PS4 verkauft sich in Deutschland häufiger als Xbox One [U]

Bild von Christoph Vent
Christoph Vent 141097 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Xbox-Experte: Kennt sich mit Vollpreis-Spielen, DLC und Mediacenter ausAction-Experte: Wacht über alles, was mit dem Action-Genre zu tun hatAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2017 teilgenommenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Reportage-Guru: Hat 10 Reportagen oder FAQ-Previews geschrieben

16. Dezember 2014 - 11:17 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert

Update vom 17.12.2014:

Gegenüber PCGames.de gab das Marktforschungsunternehmen GfK nun an, dass die veröffentlichten Verkaufszahlen anders als behauptet nicht von ihnen stammen. Woher Börse Online diese Zahlen hat, ist damit ungewiss.

Ursprüngliche News vom 16.12.2014:

Wie Börse Online mit Berufung auf aktuelle Zahlen des Marktforschungsunternehmens GfK berichtet, verkauft sich die PS4 in Deutschland deutlich besser als die Xbox One. Im Detail soll es sich um 270.000 Microsoft-Konsolen gegenüber 1,2 Millionen Sony-Konsolen seit der Markteinführung der beiden Geräte im November 2013 handeln. Damit wandern je Xbox One mehr als vier PS4 über die Ladentheke.

Zusätzlich konnte Sony seinen Vorsprung seit Juni weiter ausbauen. Damals lag das Verhältnis der beiden Geräte noch bei 3:1. Trotz einer neuen, preisgünstigeren Variante ohne Kinect-Sensor sowie attraktiven Bundles, etwa mit FIFA 15 (GG-Test: 9.0), Sunset Overdrive (GG-Test: 8.0) oder Assassin's Creed Unity (GG-Test: 9.0), konnte Microsoft in Deutschland also keinen Boden gut machen. Auch auf internationaler Ebene führt Sony bei den verkauften Konsolen, letzten Zahlen zufolge steht die PS4 derzeit bei knapp über 16 Millionen verkauften Einheiten, die Xbox One hingegen bei etwa 9 Millionen.

Nun veröffentlichte Statistiken des Online-Preisvergleich-Portals Idealo belegen den Unterschied in der Popularität der beiden Konsolen in Deutschland zusätzlich. Demnach soll es sich bei 69 Prozent aller über Idealo gesuchten Konsolen um die Playstation 4 gehandelt haben. Die Xbox One kommt hingegen auf einen enttäuschenden Wert von 9 Prozent und steht damit sogar noch hinter der PS3 mit 11 Prozent. In den vergangenen vier Wochen musste sich die Microsoft-Konsole bei der Nachfrage auch der WiiU geschlagen geben.

Bei der Nachfrage der Spiele setzt sich der Trend fort. GTA 5 (GG-Test: 10.0) kommt im direkten Vergleich auf 87 Prozent für die PS4 und 13 Prozent für die Xbox One, bei Destiny (GG-Test: 8.0) und FIFA 15 sieht es ähnlich aus. Auch das Rennspiel-Duell mit Driveclub (GG-Test: 7.5) und Forza Horizon 2 (GG-Test: 8.5) geht mit 61 zu 39 Prozent zu Gunsten Sonys aus.

Green Yoshi 21 Motivator - 25367 - 16. Dezember 2014 - 11:27 #

In Kontinentaleuropa lag die Playstation schon immer vor der Xbox, daher sind die Zahlen nicht sonderlich verwunderlich. Der Abstand von fast einer Millionen Konsolen ist aber schon recht hoch. Die PR-Pannen von 2013 wirken scheinbar immer noch nach und auch die Preissenkung hat nicht die Wende gebracht.

Schade, dass sich ein Deal mit der DFL wohl nicht rechnen würde. Mit einer kostengünstigen Alternative für Live-Fußball würde die Popularität in Deutschland sicher steigen.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 12983 - 16. Dezember 2014 - 11:34 #

Mal sehn ob ichs ändern kann. Die weiße mit GTA 5 und Sunset für 389€ da kann man schwach werden trotz vorhandener PS4

Skeptiker (unregistriert) 16. Dezember 2014 - 13:26 #

Wenn es 10 hervorragende Exklusivtitel für die X1 gibt, dann überlege ich auch noch einmal, aber die Erfahrung mit der X360 zeigt, dass es kaum interessante Exklusivtitel gibt. Die PS3 hat haufenweise gute Exklusivtitel, aber ob sich das bei der PS4 wiederholt, muss sich noch zeigen. Einziger Grund für eine X1 oder PS4 sind derzeit höchstens die miserablen PC-Ports von Ubisoft.
Ich hoffe die WiiU räumt jetzt Weihnachten richtig ab, denn sie hat hat die besten Exklusivtitel 2014.

VikingBK1981 19 Megatalent - P - 14568 - 16. Dezember 2014 - 17:21 #

Bis die 10 Titel da sind wird das aber noch sehr lange dauern.

Elaiyos 11 Forenversteher - 656 - 16. Dezember 2014 - 11:35 #

Dass es bei uns mehr PS4-Besitzer als X1-Besitzer gibt habe ich an meinem Bekanntenkreis gesehen. Ich kenne bis auf einen Einzigen wirklich niemanden mit einer X1.
Und ich muss echt sagen, die beiden Konsolen nehmen sich rein vom spielerischen her nicht viel...

rAmbAzAmbA 17 Shapeshifter - 7391 - 16. Dezember 2014 - 11:55 #

In meinem gibt es nicht mal einen :D Und schlimmer sogar, bei der X1 geht es vielen, schon fast wie bei der WiiU, sie wissen nicht mal so wirklich das es sich um eine neue Konsole handelt (vereinfacht gesagt :D).

fellsocke 16 Übertalent - P - 5393 - 16. Dezember 2014 - 13:20 #

Ich kenne keinen einzigen, der eine Xbox One besitzt. Allerdings auch keinen, der eine PS4 hat, abgesehen von mir selbst.

