könnt ihr das acht Jahre alte Spiel aus einer Auswahl von möglichen kostenlosen Bonus-Spielen beim Vorbestellen von GTA 5 (GG-Test: 10) für den PC erhalten (wir berichteten).

Video:

Lorion 17 Shapeshifter - 7639 - 17. Januar 2015 - 17:20 #

Sieht nett aus.

Und da wirds auch langsam mal Zeit für einen Nachfolger. Ist für mich das beste Spiel von Rockstar, noch weit vor Red Dead und sämtlichen GTAs!

Arparso 15 Kenner - 3025 - 17. Januar 2015 - 19:12 #

Ganz so weit würde ich jetzt nicht gehen, aber Bully war natürlich trotzdem herausragend. Wäre schön, einen Nachfolger zu bekommen - gerne mit komplett neuen Charakteren.

Noodles 22 AAA-Gamer - P - 36193 - 17. Januar 2015 - 19:33 #

Über einen neuen Teil würde ich mich auch freuen. Jimmy Hopkins an der Uni oder so.

Sciron 19 Megatalent - P - 17279 - 17. Januar 2015 - 23:53 #

Oder als Prequel im Kindergarten.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 24258 - 18. Januar 2015 - 1:49 #

Und statt Waffen wie in GTA gibt es dann Babybrei mit Löffeln, sodass die bösen bösen Erzieherinnen gefoltert werden können!

DerStudti 11 Forenversteher - 772 - 17. Januar 2015 - 20:03 #

So weit würde ich nicht gehen, aber ja, Bully hatte durchaus seinen Charme. Allerdings habe ich es nur einige Stunden ausgehalten zu spielen, weil ich damals noch einen CRT-Monitor hatte und dank der miesen Konvertierung die Bildwiederholrate auf 60Hz limitiert war. Das Flimmern war immer nur kurz zu ertragen. Darüber hinaus habe ich mich dabei ertappt, dass ich der Schule überdrüssig war, selbst als satirisch überspitztes Szenario für ein Videospiel.

Cobra 16 Übertalent - 4631 - 17. Januar 2015 - 22:36 #

Gut wäre ein vergleich im Video wie es original und jetzt ist. Aber sieht gut aus

Cat Toaster (unregistriert) 18. Januar 2015 - 1:33 #

Pornös!

Labrador Nelson 28 Endgamer - - 100252 - 18. Januar 2015 - 16:01 #

schön.

Mo von Wimate 17 Shapeshifter - P - 6134 - 19. Januar 2015 - 19:00 #

wusste gar nicht, dass die Engine frei für Studenten und Unis ist. Bin eh nichts davon. ^^

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Old Lion
News-Vorschlag: