Mechwarrior Online: Community-Warfare-Beta gestartet

PC
Bild von Maik
Maik 21501 EXP - 20 Gold-Gamer,R9,S4,A7,J10
Dieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.

9. Januar 2015 - 12:05 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert

Nach etlichen Monaten Verspätung hat Piranha Games vor wenigen Wochen einen wichtigen Teil von Mechwarrior Online als öffentliche Beta-Version gestartet. Es handelt sich um Community Warfare, das die Invasion der Inneren Sphäre durch die Clans nachstellt. Wie aus den vielen Büchern und Brettspielen zu Battletech bekannt, ist es das Ziel der Clans, die Erde (Terra) zu erobern. Die Clans der Wölfe, Jadefalken, Geisterbären und Nebelparder gehen gemeinsam und doch in Konkurrenz dieses Ziel an. Die fünf großen Herrscherhäuser der Inneren Sphäre (Steiner, Liao, Marik, Davion, Kurita) und die neu gegründete Freie Republik Rasalhaag stellen sich ihnen entgegen.

Ihr könnt dazu aktiv beitragen, denn es ist an den Spielern, die Geschichte entsprechend zu gestalten. So wählt ihr eine Fraktion aus, in deren Namen ihr kämpfen werdet. Wenn ihr euch dann noch mit elf anderen Mechpiloten organisert, steht Schlachten gegen zwölf andere Spieler nichts mehr im Wege. Damit es reibungslos läuft, wurde der neue Spielmodus Invasion eingebaut. Hierbei muss der Angreifer die stationäre Orbital-Verteidigungskanone zerstören, während der Verteidiger die Angreifer eliminieren muss. Passend dazu werden die beiden neuen Karten Boreal Vault und Sulfurous Rift bereitgestellt.

Damit ihr stets schnell wieder im Geschehen seid, stehen euch vier vordefinierte Mechs zur Verfügung, die je nach Bedarf durch ein Leopard-Landungsschiff angeliefert werden. Ihr könnt die Stahlkolosse vor der Mission selbst wählen. Wird also euer Mech zerstört, dann kämpft ihr mit einem anderen stählerndem Ungetüm weiter. Jedoch hat euer Landungsschiff nur eine maximale Zuladung von 140 bis 240 Tonnen, sodass ihr weise wählen solltet. Wenn ihr über oder unter dieser Auslastung liegt, werdet ihr nicht an der Invasion teilnehmen können. Das Video im Anschluss zeigt euch eine kurze Zusammenfassung der Neuerungen.

Video:

Maik 20 Gold-Gamer - - 21501 - 9. Januar 2015 - 13:04 #

Darauf warte ich schon lang, aber Piranha Games hat in der Vergangenheit viel verkehrt gemacht, als dass ich noch Interesse verspüre, das Spiel erneut zu installieren.

Red Dox 16 Übertalent - 4115 - 9. Januar 2015 - 13:17 #

Darauf warte ich seit der Beta. Hab zur Weihnachtzeit (mit gratis Premium Zeit und stocking Event) auch ordentlich reingeschaut.

Traurigerweise ist CW derzeit einfach schlecht. Als Solist hat man elende Wartezeiten, das ganze "Warteschlange" System bei CW ist vollends für die Katz (wenn ich schon 10-20min. auf ein Spiel warten muß, selbst auf stark umkämpften Planeten in der Clan Schneise, warum darf ich nicht zwischendurch ins Mechlab zum basteln?? Warum darf ich nichtmal mit den Leuten chaten wennd er chat voll ist sondern erst wenn das Spiel sicher startet? Warum sehe ich nciht wie die "Aktivität" auf der Gegenseite aussieht, also wie shcnell deren gruppe ggf. voll ist? Warum gibts Momente wo das Spiel starten könnte weil beide Seiten voll udn ich dann wieder 10min. extra warten muß?) und über die zwei vorhandenen CW Karten kann man sich auch streiten. Zumindest die Schneemap finde ich ziemlich bescheiden designed.
Logischerwerise rocken im CW halt dann die Clans. Wie in jedem teamspiel gewinnt halt vorraussichtlich das Team das mit voller Besetzung im TS sitzt und sich für die Aufgabe maßgeschneiderte Mechs mitnimmt, anstatt nur das zu nutzen was vielleicht im Casual trial hangar verfügbar ist. Was natürlich dazu fürht das Solisten auf regelmäßiger Basis im CW abstinken. Was wiederum als Folge hat das diese sich denken "10-20min. Warterei für so einen bullshit? Ich geh lieber ins normale Solospiel und scheiß auf CW" und das sorgt wiederum für generell weniger Beteiligung bei dem eh schon nicht geraden üppigen Spielerpool :-/

Aber Ja, es schimpft sich jetzt Beta. Und wurde halt Ende 2014 noch schnell rausgeworfen. Ich vermute immer noch das hier wieder eine hektische Schnellgeburt abgezogen wurde weil ein paar Monate zuvor ja noch der große Unmut ihr Tranny "Pledge" Projekt toppediert hat
https://transversegame.com/news/article?which=J73XE4MP
und dies nun mit zur "Beschwichtigungstour" gehört. Warten wir mal ab wie sich CW entwickelt. Momentan sind wir immer noch Meilen von dem entfernt, was wir glücklichen Betatester 2001 mit MPBT3025 hatten :(

Maik 20 Gold-Gamer - - 21501 - 9. Januar 2015 - 13:25 #

Es ist ja logisch, dass solche Spielarten von Clans dominiert werden. Das war schon in den altem MW4-Ligen so. Habe BuE und EBTL im Clan gezockt und nur so hat es auch Sinn gemacht. Daher kann ich deinen Unmut nicht verstehen, denn eigentlich sollte man keine Solospieler dafür zulassen. In WoT ist die Kampagne nur für Clans nutzbar, andere Möglichkeiten gibt es nicht.

Nach deiner Beschreibung der jetzigen Version liegt ja wirklich viel im Argen. In der Anfangszeit wurde ja viel versprochen, was bisher sehr wenig eingehalten wurde.

Red Dox 16 Übertalent - 4115 - 9. Januar 2015 - 16:52 #

Na nicht falsch verstehen: Das man gegen ein eingespieltes 12er Team verliert sehe ich als regulär an. Vor allem wenn man mit random Noobs rumläuft die sich für Rambo halten und auch alleine auf 12 Mechs zulaufen ("Höhöhö ich hab ja noch Reservemechs."). Das Problem ist da eher der mieserable Matchmaker. Warum sollte ich zwischen 10-30 Minuten(!) auf ein Spiel warten, wo ich als Solo Anmelder zu 90% mit anderen Pugs zusammengeworfen und dann chancenlos abgefarmt werde? Ind e rgleichen zeit kann ich 3 normale Spiele machen, wo es Pug VS Pug ist und die Wartezeit liegt da unter 5min (je nach Mechtonnage).
Zusätzlich krieg ich für das CW Match meist relativ wenig Xp, je nachdemw as man pro Mehc halt leistet und dann ohne Premium udn Geldsammelmech irgendwas bei 150-400 C-Bill. Auch hier ist dann die "Belohnungsquote" von 3 Einzelspielen, wo man auch mal gewinnen kann, deutlich höher.

Im normalen Matchmaker wird man als Solist mit anderen Solisten zusammengewürfelt. Rennt man auch nur mit einem einzigen Kumpel in einer Gruppe rum, komtm man sofort in die Gruppenwarteschleife und trifft auf andere Gruppen. Das reicht von ebenfalls kleineren Kumpellanzen bis ebenfalls hin zu den organisierten 12er Rollkommandos. Es wäre schlau gewesen diese Regelung vielleicht auch für CW anzufertigen, dann wären die Solisten Anmeldungen da ggf. brauchbarer, selbst wenn die Wartezeit und mangelhafte Entlohnug einem dann doch ins Gesicht lachen.

Superärgelich bei der CW Wartezeit ist halt in diesem beknackten Matchmaker folgendes:
-erstmal wird man in eine Lobby geworfen wo man sieht weiviele von den 12 Mann der eigenen Seite am Start sind. Abe rnicht Wer oder Welches Haus udn chatten kann man zu dem Punkt auch nicht. Ebenfalls sieht man halt nicht was auf der Gegenseite los ist. Wenn es auf dem Planet beim joinen 50/60 (Atter/Deffer) stand ist nach 10min. und imemr noch "unvollständiger" Gruppe auch nirgends ein Indikator wie die Planetenlage nun ist. Wenn es halt nur noch 18/60+ steht ist klar warum als Deffer nichts aufgeht und man wartet blöd rum.
-Hat man irgendwann 12 Leute voll kommt man erst in die RICHTIGE Warteschleife, für "volle" Gruppen die um den Planeten kämpfen. Wie oben erwähnt sieht man nicht wieviele Leute die Gegenseite am Planeten hat also rumgammeln und Daumen drücken. Während der ganze Warterei kann man weder ins Mechlab noch in den Store, noch gucken was die Galxiskarte mahct um ggf. einen anderen Planeten zu suchen. Gottseidank kann man raustabben und aufem Desktop was machen. Yaaiii.
-Hat die Gegenseite jetzt auch 12 Leute voll die Einsatzbereit sind kommt man in die Lobby, sieht endlich seine eigenen Spielgefährten und darf mit denen chatten. Wartezeit in dieser Phase zwischen 2-10 minuten. hab noch nicht begriffen warum ich da manchmal 10 Minuten warten muß wenn beide Seiten bereit wären. Als ob der Planet nur 2 Instanzen zur Verfügung hat udn wenn die belegt sind muß man warten bis ein match fetrig ist...
-Ist die Wartezeit rum sieht man auf welcher Karte man landet und dann auch wie das gegnerishce Team aussieht. Da passierst als Pugger halt zu oft das die Gegenseite ein einzelnes Unittag schwenkt udn man weiß sofort das Game ist so gut wie gelaufen. Danke fürs Warten, beehren sie uns wieder ^^

Aus meiner Warte läßt sich da deutlich etwas verbessern weshalb ich die Beta auch erstmal wieder ignoriere sofern es keinen Anreiz gibt da teilzunehmen. Es mag ja sein das man lächelnd sagt Normale Anmeldung ist der Platz für Pugger und CW spielen halt die Teams, aber die Playerbase ist eigentlich so gering das sie sich das nicht leisten können und die Pugger auch im CW einen sinnigen Platz bräuchten ;) Außerdem würde ich auch als Pugger gerne meinen Teil dazu beitragen die Sternenkarte umzufärben. Hat bei MPBT3025 schließlich auch wunderbar geklappt :-/

Maik 20 Gold-Gamer - - 21501 - 9. Januar 2015 - 17:03 #

Krasse Sache. Das klingt wirklich so, als ob kein richtiger Plan dabei war, wie man es genau umsetzen will. Diese Wartezeiten würden mir auch völlig auf den Keks gehen. Ich kann dich da völlig verstehen. Ehrlich gesagt, glaube ich nicht daran, dass die jemals eine gut funktionierende Umgebung für die Invasion erschaffen können. Kann man vielleicht durch Echtgeld die Wartezeit beschleunigen? Vielleicht ist das alles Absicht, um Kohle von den Ungeduldigen zu nehmen.

Ben_Delat 09 Triple-Talent - 266 - 9. Januar 2015 - 17:50 #

Na na, ganz so schlimm ist es nicht. PGI hat sich seit der Loslösung von IGP mit offener Informationspolitik, besserer Einbindung der Community in die Entwicklung und schlicht harter Arbeit einiges an Credit zurückerspielt (zumindest bei denen die geblieben sind).

Ganz so krass mit den Wartezeiten ist es auch nicht. Zwischen 2 und 5 Minuten meistens, manchmal aber auch länger, je nachdem wieviele Leute um einen Planeten spielen. Die Wartezeit wird durch die Belohnung in Form von C-Bills auch mehr als ausgeglichen (zwischen 600tsd und 800tsd C-Bills für maximal 30 Minuten Spielzeit wenn man einigermaßen gut spielt). Außer natürlich man trifft als Solo-Pugger auf ein >6er Premade. Das kommt aber relativ selten vor. Gegen andere Pugs ist es meistens sehr ausgeglichen.

Zudem sind für den nächsten Patch schon wieder zahlreiche Verbesserungen angekündigt. Z.B. profitieren Derzeit von den Invasionsregeln (Planetenwechsel je nach Invasionsfortschritt zur festgelegten Uhrzeit) vor allem NA Spieler.

Persönlich ist CW derzeit aber nur ein netter Zeitvertreib um Währung zu erspielen. Das "Fleisch" bilden für mich eher die Spieler-organisierten Ligen. Das Grundgerüsst steht aber, und mehr soll der jetzige Modus auch nicht sein. Logistik etc. soll dann mit der nächsten Phase kommen.

Red Dox 16 Übertalent - 4115 - 9. Januar 2015 - 18:04 #

Na die 2-5 Minuten hab ich relativ selten erlebt. Und das halt nach Weihnachten, wo all die Urlauber sich für ihre Stockinsg dort ausgetobt haben. Ein bekannter hat nen geilen Rekord von 25min. Warteschlange aufem 60+/60+ Planeten hingelegt, dann extra 10minuten als die Lobby für das Spiel geöffnet wurde und als sie auf dem Planeten dann letztendlich landen...gibts kein gegnerisches Team. Yaii Autosieg für halbe Stunde rumwarten.

Das natürlich die ganzen Feinheiten des Modus und alles "wichtige" nachgereicht werden (weil Spiel ist ja nur schon wie lange "live" und ohne CW, dem großen alten Founderköder?) ist halt wieder ein Thema für sich. War es 2018 oder 2020 wo die Lizens bei denen wieder abläuft und neu verhandelt werden müsste? ^^

Ben_Delat 09 Triple-Talent - 266 - 9. Januar 2015 - 18:13 #

Kommt auch immer darauf an wann man spielt. Am Wochenende, und da vor allem Abends dauert das Matchmaking meistens nichtmal ne Minute. Aber stimmt schon dass solche Situationen wie bei deinen Bekannten vorkommen. Die Situation, dass kein gegnerisches Team da ist, hat sich seit dem letzten Patch und der Anzeige der Spielerzahl aber deutlich gebessert.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 166656 - 9. Januar 2015 - 14:19 #

Da wünscht man sich doch einfach nur ein "echtes" Mechwarrior V (gerne an Mechwarrior Mercenaries angelehnt) mit aktueller Grafik und einer spannend inszenierten Singleplayer-Kampagne (gerne auch mit optionalen Koop-Missionen).

Makariel 19 Megatalent - P - 13438 - 9. Januar 2015 - 18:31 #

Ich hätt nix dagegen ein MWV zu sehen das sich bezüglich Co-Op eine Scheibe von Armored Core V abschneiden würde: das man für Missionen die einem selbst zu hart sind Söldner anheuern kann, in Form anderer Spieler oder halt NPC. Und das man dann als Spieler seine Dienste für Credits verkaufen kann. Söldner waren schon immer integraler Bestandteil des Battletech Universums und das würde sich auf jeden Fall anbieten.

immerwütend 21 Motivator - P - 28949 - 9. Januar 2015 - 16:05 #

Schwachsinniges Video - man kriegt keinen Eindruck von irgendwas, man sieht nur mehr Schnitte als in einem Musikvideo. Wenn man die Leute abschrecken will, ist das genau der richtige Weg...

Maik 20 Gold-Gamer - - 21501 - 9. Januar 2015 - 16:33 #

Die haben in der jüngeren Vergangenheit viel getan, um Spieler zu vergraulen. Das Video passt da gut rein.

Red Dox 16 Übertalent - 4115 - 9. Januar 2015 - 17:02 #

Vielleicht hilft dir das hier ja: https://www.youtube.com/watch?v=Sa3Jfxi7eR0
Ist aber tatsächlich traurig das so etwas wieder aus der Community kommt ;)

Atter auf Sulfur: https://www.youtube.com/watch?v=4WBF1IH0kw8
Defense auf Boreal: https://www.youtube.com/watch?v=iThfnrd-QTI

immerwütend 21 Motivator - P - 28949 - 9. Januar 2015 - 17:19 #

Danke für die links - da kriegt man wirklich mal einen brauchbaren Eindruck.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
ChrisL