AC Unity: CGI-Trailer zum Story-DLC // Ab 13.1. gratis verfügbar

PC XOne PS4
Bild von ChrisL
ChrisL 142402 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S9,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhalten

6. Januar 2015 - 20:03 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert

Ursprünglich sollte der erste Download-Inhalt für Assassin's Creed Unity (GG-Test: 9.0) namens Dead Kings so veröffentlicht werden wie es inzwischen oftmals üblich ist: kostenpflichtig und im Rahmen eines Season Passes. Aufgrund der Entwicklung, die vor allem die Debatte um die technischen Probleme zum Launch des Action-Adventures nahm, entschied sich Ubisoft jedoch unter anderem, die Käufer zu entschädigen und den Season Pass einzustellen (wir berichteten).

Das bedeutete in der Folge auch, dass der Dead-Kings-DLC allen Spielern, die den neuesten Teil der Assassin's Creed-Reihe erworben hatten, kostenfrei zur Verfügung gestellt wird. Ab wann ihr auf die zusätzlichen Inhalte zugreifen könnt, wurde heute bekanntgegeben: Demnach steht der Story-DLC für PC und Xbox One ab dem 13. Januar zum Download bereit, während sich PS4-Spieler einen Tag länger gedulden müssen.

Auf die kommende Einzelspieler-Erweiterung eingestimmt werden sollt ihr mit dem nachfolgenden Trailer, der ausschließlich CGI-Szenen enthält. Was euch in Dead Kings erwartet, beschreibt Ubisoft mit den folgen Worten:

Arno verlässt Paris nach den Ereignissen in Assassin’s Creed Unity und begibt sich nach Saint-Denis – eine mysteriöse Stadt, die die Gruften verstorbener französischer Könige beherbergt. Während seiner Mission im weitläufigen Untergrund der Basilika trifft Arno auf neue Feinde: Die Plünderer sind eine aggressive Geheimfraktion, die die Katakomben von Saint-Denis aus mysteriösen Gründen bevölkert. Ausgerüstet mit einer Laterne und einer mächtigen neuen Waffe – der Guillotinenflinte – muss sich Arno seinen Weg durch die gefährlichen Gänge bahnen, um das dunkelste Geheimnis der Stadt aufzudecken.

Darüber hinaus umfasst der Zusatzinhalt neue, nicht näher beschriebene Open-World-Aktivitäten und Nebenmissionen, inklusive neuer Mordfälle und Rätsel. Des Weiteren werdet ihr auf neue kooperative Mehrspielermissionen zugreifen können. Darauf hingewiesen wird abschließend, dass Einzelspieler- und Koop-Missionen es euch ermöglichen, neue Waffen, Ausrüstungsgegenstände und Outfits freizuschalten.

Video:

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 24743 - 6. Januar 2015 - 20:14 #

Wurde meines Wissens von den ZombiU-Machern entwickelt. Wird der DLC eigentlich für immer gratis sein? Hoffentlich taugt er was.

jqy01 15 Kenner - 3286 - 7. Januar 2015 - 9:29 #

Was ist denn das eigentlich für ein bescheuerter Pressetext von Ubisoft? Saint Denis ist eine ganz normale Stadt und keine Nekropole. Die Kathedrale war die Grablege der franz. Könige. Das es da sowas wie Katakomben gab ist mir zwar nicht bekannt, aber lass ich mal im Rahmen der künstlerischen Freiheit gelten.

Mal sehen wie der DLC so wird.

Edit:
Nanu, da habt ihr wohl in der Zwischenzeit die Ubisoft Pressemeldungen gegen eine sinnvollere ausgetauscht. Trotzdem, der Text der Youtube-Videos mit seinem Nekropolengeschwafel bleit für Ubisoft, das sich ja mit der Spielereihe an historischen Ereignissen orientiert, einfach nur peinlich.

Blacksun84 17 Shapeshifter - P - 7125 - 6. Januar 2015 - 21:24 #

Wie siehts denn aktuell bei der PC-Version aus? Läuft die fehlerfrei oder hat diese noch immer Probleme?

avalonash 12 Trollwächter - 1147 - 7. Januar 2015 - 1:15 #

Also die Performance war bei mir von Anfang an okay. Ist halt ein hardwarehungriges Spiel, das aber auch entsprechend bombastisch aussieht. Kam mir jedenfalls nie unverhältnismäßig vor.
Bis zum dritten Patch hatte ich einen Bug, bei dem ich ab und zu beim durchscrollen durch das Ausrüstungsmenü auf dem Desktop gelandet bin. Auch so bei jedem dritten Laden einer MP-Partie hat es mich gekickt. Durch ordentliches Autosave habe ich nie Spielfortschritt verloren als war es nur eine kleinere Lästigkeit, die inzwischen behoben ist.

Wenn ich nur nach meiner persönlichen Erfahrung mit dem Spiel gehe, dann war das ganze Geschrei um "Launch-Debakel", "desaströser Zustand" und "Performance Katastrophe" völlig übertriebene Hysterie. Wahrscheinlich weil Leute glaubten, sie können mir ihrer 1-2 Jahre alten Hardware immer noch alle Details auf Maximum drehen, weil sie es aus den letzten paar Jahren Multiplatformtitel so gewöhnt waren.

