Lords of the Fallen: Arbeiten am Nachfolger haben begonnen

PC XOne PS4
Bild von schlammonster
schlammonster 136721 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S2,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit drei Jahren mit einem Abonnement.Dieser User hat uns zur Yakuza 6 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Yakuza 6 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtDieser User hat uns zur KCD Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User war an Weihnachten 2017 unter den Top 25 der SpenderDieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 100 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.

17. Dezember 2014 - 17:04 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert
Lords of the Fallen ab 15,00 € bei Amazon.de kaufen.

Das Action-Rollenspiel Lords of the Fallen (GG-Test: 7.5) hat sich für den Publisher CI Games schnell als Erfolg herausgestellt: Innerhalb von nur zwei Wochen erreichte das Spiel etwa die Gewinnzone (wir berichteten). Vor diesem Hintergrund ist es nicht verwunderlich, dass über einen Nachfolger nicht nur nachgedacht wird. Auf Facebook gab der verantwortliche Produzent Tomasz Gop nun bekannt:

Wir können bestätigen, dass die konzeptionelle Arbeit an Lords of the Fallen 2 im Gange ist.

Weitere Details wurden nicht veröffentlicht. Bis zur offiziellen Ankündigung wird es auf jeden Fall noch etwas dauern. Bis dahin sollte jedoch der Download-Inhalt Ancient Labyrinth zum ersten Teil erschienen sein, an dem CI Games zur Zeit arbeitet (wir berichteten). Veröffentlicht werden soll der DLC noch in diesem Winter.
Drosan 15 Kenner - 2885 - 17. Dezember 2014 - 14:56 #

Juhu :)

s und er (unregistriert) 17. Dezember 2014 - 17:49 #

yeah ;)

Dennis Hilla Redakteur - P - 46807 - 17. Dezember 2014 - 15:09 #

Ich müsste den ersten mal weiter machen...

Hexer92 13 Koop-Gamer - 1470 - 17. Dezember 2014 - 15:44 #

Sehr schön, auch wenn ich noch warte bis sämtliche DLCs released sind und ich es bei 'nem Steam-Sale ergattern kann ...
Hoffe ja das der 2. Teil ein wenig mehr Content bringen wird ... vielleicht auch etwas mehr Open World.

Hellequin 12 Trollwächter - 1127 - 17. Dezember 2014 - 16:03 #

Ist der erste Teil denn mittlerweile weitestgehend bugfrei? Mit etwas Glück gibt es das Spiel ja irgendwann in der MS-Aktion für die ONE für 50-60% reduziert, dann würde ich es riskieren, mir ein Spiel zu kaufen, welches mich zwar vom Setting her sehr reizt, mir aber (wie bereits DS) einfach zu schwer sein dürfte.

Ookami 10 Kommunikator - 539 - 17. Dezember 2014 - 16:55 #

Das Spiel ist mMn eine ganze Ecke einfacher als DS. Hab selber DS und durfte LotF bei einem Freund anspielen. Sobald es eine kompl. Edition gibt, werde ich es mir auch zulegen.

Jonas -ZG- 19 Megatalent - P - 15893 - 17. Dezember 2014 - 16:14 #

Und wieder die Frage von wem wurde LotF entwickelt? Ich denke von Deck 13? CI ist doch nur der Publisher?

schlammonster 30 Pro-Gamer - P - 136721 - 17. Dezember 2014 - 16:20 #

Danke für den Hinweis, das ist natürlich richtig. habe es korrigiert.

MeinName (unregistriert) 17. Dezember 2014 - 17:35 #

Es ist eine Gemeinschaftsproduktion von beiden, wobei CI auch noch der Publisher ist.

Suzume 14 Komm-Experte - 1940 - 17. Dezember 2014 - 17:51 #

Richtig. Wobei die Engine, das Gameplay und viele Assets von Deck13 kommen - dass CI in der Presse oft allein als Entwickler genannt wird, ist schon fast ein bisschen traurig.

Olphas 24 Trolljäger - - 50135 - 17. Dezember 2014 - 18:08 #

Hab bisher nur bis zum zweiten Boss, dem Commander gespielt. Aber was ich bisher gesehen habe, hat mir durchaus ganz gut gefallen. Im Vergleich zu den Souls-Spielen zieht es vielleicht den Kürzeren, muß sich aber wirklich nicht verstecken. Nur die Dialoge mit den NPCs ... die finde ich ziemlich hohl. Das hätte man sich zumindest auf dem Niveau auch gleich sparen können.

Jadiger 16 Übertalent - 5460 - 17. Dezember 2014 - 19:17 #

Es ist halt sehr kurtz und mit Souls vergleichen kann es sich nicht weil es nicht wirklich schwer ist. Es ist aber ganz und gar kein schlechtes Spiel und verbessern sie die schwächen könnte daraus echt ein guter 2ter Teil werden.

Aladan 23 Langzeituser - - 44020 - 18. Dezember 2014 - 8:16 #

Weder die Souls Spiele, noch Lords of the Fallen sind wirklich schwer, sondern reine Geduldsproben. Wer vorschnell handelt, stirbt. Wer das Spielsystem (Riposte, Ausweichrolle etc) beherrscht, zieht durch das Spiel, wie durch ein Zelda.

Labrador Nelson 29 Meinungsführer - P - 116015 - 17. Dezember 2014 - 20:15 #

Deck13 arbeitet daran....aber nichts für Ungut. ;) Jedenfalls freu ich mich drauf. Das Game ist nämlich ziemlich Hammer, vor allem wenn einem Dark Souls nicht so richtig gefallen hat.

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8848 - 17. Dezember 2014 - 21:22 #

Wäre schön wenn es eine Option im Menü gibt, wo man die Story abschalten kann. Erinnere mich noch mit grausen an manche NPC's, die ich dann einfach nur umgelegt habe, weil sie mich so tierisch annervten.

Ansonsten: Bitte beim Start von Teil 2 nicht wieder so ein Absturzfest und Bugdesaster. Danke

MrFawlty 17 Shapeshifter - P - 7821 - 18. Dezember 2014 - 8:11 #

Bis ich dazu komme den 1. zu spielen, fangen die bestimmt schon mit dem 3. Teil an...

Zernon1 (unregistriert) 19. Dezember 2014 - 10:10 #

Bei mir läuft der erste Teil immer noch nicht. Frechheit mit dem zweiten Teil anzufangen bevor der erste Teil fertig ist. Die Steam-Foren sind voll mit Leuten die Teil 1 nicht starten können. Titeln die es auch auf Konsole gibt, werde ich nach der Erfahrung nicht mehr für den PC kaufen. Finger weg von der PC-Version!

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit