Creative Assembly entwickelt Total War - Warhammer

PC
Bild von Benjamin Braun
Benjamin Braun 281108 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtPS3-Experte: Ist auf PS3-Spiele spezialisiert und kennt auch die Konsole selbst gutSport-Experte: Kümmert sich bei GamersGlobal um Sport- und RennspieleAdventure-Experte; Kennt sich wie kaum ein Zweiter mit Adventures ausRollenspiel-Experte: Kaum ein RPG, bei dem er nicht das Ende gesehen hat...Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriert

14. Januar 2015 - 11:01 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
Total War - Warhammer ab 39,99 € bei Amazon.de kaufen.

Bereits im Dezember 2012 wurde bekannt, dass Creative Assembly die Rechte an der Warhammer-Marke erworben hat (wir berichteten). Nun steht fest, dass die britische Spieleschmiede mit Total War - Warhammer bereits an einem Spiel arbeitet. Die Information stammt allerdings nicht aus einer offiziellen Mitteilung des Unternehmens oder von Mutterkonzern Sega. Stattdessen stammt sie aus dem Buch "The Art of Total War" aus einem Text von Creative Director Mike Simpson. Das Buch erscheint offiziell erst am 23. Januar, ein Fan konnte aber bereits ein Exemplar auftreiben und postete ein paar Fotos unter anderem mit genannter Textpassage bei Total War Center.

Als Teilnehmer eines Events bei Creative Assembly im Dezember bekamen wir außerdem einen etwa dreiminütigen Trailer zu Warhammer Total War gezeigt, der jedoch keine Rückschlüsse aufs Spiel zuließ. Auch in unserem demnächst erscheinenden Interview mit Creative Assemblys leitendem Kreativen Mike Simpsons sprechen wir das Thema an.

Details zum Spiel gibt es bislang noch keine, auch ein mögliches Erscheinungsjahr wird nicht genannt. Zumindest scheint es sich nicht etwa um einen Mobile-Ableger zu handeln. Wenn wir die Passage richtig deuten, soll die Kernreihe mit dem Fantasy-Setting variiert werden. Creative Assembly arbeitet aktuell an Total War - Attila (GG-Preview), das am 17. Februar in den Handel kommen wird.

Age 19 Megatalent - P - 13971 - 14. Januar 2015 - 11:05 #

Das klingt schon ziemlich fancy, auch wenn ich W40k besser fände. ^^

Pomme 16 Übertalent - P - 5959 - 14. Januar 2015 - 11:35 #

Och, es gibt sooo viele ordentliche W40k-Games, gönn uns Fantasy-Fans auch mal wieder ein gutes Warhammer. ;)

Faerwynn 17 Shapeshifter - P - 6665 - 14. Januar 2015 - 11:47 #

Aber, aber... wir könnten stattdessen auch ein 40k Game haben! :D

Gorny1 16 Übertalent - 4719 - 14. Januar 2015 - 13:26 #

sooo viele?
Also es gibt viele WH40k Games, aber die meisten sind nix... nur Dawn of War ist ganz gut, Space Marine geht so und das neue Strategiespiel ist arg altbacken. Diese Lane-Defense Sachen und Kartenspiele und Mobile kram ist alles nix...
Chaos Gate aus den 90ern war super und da gabs noch 1-2 andere aus der Zeit, aber aktuell gibts eigentlich nix tolles aufm Markt.
Wohingegen für Warhammer schon mit Mark of Chaos ein Spiel raus ist, dass zumindest was die Echtzeitschlachten angeht das bietet was jetzt hier angekündigt wurde. Wobei mir immer die Pause Funktion aus den TW Spielen fehlte, von daher freu ich mich auf jeden Fall drauf, aber WH40k fänd ich noch besser. ^^
Aber dafür müsste man wohl ein ganzes System an Planeten simulieren und Raumschlachten etc., da ist Warhammer classic ja viel einfacher. Gibt ja sogar Mods für Medieval 2 die das schon versucht haben.

Pomme 16 Übertalent - P - 5959 - 14. Januar 2015 - 18:53 #

Aber... aber... ich will Fantasy! Und ein neues, tolles Fantasy-Warhammer. Da gab es ÜBERHAUPT NÜSCHTS mehr seit Dark Omen... ;-)

Red Dox 16 Übertalent - 4114 - 14. Januar 2015 - 19:39 #

Mark of Chaos, Bloodbowl...so ganz am Rande vielleicht noch Warhammer Quest (hey, jetzt auch auf Steam mit Ingame Shop ^^) oder Talisman.

Und in jüngster Zeit mit Aussicht auf Release dieses Jahr immerhin
Bloodbowl 2: https://www.youtube.com/watch?v=PXTmlWflYJA
Mordheim: https://www.youtube.com/watch?v=F7vhiW8Oi2o

Pomme 16 Übertalent - P - 5959 - 14. Januar 2015 - 20:39 #

Achja, richtig, Mordheim macht mich auch sabbern. Talisman gehört zum Warhammer-Universum? Oh, das war mir neu!

Red Dox 16 Übertalent - 4114 - 14. Januar 2015 - 22:04 #

Nein Talisman gehört nicht direkt zur Warhammer Welt. Aber es gab in der Vergangenheit bei Talisman auch schon Überschneidungen zu Warhammer, sogar Entgleisungen zu 40k ^^ Darum ja auch eher am Rande erwähnt.

invincible warrior 12 Trollwächter - 1029 - 14. Januar 2015 - 11:06 #

War da jetzt irgendjemand ueberrascht? Was sonst sollten sie mit der Lizenz machen?

Maik 20 Gold-Gamer - - 21501 - 14. Januar 2015 - 11:08 #

Ich bin absolut nicht überrascht. Ein Fantasy-Warhammer-Spiel ist auf jeden Fall wieder an der Reihe. 40K hatte nämlich bei den letzten Veröffentlichungen immer die Oberhand, jedoch gefällt mir 40k nicht so gut.

vicbrother (unregistriert) 14. Januar 2015 - 12:08 #

Hm, ich sollte wohl Dark Omen endlich aus der Box nehmen, installieren und spielen :)

Red Dox 16 Übertalent - 4114 - 14. Januar 2015 - 11:19 #

Nö, nicht überrascht. Damit rechnet man ja seit es 2012 hieß das sie die Exklusivlizenz für Fantasy haben.

Einzig die Frage Was genau uns präsentiert wird (Warhammer vor Endtimes, Warhammer Endtimes oder Warhammer wie es nach Endtimes in der diesjähirgen 9ten Edition aussehen soll) könnte eine Überraschung bergen ;)

Maik 20 Gold-Gamer - - 21501 - 14. Januar 2015 - 11:21 #

Da ich mit den aktuellen Warhammer-Zeitschienen nicht vertraut bin, was wäre denn die interessanteste Zeit?

Red Dox 16 Übertalent - 4114 - 14. Januar 2015 - 11:48 #

Kommt auf den persönlichen Geschmack und die Umsetzung an. Vor Endtimes, halt alles "normal" wie wahrscheinlich 90% der Leute es kennen und lieb gewonnen hatten. Wäre imo auch meine erste Wahl.

Endtimes läutet da derzeit die große Wende ein. Ganze Kontinente werden vernichtet, Völker ausgelöscht, bekannte Helden sterben im dutzend billiger...vielen Leuten rollen sich streckenweise dabei einfach die Fußnägel hoch. Aber eine spannend erzählte Kampagne in dem Zeitstrom hätte bestimmt Potential.

Naja und nach "Endtimes" ist ein offenes Blatt für die Community. Das finale Endtimes Kapitel kommt im März, die neue Edition die im Anschluß daran spielen soll wohl April/Mai/Juni. Wie die alte Welt da aussieht (leer und zerstört ^^) und welche Völker genau übrig geblieben sind (wenige?) wird sich noch zeigen. Aber da Total Warhammer ja erst 2016 erscheint, wäre es PR mäßig eigentlich machbar das Creative Assembly das Spiel halt mit den Grundbedingungen der neuen "alten Welt" bis dato entwickelt haben könnte.

Maik 20 Gold-Gamer - - 21501 - 14. Januar 2015 - 12:52 #

Danke für die Erläuterung. Klingt ja eigentlich genau wie die Änderungen im Battletech-Universum. Vor den Clans (die wirklich interessanteste Zeit), die Claninvasion und die Jahre nach der Ivasion (Fraktionen verschieben sich/gehen unter), Dark Age (das mag keiner, schlechte Grundidee, gekoppelt an neuem Spielprinzip).

Bei Warhammer ziehe ich die klassische Variante vor. Ich habe zwar mit dem Tabletop nix zu tun, aber die Ausarbeitung des Hintergrundes ist sehr gut. Das liebe ich auch an Battletech. Und ich lese gern darüber gute Geschichten als es zu spielen. Ich stöber immer gern durch die Gesamtausgabe deer Liber Chaotica. :)

Rein von der Logik wäre ein TW:WAR nach Endtimes sehr für den Verkauf neuer Figuren/Bausätze nützlich und um das passenden Regelset in der Masse zu verbreiten. Soviel Geschäftssinn traue ich GW noch zu. :)

Red Dox 16 Übertalent - 4114 - 14. Januar 2015 - 13:39 #

Jo der Battletech Vergleich passt da imo ziemlich gut. Die 3025er Zeitlinie ist halt der Klassiker und von allen gemocht. Da hatte man sich dran gewöhnt und alles war in Butter. Dann kam 3050 mit den Clans und alles wurde auf den Kopf gestellt. Aber mit dem Zeitstrang konnte man geschichtlich noch relativ gut leben (die Heyne Romane haben die Story ja auch imemr frisch gehalten). Und dann ging es ja ziemlich wüst weiter mit Blakes Word Jihads und irgendwann Dark Age das den Karren sprichwörtlich tief in den Dreck gefahren hat. Ob "Endtimes" für Warhammer nun nur eine holprige "Clan Invasion" oder ein "Dark Age" Äquivalent wird, muss sich aber erst noch zeigen :-/

Maik 20 Gold-Gamer - - 21501 - 14. Januar 2015 - 15:37 #

Ich behaupte mal, dass Battletech immer noch gut da stehen würde, wenn es 1) Dark Age nicht gegeben hätte und 2) paar ordentliche Videospiele gekommen wären. Mechwarrior Online und Mobilespiele nehme ich da mal raus. Es führt ja irgendwie nur noch ein Schattendasein.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18733 - 14. Januar 2015 - 20:16 #

ja früher gabs da echt schicke sachen :-D

Toxe 21 Motivator - P - 26052 - 14. Januar 2015 - 12:04 #

Überrascht nicht aber froh, daß das Gerücht endlich bestätigt wurde.

DerGamer (unregistriert) 14. Januar 2015 - 11:56 #

na endlich!

ich will den puren Hass, die maximale Brutalität und Bosheit, die verachtenswertesten Mutanten sowie Ketzer und Ungläubige endlich auf dem Schlachtfeld vereint brennen und blutdurchdrängt skrupellos morden sehen.

Red Dox 16 Übertalent - 4114 - 14. Januar 2015 - 12:02 #

Naja kannst ja schonmal üben ;)
http://www.moddb.com/mods/the-sundering-rise-of-the-witch-king
http://www.moddb.com/mods/call-of-warhammer-total-war

Dolochow 11 Forenversteher - 722 - 14. Januar 2015 - 12:01 #

Hmm bin mit der Total War-Reihe nie warm geworden, aber das ganze jetzt mal mit nem schön brachialen Warhammergewand? Muss ich mich vielleicht dann doch mal dransetzen. ;-)

NedTed 18 Doppel-Voter - - 11728 - 14. Januar 2015 - 12:17 #

Jap, genauso denke ich auch. Ich bin schon gespannt!