Jadiger 16 Übertalent - 5317 - 7. Januar 2015 - 16:38 #

Hat immer noch Bugs wie Npc die im Boden in der Luft stehen, man kommt in manche Fenster nicht rein weil dort eine Wand ist mit neu laden geht es dann.
Durch den Boden fallen passiert jetzt weniger, in Häuser fallen beim klettern auch aber es gibt all das noch. Grafikfehler gibt es auch noch Beispiel im ersten Gast Haus, alle Kantenglättungs Methoden außer FXAA kosten über 100% mehr Leistung.
Ach Schau dir das doch einfach an nur das Aufpopen gibt es nicht so stark auf dem PC und die Grafik und Fps sind deutlich besser. Wenn das jetzt fertig sein soll und jetzt der DLC verkauf beginnt dann haben sie nicht viel gemacht. Die Performens z.b. auf der PS4 wurde durch noch näheres Aufpopen erkauft und erreicht immer noch keine normalen Fps. Hast du keinen starken PC wirst du viel mit den Einstellungen rumspielen müssen, weil ständig 50 Fps heißt nicht das es keine Stellen gibt die dann runter Krachen auf unter 30.
Die Steuerung ist richtig Hackelig, genauso wie das Kämpfen und wird dir einige Bildschirmtode bescheren. Die PC Version bekommst aber schon für einen 20er, das Spiel hat auch Vorteile super Grafik, super Welt und das dümmste Kistensystem überhaupt. Nein die Missionen wären eigentlich richtig gut wären die anderen Punkte nicht alle für 20 Euro kann man sich schon ein Bild davon machen, aber besser wie jetzt wird das Spiel nicht mehr laufen.
https://www.youtube.com/watch?v=9koGk8oC0pY

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 63880 - 6. Januar 2015 - 22:29 #

Was bitteschön soll ich mir unter einer Guillotinenflinte vorstellen ?
Eine Flinte, die Fallbeile verschießt?

Slaytanic 23 Langzeituser - P - 38202 - 7. Januar 2015 - 2:16 #

Was für ein Bullshit, waren meine ersten Gedanken bei der G-Flinte. :)
Was wird da dann wohl als nächstes kommen?

floppi 22 AAA-Gamer - P - 34126 - 7. Januar 2015 - 2:55 #

Das Hängestrick-Maschinengewehr! (Hoffentlich liest Ubisoft nicht mit.)

rammmses 18 Doppel-Voter - 12814 - 7. Januar 2015 - 15:36 #

Nein, ist ein Gewehr, an dem auch eine Nahkampfwaffe verbaut ist. Statt eines normalen Bajonett, so eine Art Axt. Sieht ganz cool aus.

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 63880 - 7. Januar 2015 - 15:40 #

Ist aber dann trotzdem ein beknackter Name.

rammmses 18 Doppel-Voter - 12814 - 7. Januar 2015 - 15:47 #

Mir gefällt das, gerade weil die Gewehre in Unity bisher eher nutzlos waren, da man dann kein Nahkampfschwert mehr mitführen konnte. So in der Kombination mit Nahkampfwaffe hat das was, ist sicher wieder fantastisch animiert. Der Name ist aber wohl irreführend, weil man wohl keine Gegner enthaupten kann^^

ChrisL 30 Pro-Gamer - P - 142402 - 7. Januar 2015 - 15:52 #

Auf dem Spiele-Cover bekommt man einen Eindruck von dem Ding: http://www.gamersglobal.de/sites/gamersglobal.de/files/steckbrief/cover/3779/acu-deadkings.jpg

rammmses 18 Doppel-Voter - 12814 - 7. Januar 2015 - 15:54 #

Kann man auch seit dem letzten Patch schon im Spiel betrachten.

Qualimiox 13 Koop-Gamer - 1721 - 7. Januar 2015 - 1:36 #

In der News ist die Reihenfolge etwas falsch. Genau genommen gibt es Dead Kings als Entschuldigung umsonst und deshalb wird der Season Pass nicht mehr verkauft, nicht umgekehrt. Die anderen Teile des Season Pass wird's auch weiter als DLC zu kaufen geben.

Ansonsten freue ich mich drauf, muss aber erstmal das Hauptspiel fertig spielen, Hearthstone war dann meistens als schneller Zeitvertreib doch attraktiver...

Gertie 14 Komm-Experte - P - 2294 - 7. Januar 2015 - 11:21 #

Guillotinenflinte? Guillotinenflinte! Ja nee is klar.

Weiß nicht ob das einstellen des Seasonpass Sinn macht wenn mehr DLC kommen sollten oder die anderen sind nur Waffen Kleidungs DLC.

Ich muss noch erwähnen das das ganze Multiplayer-feature in diesem Spiel mir richtig auf den Keks ging.

Olphas 24 Trolljäger - - 48132 - 7. Januar 2015 - 13:53 #

Assassin's Creed China ist bzw. war ja noch Teil des Seasonpass. Und da bin zumindest ich schon sehr gespannt drauf. Aber die beiden, Dead Kings und China, waren eben die Hauptbestandteile des Passes. Wenn jetzt der eine verschenkt wird kann man denn Pass natürlich nicht mehr aufrecht halten.
Ich hatte ihn gekauft, weil mir Unity sehr gut gefallen hat und beide interessant klingen. Dafür durfte ich mir ja dann sogar noch FC4 mitnehmen.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)