Technobabylon: Neues Cyberpunk-Adventure

PC Linux MacOS
Bild von xan
xan 2958 EXP - 15 Kenner,R6,S1
Dieser User unterstützt GG seit einem Jahr mit einem Abonnement.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Loyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschicktKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung

9. Januar 2015 - 12:51 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert

Wadjet Eye Games hat sich als Macher von klassischen Adventures in den letzten Jahren einen guten Namen erarbeitet. Mit Titeln wie Resonance, Primordia (GG-Test 7.0), Gemini Rue (GG-Test 8.0) oder der Blackwell-Serie konnten sie die Herzen von klassischen Adventure Fans gewinnen. Jetzt kündigte das Studio in Zusammenarbeit mit Technocrat ein neues Cyberpunk-Adventure mit dem Namen Technobabylon an. Die Veröffentlichung ist für PC, Mac und Linux im Frühling 2015 angesetzt.

Der Titel spielt in einer dystopischen Zukunft im Jahr 2087, in der eine omnipräsente KI namens Central die Stadt mit Hilfe der CEL-Polizei kontrolliert. Ihr spielt einen von drei Charakteren: Die nach der Droge Trance süchtige und arbeitslose Latha Sesame, die zum Ziel von Auftragsmördern geworden ist; Max Lao, eine technikbegabte Polizistin, die ihr eigenes Verständnis von Gesetz entwickeln muss, da sie entweder ihren besten Freund oder Einsatzpartner festzunehmen hat und den im folgenden Video vorgestellten Charlie Regis, einen Agenten von CEL.

Video:

Jan-Niklas 12 Trollwächter - 1095 - 9. Januar 2015 - 13:18 #

Gemini Rue war schon gut, da werde ich das hier mal im Auge behalten.

Gisli 14 Komm-Experte - 2082 - 9. Januar 2015 - 19:06 #

Das hat mir auch gut gefallen, daher bin ich gespannt, was ihr neuer Titel zu bieten haben wird.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33857 - 9. Januar 2015 - 14:57 #

Ich lese Cyberpunk-Adventure in der Überschrift und bin sehr interessiert. Ich lese als erste Worte in der News Wadjet Eye Games und winke ab. Ich will Highres-Adventures, keinen Pixelmatsch!

Noodles 21 Motivator - P - 30222 - 9. Januar 2015 - 15:00 #

Cyberpunk geht bei mir immer. :D

Olphas 24 Trolljäger - - 47024 - 9. Januar 2015 - 16:37 #

Mehr Wadjet Eye geht immer. Technobabylon ist ja schon lange im Gespräch und es gibt auch schon ewig immer mal Artworks zu bewundern. Nu isses dann endlich offiziell :)

BruderSamedi 16 Übertalent - P - 4668 - 9. Januar 2015 - 16:42 #

Sieht interessant aus. Der Spielmodus klingt aber seltsam - einer von drei Charakteren? Nacheinander, frei wechselbar oder 3x dieselbe Story aus einer anderen Perspektive mit 80% gleichen Inhalten? Ich hoffe mal auf eine der ersten beiden Optionen.

immerwütend 21 Motivator - P - 28959 - 9. Januar 2015 - 17:05 #

Korrekturhinweis: "Süchtige" müsste kleingeschrieben werden ;-)

Gisli 14 Komm-Experte - 2082 - 9. Januar 2015 - 19:04 #

Da schließe ich mich mal an: Der Titel spiel -> spielt
Heißt es denn wirklich "Macher von klassischen Adventuren" oder müsste es nicht eher "Adventures" heißen?
(Mein Kommentar kann dann gelöscht werden, wenn die nötigen Änderungen übernommen wurden.)

guapo 18 Doppel-Voter - 9880 - 9. Januar 2015 - 19:25 #

dann bitte noch ohne von - rettet den Genetiv :p

xan 15 Kenner - P - 2958 - 9. Januar 2015 - 20:40 #

Nein, es ist ein Ersatz des Genetivattributes durch von + (Nomengruppe). Wenn vor dem Nomen ein flektiertes Adjektiv, aber kein Artikelwort steht, kann sowohl der Genitiv als auch von verwendet werden. Wichtig ist entweder Genetiv oder eine von-Konstruktion.

Ich verweise auf: http://www.canoo.net/services/OnlineGrammar/Satz/Satzgliedbau/Nomen/Nomen.html#Anchor-Ersatz-47857

immerwütend 21 Motivator - P - 28959 - 9. Januar 2015 - 20:54 #

Das "von" ist OK, aber Adventuren geht nicht. Entweder englisch "Adventures" oder deutsch "Aventüren". Oder ganz stilecht mittelhochdeutsch "Aventiuren".
Such es dir aus ;-)

xan 15 Kenner - P - 2958 - 9. Januar 2015 - 20:36 #

Ist natürlich richtig, Danke. Ist ein Rudiment einer früheren Satzformulierung in dem es noch die Süchtige war.

timeagent 16 Übertalent - P - 4373 - 9. Januar 2015 - 17:33 #

Wadjet Eye? Cyberpunk? Count me in!

Boris 15 Kenner - P - 3940 - 9. Januar 2015 - 18:05 #

Dito. Kann ja fast nichts mehr schief gehen ;-)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
mrkhfloppyBad Wolfeuph
News-Vorschlag:
Adventure
Point-and-Click-Adventure
nicht vorhanden
nicht vorhanden
Technocrat
Wadjet Eye Games
21.05.2015
Link
7.5
8.3
LinuxMacOSPC