Falk 14 Komm-Experte - 1879 - 14. Januar 2015 - 12:17 #

Komisches Timing. Laut aktueller Gerüchte wird GW Warhammer Fantasy mehr oder weniger beerdigen und was ganz Neues draus machen.

Ein Total War im alten Fantasy-Setting hätte ich cool gefunden, aber ob das neue Setting auch was taugt? Wenn ich mir anschaue, was GW in den letzten Jahren so verzapft hat, dann bin ich da skeptisch.

Blacksun84 17 Shapeshifter - P - 6527 - 14. Januar 2015 - 13:01 #

Anscheinend jagd man gerade das alte Setting zum Teufel, bitterlich aber gibt es eine Art Reboot mit mehr Bewegung und Abwechslung in der Story. Schade ist es trotzdem, ich mochte die alte Story und hänge sich einige Bücher.

Kenner der Episoden 19 Megatalent - P - 16664 - 14. Januar 2015 - 12:26 #

Da hatten ja viele drauf gehofft. Ich bin dann mal gespannt, was sie aus der Lizenz machen. Ein Fantasy (und noch dazu Warhammer) Total War klingt für mich extrem lecker. Nur bitte, bitte einigermaßen bugfrei diesmal, ja? :)

mihawk 18 Doppel-Voter - P - 12982 - 14. Januar 2015 - 12:56 #

Kleiner Fehler.
Warhamer

Dominius 17 Shapeshifter - P - 6906 - 14. Januar 2015 - 12:57 #

Hurra! Hurra! Hurra!

Das ist doch mal eine tolle Ankündigung und mal etwas anderes als das ewige historische Hin-und-her. Allerdings macht eine tolle Ankündigung noch kein tolles Spiel. Und bei Warhammer wäre ja auch zu erwarten, dass sich die unterschiedlichen Fraktionen unterschiedlicher spielen als die Senatsfraktionen Roms oder einzelne Clans in Japan.

ElCativo 14 Komm-Experte - 1872 - 14. Januar 2015 - 17:54 #

Naja bei Rome gibt es ja viel Abwechslung die Parteien unterscheiden sich ja schon deutlicher als bei Shogun nur halt innerhalb einer Fraktion nicht so sehr und das macht ja nur Sinn. Wenn man natürlich nur mit Rome zockt hat man selber schuld ;-)

Blacksun84 17 Shapeshifter - P - 6527 - 14. Januar 2015 - 12:58 #

Hoffentlich wird es mal ein guter Titel in Warhammer fantasy. Da fehlt es total, 40k war nie mein Fall.

maddccat 18 Doppel-Voter - P - 11218 - 14. Januar 2015 - 13:20 #

Endlich mal wieder ein Total War, welches mich interessiert. Wurde aber auch langsam Zeit! Mein letztes TW war noch Medieval 1 + Addon. ;D

Gorny1 16 Übertalent - 4719 - 14. Januar 2015 - 13:22 #

Hab ich mir immer gewünscht! Und ich wurde immer von Jörg zurecht gewiesen, dass die das nie machen würden :P. ^^

Cobra 16 Übertalent - 4606 - 14. Januar 2015 - 13:38 #

Ob WH oder WH40K ich freue mich das überhaupt was kommt und noch Creative Assambly.

lolaldanee 13 Koop-Gamer - 1234 - 14. Januar 2015 - 13:54 #

naja, war eh klar
für mich das interesannteste ist ja noch die aussicht was für eine super grundlage das spiel für eine neue Herr der Ringe mod liefern könnte :D
aber so generell, ein total war mit fantasy elementen mal zur abwechslung, das könnte ich mir gefallen lassen
die KI wird halt von übermächtigen zauberern genau so überfordert sein, wie von gatling guns *schulterzuck*

bsinned 17 Shapeshifter - 6828 - 14. Januar 2015 - 14:09 #

Ein Traum wird wahr. Allerdings muss mir CA erstmal wieder beweisen, dass sie aus guten Ideen auch gute Spiele machen können. Denen hab ich einmal zu oft Vertrauen geschenkt.

ElCativo 14 Komm-Experte - 1872 - 14. Januar 2015 - 16:16 #

Ich Freue mich darauf aber W40k würde mich noch mehr Reizen aber ich denke das eignet sich nicht ganz so gut für ein Total War.

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9209 - 14. Januar 2015 - 18:19 #

Table Top gibt es genug, Warhammer Fantasy entwickelt Total War Online. Das wär ne Schlagzeile ^^

Philley 16 Übertalent - 5353 - 14. Januar 2015 - 20:34 #

Match made in heaven.
(Wenn sie jetzt noch ne KI hinbekommen...)
Könnte ein Fan-Favourite werden, aber bei bei Nichtgelingen, wird sich ebenso sicher der GW-Fanboy-Shitstorm über ihnen ergießen.

Hat Potential für ne Menge Spaß oder Ärger.

Red Dox 16 Übertalent - 4114 - 14. Januar 2015 - 22:08 #

Bei Nichtgelingen gibt es halt nur einen weiteren Titel der nichts taugt. Mark of Chaos hatte sich zuletzt auch nicht mit Ruhm bekleckert und was bei 40k in puncto Smartphone Müll zuletzt raus kam, da war Firewarrior ja teilweise ein Meilenstein gegen ;)

Aber seien wir ehrlich: Creative Assembly hat wie viele Total War Spiele auf dem Buckel? Und wie viele waren davon ein Totalschaden? Jetzt mag man argumentieren das dies und jenes nicht passt und zu Release so viele Bugs mitgeliefert werden das man den Kammerjäger vor der Installation anrufen sollte, aber zumindest haben sie eine solide Patchpolitik und bessern vieles nach. Also wie schlimm kann es am Ende schon werden ;)

Blacksun84 17 Shapeshifter - P - 6527 - 15. Januar 2015 - 7:18 #

Hätte man halt in 94 Blizzard mal ein Spiel machen lassen, dann wäre Warhammer heute auf dem Computer eine Megamarke.

maddccat 18 Doppel-Voter - P - 11218 - 15. Januar 2015 - 7:41 #

Nichts gegen WH, doch zum Glück ist es so nicht gekommen. :)

Blacksun84 17 Shapeshifter - P - 6527 - 15. Januar 2015 - 13:00 #

Aber wo steht Warhammer jetzt? Das Tabletop wird aktuell beendet, zumindest geht gerade die Welt in Fantasy total unter.

Red Dox 16 Übertalent - 4114 - 15. Januar 2015 - 13:21 #

Fantasy steht in einer Zeit des großen Umbruchs. Das betrifft nicht nur Hintergurnd, Völker & Landkarte sondern auch die Firmenpolitik zum Spiel und das Spielsystem selbst
http://www.tabletopwelt.de/index.php?/topic/139153-whfb-gerüchte-zur-9-editiongrundbox-zusammenfassung/?p=4329002
"Beendet" wird Fantasy aber erstmal nicht. Ob es allerdings mit der 9ten Edition ein populäres Spielsystem bleibt und ob es eine 10te Edition gibt steht halt auf einem anderen Blatt ;) Aber das wird die Zeit zeigen.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58771 - 14. Januar 2015 - 20:41 #

Lässt mich absolut kalt.

Vampiro 21 Motivator - P - 30536 - 15. Januar 2015 - 8:24 #

Bitte Turn-Based.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58771 - 15. Januar 2015 - 9:34 #

Ich denke, wo Total War drauf steht wird Total War drin stecken. Zumindest zur Hälfte wird dein Wunsch also wohl erfüllt :D

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit