MTV stellt Game One ein

Bild von Johannes
Johannes 39072 EXP - 23 Langzeituser,R10,S3,A8,J10
News-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Idol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Silber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreicht

22. Dezember 2014 - 23:23

Die 307. Folge der MTV-Sendung Game One wird nach acht Jahren die vorerst letzte Episode der beliebten Sendung der ehemaligen Giga-Redakteure Daniel Budiman, Simon Krätschmer, Nils Bomhoff und Etienne Gardé sein. Auf der Facebook-Seite von Game One gab die Firma Viacom, der MTV gehört, bekannt, dass die Sendung ab dem 31.12.2014 zwecks Überarbeitung pausieren soll:

Nach fast einem Jahrzehnt Produktion ist jetzt der Zeitpunkt neue Konzepte für alle Games-Liebhaber und Freunde des digitalen Zeitgeists zu schmieden, das sowohl treue 'Game One'-Fans als auch die neue aufstrebende interaktive Community begeistert.

Die Firma Rocket Beans, die von den vier Moderatoren betrieben wird, äußerte sich in der vergangenen Woche bereits zu ihren Plänen für die Zukunft (wir berichteten). So möchte das Unternehmen rund um die Uhr Sendungen auf Twitch streamen, wofür die Redaktionsräume in Hamburg Altona bereits entsprechend umgebaut wurden. Rocket Beans rief diesen Herbst bereits aufgrund von finanziellen Schwierigkeiten zu einer Spendenaktion auf, nachdem die Ausstrahlungsfrequenz ihres wirtschaftlichen Zugpferds Game One von Viacom auf einen 14-Tage-Rhythmus reduziert worden war.

Old Lion 26 Spiele-Kenner - 69609 - 22. Dezember 2014 - 22:00 #

Es gibt noch MTV?

Tr1nity 28 Endgamer - 101075 - 22. Dezember 2014 - 22:04 #

Leider nicht mehr das klassische.

guapo 18 Doppel-Voter - 10805 - 22. Dezember 2014 - 22:25 #

Das music wurde schon vor langer Zeit aus dem Logo gestrichen :(
(IMHO) kurz nachdem MTV und VIVA beide unter dem Viacom-Hut gelandet sind

DomKing 18 Doppel-Voter - 9922 - 22. Dezember 2014 - 22:04 #

Jop, aber als Pay-TV.

Game One lief dieses Jahr auch noch auf Comedy Central, was frei empfangbar ist.

Noodles 22 AAA-Gamer - P - 36836 - 22. Dezember 2014 - 22:11 #

Auf Viva wurde es auch noch gezeigt.

Koffeinpumpe 15 Kenner - 3322 - 23. Dezember 2014 - 11:04 #

CC und Viva teilen sich mittlerweile einen Programmplatz.

Traurige News. Meistens habe ich die Sendung zwar verpasst, aber trotz Ü40 konnte ich über die Jungs lachen.
Irgendwie hatten die genau die richtige Herangehensweise an Computerspiele. Ohne den bitteren Ernst anderer Medien wurden Games als das behandelt was sie sind: Spaß. Und trotzdem wurden Spiele gnadenlos kritisiert.

Noodles 22 AAA-Gamer - P - 36836 - 23. Dezember 2014 - 14:48 #

Seit wann denn das? Ich schalte so selten den Fernseher ein, da ist mir noch gar nicht aufgefallen, dass Viva und CC auf dem selben Platz sind.

JakillSlavik 17 Shapeshifter - 7101 - 23. Dezember 2014 - 11:08 #

Stimmt, da habe ich es ein paar Mal gesehen. Hatte mich ziemlich verwundert, die Sendung da zu entdecken.

Freylis 20 Gold-Gamer - 21791 - 22. Dezember 2014 - 23:16 #

Ja, ist aber nur noch aufgeweichter R&B Muell unterbrochen von Werbung und staendigen Triple-F-Reality- und -Talkshows (fragwuerdig, flach und ferkommen) die man ausserirdischen Invasoren als Footage schicken sollte, damit die raffen, dass sie von diesem Planeten hirnfreier Lebensfreude nichts zu befuerchten haben.

Punisher 19 Megatalent - P - 15905 - 23. Dezember 2014 - 7:20 #

MTV war doch bereits seit dem Ende der Ray Cokes-Show nur noch ein Schatten seiner selbst. ;-)

TASMANE79 14 Komm-Experte - 1845 - 23. Dezember 2014 - 8:38 #

Stimmt, bis Mitte der Neunziger konnte man den Sender noch schauen ohne eine Teenpsychose zu bekommen.

Noodles 22 AAA-Gamer - P - 36836 - 22. Dezember 2014 - 22:03 #

Eine sehr schlechte Nachricht! :(

DomKing 18 Doppel-Voter - 9922 - 22. Dezember 2014 - 22:05 #

Schade, wobei ich es ehrlich gesagt nie regelmäßig geguckt habe, schon gar nicht so wie damals GIGA Games. Trotzdem finde ich die Leute sehr sympathisch. Vielleicht spendier ich ein Abo für ihre Twitch-Channel, je nachdem, wie gut er mir gefällt.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12815 - 22. Dezember 2014 - 22:05 #

MTV... war das nicht der Musiksender auf dem 20 Stunden alles mögliche nur keine Musik Gesendet wurde?

Johannes 23 Langzeituser - P - 39072 - 22. Dezember 2014 - 22:06 #

Aber da konnte man hervorragende Klingeltöne kaufen!

Smutje 16 Übertalent - P - 4284 - 23. Dezember 2014 - 0:57 #

Yeeha ... danke, dass Du mich an den Crazy Frog und das Jamba-Sparabo erinnert hast :(

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 24564 - 23. Dezember 2014 - 0:59 #

Bei Jamba gab es vieeeeellll Schlimmeres als den sowieso schon schlimmen Crazy Frog *örgs*

toji 14 Komm-Experte - 2361 - 23. Dezember 2014 - 1:32 #

Wer heute noch Jamba nutzt, hat sicher von Speicherkarte, PC und co noch nie was gehört. Unnötiges Zeugs.

MTV...mehr bla bla als Musik heutzutage. Beavies und Butthead waren damals cool.

gar_DE 16 Übertalent - P - 5965 - 23. Dezember 2014 - 6:24 #

Wie soll man denn damit an einen Nacktscanner kommen ^^
Oder erfahren, wie kompatibel man mit Person X ist usw...

JakillSlavik 17 Shapeshifter - 7101 - 23. Dezember 2014 - 11:09 #

Diese sch... Tassen ... gawd!

Sciron 19 Megatalent - P - 17436 - 22. Dezember 2014 - 22:08 #

Das ist schon verdammt bitter, nach 8 Jahren, aber war nach der Umstellung auf den 14-tägigen Rhythmus auch irgendwie zu erahnen. Natürlich furchtbar clever von Viacom, ausgerechnet die erfolgreichste und kreativste Sendung die noch auf MTV lief abzusägen. Soll man doch gleich den ganzen schei** Sender mit in die Tonne kloppen.

Hab G1 seit der ersten Ausstrahlung 2006 immer verfolgt und die Sendung und der Internetauftritt haben mir in den letzten Jahren echt jede Menge Unterhaltung und unvergessliche Momente bereitet. Seien es jetzt die ganzen Podcasts, das Deadly Premonition-Knallhart durchgenommen mit Chris und Wolf, das Halo 3-Beef, die Gamescom-Liveshows, die ganzen Gaga-Beiträge in den Shows usw. Ich könnte da noch dutzende Sachen aufzählen.

Jetzt bleibt zu hoffen, dass die Sache mit dem 24/7-Kanal ein Erfolg wird. Durch das aus von GameOne musste man nun schnell reagieren, auch wenn man das Konzept wohl schon länger umsetzen wollte. Eine deutsche Spieleszene ohne Budimon & Co ist eigentlich gar nicht vorstellbar.

floppi 22 AAA-Gamer - P - 34294 - 22. Dezember 2014 - 22:22 #

Hm, ich komme sehr gut ohne Budiman & Co zurecht, könnte den Namen nicht mal zuordnen, wäre er nicht mit der News und Game One verknüpft. ;) Also felt in der Spieleszene für mich nichts.

Für Fans natürlich immer bitter, wenn ein beliebtes Format eingestellt wird. Ob GameOne allerdings aus Sicht von Viacom die erfolgreichste Sendung ist bleibt anzuzweifeln, sonst würde sie nicht eingestellt werden.

Sciron 19 Megatalent - P - 17436 - 22. Dezember 2014 - 23:25 #

Kommt drauf an was du unter "erfolgreich" verstehst. Von den Einschaltquoten her mit Sicherheit, aber wirtschaftlich wohl nicht mehr rentabel. Eigenen Content zu produzieren kostet eben mehr, als das drölfte Reality-Schrottformat in Dauerschleife laufen zu lassen.

Moriarty1779 15 Kenner - P - 3232 - 22. Dezember 2014 - 23:56 #

Viacom ist aber auch eher "evil" einzustufen. Machten schon immer eher den Eindruck, Marken und Rechte aufzukaufen und dann langsam sterben zu lassen, wenn sie nicht 100% lukrativ sind... Man denke nur an Star Trek...

Frother 13 Koop-Gamer - P - 1426 - 23. Dezember 2014 - 11:11 #

War Gameone nicht sogar die letzte Sendung, die für MTV/Viva produziert wurde? Meine ich hätte früher mal sowas gelesen.

Fischwaage 17 Shapeshifter - 6765 - 22. Dezember 2014 - 22:12 #

Erst Udo, dann Joe Cocker und jetzt auch noch GameOne!!!
Wie viele sterben vor Weihnachten noch?!?!?

Tr1nity 28 Endgamer - 101075 - 22. Dezember 2014 - 23:03 #

Etwas pitätlos verstorbene Personen mit einer popeligen TV-Sendung gleich zu setzen.

Hedeltrollo 18 Doppel-Voter - P - 9490 - 22. Dezember 2014 - 23:31 #

Ach herrje. Wünsch dir zu Weihnachten doch ein dickeres Fell.

In diesem Sinne, Frohes Fest!

DomKing 18 Doppel-Voter - 9922 - 22. Dezember 2014 - 23:36 #

Eher sollten sich einige Fragen, ob sie sich nicht manche Kommentare einfach sparen.

Tr1nity 28 Endgamer - 101075 - 23. Dezember 2014 - 1:23 #

Ich brauch kein dickeres Fell. Aber etwas weniger Dummschwätzer wünsche ich mir in der Tat zu Weihnachten.

Grumpy 16 Übertalent - 5388 - 23. Dezember 2014 - 2:08 #

du darfst gerne den anfang machen ;)

McNapp64 17 Shapeshifter - P - 6976 - 23. Dezember 2014 - 11:04 #

Ich denke auch, dass diese Art von Humor vllt im engsten Freundeskreis geeignet ist. Im öffentlichen Raum sollte man sich mit so etwas besser zurückhalten.

McStroke 14 Komm-Experte - 2276 - 23. Dezember 2014 - 11:40 #

Formate wie South Park, zum Teil auch Extra 3 und die Heuteshow bringen diese Art von ironisch-sarkastischem Witz auch öfters, ich finds persönlich auch nicht so schlimm, aber das ist wohl Geschmackssache.

Gnu im Schuh (unregistriert) 23. Dezember 2014 - 2:14 #

Ich habe Udo und Joe nicht gekannt - nur deren öffentliches Abbild. Falls es bei Dir anders war, könnte ich Pietätlosigkeit nachvollziehen.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 24564 - 23. Dezember 2014 - 2:28 #

Pietätlosigkeit hat nichts mit dem persönlichen Kennen von Menschen zu tun, sondern mit einem Mangel an Respekt.

immerwütend 22 AAA-Gamer - P - 31837 - 23. Dezember 2014 - 14:31 #

Respekt ist das Grab, in dem man Satire und Ironie begräbt.

scienceguydetl 12 Trollwächter - 1025 - 23. Dezember 2014 - 12:19 #

Das ist eine Frage des Standpunktes, denke ich, Trinity. Künstler sterben zweimal. Einmal als Mensch und ihre Arbeit.

Natürlich sind Entertainer auch Menschen, was für ein TV Format wie Game One natürlich nicht gilt. Allerdings kennen die "Menschen" Udo Jürgens und Joe Cocker so gut wie niemand.

Kaum einer von uns kann behaupten, sie mal nett bei nem Kaffee gesprochen zu haben oder sonst mehr von ihnen zu erfahren. Wir kennen nur das Unterhaltungsformat Udo Jürgens und Joe Cocker. Und mit denen assoziieren wir sie auch.

Und da Game One auch ein Unterhaltungsformat ist, steht es auf einer Stufe mit den Musikern als Unterhaltung. Und die ist greifbarer als der Mensch dahinter.

Ich bin der Ansicht dass in der Aussage eher die Leistungen gemeint sind als die Person dahinter.

McStroke 14 Komm-Experte - 2276 - 23. Dezember 2014 - 12:41 #

ich finde das einen sehr gut differenzierten beitrag! leider kann man für comments keine kudos vergeben

floppi 22 AAA-Gamer - P - 34294 - 23. Dezember 2014 - 12:56 #

Exakt so würde ich es auch sehen. Guter Kommentar! Und aus diesem Standpunkt ist mir Udo Jürgens als auch Game One relativ egal, wohingegen ich Joe Cockers Stimme sehr schätzte und weiterhin schätze.

scienceguydetl 12 Trollwächter - 1025 - 23. Dezember 2014 - 13:13 #

Naja. Egal würde ich jetzt nicht unbedingt sagen. Aber ich kenne weder Joe noch Udo.

Die beiden sind eben Fremde. Ein Name im Telefonbuch - theoretisch. Du weißt aber was ich damit meine, oder? :-)

floppi 22 AAA-Gamer - P - 34294 - 23. Dezember 2014 - 13:35 #

Ja, ich weiß was du meinst. Deswegen schrieb ich auch von Joe Cockers Stimme, seinem Werk, nicht der Person. ;)

Übrigens etwas um das ich weltbekannte Künstler beneide, ihre Werke bleiben nach ihrem Ableben für viele Jahrzehnte, gar Jahrhunderte, weiterhin erhalten.

Tr1nity 28 Endgamer - 101075 - 23. Dezember 2014 - 13:16 #

Ich stelle einen Menschen und eine Sache dennoch nicht auf eine Stufe.

Grumpy 16 Übertalent - 5388 - 23. Dezember 2014 - 13:46 #

betonung auf "ich"

Tr1nity 28 Endgamer - 101075 - 23. Dezember 2014 - 14:00 #

Ich weiß, viele haben eben nicht den gleichen Anstand.

Sciron 19 Megatalent - P - 17436 - 23. Dezember 2014 - 14:28 #

Wenigstens hast du deinen Sinn für Selbstironie nicht verloren.

Tr1nity 28 Endgamer - 101075 - 23. Dezember 2014 - 15:42 #

Hauptsache mich mal wieder blöd von der Seite angemacht.

Noodles 22 AAA-Gamer - P - 36836 - 23. Dezember 2014 - 15:47 #

Dass du dich jetzt hier über andere stellst und behauptest, sie hätten im Gegensatz zu dir keinen Anstand, ist jetzt aber auch nicht so toll.

Tr1nity 28 Endgamer - 101075 - 23. Dezember 2014 - 16:54 #

Dreh den Spieß mit den anderen mal rum. Merkst du dann was?

floppi 22 AAA-Gamer - P - 34294 - 23. Dezember 2014 - 16:00 #

Du bietest mit deiner aggresiven Art der Diskussion (sprich: Unterschwellige Beleidigungen) und der Eigenart anderen deine Meinung aufoktroyieren zu wollen sowie der Verständnislosigkeit anderer Standpunkte gegenüber auch immer wieder eine riesige Angriffsfläche. Aber davon willst du ja wie gewöhnlich nichts wissen.

Tr1nity 28 Endgamer - 101075 - 23. Dezember 2014 - 16:51 #

Ich glaube du verdrehst da jetzt was. Ich tat ganz sachlich meine Meinung zu einem Kommentar kund. Das was folgte, ist wieder das Hervorkriechen der üblichen Verdächtigen, die mich deswegen persönlich angehen. Daß ich denen nicht um den Hals falle dürfte klar sein.

floppi 22 AAA-Gamer - P - 34294 - 23. Dezember 2014 - 17:38 #

Ich stimme dir zu. Bis zu deinem Anstands-Kommentar, mit dem du pauschal und unterschwellig allen Andersdenkenden Anstandslosigkeit unterstellst.

Tr1nity 28 Endgamer - 101075 - 23. Dezember 2014 - 19:21 #

Es ist nunmal meine Meinung dazu, wenn eine Sache über oder gleich einem Menschenleben eingestuft wird. Und so wie sich einige hier zeigen bzw. reagieren, bestätigt mich das darin.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 24945 - 23. Dezember 2014 - 19:46 #

Ich bin mir sicher Fischwaage hat das nicht so gemeint, wie du es interpretierst.

floppi 22 AAA-Gamer - P - 34294 - 23. Dezember 2014 - 19:58 #

Eine Meinung ist ok, pauschalisierend Anstandslosigkeit unterstellen, ohne überhaupt "die andere Seite" angehört zu haben, ist beleidigend und hat mit Meinungsbekundung nichts mehr zu tun. Zumal sciencguydetl sogar sehr ausführlich beschrieben hat, wie man die Sachlage auch betrachten kann. Anstandslos ist er deswegen aber beileibe nicht. Das jedoch suggeriert deine Aussage.

Dass darauf bissig reagiert wird ist kein Wunder. Die Fahrtrichtung der Diskussion hast du mit "popeligen TV-Sendung" vorgegeben und brauchst das nun nicht auf andere projizieren.

Tr1nity 28 Endgamer - 101075 - 23. Dezember 2014 - 20:12 #

Ich muß da nichts projezieren, die Reaktion von den üblichen Verdächtigen in dem Kommentarstrang zeigt's von ganz alleine. Und die haben nunmal für mich keinen Anstand. Dazu stehe ich. Now you can hate me more.

floppi 22 AAA-Gamer - P - 34294 - 23. Dezember 2014 - 20:21 #

Genau, bleib weiterhin ein Engel und behaupte fröhlich frohlockend, dass immer nur die anderen Schuld haben und so böse sind, selbst wenn jeder nachlesen kann, dass dies nicht so ist. Aber so sind wir es von dir gewohnt, müssen wir uns wenigstens nicht umgewöhnen, ist ja auch was wert.

Tr1nity 28 Endgamer - 101075 - 23. Dezember 2014 - 20:27 #

Du kannst dir gerne den Schuh anziehen, er paßt ja offenbar.

floppi 22 AAA-Gamer - P - 34294 - 23. Dezember 2014 - 23:58 #

Womit wir wieder beim Projizieren wären und der Kreis sich schließt. Aber ich breche jetzt aus der Kurve aus und fahre geradeaus.

Nichtsdestotrotz wünsche ich frohe Feiertage.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 24945 - 23. Dezember 2014 - 18:16 #

"popelige TV-Sendung" klingt für mich nicht besonders sachlich, aber Schuld sind ja wie immer die anderen. ;-)

Tr1nity 28 Endgamer - 101075 - 23. Dezember 2014 - 19:19 #

Eine TV-Sendung ist im Verhältnis zu einem Menschenleben popelig.

guapo 18 Doppel-Voter - 10805 - 23. Dezember 2014 - 17:06 #

Respekt/Pietät ist seit der Antike in unserer Gesellschaft etabliert, von daher gibt es sicher auch viele die T's Meinung teilen. Mit der Erinnerung daran wird niemandem etwas aufgezwungen.

floppi 22 AAA-Gamer - P - 34294 - 23. Dezember 2014 - 17:40 #

Siehe meinen Kommentar zu Trinity. Der Rest meiner Ausführungen ist allgemein und nicht spezifisch auf diesen Kommentarstrang bezogen.

Tr1nity 28 Endgamer - 101075 - 23. Dezember 2014 - 19:20 #

Wie ich schon sagte, bei nächstbester Gelegenheit kommen die üblichen Verdächtigen hervorgekrochen.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 12686 - 23. Dezember 2014 - 17:04 #

popelige TV Sendung? Naja wers nie geschaut hat und trotzdem lässtert denkt wohl so.

Tr1nity 28 Endgamer - 101075 - 23. Dezember 2014 - 19:24 #

Ich hab sie schonmal gesehen, zu Anfangszeiten. Dennoch bezieht sich das popelig nicht auf die Qualität, sondern auf die Sache ansich.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 12686 - 24. Dezember 2014 - 12:18 #

Naja wer was mit den Liedern von Jürgens was anfangen kann..Ich finde sie ziemlich belanglos.

immerwütend 22 AAA-Gamer - P - 31837 - 24. Dezember 2014 - 12:25 #

Wer von den öffentlich-rechtlichen Sendern gesperrt wird, kann nicht so völlig belanglos sein...

KritikloserAlleskonsument 13 Koop-Gamer - 1579 - 24. Dezember 2014 - 12:41 #

Welche Lieder vom Udo kennst du, abgesehen von den Hits wie 17 Jahr blondes Haar und Bitte mit Sahne?

Pro4you 18 Doppel-Voter - 12686 - 24. Dezember 2014 - 12:48 #

Er hat über 900 Liedern in 50 Alben veröffentlicht, wo soll man da anfangen Witzbold?

KritikloserAlleskonsument 13 Koop-Gamer - 1579 - 24. Dezember 2014 - 12:52 #

Bei denen, die du kennst und belanglos fandest? Oder kennst du alle 900?

Pro4you 18 Doppel-Voter - 12686 - 24. Dezember 2014 - 13:27 #

Ich kenn genug um mir eine Meinung gebildet zu haben. Aber wie bei allem, ist das halt Geschmackssache.

KritikloserAlleskonsument 13 Koop-Gamer - 1579 - 24. Dezember 2014 - 13:35 #

Fakt und keine Geschmackssache ist, dass Udo hat neben seinen fröhlichen Schlagerstücken auch viel geschrieben, was textlich und musikalisch "tiefer" geht und beim besten Unwillen nicht mit dem Etikett "belanglos" versehen werden kann. Das sind aber Sachen, die nicht in Fernseh/Radio/Party laufen:

- Alles, was ich bin
- Die Krone der Schöpfung
- Damals wollt ich erwachsen sein
- Atlantis sind wir
- Wort
- Nach all den Jahren
- Gäbe es nur noch dieses Lied
uvm. Kennst du ein Lied davon?

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 24945 - 24. Dezember 2014 - 14:51 #

"Ich glaube" ist auch sehr schön:
https://www.youtube.com/watch?v=Aplb9A218hc

Tr1nity 28 Endgamer - 101075 - 24. Dezember 2014 - 13:52 #

Du begreifst offenbar immer noch nicht, um was es mir geht. Ich erkläre es aber extra für dich nicht noch einmal.

Grumpy 16 Übertalent - 5388 - 24. Dezember 2014 - 14:04 #

schöne ausrede

Tr1nity 28 Endgamer - 101075 - 24. Dezember 2014 - 14:05 #

Ich kann für die Begriffsstutzigkeit nichts und wiederhole mich nicht gerne zig mal. Es steht mehrmals da.

Grumpy 16 Übertalent - 5388 - 24. Dezember 2014 - 14:17 #

jetzt wird schon begriffsstutzigkeit vorgeworfen

Pro4you 18 Doppel-Voter - 12686 - 24. Dezember 2014 - 15:17 #

Der "Job" hat sie verbittert machen lassen, lass sie doch^^ Ich meine es gibt auch so viele Lehrer die keinen bock auf ihren Job haben. Was will man machen? Aufhören? Niemals^^

guapo 18 Doppel-Voter - 10805 - 24. Dezember 2014 - 15:47 #

Was habt ihr beide denn für Wertevorstellungen, wenn ihr dem Menschen die Sache vorzieht?

Pro4you 18 Doppel-Voter - 12686 - 24. Dezember 2014 - 15:59 #

Ich ziehe nun mal Dinge die mich interessieren, mitreißen und mir Wmotionen verspüren lassen, anderen Dingen die für mich nebenbei oder Belanglos im Hintergrund ablaufen vor. Es geht ja nicht um den Menschen sondern um sein Werk.

guapo 18 Doppel-Voter - 10805 - 24. Dezember 2014 - 16:04 #

Trinity geht's ausschließlich um den Menschen respektive dessen Würde - aber da habt ihr beide Verständnisprobleme.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 12686 - 24. Dezember 2014 - 16:18 #

Das Werk sollte niemals unterdem Menschen stehen, denn nur mit diesem begreifen und verstehen wir sein Wirken, seine Genialität oder eben einfach nur sein Schaffen. Wir definieren uns durch unsere Taten.

guapo 18 Doppel-Voter - 10805 - 24. Dezember 2014 - 16:29 #

Ich hab da folgendes Bild im Kopf: Du hast einen schweren Autounfall und schwerste Verletzungen, kein Telefon und jemand geht vorbei. Du bittest um Hilfe. Er geht weiter, um die Muppet Show anzugucken.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 12686 - 24. Dezember 2014 - 16:58 #

Es geht nicht um Verletzungen oder der gleichen. Wie gesagt wir reden hier über sein Werk. Das jemand mit 80 stirbt ist ja jetzt nichts was einem Sorge macht. Er hat viel erreicht und wenn man an Herzversagen stirbt dann ist das jetzt nichts das man mit unterlassener Hilfeleistung oder gar Mord zu vergleichen ist. Wir vergleichen hier das Schaffen zweier "Parteien" und da geht für mich nun mal Rocketbeans vor.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 24564 - 25. Dezember 2014 - 16:25 #

Nein, es wird hier nicht vom Werk geredet, sondern davon, dass hinter diesem Werk ein Mensch steht, der gewürdigt gehört - ganz gleich, wie bekannt oder eben auch nicht dieser Mensch ist.

Noodles 22 AAA-Gamer - P - 36836 - 24. Dezember 2014 - 17:12 #

Das ist natürlich ein sehr passender Vergleich. Aber da ein Auto drin vorkommt, bin ich doch zufrieden. :D

guapo 18 Doppel-Voter - 10805 - 24. Dezember 2014 - 17:29 #

Die Sache über den Menschen zu stellen bleibt menschenverachtend

Pro4you 18 Doppel-Voter - 12686 - 25. Dezember 2014 - 6:33 #

Ich stelle es ja nicht über den Menschen sondern auf einer Stelle.

guapo 18 Doppel-Voter - 10805 - 28. Dezember 2014 - 10:31 #

Contra4you [...] 24. Dezember 2014 - 14:59 #

Ich ziehe nun mal Dinge [...] vor. Es geht ja nicht um den Menschen

EvilNobody 14 Komm-Experte - 1857 - 23. Dezember 2014 - 0:19 #

Welcher Udo?

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 24564 - 23. Dezember 2014 - 0:20 #

Udo Jürgens. Vor zwei oder drei Tagen kam die Meldung. Herzversagen, wenn ich mich recht erinnere.

EvilNobody 14 Komm-Experte - 1857 - 23. Dezember 2014 - 0:25 #

Ach du Scheiße! Hab so viel gearbeitet, dass ich das echt nicht mitbekommen habe!

Barkeeper 16 Übertalent - 4281 - 23. Dezember 2014 - 4:14 #

Das Joe Cocker tot ist hast du aber mitbekommen?
Zur Zeit gehen wieder ein paar große.. Und was hat unsere Generation? Zlatko?

JakillSlavik 17 Shapeshifter - 7101 - 23. Dezember 2014 - 11:12 #

Ich kann den Namen zuordnen. Aber unsere Generation hat doch hoffentlich andere Menschen als EX-BB Bewohner....

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 24564 - 24. Dezember 2014 - 0:24 #

"System of a down" beispielsweise.

guapo 18 Doppel-Voter - 10805 - 23. Dezember 2014 - 11:26 #

Da gibt's schon noch was dazwischen :-)

Namen (unregistriert) 23. Dezember 2014 - 12:28 #

Wir haben Jörg Langer!

hazelnut (unregistriert) 23. Dezember 2014 - 14:07 #

den alten griesgram? ;D..zlatko is gar net so schelcht *würg* hehehe

Johannes 23 Langzeituser - P - 39072 - 23. Dezember 2014 - 17:44 #

Hey, hier war von "Großen" die Rede!

floppi 22 AAA-Gamer - P - 34294 - 23. Dezember 2014 - 17:49 #

Komm jetzt nicht wieder mit diesem Nasending! :D

Scrotie McBoogerballs 12 Trollwächter - 1045 - 22. Dezember 2014 - 22:22 #

Battlebrille und Pubsmobil sind mir bis heute im Gedächtnis geblieben :)

Faerwynn 17 Shapeshifter - P - 7624 - 22. Dezember 2014 - 22:24 #

War nicht so meins, da war ich schon bei Erstausstrahlung gefühlte 15 Jahre zu alt für ;)

Woldeus 14 Komm-Experte - P - 1984 - 22. Dezember 2014 - 22:26 #

die sendung war mir immer zu hyperaktiv...empfinde in dem sinne also keinen verlust...

Jonas -ZG- 18 Doppel-Voter - P - 10820 - 22. Dezember 2014 - 22:30 #

Hat mich nie interessiert.

KritikloserAlleskonsument 13 Koop-Gamer - 1579 - 22. Dezember 2014 - 22:40 #

Ich glaube, dass zumindest die vier Hauptprotagonisten als TV-Stars (sowie durch die kürzliche Spendenaktion für Rocketbeans) inzwischen ziemlich gut ausgesorgt haben dürften und sich jetzt von der Arbeit etwas absetzen wollen. Entsprechende Anspielungen gab es in den letzten Gameone folgen zur Genüge, von wegen Nils "macht Business" usw. https://www.youtube.com/watch?v=Or1eRxzZN8Q (man beachte den iMac-> Finanzierungsprobleme is klar...)
Wenn man mal guckt, was Lanz und Gotsschalk so verdienen, wundert mich das auch nicht.

DomKing 18 Doppel-Voter - 9922 - 22. Dezember 2014 - 23:01 #

Du meinst das ernst oder? Wobei ne, du bist ja ein Troll.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 24564 - 22. Dezember 2014 - 23:07 #

Aber natürlich.

Moriarty1779 15 Kenner - P - 3232 - 22. Dezember 2014 - 23:59 #

Der Budiman machte letztens so ein Format auf KiKa, wo Kids am Telefon gegeneinander Casualgames zocken, und dann am Schluss gegen "Promis" wie Bürger Lars Dietrich. Wobei: Nix gegen den, der ist mir eigentlich sehr sympathisch, solang ich seine Songs nicht hören muss...)

gar_DE 16 Übertalent - P - 5965 - 23. Dezember 2014 - 6:27 #

Wenn man den mal reden hört, ist der eigentlich ganz okay, aber seine Musik ist auch nicht so meins.

scienceguydetl 12 Trollwächter - 1025 - 23. Dezember 2014 - 12:32 #

Das Büro und die ganzen Umgebungen haben sie natürlich. Rocketbeans produziert Game One ja für Viacom. Und die Mittel um es zu produzieren sind da.

Nur ohne Abnehmer für ein Format kostet eine Sendung immer Geld. Selbst wenn man alle Requisiten hat, arbeiten die Mitarbeiter nicht für Lau. Die wollen auch ein monatliches Gehalt haben.

Das ist ein Kostenfaktor für eine Serie, der wieder eingenommen werden muss. Das und ein wenig Gewinn um mehr zu produzieren.

Und das nimmt man entweder durch einen direkten Käufer wie Viacom ein, oder wie wir es hier von GamersGlobal kennen, durch Werbung.

Direkte Käufer sind wir übrigens selber, wenn wir ein Abo kaufen.

GrimReaper 13 Koop-Gamer - 1483 - 23. Dezember 2014 - 14:50 #

Ich denke eher nicht. Gerade simon hat immer in den ad´s rumgeheult das sie nichts verdienen. Und es dann immer als witz abgetan, aber es war schon sehr auffällig . Und in einer der letzten game one folgen, glaube das war wo sie auf zweiwöchig umgestellt haben, ging es auch darum das sie von viacom kaum geld bekommen haben. Natürlich sehr überspitzt. Naja dann kam ja auch die frage nach support und schon weiß man ja das da was wares dran ist.

Ghost0815 13 Koop-Gamer - 1666 - 22. Dezember 2014 - 22:59 #

Schade.

Michl Popichl 24 Trolljäger - 51264 - 23. Dezember 2014 - 8:22 #

finde ich auch.

scienceguydetl 12 Trollwächter - 1025 - 22. Dezember 2014 - 22:59 #

Schade. Game One war für mich der Grund überhaupt noch MTV zu schauen. Aber wenn Viacom meint, ein kreatives Team und dessen Konzept wären ersetzbar, zeige ich mal drei Sender (MTV,Viva und Comedy Central) die für mich ersetzbar sind und die ich in Zukunft boykottieren werde...

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 24564 - 22. Dezember 2014 - 23:08 #

Das ist eine schlechte Nachricht :(

Pfarra2k 13 Koop-Gamer - 1223 - 22. Dezember 2014 - 23:13 #

Am 15.01. startet ja der neue Live-Channel von den Rocketbeans unter http://www.twitch.tv/rocketbeanstv. Darauf freu ich mich sehr, da es ein bisschen mit Giga von früher vergleichbar ist. Hier auch nochmal ein Podcast von Gregor zum Ende von G1 https://www.youtube.com/watch?v=pslY7bdqMEc
Ich liebe die Jungs!

. 21 Motivator - 27828 - 22. Dezember 2014 - 23:16 #

Habe ich mir nie angesehen. Jetzt kann MTV ja endlich Ray Cokes und Kristiane Backer zurückbringen. :)

Drugh 15 Kenner - P - 3074 - 23. Dezember 2014 - 6:07 #

War die jetzt nicht so eine Esoteriktante geworden? Damals auf jeden Fall unter süß einzustufen.

gnadenlos 16 Übertalent - P - 5956 - 5. Januar 2015 - 3:41 #

Ja, ist ganz furchtbar wenn man die heute reden hört.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 24945 - 22. Dezember 2014 - 23:35 #

Sehr schade, die Sendung und vor allem die Podcasts haben mir sehr gut gefallen. Das 24/7 Programm auf Twitch ist leider keine wirkliche Alternative für mich.

Hier noch ein paar Worte von Gregor:
https://www.youtube.com/watch?v=pslY7bdqMEc

"Übrigens: Wir haben keine Admin-Rechte mehr für FB/Twitter von GameOne. Das "offizielle" Statement stammt nicht von uns sondern von Viacom."

https://www.facebook.com/etiennegardeoffiziell?fref=ts

Auch nicht gerade die feine Art...

KritikloserAlleskonsument 13 Koop-Gamer - 1579 - 22. Dezember 2014 - 23:49 #

Man gewinnt bei der Formulierung mit der "kreativen Schaffenspause" den Eindruck, Viacom meint, "Gameone" sei nur eine Marke, an der man nun die "Rechte" halte und die man losgelöst von den Machern (später) weiterverwursten könne.Krasser Irrtum.

Moriarty1779 15 Kenner - P - 3232 - 23. Dezember 2014 - 0:00 #

Die werden ihre Verträge schon kennen, die Geier von Viacom...

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 24945 - 23. Dezember 2014 - 0:30 #

Ist dem nicht so? Die Marke Game One wird wohl weiter bestehen, nur eben mit anderem Personal. Bestimmte Youtuber, die ich nicht namentlich nennen will, lecken sich bestimmt schon die Finger.

Barkeeper 16 Übertalent - 4281 - 23. Dezember 2014 - 4:18 #

> Man gewinnt bei der Formulierung mit der "kreativen Schaffenspause"
> den Eindruck, Viacom meint, "Gameone" sei nur eine Marke,
> an der man nun die "Rechte" halte

Rechtlich ist dem ja tatsächlich so. Aber inwieweit Game One noch Game One ist ohne die ursprünglichen Leute..
Auf alle Fälle werden es die Nachfolger schwer haben, sehr schwer. Game One hat(te) einen ganz eigenen, individuellen, markanten Stil. Nicht Jedermanns Geschmack, aber dafür ein Unikat. Und genau das hat Game One so lang am leben gehalten.

Lexx 15 Kenner - 3596 - 22. Dezember 2014 - 23:42 #

Dachte die wurde schon vor Jahren abgesetzt. :D

Cobra 16 Übertalent - 4631 - 22. Dezember 2014 - 23:44 #

Schade, aber mal sehen wie rocketTV wird.

Hagen Gehritz Redaktions-Praktikant - 10386 - 22. Dezember 2014 - 23:50 #

Als eine meiner liebsten Sendungen finde ich den Abgang von Game One sehr schade.
Ich hoffe die Raketenbohnen schaffen den Sprung über die Community-Finanzierung, weil sie doch einen sehr großen Teil meines täglichen Unterhaltungsprogramms ausmachen.

Und hoffentlich bleibt wenigstens EinsPlus dem Format Reload von Schwesterfirma (glaube ich) RiesenBuHei treu, sonst ist Gaming im Fernsehen leider gestorben - aber Fernsehen stirbt ja scheinbar auch allgemein.

Absolut mies ist die Art des Abgangs, nach 8 Jahren so einen heuchlerischen Facebook-Post...

Pfarra2k 13 Koop-Gamer - 1223 - 22. Dezember 2014 - 23:59 #

Die Rocketbeans Produktionsfirma ist doch das ehemalige Riesenbuhei

Arno Nym (unregistriert) 23. Dezember 2014 - 0:26 #

Eins Plus wird doch meines Wissens auch zusammen mit ZDF.kultur zum Jahreswechsel eingestellt... *seufz*

guapo 18 Doppel-Voter - 10805 - 23. Dezember 2014 - 1:19 #

IMHO ist der Staatsvertrag noch nicht geändert -
"Wir gehen jedoch davon aus, dass die notwendigen Staatsvertragsänderungen derart umgesetzt werden können, dass ARD und ZDF zum Jahresbeginn 2016 mit dem onlinebasierten Jugendangebot starten können und ZDFkultur dann entfällt."

TheEdge 14 Komm-Experte - 2526 - 22. Dezember 2014 - 23:50 #

Fand ich nie besonders gut. Komme mit solchen massenformaten nicht klar.

Namen (unregistriert) 22. Dezember 2014 - 23:56 #

Schade, auch wenn es eine junge Zielgruppe hatte, wurde ich doch immer ziemlich gut unterhalten, wenn ich mal drüber zappte.

Stephan Leichsenring 11 Forenversteher - 658 - 23. Dezember 2014 - 0:13 #

Die Sendung selber hab ich noch nie gesehen, ich mag diese modernen Shows über Games nicht, am schlimmsten die weibliche Stimme bei dieser anderen aktuellen Sendung von welcher mir der Name entfallen ist. Allerdings hatten die bei GameOne den besten Podcast neben den Spieleveteranen! Der wurde ja auch vor paar Monaten eingestellt.

Hagen Gehritz Redaktions-Praktikant - 10386 - 23. Dezember 2014 - 0:21 #

"...die weibliche Stimme bei dieser anderen aktuellen Sendung..."
Da denk ich doch an Manu, die Off-Sprecherin des famosen Reload
/fanboymodus aus

Es soll übrigens demnächst eine neue Folge Plauschangriff zum Spielejahr 2014 geben.

Sciron 19 Megatalent - P - 17436 - 23. Dezember 2014 - 0:26 #

Yepp, am Donnerstag.

https://twitter.com/Chaz_Ashley/status/545995356136538112

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9292 - 23. Dezember 2014 - 0:21 #

Level up !

Jamba (unregistriert) 23. Dezember 2014 - 0:43 #

Viacom? Ich hätte schwören können, dass JAMBA! die Sender MTV und Viva gekauft hätten.

Drugh 15 Kenner - P - 3074 - 23. Dezember 2014 - 6:09 #

Jamba = Samwerbrüder = Nixvondauerdanurschlechtkopiertundteuerverramscht

Noodles 22 AAA-Gamer - P - 36836 - 23. Dezember 2014 - 14:51 #

Jamba gibt es jetzt aber leider schon ziemlich lang.

DerKoeter 14 Komm-Experte - 2679 - 23. Dezember 2014 - 17:31 #

Genauso wie Zalando und seine internationalen Ableger (Zalora, Zando oder Jabong), die ja auch den Samwers gehören...

Dennis Hillor 22 AAA-Gamer - P - 32971 - 23. Dezember 2014 - 0:46 #

Sehr sehr schade.
Hat mich einen langen Teil meines Lebens begleitet

BoNd0o7 13 Koop-Gamer - P - 1795 - 23. Dezember 2014 - 1:08 #

GameOne selbst habe ich nicht wirklich verfolgt, aber die Rocketsbeans-Redaktion liegt mir sehr am Herzen. Ich hoffe sie schaffen es mit ihrem neuen Konzept und bleiben uns noch eine Weile erhalten.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 12686 - 23. Dezember 2014 - 1:57 #

Dann können sie sich ja voll und ganz auf das neue Format kümmern. Mit Game One war es so eine tolle Zeit. Danke für unzähliche fröhliche Momente. Tschüss Game One BonJour Rocketbeans

Novachen 19 Megatalent - 13079 - 23. Dezember 2014 - 2:00 #

Dieser Sendung fehlte irgendwie immer das seriöse...

Komme mit Videospielsendungen, die immer so tun, als wären Videospiele nach wie vor was für Nerds und Verrückte, einfach nicht klar.

Wir haben (bald) 2015 verdammt!

Sciron 19 Megatalent - P - 17436 - 23. Dezember 2014 - 2:55 #

Dass GameOne den Fokus meist auf die Unterhaltung gelegt hat, solltest du schon mitbekommen haben. Gab trotz dessen auch immer mal wieder "seriösere" Berichte über bestimmte Spiele. Ich erinnere an Simons sehr gelungenen Beitrag zu Heavy Rain und ähnliche Sachen. Du kannst mir aber auch gerne mal eine Videospielsendung nennen, die deinem seriösen Anspruch eher entspricht ;). Die Auswahl ist im deutschen TV ja so wahnsinnig groß.

Novachen 19 Megatalent - 13079 - 23. Dezember 2014 - 10:46 #

Eben, das ist in Deutschland das Problem.

Hier sind Videospiele in der öffentlichen Wahrnehmung, also TV, nach wie vor eine Sache für Nerds und Verrückte.

Da gucke ich lieber nach Frankreich oder wohl eher Kanada... auch wenn ich da leider nichts verstehe, ist zumindest dort der Aufbau diverser Sendungen deutlich seriöser und man berichtet dort genauso seriös über Videospiele wie es in Deutschland wohl nur über Filme und Bücher geschieht, ohne irgendwie abgedrehte Unterhaltung zu bieten. Man will es sich nicht eingestehen, aber Deutschland ist da nach wie vor einfach nur absolutes Entwicklungsland.

Sciron 19 Megatalent - P - 17436 - 23. Dezember 2014 - 12:28 #

Mit etwas Lockerheit an die Sache ranzugehen finde ich ehrlich gesagt weniger nerdig, als wenn man versucht die große Wissenschaft draus zu machen. Die meisten Spiele bieten doch eh nicht genug Tiefgang, als dass sich eine "Tiefenanalyse" da wirklich lohnen würde. Bei Einzelfällen, wie oben erwähnt, wurde das ja auch gemacht.

Durch die stark begrenzte Sendezeit pro Folge sind ausschweifende Reviews sowieso nie möglich gewesen, wenn man mehr als ein Spiel pro Sendung in die Show bringen wollte. Da galt es eben den Mittelweg aus Unterhaltung und Information zu finden, was eben mal mehr oder weniger gut gelungen ist.

Egal wie man letztlich zum GameOne-Format steht, sie haben das Thema Videospiele immerhin auch im TV präsent gehalten, und das über viele Jahre lang mit anhaltenden Engagement. Man muss sie nicht mögen, aber respektieren sollte man sie als "Spielefan" dafür zumindest.

Koffeinpumpe 15 Kenner - 3322 - 23. Dezember 2014 - 11:09 #

Eben drum habe ich sie gemocht. Dieses hochtrabende Gerede um Kunst, Sexismus oder Shader muss ich nicht haben. Spiele sollen Spaß machen und darum sind sie in meinen Augen perfekt mit ihnen umgegangen.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 12686 - 23. Dezember 2014 - 17:09 #

Gerade dieses sich selbst nicht ernst nehmen, hat doch unzählige Ideen und Witze hervorgebracht. Besser als ein Reload das einen suggeriert gerade eine Wissenschaftliche Abhandlung zu halten nur damit das Thema Videospiele ernst genommen werden kann.

Hellequin 12 Trollwächter - 1127 - 23. Dezember 2014 - 18:54 #

Sehr ich genau gegenteilig. Gerade die Zeiten, wo es für "Nerds und Verrückte" galt, war das Hobby so richtig schön. Seriösität hat bei Spielen nix verloren.

Maverick_M 18 Doppel-Voter - 11642 - 23. Dezember 2014 - 2:13 #

Kein Verlust.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 12686 - 23. Dezember 2014 - 17:07 #

Deine Kommentare, stimmt.

Gnu im Schuh (unregistriert) 23. Dezember 2014 - 2:25 #

"Game One" war eines der wenigen Medien, die Videospiele als das gesehen haben, was sie (weitgehend) sind: Ein Unterhaltungsmedium. Also haben sie eine unterhaltsame Show darum gebaut. Ein angemessener Rahmen. Danke dafür.

Barkeeper 16 Übertalent - 4281 - 23. Dezember 2014 - 4:21 #

Weiß nicht, sehr häufig haben sie das Ganze auch künstlerisch betrachtet.
Und die Jungs können mehr, können kreativer und ernster. Können Reflektieren und den Finger in die Wunde legen.

Die Frage ist halt: Inwieweit hat Viacom ihnen da freie Hand gelassen.
Vermutlich eher weniger wenn man sich die sonstigen MTV Shows so ansieht. Muss ja schließlich zur Marke MTV passen.. *seufz*

NameX (unregistriert) 23. Dezember 2014 - 2:45 #

Schade dass die letzte Folge so ein Schund war.

VikingBK1981 19 Megatalent - P - 14483 - 23. Dezember 2014 - 4:14 #

Man muss den wirklich jedes Format was ich mag kaputt gehen?

Blacksun84 17 Shapeshifter - P - 7345 - 23. Dezember 2014 - 8:49 #

An so was bemerke ich mit gerade mal 30 Jahren,dass ich älter werde. Traurig.

VikingBK1981 19 Megatalent - P - 14483 - 23. Dezember 2014 - 11:13 #

Ja leider. Erst sind viele meiner Podcasts eingestellt worden und jetzt geht es mit den Videoformaten los. Und als Ersatz kommen entweder Cast mit Kinder die nichtmal ein NES gesehen haben oder so komische Let´s Play Mist.

Blacksun84 17 Shapeshifter - P - 7345 - 23. Dezember 2014 - 11:55 #

Auch deswegen schaue ich keine Let's Plays. Gibt immer mehr, da wollen mir Kinder, die halb so alt sind wie ich, erklären, wie Spiele funktionieren und wieso es toll ist, sich für Echtgeld noch Vorteile zu erkaufen. Sry, dafür bin ich sogar mit 30 Lenzen schon zu alt, Kiddies, werdet erstmal erwachsen.

VikingBK1981 19 Megatalent - P - 14483 - 23. Dezember 2014 - 16:56 #

Gebe dir vollkommen Recht.

Hagen Gehritz Redaktions-Praktikant - 10386 - 23. Dezember 2014 - 19:59 #

Homogenisierst du da nicht Lets Plays etwas zu sehr? Die erfolgreichsten (?) mögen deinen Schilderungen entsprechen, aber es gibt doch so viele Lets Play-Kanäle (auch von den Rocketbeans z.B.), dass man mMn gar nicht ernsthaft sagen kann alle Lets Plays sind soundso und nur für Kinder.

Harald Fränkel hat ja auch seinen Kanal, da geht es zwar auch infantiler zu als in seinen schicken früheren Wochenrückblicken, aber der hat als Gegenbeispiel mehr Lenzen als du gesehen ;]

Starslammer 15 Kenner - 2768 - 23. Dezember 2014 - 7:06 #

Warum habe ich irgendwie das Gefühl, dass dies irgendwie mit dem Start von John Jour zusammenhängen könnte? OB das die Viacom den Rocket Bean-Leuten übel genommen hat und ihnen deswegen die Schreibrechte entzogen wurden?

Desotho 16 Übertalent - P - 4240 - 23. Dezember 2014 - 8:44 #

umgekehrt wohl eher

zuendy 14 Komm-Experte - 2319 - 23. Dezember 2014 - 11:26 #

Die Bohnen überlegten ja schon seit Mitte letzten Jahres öffentlich über Alternativen, um unabhängiger von der Marke GameOne zu sein.
Denke das war ein langer schleichender Prozeß.

Blacksun84 17 Shapeshifter - P - 7345 - 23. Dezember 2014 - 8:47 #

GO war nie mein Fall und MTV flog von meiner Senderliste,als die Musik verschwand.

mihawk 19 Megatalent - P - 13318 - 23. Dezember 2014 - 9:05 #

Hab es zwar nur sehr unregelmäßig geschaut, trotzdem schade.

Weepel 16 Übertalent - 4275 - 23. Dezember 2014 - 10:00 #

Schönes Weihnachtsgeschenk...
Naja, gibt's halt gar keinen Grund mehr irgendeinen der "Musik-"Sender zu schauen. Alles Gute den Jungs, mal schauen, wie's auf Twitch dann weitergeht.

Moriarty1779 15 Kenner - P - 3232 - 23. Dezember 2014 - 10:32 #

Irgendwie stirbt alles aus, was lange Jahre mein Hobby begleitet hat. Kaum noch Printmagazine, die sich halten, jetzt so eine langjährige TV-Sendung. Ich glaube ich muss mich langsam doch mal mit diesem "YouTube" beschäftigen...

Blacksun84 17 Shapeshifter - P - 7345 - 23. Dezember 2014 - 11:56 #

Oder einfach mehr Geld für GG spenden, damit es wenigstens hier noch eine Ecke für rüstige Spielesenioren ab 25 gibt. ;) .

Maik 20 Gold-Gamer - - 21979 - 23. Dezember 2014 - 13:36 #

Ab 25? Überhaupt nicht, das ist viel zu jung! Unter 30 geht nix.

Noodles 22 AAA-Gamer - P - 36836 - 23. Dezember 2014 - 14:54 #

Also muss ich mich jetzt hier wieder abmelden? :(

guapo 18 Doppel-Voter - 10805 - 23. Dezember 2014 - 15:54 #

Nee, Joerg macht ne neue Ecke auf: GG Golden Gamers

VikingBK1981 19 Megatalent - P - 14483 - 23. Dezember 2014 - 16:59 #

Ja das ist wirklich Schade. Vieles was eigentlich seit Beginn an zu dem Hobby gehört hat stirbt, und das Schlimme daran ist wir Gamer sind selbst Schuld daran.
Die Umsonst-Mentalität macht viel kaputt. Und das ständige Schlecht-Reden von allem und jedem macht den Rest fertig.

Unregistrierbar 17 Shapeshifter - P - 6382 - 23. Dezember 2014 - 11:04 #

Irgendwie ist diese ganze twitch bzw. LP Geschichte an mir vorübergegangen. Anderen beim Spielen zuzusehen, von halbherzig kommentierten Ladebildschirmen umrahmt... das hatte ich als Kind schon zur Genüge, wenn meine Geschwister an der Reihe mit Spielen waren.

YPSmitGimmick 13 Koop-Gamer - 1557 - 23. Dezember 2014 - 11:18 #

Ich kann es nach wie vor nicht verstehen, dass im dt. TV das Thema "Games" so untergeht, im Hintergrund eine milliardenschwere Industrie - da muss doch mal was gehen? Gibt doch auch genug Formate zu Kino, etc. Hoffe das ändert sich in den kommenden Jahren.

Sciron 19 Megatalent - P - 17436 - 23. Dezember 2014 - 12:08 #

Sry, aber bei deinem Namen muss ich einfach nochmal das hier verlinken:

https://www.youtube.com/watch?v=IQh9h2QurSo

YPSmitGimmick 13 Koop-Gamer - 1557 - 23. Dezember 2014 - 22:32 #

Schöner link, vielen Dank! :)

Despair 16 Übertalent - 4963 - 23. Dezember 2014 - 12:16 #

Ich hab' Game One zwar nicht bewusst eingeschaltet, bin aber immer dran geblieben, wenn ich es zufällig mal erwischt habe. Schade drum.

Nach wie vor legendär: Simons Ausraster bei Steel Battalion. :D
https://www.youtube.com/watch?v=wZ7Vg0HLfQM

WizKid 14 Komm-Experte - 2568 - 23. Dezember 2014 - 13:56 #

Ich war beeindruckt, daß er das Spiel fast eine Stunde lang zeigte.
Vor allem, da er sich schon vorher mit dem Spiel quälte.
Ich war vom Zuschauen schon nach 15 Minuten genervt und zappte am Ende durch um zu schauen, wo ihm der Kragen platzt. :)

Novachen 19 Megatalent - 13079 - 23. Dezember 2014 - 14:07 #

Schrecklich das du mich an diesen Heavy Fail erinnern musstest...

Ich fand es nach ein bisschen Eingewöhnung zwar ehrlich gesagt sogar spielbar und habe extra deswegen Kinect gekauft... aber das änderte nichts daran, dass die Steuerung durch Kinect viel zu unpräzise war und es auch sonst ein ganz ganz mieser Nachfolger war, auch Schwierigkeitsgradtechnisch.
Steel Battalion 3 war zwar besser als in diesem Video, aber eben im Vergleich zu den komplexen Vorgängern leider eine Hampelmannveranstaltung. Wobei man für die höchste Genauigkeit eher steif und still sitzen musste und nur sich irgendwie ansatzweise bewegen durfte, wenn man wirklich was im Spiel machen wollte ;).

Deswegen, einmal durchgespielt und danach gemeinsam mit Kinect wieder losgeworden :). Da zocke ich lieber das X-Box Original... das hat als Neuling zwar auch eine Lernkurve einer Überhangklippe, aber zumindest ist die Steuerung total präzise und man muss sich dann nicht eher mit der naturgemäßigen fehlerkennung von Sensoren rumschlagen.

Myxim 15 Kenner - P - 3053 - 23. Dezember 2014 - 13:37 #

Dies ist eine schlechte Nachricht zum Jahrsende. Man kann ischerlich über die Sensung und INhalte geteilter Meinung sein, aber es war die letzte Sendung die noch nah an dem war wie ich mir eine solche Sendung gewünscht habe.

wolverine 16 Übertalent - P - 4355 - 23. Dezember 2014 - 13:37 #

GameOne gab's noch...? o.O Ernsthaft: Ich dachte, die wären schon vor Jahren abgesägt worden. Da hab ich wohl zu wenig MTV geguckt, um nicht zu sagen - gar nicht!

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8354 - 23. Dezember 2014 - 14:21 #

Echt schade, fand Game One immer klasse. War richtig schön anzusehen unddie Jungs sind super. Schau natürlich auch Rocketbeans und werde sie wohl supporten aber einmal die Woche Game One war halt was.

GrimReaper 13 Koop-Gamer - 1483 - 23. Dezember 2014 - 14:57 #

Finde die jungs auch super und schaue gerne ihren yt content an. Habe auch was an ihnen gespendet. Was ich schade finde das es keinen direkten feedback gab was so an spenden zusammgekommen ist. Und anstatt ehrlich zu sagen das sie es nicht veröffentlichen wollen haben sie gesagt sie müssten sonst ihre ganzen finanzen offenlegen. GG schafft es doch super jederzeit bei der geschenke aktion zu zeigen was die leute gespendet haben.
Aufjedenfall es es toll das sie jetzt mit ihren twitsch kanal durchstarten wollen.
Ich freu mich drauf. :)

sixseasonsandamovie 11 Forenversteher - 806 - 23. Dezember 2014 - 17:12 #

Der Podcast war sehr gut, aber die Sendung hat mich nie wirklich interessiert.

ElCativo 14 Komm-Experte - 1970 - 23. Dezember 2014 - 20:45 #

Sehr Sehr schade... Unglaublich Kreativ die Jungs als reine Unterhaltung hat Game One Super funktioniert...

Badboyquake1 (unregistriert) 23. Dezember 2014 - 21:56 #

verstehe die news nicht.

wollten die aufhören weil sie ihr studio bauen und damit neues projekt beginnen. oder hat mtv den stecker gezogen. gings um geld oder neuausrichtung der sendung, war das beidseitig beschlossen oder im streit.

Der Marian 19 Megatalent - P - 19394 - 24. Dezember 2014 - 7:40 #

Schade drum.

Litho 11 Forenversteher - 648 - 24. Dezember 2014 - 11:03 #

"die neue aufstrebende interaktive community" ?
So so ...
Aber was soll das bzw. wer soll das eigntlich sein? Die Sorte von bemitleidenswerten jungen Menschen, welche man im Cafe beim Date beobachten kann, wie beide lieber suchtstillend mit ihrem Smartphone beschäftigt sind, statt sich kennenlernend zu unterhalten? Wenn der Sex dann genauso "interaktiv" abläuft, gibts bald keine community mehr. ^^

WizKid 14 Komm-Experte - 2568 - 24. Dezember 2014 - 12:31 #

Möge es eine 24/7 Eduard Laser Show geben.
FREIHEIT!

FreundHein 14 Komm-Experte - 1897 - 24. Dezember 2014 - 16:19 #

Würde ich mir anschauen. Denn Freiheit ist mir wichtig!

Claython 16 Übertalent - P - 4696 - 27. Dezember 2014 - 16:11 #

Eduard Laser, Kampftitan, Piano-Virtuose und Ex-Navy Seal, denn Freiheit ist mir wichtig.

Laser-Kick, Laser-Schelle.....

Gametwo (unregistriert) 24. Dezember 2014 - 16:51 #

Mehr als schade. Der Output des G1 Teams war selten mittelmäßig, meistens sehr gut und manchmal grandios. Da kann ich nir für Rocketbeans spenden und hoffen, dass es irgendwie weiter geht. :-(

Rumi 17 Shapeshifter - 7856 - 24. Dezember 2014 - 19:09 #

hab die RocketBeans zwar gemocht aber die Spendenaktion war irgendwie undurchsichtig, bin gespannt wie´s weiter geht

SaRaHk 16 Übertalent - 4550 - 24. Dezember 2014 - 19:45 #

Hat mich überhaupt nicht gejuckt, das Format. Aber: GameOne hatten (haben immer noch!) ein paar echt gelungene Retro-Podcasts. Im Gegensatz zu anderen Formaten (Telespiel Latenight, Retrozirkel) waren die allesamt immer sehr gut recherchiert - man merkte - ganz besonders bei exotischen japanischen Games - dass die Leute Ahnung von den Spielen hatten, über die sie da plauderten.

Wenn's also Leute geben sollte, die (wie ich) weder mit dem Format, der Seite,den Videos, der Community oder generell was mit GameOne anfangen konnten: die verdammten Podcasts sind echt empfehlenswert. :-)

Maulwurfn Community-Moderator - P - 15457 - 24. Dezember 2014 - 23:23 #

Stimmt, die Podcasts sind gut.

Konsolen Chris 16 Übertalent - 4629 - 28. Dezember 2014 - 4:52 #

Du hast sowas von Recht, solche Hobby-Podcasts wie TLN können mit dem von GameOne nicht mithalten. Diese Leute bekamen Geld für ihre Recherchen und hatten keinen störenden anderen Beruf der sie von der Arbeit am Podcast abhielt. Der Bruder meines Schwagers hat bei GameOne gearbeitet bis sie ihn wie viele aus Geldmangel entlassen mussten.

Ich denke solche Qualitätspodcasts werden leider aussterben, weil sie nun mal Geld kosten das niemand ausgeben möchte. Auch Gamersglobal scheint ja seine diversen finanziellen Schwierigkeiten zu haben (siehe Geld für Artikel usw.), Ich wünsch diesem Portal nur das Beste, weil ich hier immer gern bin, aber für professionelle Podcasts sehe ich derzeit keine schillernde Zukunft. :-(

SaRaHk 16 Übertalent - 4550 - 5. Januar 2015 - 13:05 #

"Du hast sowas von Recht, solche Hobby-Podcasts wie TLN können mit dem von GameOne nicht mithalten. Diese Leute bekamen Geld für ihre Recherchen und hatten keinen störenden anderen Beruf der sie von der Arbeit am Podcast abhielt."

Naja, sind für mich keine Argumente für einen schlecht recherchierten Podcast. Wenn man in der Freizeit Zeit entbehren kann zum casten, sollte man vorher auch mal Zeit zum Info-sammeln finden. Ansonsten wird's halt peinlich. Damit muss man dann leben können.

gnadenlos 16 Übertalent - P - 5956 - 5. Januar 2015 - 3:39 #

Sie haben ja auch von den besten gelernt. :)

Ich kann mich noch erinnern wie sie mit sehr sehr wenig Ahnung zu Giga-Zeiten in eines der ältesten deutschen Videospieleforen kamen. Dann ging es aufwärts mit dem Fachwissen.

SaRaHk 16 Übertalent - 4550 - 5. Januar 2015 - 13:10 #

Echt? Welches Forum war das? kultboy dot com? XD

Naja, warum auch nicht. Im Laufe der Zeit sind einige Podcast-Formate auch immer besser geworden (nach Startschwierigkeiten). Stagnation auf niedrigem Niveau kann ich allerdings mal so gar nicht verstehen.
Ich hab noch längst nicht alle Game One-Podcasts gehört (hauptsächlich nur die mit Retro-Themen und Messeberichten bisher), aber wenn sie im Laufe der Zeit dazugelernt haben, ist das ja legitim.

Sciron 19 Megatalent - P - 17436 - 5. Januar 2015 - 15:15 #

Er meint wohl das alte(!) Maniac-Forum ;).

SaRaHk 16 Übertalent - 4550 - 5. Januar 2015 - 18:45 #

Hat die Maniac nicht auch nen Podcast? Und ist der zu empfehlen?

VikingBK1981 19 Megatalent - P - 14483 - 5. Januar 2015 - 19:57 #

Glaube der ist auch schon eingestellt

A. Brunner (unregistriert) 25. Dezember 2014 - 0:41 #

Die Frage ist, wer die GameOne Zielgruppe eigentlich ist? Die Kinder schauen Youtube und Leute ab 25-35 schauen in der Regel kein MTV mehr. Also für wen war diese Sendung gemacht? Kann es sehr gut verstehen, das Viacom sich letztendlich dazu entschlossen hat, den Stecker zu ziehen.
Leider fürchte ich auch, das der Twitch Livechannel sich nicht tragen wird, weil das alte Stammpublikum von GameOne zu alt ist..

Desotho 16 Übertalent - P - 4240 - 26. Dezember 2014 - 2:22 #

Um GameOne zu schauen brauchte man ja kein TV, was deiner Argumentation natürlich nicht schadet :)

Grandmarg 14 Komm-Experte - 2513 - 26. Dezember 2014 - 3:36 #

Schade, ich habe die folgen noch immer gerne gesehen :/

Claython 16 Übertalent - P - 4696 - 27. Dezember 2014 - 16:55 #

Die letzten 3min :(

https://www.youtube.com/watch?v=opQeQAuFf30

Sciron 19 Megatalent - P - 17436 - 27. Dezember 2014 - 18:47 #

Leider nicht mit dem Originalsound. Dann im Zweifelsfall lieber über Gameone.de nochmal die ganze letzte Folge glotzen ;).

Noodles 22 AAA-Gamer - P - 36836 - 27. Dezember 2014 - 18:52 #

Oder einfach auf Gameone.de zu der Stelle springen. ;)

Noodles 22 AAA-Gamer - P - 36836 - 27. Dezember 2014 - 18:25 #

Ich hab mir gestern die letzte Folge angeschaut und als die dann zu Ende war, war ich schon irgendwie traurig. :(

VikingBK1981 19 Megatalent - P - 14483 - 31. Dezember 2014 - 0:44 #

Gerade erfahren das auch Reload vorerst eingestellt wird. Was ist denn los?!

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
VampiroJörg Langer
News-Vorschlag: