Need for Speed: F2P-Mobile-Ableger angekündigt

iOS Android
Bild von Admiral Anger
Admiral Anger 47893 EXP - 24 Trolljäger,R10,S3,C10,A10,J10
Dieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Silber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreicht

9. Januar 2015 - 17:19 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert

Electronic Arts hat vor kurzem einen neuen Teil der beliebten Rennspielreihe Need for Speed angekündigt. Während die Serie bisher hauptsächlich auf PC und Konsolen zu Hause war, soll Need for Speed - No Limits exklusiv für iOS- und Android-Geräte erscheinen. EA setzt dabei auf ein Free-to-play-Bezahlmodell, sodass ihr den Titel zwar grundsätzlich kostenlos spielen, aber durch Zahlung von Echtgeld schneller im Rang aufsteigen oder euer Fahrzeug in kürzerer Zeit tunen könnt. Als Entwickler fungiert das australische Studio Firemonkeys, das neben Real Racing 3 (User-Wertung: 7.6) bereits an anderen Mobile-Ablegern der NfS-Serie beteiligt war.

Um das Spiel nutzen zu können, werdet ihr zwingend online sein müssen – ein Mehrspielermodus soll hingegen erst nach der Veröffentlichung integriert werden. Weitere Details zu den verfügbaren Levels, Autos und Spielmodi sind bislang noch nicht bekannt. Die Entwickler denken aber darüber nach, in Zukunft eventuell einen Open-World-Modus hinzuzufügen. EA verspricht "AAA-Grafik, umfangreiche optische Anpassungsmöglichkeiten und Car Tuning, das auf mobilen Geräten einzigartig" sei. Dank drei verschiedener Steuerungsarten sollt ihr zudem stets die Kontrolle über euren Flitzer bewahren.

Noch gibt es keinen genauen Veröffentlichungstermin. Bisher steht lediglich fest, dass das Spiel im Laufe des Jahres über den App Store und Google Play erscheinen soll. Der nachfolgende Teaser-Trailer gibt euch einen kurzen Einblick in Need for Speed - No Limits.

Video:

immerwütend 21 Motivator - P - 28955 - 9. Januar 2015 - 17:27 #

"AAA-Grafik, umfangreiche optische Anpassungsmöglichkeiten und Car Tuning, das auf mobilen Geräten einzigartig"
Sachlich und bescheiden wie immer.^^

Admiral Anger 24 Trolljäger - P - 47893 - 9. Januar 2015 - 17:42 #

Ich wollte euch dieses Bonmot auf keinen Fall vorenthalten. ;)

Maverick 30 Pro-Gamer - - 166905 - 9. Januar 2015 - 17:48 #

Auf dich ist eben Verlass. :)

shadowhawk 13 Koop-Gamer - 1694 - 9. Januar 2015 - 17:51 #

i hätt ganz gernen nen richtiges nfs ala underground mit dem f2p und mobile game könnens mir fern bleiben :/

Makariel 19 Megatalent - P - 13446 - 9. Januar 2015 - 18:06 #

"No Limits" bezieht sich wohl auf die in-App-Käufe.

Novachen 18 Doppel-Voter - 12752 - 9. Januar 2015 - 19:39 #

Erscheint bestimmt auch für PC...

Need for Speed World verreckt ja unter all diesen Cheatern und EA hat das sicherlich aufgegeben... und die Preise sind ja eh vergleichbar.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)