Drift Stage: Launch des Retro-Racers auf Kickstarter

PC Linux MacOS
Bild von schlammonster
schlammonster 109824 EXP - 28 Endgamer,R10,S2,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit zwei Jahren mit einem Abonnement.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.Screenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Meister der Steckbriefe: Hat 1000 Spiele-Steckbriefe erstelltDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Meister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch Forumsposts

11. Januar 2015 - 19:54 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert
Das Retro-Rennspiel Drift Stage des amerikanischen Indie-Entwicklers Super Systems Softworks soll eine Kickstarter-unterstützte Umsetzung des klassischen Arcade-Racer-Prinzips auf aktueller Hardware werden, was zum Beispiel die Verwendung von 3D-Modellen einschließt. Im Stil solcher Klassiker wie Outrun 2 oder Ridge Racer möchte der Entwickler aber sowohl bei Grafik als auch Musik den Vorlagen möglichst nahe kommen. Ob ihm das gelingen wird, könnt ihr selbst prognostizieren, indem ihr euch den Trailer auf Kickstarter oder der Homepage des Spiels anseht. Fundingziel sind 30.000 US-Dollar, in den ersten 24 Stunden kam bereits mehr als die Hälfte davon zusammen.

Versprochen werden für das finale Drift Stage diverse Einzel- als auch Multiplayer-Spielemodi. Über eventuelle Konsolenportierungen will der Entwickler nach erfolgreichem Funding ebenfalls nachdenken und nimmt diese explizit aus den noch nicht definierten Stretch-Goals heraus. Ansonsten gibt es kickstartertypisch diverse Backinglevels im Bereich von 10 bis 500 US-Dollar. Die höchsten Levels, die eine individualisierte Rangliste im Spiel ermöglichen, sind schon komplett vergeben.

Wer von euch jetzt neugierig geworden ist, für einen ersten interaktiven Eindruck steht eine Alpha-Version zum Download auf den verlinkten Quellen bereit. Ein geplantes Releasedatum steht noch aus.

mrkhfloppy 22 AAA-Gamer - P - 31852 - 11. Januar 2015 - 20:09 #

Ich find den Stil und die Art ganz spannend, mal schauen für welche Konsolen der Titel evtl. noch kommt.

Xalloc 15 Kenner - 3000 - 11. Januar 2015 - 20:31 #

Ein neues Colin McRae 2 wäre mir lieber ;)

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 12274 - 11. Januar 2015 - 21:06 #

Outrun 2, okay aber Ridge Racer? Das ist ein moderner 3D Titel, da ist nichts Retro dran. Der hat halt nur weniger Polygone und Low Res Texturen.

Drift Stage sieht ein wenig wie Outrun 2006 aus nur halt viel hässlicher und mit diesen Augenkrebs verursachenden Psycho-Farben, die irgendwie die 80er symbolisieren sollen.

Als kostenloses Browserspiel könnte das aber tatsächlich mal fünf Minuten Spaß machen.

schlammonster 28 Endgamer - P - 109824 - 11. Januar 2015 - 21:12 #

So schreibt es der Entwickler auf seinen Seiten. Vielleicht wollen sie mit der Nennung der beiden unterschiedlichen Spiele(techniken) die Verbindung des 80'er-Jahre-Looks mit den Polygonen aus neuerer Zeit Unterstreichen?

Roland_D11 15 Kenner - 3685 - 12. Januar 2015 - 13:41 #

Eine weitere Möglichkeit wäre vielleicht, dass Ridge Racer vom Entwickler mehr wegen dem Fokus aufs Driften referenziert wird und nicht wegen der Optik.

Lacerator 16 Übertalent - 4441 - 11. Januar 2015 - 22:30 #

Gibt es wirklich etwas, das in diesem Genre früher besser war? Nichts gegen den aktuellen Retro-Trend an sich, aber was sollte man sich hier denn bitte zurückwünschen?

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19352 - 12. Januar 2015 - 0:11 #

Das letzte gute Rennspiel war Screamer! ^^

x_wOXOw_x 11 Forenversteher - 612 - 12. Januar 2015 - 12:10 #

Bleifuß 2 (also Screamer 2) war mein erstes Rennspiel auf dem PC. Bei gog gibt es eine Version, die auch auf aktuellen Rechner läuft (eigentlich nur die 3dfx-Version mit DOS-Box, aber alles fertig konfiguriert). Ich habe mit den selben Kurven Probleme wie früher :)

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 24593 - 11. Januar 2015 - 22:59 #

Mir ist das zu ... bunt. Komisch bunt. Komische Farben. Doof.

blobblond 19 Megatalent - 18450 - 12. Januar 2015 - 0:59 #

Kein Schwarz/weiß-Monitor auf dem Dachboden?:P

Labrador Nelson 28 Endgamer - - 103218 - 12. Januar 2015 - 0:05 #

Wenns wirklich den Outrun Flair einfangen kann, dann lohnt es sich.

Kotanji 12 Trollwächter - 1277 - 12. Januar 2015 - 0:09 #

Wie auch schon im Insert Moin Podcast angesprochen: Genau das ist grandioser "Pixellook". Nicht der langweilige Retrostil, der lediglich die Grafik aus den 80ern symbolisiert, sondern neuer, einzigartiger. So viele grandiose neue Artdesigns in heutigen Spielen, es macht richtig Spaß.

Ganon 23 Langzeituser - P - 38379 - 16. Januar 2015 - 10:33 #

So etwas ging mir nach Ansicht der Screenshots auch durch den Kopf. Dieser ewige 8/16Bit-2D-Pixellook vieler Indiespiele geht mir langsam auf die Nerven, aber das hier sieht irgendwie cool aus. 3D-Modelle mit Pixeltexturen, das hat was.

stylopath 16 Übertalent - 4477 - 12. Januar 2015 - 20:45 #

Sah ganz nett aus, hab grade die Demo gespielt, jetzt hab ich es wieder gelöscht. Ist einfach nichts mehr für mich...

Galford 12 Trollwächter - 1130 - 13. Januar 2015 - 0:55 #

Also ich muss sagen, der Song "Exclusive Coupè" von Myrone (vom Soundtrack zu Drift Stage), geht schon ziemlich ins Ohr, wenn man 80iger Jahre Musik mag.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Sport
Fun Racer
2017
Link
0.0
LinuxMacOSPC