Jetzt für alle: Elite - Dangerous – Stunde der Kritiker

PC MacOS
Bild von Christoph Vent
Christoph Vent 130578 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Xbox-Experte: Kennt sich mit Vollpreis-Spielen, DLC und Mediacenter ausAction-Experte: Wacht über alles, was mit dem Action-Genre zu tun hatAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Antester: Hat 10 Angetestet-Artikel geschriebenMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammelt

25. Dezember 2014 - 19:00 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert
Elite - Dangerous ab 24,99 € bei Amazon.de kaufen.

Zwei Wochen stand die Stunde der Kritiker zu Elite - Dangerous ausschließlich für Abonnenten und Einmalzahler zur Verfügung – jetzt ist sie frei für alle sichtbar. Viel Spaß!

Elite - Dangerous in der Stunde der Kritiker? "Schon wieder?", wird sich da so manch aufmerksamer GamersGlobal-User fragen. Nachdem sich Jörg und Benjamin im März bereits die Alpha-Version im Rahmen des SdK-Formats angeschaut haben, steht nun der offizielle Release kurz bevor – und damit auch eine zweite erste Stunde zu Elite - Dangerous. Gespielt wurde in diesem Fall die Gamma-Version, die bereits alle Funktionen enthält und der Vollversion damit sehr nahe kommt.

An Benjamins Stelle steigt dieses Mal allerdings Heinrich ins Raumschiff, sodass sich eine für die Stunde der Kritiker ungewöhnliche Ausgangssituation ergibt. Während Heinrich nämlich wirklich das erste Mal selber Hand an Elite - Dangerous anlegt, hat Jörg auch über die Alpha hinaus weitere Erfahrungen gesammelt und viele weitere Stunden in diverse Vorabfassungen investiert. Doch auch, wenn er dieses Mal mit Vorwissen einsteigt und euch einige Spielfunktionen im Detail erklärt, soll ihn das nicht vor unangenehmen Spielsituationen bewahren – auch er beginnt von Anfang an mit einem schwach ausgerüsteten Schiff und läppischen 100 Credits in der Tasche.

Ansonsten bleibt alles wie gehabt: Nach einem kurzen Intro erleben die beiden Kritiker die ersten 60 Minuten mit Elite Dangerous und kommentieren diese live, wobei sich Heinrich – um im All nicht direkt nach Verlassen der ersten Station verloren zu gehen – einige Flug-Tutorials angeschaut hat. Anschließend geht es ins Fazit, wo sie noch einmal ihre Eindrücke zusammenfassen und die Frage der Fragen beantworten: Würden Jörg Langer und Heinrich Lenhardt Elite – Dangerous nach der ersten Stunde freiwillig weiterspielen?

Viel Spaß beim Anschauen!

blobblond 19 Megatalent - 18201 - 25. Dezember 2014 - 19:16 #

Sehe dort auf der verlinkten seite kein Video, ja adblock ist aus, sehe nur einen Knopf "Vergrößern" und wenn ich den klicke verschwindet der Steckbrief auf der rechten Seite.

http://fs2.directupload.net/images/141225/8swpb6r9.jpg

Christoph Vent Redakteur - P - 130578 - 25. Dezember 2014 - 19:59 #

Mein Fehler. Das Video ist jetzt richtig verlinkt.

blobblond 19 Megatalent - 18201 - 25. Dezember 2014 - 20:10 #

Danke!:)

Gnu im Schuh (unregistriert) 25. Dezember 2014 - 19:15 #

Ja, wo ist es denn?

Cobra 16 Übertalent - 4628 - 25. Dezember 2014 - 22:05 #

danke fürs Video.

Surty 11 Forenversteher - 744 - 25. Dezember 2014 - 22:42 #

Sieht bisschen aus wie Eve-Online. Kann das sein?
Spielt sich das ähnlich?

Desotho 15 Kenner - 3711 - 26. Dezember 2014 - 2:16 #

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)