Elaiyos 11 Forenversteher - 656 - 16. Dezember 2014 - 13:28 #

Ich habe schon mehrere Freunde, die eine PS4 besitzen (ich übrigens auch), allerdings keinen, dessen PSN-Freundschaft sich wirklich lohnt weil man sich kaum online sieht bzw. die dann andere Spiele spielen. Für schöne Online-Sessions kenne ich keinen bisher...

fellsocke 16 Übertalent - P - 5393 - 16. Dezember 2014 - 20:22 #

Also zumindest zum gemeinsamen The Crew spielen habe ich einige Leute in meiner Freundeliste, die ich aber allesamt nicht persönlich kenne. Mal sehen, wie oft es dann tatsächlich für eine gemeinsame Session passt, macht ja nur Sinn, wenn man was gemeinsam angehen will, was bei den doch sehr unterschiedlichen Levels nicht ganz einfach ist.

Gringoo 11 Forenversteher - P - 594 - 16. Dezember 2014 - 11:50 #

Forza Horizon für die PS4???

Edit: Ahh ok, FH gegen Driveclub... kleiner Verständnisfehler meinerseits

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 31779 - 16. Dezember 2014 - 12:02 #

So viel zu Microsofts Wunsch von vor einem Jahr, mit der Xbone in Deutschland 40% Marktanteil zu erreichen. Das war damals schon eine putzige Aussage.

Marulez 15 Kenner - P - 3552 - 16. Dezember 2014 - 12:03 #

Wird sich auch nie ändern in Deutschland....leider

guapo 18 Doppel-Voter - 10948 - 16. Dezember 2014 - 12:39 #

Das haben sich Lotus 123 und Netscape sicher auch gedacht :)

John of Gaunt Community-Moderator - P - 66013 - 16. Dezember 2014 - 12:48 #

Warum leider?

guapo 18 Doppel-Voter - 10948 - 16. Dezember 2014 - 13:14 #

Was wäre die Welt nur ohne Flame War PS ./. Xbox?

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 25018 - 16. Dezember 2014 - 13:42 #

Besser, denn wir Mods hätten weniger zu tun ;)

guapo 18 Doppel-Voter - 10948 - 16. Dezember 2014 - 13:48 #

Spiel ersma dein Witcher zuende (oder wasauchimmerdaswar)!!!111elf

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 25018 - 16. Dezember 2014 - 13:51 #

Geht nicht, hab ja als Mod zu viel zu tun :P

guapo 18 Doppel-Voter - 10948 - 16. Dezember 2014 - 13:55 #

Dann lass uns wenigstens gemeinsam aufn doofen Freylis hacken! :p

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 25018 - 17. Dezember 2014 - 0:01 #

Ach nee, den hab ich zu gern :D

Freylis 20 Gold-Gamer - 22042 - 17. Dezember 2014 - 15:51 #

Ooooh, wie lieb von dir. Und das kurz vor Weihnachten. Schoen! Ich hab euch auch alle... oh nein, ich kann es nicht ausdruecken, ohne uncool zu wirken. Und das geht schon mal gar nicht. ;)

MachineryJoe 16 Übertalent - P - 4464 - 18. Dezember 2014 - 12:18 #

Ich euch auch :)
Und warum uncool? Was ist denn cooler als bewusst uncool zu wirken?

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 25018 - 18. Dezember 2014 - 12:19 #

Hach ist das schön! Das muss an Weihnachten liegen :)

guapo 18 Doppel-Voter - 10948 - 18. Dezember 2014 - 12:23 #

Das liegt am Met - ach nein, ich war ja gar nicht an dem Stand

Freylis 20 Gold-Gamer - 22042 - 17. Dezember 2014 - 4:18 #

PPFFFFRRRZZZ unso ;p

PatStone99 16 Übertalent - 4168 - 17. Dezember 2014 - 23:18 #

War das ein Darmwind? ^^

John of Gaunt Community-Moderator - P - 66013 - 16. Dezember 2014 - 13:56 #

Ach, vielleicht hat er ja wirklich valide Gründe, weiß man ja nie :)

Bruno Lawrie 16 Übertalent - P - 5875 - 16. Dezember 2014 - 14:50 #

Weil ein stark dominierendes Sony schlecht für die PS4-Besitzer ist. Konkurrenz belebt das Geschäft.

Wer sich als PS4-User freut, dass Microsoft so abgeschlagen ist, denkt arg kurzsichtig. Am besten für uns Gamer sind zwei etwa gleich starke Konkurrenten.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 12581 - 16. Dezember 2014 - 15:15 #

Würde ich nicht zwangsweise so sagen. Die PS2 war mit weitem Abstand die führende Konsole ihrer Generation und konnte sich über Spielenachschub nicht beklagen. Mit über 10.000 Titeln war sie die mit Abstand best versorgte Konsole.

Tatsache ist, die Hersteller können sich auf eine Plattform konzentrieren und brauchen keine Resourcen für Portierungen aufwenden. Auch die Vergangenheit hat gezeigt, dass der Markt nicht breit genug vorhanden ist, um für mehr als zwei dominierende Plattformen genug hochwertiges Futter zu bieten.

Was höchstens geschehen kann ist, dass der Hersteller einer dominierenden Plattform selbst nicht mehr so viele Exklsuivtitel macht.

guapo 18 Doppel-Voter - 10948 - 16. Dezember 2014 - 16:52 #

Wenn das mit einer Plattform ein Argument wäre, würden sich alle Hersteller auf PC konzentrieren.

stylopath 16 Übertalent - 4519 - 16. Dezember 2014 - 17:16 #

Nicht wenn man mit seinem Produkt Geld verdienen möchte.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 12581 - 17. Dezember 2014 - 0:55 #

Es gibt nun einmal einen Haufen Leute, insbesondere im anglistischen Sprachraum, die auf Konsole spielen wollen, obwohl das viel teurer ist.

PatStone99 16 Übertalent - 4168 - 17. Dezember 2014 - 23:28 #

Gerade in den USA möchte man es gern wie zu Zeiten einer SNES. Einfach den Datenträger einschieben & spielen. Als Alternative hat sich der, von Kindesbeinen an reingehämmerte Patriotismus ( ich habe dort lange Zeit gelebt, ich darf das behaupten ) in der XBox, welche vom guten amerikanischen Konzern, zumindest theoretisch, gefertigt wird, manifestiert.

Der PC wird dort häufig nur für AOL-Chats genutzt & ist bei den meisten US Bürgern kaum spieletauglich, wenn es über das Genre Adventure, was dort auch nicht sonderlich gefragt ist, hinausgeht.

guapo 18 Doppel-Voter - 10948 - 18. Dezember 2014 - 0:03 #

Inzwischen sind - glaubt man den Konsolenfreunden hier bei GG - die GB-Patches auch bei Konsolen angekommen, so dass der Vorteil instant play egalisiert ist?

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 12581 - 18. Dezember 2014 - 0:45 #

Kommt auf die Konsole und das Spiel an. In der Regel kann man bei den neuen Konsolen quasi sofort losspielen (zumindest bei PS4 meist, bei der One ist das wohl noch nicht ganz so ausgereift). Der Großteil wird im Hintergrund weiter installiert bzw. Patches im Hintergrund runtergeladen während man schon zockt.

Bei der 360 und insbesondere der PS3 war das mit dem Installieren und Patchen aber manchmal schon arg grausig. Andererseits aber zumindest bei Offlinespielen konnte man das patchen ja dann auch anschließend machen, die Games liefen bei der alten Generation auch ohne Patch problemlos.

justFaked 16 Übertalent - 4451 - 18. Dezember 2014 - 1:41 #

Im Studentenwohnheim, wo ich mir große Downloads aufgrund einer Traffic-Begrenzung nicht leisten kann, funktionierts regelmäßig super mit dem "patchfrei sofort losspielen" ... auf der One.

Aber klar: Kommt auch aufs Spiel an.

Freylis 20 Gold-Gamer - 22042 - 18. Dezember 2014 - 0:22 #

"der, von Kindesbeinen an reingehämmerte Patriotismus"
Du darfst das behaupten, aber abgesehen vom tiefsten Texas und der Provinz, wo man nichts anderes zum Beissen hat als blinden Patriotismus (wie quasi in jedem Land) ist das ja nun wirklich nicht mehr so. Und Kaufverhalten von der Mentalitaet abhaengig zu machen, naja...

guapo 18 Doppel-Voter - 10948 - 18. Dezember 2014 - 0:43 #

Wenn der College-Sport vor der internationalen Politik (wenn überhaupt) in der lokalen Gazette kommt ...

Die negative Handelsbilanz befeuert natürlich regelmässig 'buy american'

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 12581 - 18. Dezember 2014 - 0:51 #

Die lokale Gazette ist ja auch nicht erste Anlaufstelle wenn sich jemand über internationale Nachrichten informieren will ...

Das Verständnisproblem der Deutschen beim Thema Patriotismus könnte ganze Bücher füllen. Der wurde uns wegen dem 2. Weltkrieg ja insbesondere ab den 60ern ganz fleißig ausgeprügelt, sodass Ausländer, egal aus welchem Land der Welt sie nach Deutschland kommen, sich dann immer ganz verwundert die Augen reiben. Damit will ich sagen, nicht der Patriotismus der Anderen ist das eigentlich Verwunderliche sondern die Abwesenheit desselben bei uns ist das Unikum.

guapo 18 Doppel-Voter - 10948 - 18. Dezember 2014 - 11:34 #

Das mit dem wollen ist so ein Henne-Ei-Problem. Versuch mal ausserhalb der 5 größten Städte eine Zeitung nationaler oder gar internationaler Bedeutung zu ergattern, z.B. Albuquerque mit 1/2 Million Einwohnern.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 12581 - 18. Dezember 2014 - 20:46 #

Wieso sollte das nicht gehen? Die großen Ami Zeitungen wird es auch dort geben.

Und ohnehin, heute gibt es so etwas wie Internet ... ^^

guapo 18 Doppel-Voter - 10948 - 18. Dezember 2014 - 21:34 #

Wenn man's nicht kennt, wird man's nicht suchen

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 12581 - 19. Dezember 2014 - 18:48 #

Interesse kannst du nicht erreichen, indem du einfach Zeitungen an den Kiosk legst, die werden dann genauso ignoriert.

Freylis 20 Gold-Gamer - 22042 - 18. Dezember 2014 - 21:12 #

Jaja, und wenn wir keinen Sport treiben, heisst es dann wieder "fette Amis" ;)

guapo 18 Doppel-Voter - 10948 - 18. Dezember 2014 - 21:27 #

Nee, wir Amis lassen McD immer häufiger zugunsten Chipotle liegen :-)
Nichts mehr XXL und Gallonen-Soda

PatStone99 16 Übertalent - 4168 - 18. Dezember 2014 - 22:54 #

@Freylis

Mit dem "der von Kindesbeinen an reingehämmerte Patriotismus" habe ich mich auf den sehr konservativen mittleren Westen, speziell Ohio, bezogen. Für andere Staaten kann ich das nicht aus eigener Erfahrung heraus beurteilen.

guapo 18 Doppel-Voter - 10948 - 18. Dezember 2014 - 23:59 #

Mittlerer Westen oder allgemein der ganze Südwesten: da passt das schon. Freylis lebt aber glaube ich an der Ostküste - da gibt's noch Einfluss von Old Europe :)

Mazrim_Taim 15 Kenner - 3319 - 16. Dezember 2014 - 17:28 #

nein.
Den ganzen Mist mit exklusiven Spielen geht mir auf dem Keks.
Am besten für Zocker wäre es wenn es jedes Spiel für jedes System gäbe.
Dann könnte man überlegen was man kauft.

Namaste (unregistriert) 16. Dezember 2014 - 20:07 #

Eine niedliche Ansicht, die du vertrittst. :)

Punisher 19 Megatalent - P - 16169 - 16. Dezember 2014 - 20:43 #

Dann hätte keiner mehr einen Grund, sich besonders viel Mühe zu geben um durch gute Spiele die eigene Plattform zu promoten... zu kurzsichtige Denkweise.

JohnnyJustice 13 Koop-Gamer - 1347 - 17. Dezember 2014 - 20:47 #

Absolute Zustimmung.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 278405 - 16. Dezember 2014 - 12:21 #

Die Statistik überrascht mich nicht wirklich und ist bei einer Kaufentscheidung bei mir noch nie relevant gewesen. Bei mir hat jede Konsole ihre Stärken und Schwächen. Bei mir stehen Xbox 360, Xbox One, PS3 und die PS4 friedlich beieinander im TV-Rack, so kommt man in den Genuss aller exklusiven Highlights. Nur Nintendo ist bei mir außen vor, allerdings habe ich schon desöfteren mit einem Kauf der WiiU geliebäugelt. :)

Stephan Leichsenring 11 Forenversteher - 658 - 16. Dezember 2014 - 12:28 #

Genauso sieht es bei mir auch aus, jede Konsole hat geilen Stuff.

Bruno Lawrie 16 Übertalent - P - 5875 - 16. Dezember 2014 - 14:54 #

Bei mir stehen PS4, PS3, Xbox 360 und WiiU nebeneinander und für die Xbox One ist erst Platz, wenn es das Monstrum als Slim-Edition gibt, die auch hochkant aufgestellt werden kann. :-)

Berthold 15 Kenner - - 3061 - 16. Dezember 2014 - 15:10 #

Mir fehlt (außer den Wiis) bis jetzt nur die XboxOne, aber auf lange Sicht (billigerer Preis bzw. ein tolles XboxOne-Exklusiv-Spiel, das mich anmacht) werde ich die XboxOne auch besitzen. Ich sehe momentan halt überhaupt keinen Grund mir eine X1 zuzulegen. Interessanterweise war das bei der letzten Generation anders. Da hatte ich die Xbox360 als erstes und die PS3 als zweites (wegen MGS4)... :-)

Player One 13 Koop-Gamer - P - 1484 - 16. Dezember 2014 - 19:10 #

Habe auch alle Konsolen, bis auf die X1. Da fehlen einfach die exclusiven Titel.

marshel87 16 Übertalent - 5713 - 16. Dezember 2014 - 12:50 #

Wie die Geschmäcker doch von Land zu Land unterschiedlich sind.

Mr. Kaku (unregistriert) 16. Dezember 2014 - 13:27 #

So verschieden auch wieder nicht. Wenn du die News "Xbox One verkauft sich in USA und UK besser als PS4" vom 12.12.2014 liest, heisst es dort das sich die XB1 von 12.2013 bis 10.2014 schlechter verkauft hat.

Erst/nur im Monat November war es besser, Monat der irrwitzigen BlackFriday/Thursday Preisnachlässe. Selbst dann waren die Verkäufe noch nicht so überzeugend das man sich getraut hätte, konkrete Zahlen zu veröffentlichen.

US/UK schienen ähnlichen Geschmack wie DE gehabt zu haben.

guapo 18 Doppel-Voter - 10948 - 16. Dezember 2014 - 13:38 #

Der Zeitrahmen ist völlig wurscht, da an den Tagen weit über 25% des Jahresumsatzes gemacht werden.

Mr. Kaku (unregistriert) 16. Dezember 2014 - 14:42 #

Mag für gewöhlich so sein, 25% oder sogar mehr, ohne Beleg ist das aber nur eine Behauptung und es kann hier durchaus ganz anders sein.

Der Zeitrahmen sagt aus wieviele Leute bereit sind zum Standardpreis (bzw ohne Novemberdeals) zu kaufen.

Die Aussage, XB1 verkauft sich besser ist ohne konkrete Daten nicht aussagekräftig. Hat sie sich um 1 Konsole mehr verkauft? Um 10k? Selbst dann fehlt noch der Preisvergleich. Bsp. Konsole 1 kostet 30$ weniger, Konsole 2 200$ weniger, XB1 150$ günstgiger ohne Kinect, etc.

Wiki sagt mir nur das PS4 13.5 mio Einheiten verkauft hat, XB1 nur 3 mio (bis ende 2013; oder 10 mio nicht verkaufte, an Händler ausgelieferte). Irgendwie scheut sich MS klartext zu reden, wenn du dich in dem Thema auskennst wäre ich interessiert mehr zu hören. Ohne vergleichbare verkaufte Einheiten, wäre #bestselling Game ein guter Vergleichswert?

Mr. Kaku (unregistriert) 16. Dezember 2014 - 14:54 #

ah, dt. Wiki hat noch etwas mehr:
- XB1 5,79 mio Einheiten bis 10.10.2014 vs.
- PS4 13,5 mio Einheiten bis 31.10.2014
liest jemand Quartalsberichte und kann ergänzen?

Mr.Kaku (unregistriert) 16. Dezember 2014 - 15:39 #

Ah da haben wir es, Seite 2 des verlinkten Börse-Online Berichts:
- XB1 9,1 mio Einheiten
- PS4 16,1 mio Einheiten
Zitat: "Nun hinkt Microsoft unerwartet deutlich hinterher."

Mr. Kaku (unregistriert) 16. Dezember 2014 - 17:51 #

Zusammenfassend, falls jemand herleiten möchte:

- XB1 5,79 mio Einheiten bis 10.2014
- XB1 9,1 mio Einheiten bis 11.2014
= 3,31 mio / Black Friday Nov (weltweit)

- PS4 13,5 mio Einheiten bis 10.2014
- PS4 16,1 mio Einheiten bis 11.2014
= 2,6 mio / Black Friday Nov (weltweit)

PS4 (2013-2014)
Q4 7,5 mio
Q1 2,7 mio
Q2 3,3 mio
Q3 2,6 mio
----------
Total : 16,1
sony.net/SonyInfo/IR/financial/fr/viewer/14q2/

In Deutschland
XB1 0,27 mio (de insg.) mio Einheiten bis 11.2014
PS4 1,20 mio (de insg.) mio Einheiten bis 11.2014

guapo 18 Doppel-Voter - 10948 - 16. Dezember 2014 - 18:17 #

Erika ich antwortete mir selber

Mr. Kaku (unregistriert) 16. Dezember 2014 - 19:35 #

Vielleicht ist dir nicht bekannt das unregistrierte keine Edit-Möglichkeiten haben. Die erneut abfällige Attacke werte ich als Trollerei. Buh Troll! Buh!

Ich habe die Werte zur Diskussion gestellt falls jemand Anmerkungen oder Analysen hat, oder Fehler findet. Auch erscheint es mir, sollte die Rechnung stimmen, das wir uns mit

XB1 3,31 mio / Black Friday Nov (weltweit)
PS4 2,6 mio / Black Friday Nov (weltweit)

vielleicht den Werten angenähert haben, auf denen der Hype im "Xbox One verkauft sich in USA und UK besser als PS4" Bericht beruht. ("Konkrete Zahlen wurden nicht genannt, allerdings"..). Ist dem so, und ziehen wir Werte für Deutschland etc ab (wo die Zahlen entgegengesettz sind), scheint der Hype (Kommentare im Artikel) bei der Verhältnis lächerlich, und zwar auch besonders dann wenn man Preis, Kaufkraft und Subventionen mit berücksichtigt.

guapo 18 Doppel-Voter - 10948 - 16. Dezember 2014 - 15:11 #

google einfach black friday elektronik wiki, dann hast du den Beleg

Mr. Kaku (unregistriert) 16. Dezember 2014 - 15:21 #

Da kommt nur zusammenhangloses und belangloses Zeug raus. Geht es spezifischer?

guapo 18 Doppel-Voter - 10948 - 16. Dezember 2014 - 16:32 #

Der jährliche Umsatz im deutschen Einzelhandel in diesen beiden umsatzstärksten Monaten[1] beträgt seit 2000 etwa 70 Milliarden Euro.[2] Speziell [...] entfallen auf das Weihnachtsgeschäft mehr als 25 % des Jahresumsatzes.

http://de.wikipedia.org/wiki/Weihnachtsgesch%C3%A4ft

In the United States, it has been calculated that a quarter of all personal spending takes place during the Christmas/holiday shopping season.[5]

http://en.wikipedia.org/wiki/Economics_of_Christmas

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 12581 - 16. Dezember 2014 - 16:47 #

Diese Zahlen kann man aber doch nicht einfach auf Spiele bzw. Spielkonsolen umlegen, da sie ja für den gesamten Markt gelten.

guapo 18 Doppel-Voter - 10948 - 16. Dezember 2014 - 16:51 #

Da Unterhaltungselektronik seit Jahren die Hitlisten zu Weihnachten anführt (vom Statistischen Bundesamt bis zu den Spezialisten von Vox und Bild), liegen die tatsächlichen Zahlen erheblich höher.

stylopath 16 Übertalent - 4519 - 16. Dezember 2014 - 17:23 #

"Der jährliche Umsatz im deutschen Einzelhandel in diesen beiden umsatzstärksten Monaten[1] beträgt seit 2000 etwa 70 Milliarden Euro."

Was?? Der jährliche Umsatz in diesen zwei Monaten?? (Hahaha) Oo

Mr. Kaku (unregistriert) 16. Dezember 2014 - 17:35 #

Das habe ich oben zugestanden, hilft uns aber nicht.
Der Beleg ist aber für die Konsolen getrennt zu erbringen (für Konsolen, nicht Unterhaltungselektronik, nicht Spielzeug), weil 1. in deinem Beispiel Uhren, Schmuck und Spielzeug mitgerechnet werden und das Ergebnis nutzlos machen, und 2. weil PS4 und XB1 unterschiedlich hohe Rabatte = Subventionen erhalten haben (schau es dir bei Walmart an). Wenn Sony in den USA 10% Subventioniert, MS 50% ist ein aussagekräftiges Ergebnis nicht zu erreichen wenn du mit einem starren Faktor wie 25% o.ä. rechnest.

Wie dem auch sei, einen Pauschalwert für beide Konsolen zu verwenden sagt uns nicht in wiefern die Geschmäcker zwischen DE und USA verschieden sind, das ginge nur wenn wir die Rabatte/Subventionen und von Sony/MS mit dem Einkommen verrechnen wollten.

Mit Zahlen für den Nordamerikanischen Markt wäre es einfach, hat aber noch niemand gebracht. Nun könnten wir versuchen die bedeutensten Märkte in EU, Japan etc rauszurechnen, was es mir pers. nicht wert ist. Finde schon interessant genug das beide Konsolen die durch penetrante Werbung minütlich hoch und runtergejubelt werden in DE nach einem Jahr gerade mal von 0,8% und 0,2% der Bevölkerung gekauft wurden.

guapo 18 Doppel-Voter - 10948 - 16. Dezember 2014 - 18:20 #

weil PS4 und XB1 unterschiedlich hohe Rabatte = Subventionen erhalten haben

Und? Scheissegal mit Verlaub. M$ macht den Hauptumsatz mit Office/Win. Sony kann dichtmachen ohne PS. Was willste dir da schönrechnen?

Mr. Kaku (unregistriert) 16. Dezember 2014 - 19:21 #

"Und? Scheissegal mit Verlaub. M$ macht den Hauptumsatz mit Office/Win. Sony kann dichtmachen ohne PS. Was willste dir da schönrechnen?"

Mal abgesehen von deiner abfälligen Ausdrucksweise, hast du überhaupt die Absicht einer ernsthaften Diskussion, oder verwirfst du aus Prinzig was dir nicht passt? USA soll also einen deutlich anderen Geschmack zu uns haben (enorme Verkaufszahlen im November), aber wenn man objektiv Kaufkraft und Subventionen betrachtet ist es "Scheissegal"? Wohl zuviel Southpark gesehen..

guapo 18 Doppel-Voter - 10948 - 16. Dezember 2014 - 19:46 #

deine Argumentation ist nicht logich: erst sprichst du von Geschmack, nun von Subvention
(ob ueberhaupt subventioniert wird steht auf einem anderen Blatt. Xbox hat von Anfang an Gewinn gemacht pro Geraet, Sony nicht)

Mr. Kaku (unregistriert) 16. Dezember 2014 - 20:33 #

Also entweder felt dir Textverständnis, oder du trollst absichtlich. Nachdem ich in deiner History solche Schätze wie http:/ /www. gamersglobal.de/comment/reply/93808/1322639 gefunden habe (jemand warnt vor totalitären Gefahren in der Gesellschaft, du sagst er soll gefälligst auswandern wenn es ihn stört) vermute ich das Letztere. Das zeugt von unglaublicher unreife. Dann berufst du dich auf BILD "Experten" und sprichst von "jährlichem Umsatz in diesen zwei Monaten". Naja.

Zu deinem Argument: Die XB1 war bereits im Quartal4 2013 verfügbar, also im Weihnachtsgeschäft dem du 25% des Jahresumsatzes zusprichst. PS4 war hingegen erst Monate später frei erhältlich. Trotzdem ist die XB1 weit abgeschlagen. Deine Behauptung um Gewinn pro Gerät belegst du nicht.

Blackfriday kannst du kaum den Rabatt-Charakter absprechen, er wird also dieses Mal relevant, und ist gesellschaftlich bekannt. Sogar Southpark hat dies parodiert, Cartman hat die Box für 20$ = 96% günstiger bekommen. Wofür hällst du eigentlich einen Rabatt oder Preisnachlass? Wobei, was rede ich. Nach deinem rechtsextremen Auswanderspruch trollst du doch eh nur.

guapo 18 Doppel-Voter - 10948 - 16. Dezember 2014 - 20:57 #

uffpasse, dass deine Einlassungen hinsichtlich Verunglimpfungen u.ä. nicht justiziabel werden. Anonym bist du dann nicht mehr.

Mr. Kaku (unregistriert) 16. Dezember 2014 - 21:07 #

Au weia. Du drohst mit dem Gericht wegen Verunglimpfung weil ich auf deine unreife Einlassung verlinkt habe und deine zweifelhaften Quellen kritisiere. Mods, ich möchte einen Troll melden!

monkeypunch87 14 Komm-Experte - 2536 - 16. Dezember 2014 - 23:38 #

Mr. Kaku, lass dich nicht vom Abo-Troll ärgern. Deine Art von Kommentare hier sind der Grund, weshalb anonyme Kommentare erlaubt sind. Sehr informativ.

Mr. Kaku (unregistriert) 17. Dezember 2014 - 12:01 #

Danke

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 25018 - 17. Dezember 2014 - 0:24 #

Bitte nicht persönlich werden. Jemandem Rechtsextremismus vorzuwerfen hat hier definitiv nichts verloren.

Mr. Kaku (unregistriert) 17. Dezember 2014 - 12:42 #

Sehe ich genauso, und versuche das nicht zu tun. Aber wie würdest du es nennen? Siehe link (und einen Kommentar darüber). Ich kann mich noch gut erinnern als 2007 Schäuble den Vorschlag zur gezielten Tötung von vermuteten Terroristen gebracht hat (ging in etwa darum: www. welt.de/politik/article1009046/Schaeuble-will-Gesetz-fuer-Toetung-von-Terroristen.html). Wenn jemand darauf mit "Wenn dein persönliches Maß überschritten ist, kannst du aber natürlich gerne auswandern" antwortet, was ist das dann?

blobblond 19 Megatalent - 18519 - 17. Dezember 2014 - 16:40 #

"Die Welt" kommt auch aus dem BILD-Verlag.
Aber schon putzig was die "Die Welt" mal wieder schreibt...

Den "Straftatbestand der Verschwörung" gibt es im StGB schon, nennt sich aber nicht Verschwörung sondern § 30 Versuch der Beteiligung und § 129 Bildung krimineller Vereinigungen.

Auch die Überschrift des Artikels ist falsch...
"Schäuble will Gesetz für Tötung von Terroristen"

Im Artikel ist diese Aussage nicht zu finden, mur:
"Rechtliche Fragen wie das "Targeted Killing", also die gezielte Tötung Verdächtiger durch den Staat, seien völlig offen. Dies könne im Fall von Extremistenchef Osama bin Laden zum Tragen kommen. "Wir sollten versuchen, solche Fragen möglichst präzise verfassungsrechtlich zu klären, und Rechtsgrundlagen zu schaffen, die uns die nötigen Freiheiten im Kampf gegen den Terrorismus bieten", forderte Schäuble. Den Vorwurf, den Rechtsstaat damit bis an die Grenzen zu dehnen, wies er zurück. In den Polizeigesetzen der Länder gebe es längst den so genannten finalen Rettungsschuss."

Wo natürlich jeder reininterpretiert was er will, wobei "Die Welt" versucht den Leser vorgibt wie sie es zu interpretieren haben.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 25018 - 17. Dezember 2014 - 14:19 #

Der Ratschlag, auszuwandern, hat doch nichts Rechtsextremistisches. Ich habe mir den Kommentar von guapo und den dazugehörigen Beitrag, dessen Antwort der Kommentar war, durchgelesen. Ich sehe da durchaus eine Aussage von guapo, die nicht unbedingt mit Feinfühligkeit und Political Correctness bezeichnet werden kann. Aber Rechtsextremismus? Nein. Vor allem, weil guapos Antwort nicht konkret auf den Schäuble-Fall bezogen war, sondern auf den Beitrag im Allgemeinen, der seiner Meinung nach zu viele Dinge durcheinandergeworfen hat.

stylopath 16 Übertalent - 4519 - 16. Dezember 2014 - 20:50 #

Was für ein Blödsinn.

JackoBoxo 17 Shapeshifter - P - 7321 - 16. Dezember 2014 - 13:00 #

Und mir fehlt immer noch der Titel, wegen dem ich von der PS3 auf die PS4 wechseln werde...

Elaiyos 11 Forenversteher - 656 - 16. Dezember 2014 - 13:30 #

Ich persönlich habe mir die PS4 damals direkt zum Launch geholt und die PS3 als Zweitkonsole unter meinem Fernseher stehen... So kann man immer spielen was für Einen grade am interessantesten ist :-)

fellsocke 16 Übertalent - P - 5393 - 16. Dezember 2014 - 13:18 #

Viermal häufiger oder viermal so häufig?

Hawkens (unregistriert) 16. Dezember 2014 - 13:33 #

Ist auch eine nette Konsole, wenn dieser dumme Fehler mit dem geisterhaften Eject-Button nicht wäre...

DarkVamp 12 Trollwächter - 919 - 16. Dezember 2014 - 14:03 #

Zahlen waren abzusehen... Naja Gott sei Dank sieht es in UK und USA komplett anders aus ;-)

stylopath 16 Übertalent - 4519 - 16. Dezember 2014 - 17:24 #

Äh nein, falls doch beweise! (Oder besser, siehe die Kommentare weiter oben.)

Lokis667 11 Forenversteher - 659 - 16. Dezember 2014 - 14:19 #

So richtig nachvollziehen kann ich das nicht. Ich hatte mir zuerst eine PS4 geholt und war damit nicht zufrieden. Sie hat für mich vor allem 2 gravierende Nachteile: hochfrequent tönende Lüfter (Schallmessgerät zeigte 67 Dezibel Spitzenwert) und ein sehr schönes, jedoch qualitativ ungenügend verarbeitetes Gamepad. Ich hatte damals 2 Tauschgeräte und stets war das gleiche Problem. Frustriert hatte ich sie zurückgegeben und mir dann eine One geholt. Die hat auch so ihre Probleme. Vor allem das Hauptmenü ist zu bemängeln. Das Kühlkonzept ist jedoch ausgereifter (max. 37 Dezibel), womit sie für mich zur besseren Konsole wird, trotz schwächerer Technik. Mir ist schon klar, dass das millionen Käufer der PS4 anders sehen, trotzdem bleibe ich dabei, die One ist für mich praktikabler.

guapo 18 Doppel-Voter - 10948 - 16. Dezember 2014 - 14:22 #

Wer bei Konsolen mit Technik argumentiert, muss eigentlich einen PC kaufen :-)

Lokis667 11 Forenversteher - 659 - 16. Dezember 2014 - 14:29 #

So schauts aus. Aber es ist natürlich auch ärgerlich, wenn du dir als One Besitzer dauernd vorhalten lassen musst, dass du dir eine, zum Vergleich zur PS4, ach so schwache Konsole gekauft hast ;-)

guapo 18 Doppel-Voter - 10948 - 16. Dezember 2014 - 15:14 #

Du kannst immer die VHS-Keule schwingen :)

stylopath 16 Übertalent - 4519 - 16. Dezember 2014 - 17:26 #

...für mehr Geld! ;)

Berthold 15 Kenner - - 3061 - 16. Dezember 2014 - 15:12 #

Interessant! Meine PS4 schnurrt hübsch leise vor sich hin, die PS4 eines Bekannten hat dasselbe Problem mit dem hochfrequenten Lüfter... Scheint wohl ein Fabrikationsfehler in einer bestimmten Serie zu sein!?

Constant Sorrow 11 Forenversteher - 756 - 16. Dezember 2014 - 14:32 #

Gut so, sonst hätte Sony ein echtes Problem, finanziell gesehen.

Allerdings finde ich -Stand heute- die Exklusivtitel für die One besser und dieses Gezeter wegen der Auflösung kann ich auch nicht nachvollziehen...

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 12581 - 16. Dezember 2014 - 16:10 #

Ich denke es wird langfristig bei der Art der Spiele so sein wie bei der 360 und PS3. D.h. wer Spiele möchte, die es auch zu Dutzend auf dem PC gibt aber jemand dort nicht spielen möchte, also Shooter bzw. Actiongames, der wird mit der One besser bedient. Wer gerade den Japano-Krams möchte, der ist traditionell bei Sony besser aufgehoben.

stylopath 16 Übertalent - 4519 - 16. Dezember 2014 - 17:27 #

Wieso das? Gibt doch alle AAA-Titel für beide Konsolen...

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 25018 - 17. Dezember 2014 - 0:07 #

Hö? Also, dass es ein Uncharted 4 oder ein The Order: 1886 auch auf X1 geben wird, wäre mir neu.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 12581 - 17. Dezember 2014 - 0:59 #

Das ist ja mal eine Erkenntnis, die ich noch nie gehört habe. Vielleicht weil sie einfach falsch ist? Hmm ...

Yano 11 Forenversteher - 574 - 16. Dezember 2014 - 14:43 #

Wenn ich bedenke wie sehr die Spielevielfalt bei der 360 eingeschränkt war ( vornehmlich Action,Renn und Sportspiele),
werde ich von einer One die nächsten Jahre erstmal tunlichst die Finger lassen.

Freylis 20 Gold-Gamer - 22042 - 16. Dezember 2014 - 15:20 #

Das liegt einfach an ihrem formschoenen, aerodynamischen Design, bei dem sie selbst bei einem 10 Stockwerke tiefen Sturz auf nacktes Pflastergestein noch eine praechtige Figur macht und ihre Innereien straeubt wie ein eitler Pfau. Die japanischen Hardware-Designer, deren Grossteil in ihrem dichtbesiedelten Land in den luftigen Sphaeren weit ueber der Schneegrenze des zivilen Hochbaus logiert, haben eben mitgedacht.

Green Yoshi 21 Motivator - 25367 - 16. Dezember 2014 - 15:41 #

Hast Du es ausprobiert? ;-)

Freylis 20 Gold-Gamer - 22042 - 16. Dezember 2014 - 15:45 #

Nur mit einer X1, wo es dann – erwartungsgemaess – sehr, sehr unattraktiv aussah.

guapo 18 Doppel-Voter - 10948 - 16. Dezember 2014 - 16:34 #

Der einzig wahre Test ist der im Mixer, wo schon diverse iIrgendwas zerhackt wurden

Mazrim_Taim 15 Kenner - 3319 - 16. Dezember 2014 - 17:33 #

Will it Blend? :D

Freylis 20 Gold-Gamer - 22042 - 16. Dezember 2014 - 17:45 #

Die PS4- und X1-Fanboys lassen sich da garantiert nicht mit blenden. ;P

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 31779 - 16. Dezember 2014 - 18:50 #

Den "Goldenen Wortwitz am Band mit Eichenlaub" hast damit Du für heute gewonnen. ;-)

guapo 18 Doppel-Voter - 10948 - 16. Dezember 2014 - 18:16 #

Genau! :)

VikingBK1981 19 Megatalent - P - 14568 - 16. Dezember 2014 - 17:26 #

Ein deutliches Zeichen das MS sicher nicht zufrieden ist, ist der Preis der ständig gesenkt wird. Erst durch das weglassen von Kinect und jetzt nochmal so. Habe schon in den ersten Podcast das Word verramschen gehört.
Wenn MS so zufrieden wäre würden sie nicht weltweit an der Preisschraube drehen.
Ja zZ gibt es auf der One mehr exklusive Titel, die aber zum Teil ehr weniger gut sind. Hier ist wohl ehr Quantität vor Qualität angesagt.
Und auf lange Sicht wird ihnen wieder das Fehlen eigener Studios zum Verhängnis werden.

Punisher 19 Megatalent - P - 16169 - 16. Dezember 2014 - 20:42 #

Ein Unternehmen ist nie zufrieden, wenn es bei Verkaufszahlen die zweite Geige spielt.

MS kämpft massiv um den US-Markt - ich mein, da verkaufen sich an einem Black Friday mehr XBOnes als in DE in einem Jahr PS4+XBO verkauft werden. MS kann sichs definitiv leisten, ein wenig zu dumpen, allerdings dürften sie den Deutschen Markt speziell auch nach den PS3/360-Erfahrungen schon aufgegeben haben.

Was exklusiven Kram angeht finde ich fängt MS so an, als hätten sie was aus diesem Fehler gelernt. Dabei ist mir das eigentlich egal, ob das Auftragsarbeiten oder eigene Studios sind. Mit Titanfall und Sunset Overdrive kamen für mich persönlich zwei der Besten Spiele ihres Genres in den letzten Jahren - Forza und Horizon sind sicher auch gut, wenn man Rennspiele mag. Mal schauen, wie sie weitermachen.

Epkes 12 Trollwächter - 1097 - 16. Dezember 2014 - 18:05 #

Wundert mich nicht. In Deutschland spielen ja auch noch anständige Gamer im Gegensatz zur USA und zu England.

Labrador Nelson 28 Endgamer - - 104476 - 16. Dezember 2014 - 18:22 #

Na dann darf ich ja endlich wieder über die XboxOne lästern! Jippie! Ich dachte bei den ganzen Leuten, die sich darüber beschwerten hier bei GG, würde es sich um Massen handeln. Da das also nur ein paar Hänsel sind, werd ich locker mit ihnen fertig. Also los: Schrottkasten! Elektroschrott! Videogerät aus den 80ern! Lahme Entenkiste! *gnihihihi ^^

guapo 18 Doppel-Voter - 10948 - 16. Dezember 2014 - 18:55 #

sagte der Mondeo zum Octavio während sich die automobile Oberklasse^HMaster Race schlapp lachte

Freylis 20 Gold-Gamer - 22042 - 16. Dezember 2014 - 19:20 #

"ein paar Hänsel"
LOL Hör auf, ich kann nicht mehr!
*huestel* ähem, ist aber gar nicht schoen von dir, so was Trolliges zu verfassen *huestel*
"Also los: Schrottkasten! Elektroschrott! Videogerät aus den 80ern! Lahme Entenkiste!"
Gnihihihihiiiii, hör auf! ROTFL

guapo 18 Doppel-Voter - 10948 - 16. Dezember 2014 - 19:47 #

hey hey hey Schrottkasten ist zu nahe am Brotkasten wortfeldmaessig und so

Freylis 20 Gold-Gamer - 22042 - 16. Dezember 2014 - 20:46 #

stimmt, das waere ein ja wahres Kompliment. Der gute, alte Brotkasten *schnueff*...

Nameabcde (unregistriert) 16. Dezember 2014 - 19:49 #

wie geil. du musst sie nur ansprechen, und schon hast du sie im Netz :)

Specter 16 Übertalent - 5781 - 17. Dezember 2014 - 11:20 #

Update: Die GfK distanziert sich von den genannten Zahlen:
"In einer Stellungnahme gegenüber pcgames.de distanziert sich die GfK von den von boerse-online.de in Umlauf gebrachten Zahlen. Die Daten zu den angeblichen Verkaufszahlen der PlayStation 4 und Xbox One in Deutschland stammen demnach nicht von der GfK."

http://www.pcgames.de/PlayStation-4-Konsolen-220102/News/PlayStation-4-vs-Xbox-One-Verkaufszahlen-in-Deutschland-GfK-distanziert-sich-1145945/

MachineryJoe 16 Übertalent - P - 4464 - 17. Dezember 2014 - 12:34 #

Wenn Abstände von Millionen existieren, sind wohl nicht die Hardcore-Gamer und damit auch nicht die Exklusivtitel das Entscheidende. Sony muss etwas machen, was den ganz normalen Mainstream-Gamer hinter dem Ofen vorlockt. Was kann das sein?

fellsocke 16 Übertalent - P - 5393 - 17. Dezember 2014 - 13:24 #

Meine Vermutung: Für die eher wenig informierten Spieler kommt eine Spielkonsole entweder von Nintendo oder sie heißt Playstation. Ich kenne einige, bei denen eine PS3 oder Wii nahezu ungenutzt herumsteht, eine Xbox als ungenutzten Staubfänger habe ich noch nicht erlebt.

justFaked 16 Übertalent - 4451 - 17. Dezember 2014 - 14:15 #

Ganz einfach: Der Markenname "Playstation".

. 21 Motivator - 27828 - 17. Dezember 2014 - 12:38 #

Das Update ist ja mal genial. So funktioniert heute halt Journalismus. Jemand stellt was ins Netz und man schreibt einander ab, ohne den Sachverhalt zu hinterfragen. :)

VikingBK1981 19 Megatalent - P - 14568 - 17. Dezember 2014 - 12:59 #

Zeigt das es sich bei unserem Hobby nur selten um richtigen Journalismus handelt.

Punisher 19 Megatalent - P - 16169 - 17. Dezember 2014 - 14:19 #

Wenn das nur bei unserem Hobby so wäre würde ich sagen "halb so schlimm". Leider ist das inzwischen fast in allen Bereichen so.

blobblond 19 Megatalent - 18519 - 17. Dezember 2014 - 14:09 #

Macht der Springerverlag schon seit Jahrzehnten, also nix neues.

Namen (unregistriert) 17. Dezember 2014 - 13:15 #

Plot Twist: GfK distanziert sich nun nochmal von der gemachten Aussage. Die Zahlen sind doch richtig.

underdog 12 Trollwächter - 935 - 18. Dezember 2014 - 10:38 #

Die GfK sagt nur, dass die Zahlen nicht von ihr sind. Ob richtig oder falsch sagt sie nicht.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
News-Vorschlag: