Tekken 7: Neues Kamera-Feature im Test // Neuer Kämpfer

PC XOne PS4
Bild von Dennis Hillor
Dennis Hillor 32613 EXP - 22 AAA-Gamer,R10,S5,C10,A10,J10
Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Silber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.

7. Januar 2015 - 17:11

Als ungeschriebenes Gesetz bei Fighting Games gilt, dass Spieler 1 auf der linken und Spieler 2 auf der rechten Seite in den Ring steigt. Namco Bandai scheint wohl zu planen, mit dieser Tradition zu brechen. Zumindest twitterte der Chief Producer des kommenden Tekken 7, Katsuhiro Harada, dass aktuell intern eine Funktion getestet wird, bei der die Seitenwahl dem Spieler selbst überlassen bleibt (siehe auch dieses Bild). Allerdings ist noch nicht sicher, ob es das neue Feature auch in die endgültige Version des Kampfspiels schafft.

Zudem kündigte Harada mit dem Araber Shaheen einen neuen Kämpfer an, der bereits in einer skizzierten Fassung vorgestellt wurde. In einem Facebook-Post wurde daraufhin die arabische Community direkt angesprochen, um Shaheen so authentisch wie möglich zu gestalten.

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8346 - 7. Januar 2015 - 17:26 #

Die Kämpfer find ich nicht so toll aber das mit der Kamera ist klasse, mags auch nicht Rechts zu stehen.

Zottel 16 Übertalent - 4116 - 7. Januar 2015 - 17:37 #

Na wenn einem sonst keine ordentlichen Features mehr einfallen...
PS: Heihachi lebt ja immer noch, der hat sich wohl selbst geklont.

Repuw 15 Kenner - 2771 - 7. Januar 2015 - 18:27 #

Bei "Kamera-Feature" dachte ich schon an Kinect/Playstation Camera...

Namen (unregistriert) 7. Januar 2015 - 19:04 #

Ich muss gestehen ich dachte zuerst an eine Boobcam oder eine Asscam. Was auch ein wenig am Teaserbild in der Newsübersicht liegt.
Allerdings wäre das ja eher Dead or Alive. Irgendwie werfe ich die beiden Serien immer durcheinander.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 22230 - 7. Januar 2015 - 18:29 #

Völlig unsinnig, die Idee. Bei der Frage, welcher Spieler auf welcher Seite stehen soll, kann man einfach den Controller tauschen bzw. die Ordnung, wer Spieler 1 / 2 ist, sollte doch auch online einstellbar sein?

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 10463 - 7. Januar 2015 - 18:41 #

in den meisten genre-vertretern jedenfalls nicht. üblicherweise ist der P1 der das spiel hostet und das hängt davon ab, ob das match zugewiesen wurde oder einer der beiden es erstellt hat. in einer lobby hingegen wechselt es dann immer, sodass der gewinner des letzten matches dann im nächsten P1 bekommt.
allerdings sollte man mit beiden seiten zurecktkommen, in einem strategie-spiel muss ich in matches ja auch mit jeder möglichen spawn-position klar kommen.

in tekken bietet sich dieses kamera-feature jedenfalls an, da die stages halt rundum in 360° designed sind. bei einem 2D-prügler wie SF wirds halt schwierig, weil du einerseits keine stances hast (die chars sind mit ihrer körper-seite immer dem betrachter zugewandt) und die stages eben nur eine frontansicht haben. da kann man nichts drehen.

Namaste (unregistriert) 7. Januar 2015 - 21:58 #

Das Bild wurde völlig falsch interpretiert und somit ist die News nicht korrekt:
- die Kämpfe finden im Netzwerkmodus statt
- auf der linken Seite wird immer der eigene Charakter dargestellt
- eine Option, welcher Spieler "wo startet" wär keine neue 3D Camera Technik, oder?

Faerwynn 17 Shapeshifter - P - 6819 - 8. Januar 2015 - 11:42 #

Die Seitenidee ist mir relativ egal, ich übe immer so, dass ich alle Moves von allen Seiten kann - ist mir auch nie schwergefallen. Der neue Character... mnjah, ist mir eigentlich egal. Es wird schon mehr Zeit kosten als ich habe, meine bisherigen Charaktere wieder auf ein entsprechendes Niveau zu bringen und alle Combos drin zu haben.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
News-Vorschlag: