Die Sims 3: EA entschädigt Käufer der Collector's Edition

PC
Bild von Carstenrog
Carstenrog 4795 EXP - 16 Übertalent,R8,S9,A6,J2
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertGG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtTester: Hat 5 Spiele- oder Hardwaretests veröffentlichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdient

29. August 2009 - 19:16 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert
Die Sims 3 ab 19,99 € bei Amazon.de kaufen.
Viele Käufer der Die Sims 3 Collector’s Edition waren enttäuscht, da die Packung nicht die beworbenen Inhalte aufwies. Unter anderem versprach EA im Vorfeld ein Lösungsbuch, das sich jedoch nur als ein achtseitiger Flyer entpuppte, der das eigentliche Lösungsbuch bewarb. Es hagelte heftige Kritik seitens der Käufer und sie forderten von EA nachträglich das 16,95 Euro teure Lösungsbuch. Nach langem Schweigen hat EA nun eingelenkt, und allen Käufern der Collector´s Edition 500 SimPoints gutgeschrieben. Mit diesen SimPoints könnt ihr im Online-Store von Die Sims 3 zusätzliche Inhalte für das Spiel erwerben. Alle Käufer, die ihre Collector's Edition registriert haben, sollten in den letzten Tagen folgende E-Mail erhalten haben:
Lieber Die Sims 3 Collector’s Edition-Spieler,

vielen Dank für den Kauf der Die Sims 3 Collector’s Edition. Wir schätzen die Meinung unserer Fans sehr und wir bedauern, dass einige nicht vollkommen mit dem Inhalt der Collector’s Edition zufrieden sind. Als Anerkennung für deine Begeisterung für Die Sims und um den Wert deiner Collector’s Edition noch weiter zu steigern, möchten wir dir 500 SimPoints schenken, die deinem Die Sims 3-Konto heute automatisch gutgeschrieben werden.

Wir wünschen dir viel Spaß beim Shoppen und mit Die Sims 3.

Mit freundlichen Grüßen Electronic Arts

Ob das den enttäuschten Fans reicht ist fraglich, denn schon jetzt wird fleißig in den Foren darüber diskutiert. Viele Spieler halten die europäische Preispolitik des Stores für überteuert (wir berichteten). Für die 500 Simpoints kann man nicht einmal ein komplettes Möbelset erwerben.
Anonymous (unregistriert) 28. August 2009 - 20:23 #

Ich finde das kulant!

bolle 17 Shapeshifter - 7613 - 28. August 2009 - 20:27 #

:D

Phoenix 16 Übertalent - 4127 - 30. August 2009 - 16:10 #

arbeitest du bei EA??
ne scherz bei seite

Razyl 18 Doppel-Voter - 9226 - 28. August 2009 - 20:23 #

Wahnsinn... 500 Sim - Points (die nicht mal den Wert des Lösungbuches haben) geschenkt, dafür das man nicht das bekommen hat, was man eigentlich bekommen sollte. Großes Kino mal wieder EA ;)

bolle 17 Shapeshifter - 7613 - 28. August 2009 - 20:27 #

"Sorry, das was versprochen wurde ist nicht in der Schachtel. Dafür kriegst du eine Art Werbegeschenk von uns, damit zu die Klappe hältst und das Buch kaufst."

Aber ganz ehrlich: Wer für die Sims ein Lösungsbuch haben will, dem kann man meiner Meinung nach alles verkaufen. Artbooks finde ich sehr cool, aber Lösungsbücher? Für die Sims?

Hint 1: Use the day
Hint 2: Get a Job!
Hint 3: Get up early!
Hint 4: One girl at a time!

Vielleicht sollte ich Lösungsbücher schreiben? Ach nein, Fanseiten bieten ja alle tips die man braucht...

Carstenrog 16 Übertalent - 4795 - 28. August 2009 - 20:30 #

Ich habe das Buch, und darin geht es nicht nur darum, wie man schneller Karriere macht.

bolle 17 Shapeshifter - 7613 - 28. August 2009 - 20:34 #

Was steht dann drin? Die Tabellen etc?

Carstenrog 16 Übertalent - 4795 - 28. August 2009 - 20:39 #

Wo man Schätze, Meteoriten oder bestimmte Tier findet.Was man für bestimmte Gerichte benötigt. Wie man besimmte Fisch fängt u.v.m.

bolle 17 Shapeshifter - 7613 - 28. August 2009 - 20:43 #

Ach so, na gut

Ich fänd das langweilig, ich will gern alles selber finden. Aber jeder wie er mag.

Carstenrog 16 Übertalent - 4795 - 28. August 2009 - 20:27 #

Die sind grade mal 6 Euro wert! Also ein kompettes Möbelset wäre fairer gewesen!

Gadeiros 15 Kenner - 3062 - 28. August 2009 - 21:08 #

ist wieder typisch EA.

aber kleine frage: wie läuft derzeit der itemstore? ich meine, wenn er schlecht läuft oder schleppend oder EA meint, sie sollten da mehr rausholen...
dann sind die 500 simocken sicher eher dazu da, nen spieler dazu überzeugen, noch etwas kohle da reinzustecken als um geprellte gamer zu entschädigen. ich meine.. 500 reicht doch für kaum was und ist wohl eher zum anfüttern, daß der kunde sagt: "ja, mit nochmal 500 könnte ich item xy bekommen".

Carstenrog 16 Übertalent - 4795 - 28. August 2009 - 21:09 #

Schwer zu sagen! Aber das ist wohl genau was EA erreichen will.

Noir 15 Kenner - 2711 - 28. August 2009 - 21:20 #

Naja, ich finde das ist ein Schritt in die richtige Richtung.Wenigstens ein Wink, hey Leute, haben wir gesehen dass ihr das derbe Bescheiden findet.

6 Euro haben oder nicht haben ...

Carstenrog 16 Übertalent - 4795 - 28. August 2009 - 21:31 #

Wenn man mit den 6 Euro wenigsten was vernünftiges Kaufen könnte....

bersi (unregistriert) 28. August 2009 - 21:21 #

Wer einen guten Lebenssimulator spielen will sollte sich mal "Real Life" anschauen.

Hat jedenfalls nen besseren Support als Sims :/

Vidar 18 Doppel-Voter - 12273 - 28. August 2009 - 21:30 #

wahnsinn selbst wenn EA zugibt es war nicht so tolle und dann im nachhinein den käufern noch was nachschickt wird immernoch gemault...

den leuten kann man es auch nie recht machen die leut solln froh sein dass sie noch was nachträglich bekommen...

Carstenrog 16 Übertalent - 4795 - 28. August 2009 - 21:33 #

Zitat: "Als Anerkennung für deine Begeisterung für Die Sims..."
Was gibt EA zu? Die Punkte bekommst du für deine Begeisterung!

Carstenrog 16 Übertalent - 4795 - 28. August 2009 - 21:33 #

Zitat: "Als Anerkennung für deine Begeisterung für Die Sims..."
Was gibt EA zu? Die Punkte bekommst du für deine Begeisterung!

ArcaJeth 12 Trollwächter - P - 1124 - 28. August 2009 - 21:49 #

Den Leuten (mich eingeschlossen) könnte man es durchaus recht machen.
Ich wäre z.B. mit dem Lösungsbuch als PDF zufrieden. Dann hätte ich das weshalb ich mir die CE gekauft habe (nämlich des Lösungsbuchs wegen), ich wäre beruhigt und würde mir in Zukunft sogar vl mal wieder eine CE von EA kaufen ;) Aber die 500 Punkte sind ein Witz, ich nutze den Shop nicht weil ich den überteuert finde (ja, auch wenn ich Punkte geschenkt bekomme) und ich bin mit dieser Meinung nicht allein. Zusätzlich entsprechen die 500 Punkte bei weitem nicht dem Wert der ein gerechter Ausgleich gewesen wäre (Wert des Lösungbuches und der CE-Exklusiven Punkte).

Ich persönlich habe die Angelegenheit jetzt aber für mich abgeschlossen und werde keine EA CEs mehr vorbestellen und ganz genau überlegen ob ich mir nochmal eine CE von EA kaufe.
(ich bins anders gewohnt, habe die CEs der WoW-Erweiterungen, die CE von Sacred 2 und einigen anderen Spielen)

bersi (unregistriert) 29. August 2009 - 21:45 #

Du klagst also an, dass die Kunden auf das bestehen was ihnen angepriesen wurde als sie die CE gekauft haben?

Das was EA abzieht ist unterste Schublade. Ich kauf mir auch keine DVD und gib mich mit nem Gutschein für den nächsten Kinofilm zufrieden, wenn die versprochene Bonus DVD nicht drin ist, sondern sie nur von einem Flyer beworben wird.

Eldest 13 Koop-Gamer - 1718 - 28. August 2009 - 22:33 #

Lächerlich. Mehr lässt sich dazu nicht sagen.

Vinnland 11 Forenversteher - 566 - 28. August 2009 - 22:33 #

Ich kann mir nicht vorstellen, dass man sich mit den 500 Punkten abspeißen lassen muss. Es wird ja definitiv nicht die Leistung erbracht, die versprochen wurde. Ist es nicht so, dass EA das Lösungsbuch nachliefern oder das Spiel zurücknehmen muss? Das mit den 500 Punkten kann nicht rechtens sein.

Noir 15 Kenner - 2711 - 28. August 2009 - 23:01 #

Wenigstens machen die was und versuchen irgendwie die User bei Laune zu halten. Mit 6 Euro. Haha. Ich meine die besten Zusatzinhalte werden über kurz oder lang sowieso die User selbst machen, war ja bei Sims 2 nicht anders. Oder hat sich jemand diese "H&M-Packs"gekauft? ;)

Gadeiros 15 Kenner - 3062 - 29. August 2009 - 12:37 #

mich erinnert das dunkel an eine simpsonsfolge. die, bei der die simpsons ins itchy&scratchy-land reisen. dort kaufen sie sich die spezielle währung, weils laut dem verkäufer "wie richtiges geld ist- nur witziger" und kaum betreten sie den freizeitpark merken sie, daß auf allen schildern steht, es würde kein itchy&scratchy-geld genommen.

das ist das selbe. erst werden die leute sich freuen und denken "na endlich wird was getan"- dann betreten sie den vergnügungspark und merken, daß das nichts wert ist.

das ist also kein meckern hier in den comments (wie manche es glauben), sondern eher eine analyse einer lachhaften PR-aktion eines branchenriesen, der mal wieder sich davonschleichen will und auch wird.

Kobi666 13 Koop-Gamer - 1432 - 29. August 2009 - 22:43 #

Das ist doch wieder typische EA Geldmacherei.

Quin 12 Trollwächter - 1150 - 30. August 2009 - 18:14 #

EA arbeitet weiter am Ruf unter den Spielern...

Sebastian Conrad 16 Übertalent - 4740 - 30. August 2009 - 23:04 #

Ich habe gar nicht gewusst das es dabei sein sollte. Habe mir die Collectors nur gekauft, damit ich meiner Verlobten den USB-Stick schenken kann. Habe mich natürlich auch über die eMail und den SimPoints gefreut (auch wenn meine Verlobte die im Sim-Shop vershoppen geht^^)

Carstenrog 16 Übertalent - 4795 - 1. September 2009 - 12:44 #

Na wenn das kein Erfolg für Gamersglobal ist. Die anderen(Gamestar, Winfuture) bringen die News erst heute!

-Volke- 11 Forenversteher - 595 - 1. September 2009 - 18:01 #

Blöd nur, dass ich mich gar nicht mal so entschädigt fühle, denn das Lösungsbuch wird damit auch nicht auf meinen Tisch gezaubert...

Aber ich reg mich gar nicht mehr so großartig darüber auf, und lerne lieber daraus dass ich EA nicht mehr so ganz vertrauen kann in Zukunft. Nicht nur wegen den Sims, sondern zusätzlich noch zu anderen Dingen, die sich EA in der Vergangenheit geleistet hat...

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Simulation
Lebens-Simulation
ab 6 freigegeben
12
The Sims Studio
Electronic Arts
04.06.2009 () • 29.05.2009 ()
9.0
8.0
DS3DSiOSMacOSPCPS3Wii360
Amazon (€): 35,78 (PC & Mac), 24,98 (DS), 44,44 (360), 19,99 (Wii), 29,95 (PS3), 34,99 (3DS), 19,99 (Wii), 29,99 (PC), 139,99 (PC)
Gamesrocket (€): 15.95 (Download) 14.36 (GG-Premium)