Crusader Kings 2: Neuer DLC Way of Life & Patch verfügbar

PC Linux MacOS
Bild von Ardrianer
Ardrianer 19308 EXP - 19 Megatalent,R4,S1,A4,J10
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreicht

16. Dezember 2014 - 18:55 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert

Erneut beglückt uns die schwedische Spieleschmiede Paradox Games mit einem weiteren DLC zu Crusader Kings 2. Die Erweiterung mit dem Namen Way of Life hat dieses Mal die Figurenentwicklung und die Beziehungen zwischen den Personen als Schwerpunkt, wofür der Charakterfokus hinzugefügt wurde. Dabei stehen zehn verschiedene Hauptaugenmerke zur Auswahl, die sich an den Attributen Diplomatie, Kriegskunst, Verwaltung, Intrige und Bildung orientieren und verschiedene Vorteile und Aktionsmöglichkeiten gewähren. So gibt es für die Kriegskunst zum Beispiel die Wahl zwischen der Konzentration auf Krieg und den Fokus auf Jagd. Wählt ihr den Schwerpunkt auf Krieg, könnt ihr über das Diplomatie-Menü nun eure Rivalen und Feinde zum Duell herausfordern, während bei der Jagd eine umfangreiche Kette an Ereignissen aktiviert wird.

Ihr könnt euren Schwerpunkt alle fünf Jahre wechseln, jedoch gehen dann sämtliche Vorteile und die Eventkette verloren, sofern diese noch nicht beendet wurde. In der Summe stehen zur Auswahl:

  • Familie – Verbringe Zeit mit deiner Familien und lege Wert auf innerfamiliären Frieden.
  • Feierstimmung – Ermöglicht es, Leute zu privaten Feiern einzuladen und dadurch neue Freunde zu gewinnen.
  • Krieg – Erlaubt unter anderem Duelle.
  • Jagd – Neue Jagdevents und für viele Jagdentscheidungen Voraussetzung.
  • Herrschaft – Konzentriere dich auf die Verwaltung des Reiches.
  • Wirtschaft – Verhandlungen mit Bürgermeistern, gründen von Handelsrouten, Bauaufträge.
  • Intrige – Ermöglicht es, Personen auszuspionieren, sie zu verleumden, Gefangene zu befreien oder Familienmitglieder zu entführen.
  • Verführung – Versuche, ein selbst zu setzendes Ziel zu verführen.
  • Gelehrsamkeit – Versucht neues Wissen zu erlangen.
  • Theologe – Notwendig für Pilgerreisen, ermöglicht neue religiöse Ereignisse und beeinflusst, wie oft sie geschehen.

Mit den Fokussen verbunden sind viele neue Events, samt dazugehöriger Bilder, die den DLC abrunden sollen. Der obligatorische Patch zum Zusatzinhalt fügt dieses Mal keine neuen Features hinzu, fixt aber zahlreiche Bugs, was vor allem den Mehrspieler-Freunden entgegenkommen dürfte. Außerdem gibt es im Charakter- und Diplomatie-Menü einige optische Änderungen, die der Anpassung des Spiels für den neuen Download-Inhalt dienen.

Way of Life ist ab sofort über Steam verfügbar und kostet 7,99 Euro. Außerdem gibt es wieder zwei kleine Grafik-Erweiterungen, durch die dem Spiel iberische Charakter- und Einheitenbilder hinzugefügt werden und die jeweils 1,99 Euro kosten.

Video:

TValok 13 Koop-Gamer - 1649 - 16. Dezember 2014 - 19:17 #

Weihnachten ist gerettet :)

Ardrianer 19 Megatalent - 19308 - 16. Dezember 2014 - 19:17 #

ein kurzer Test zeigt: man kann seinen Spielstand aus der letzten Version mit neuen Patch und DLC fortsetzen :)

Roland 18 Doppel-Voter - 10900 - 16. Dezember 2014 - 19:32 #

Superb - da werden Spiele sinnvoll gepflegt. DLC hat einen miesen Ruf und persönlich bin ich kein Freund davon. Paradox schafft es jedoch mit seinen Spielen, ein rundum (zumindest für mich gefühlsmäßig) fertiges Spiel zu präsentieren, dass im Laufe der Jahre sinnvoll erweitert wird. Alles kein must-have, denn das Grundspiel macht auch so Spaß; dennoch recht günstig in der Anschaffung wenn man einen spezifischen DLC haben möchte.

Stonecutter 19 Megatalent - - 15962 - 16. Dezember 2014 - 20:23 #

Stimmt, bei einem so guten Spiel zahl ich gern den DLC Vollpreis!

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 31302 - 16. Dezember 2014 - 19:43 #

Schön, ich hatte eh vor im Weihnachtsurlaub CK2 weiterzuspielen – wenn Dragon Age mich läßt... :-)

jqy01 15 Kenner - 3297 - 17. Dezember 2014 - 3:40 #

Es ist wieder viel zu spät und woran liegts - natürlich an CKII. Ich wollte eigentlich nur mal kurz ins neue DLC reinschauen und schon sackt man ab. Das neue Diplomatiemenü find ich erstmal gewöhnungsbedürftig, aber ok. Hätte es aber von mir aus nicht bedurft. Diese ganzen neuen Events finde ich klasse, wobei mir der Ehebruch etwas zu viel geworden ist. Bisher gab es nach dem Patch fast immer Zweifel an der Rechtmäßigkeit der Kinder.

Aber wie hier schon geschrieben wurde, die Paradox-DLCs sind in den allermeisten Fällen ihr Geld wert. CKII ist wirklich eine Perle, der Umfang mit den DLCs einfach grandios. Wenn mal irgendwann ein Nachfolger rauskommen sollte, wird der es ganz schön schwer haben. Ich glaub das wissen die auch von Paradox und entwickeln lieber neue DLCs. Mir solls Recht sein.

seb 14 Komm-Experte - 1819 - 17. Dezember 2014 - 13:39 #

Pah, zu spät ist mit CK2 gar nicht sinnvoll in einem Satz formulierbar. Die Arbeit ist einfach immer zu früh :D

Trax 14 Komm-Experte - 2538 - 17. Dezember 2014 - 8:43 #

Ich habe nicht mal den letzten DLC gespielt und jetzt kommt schon der Nächste.
Ok, sie wollen Geld verdienen, aber ich persönlich finde CK2 ist ein durchaus rundes Produkt und bei manchen Spielmechaniken will ich gar nicht unbedingt weitere Veränderungen. Mir gefällt das Spiel so wie es ist.
Diesen DLC werde ich definitiv erst mal ignorieren.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
ChrisLeuph