Steam: Feiertagsaktion gestartet [U]

Bild von Der Marian
Der Marian 17289 EXP - 19 Megatalent,R7,S3,A10,J10
Dieser User unterstützt GG seit drei Jahren mit einem Abonnement.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Dark Souls 3 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreicht

18. Dezember 2014 - 19:11 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert

Update vom 18.12.2014:

Die Feiertagsaktion hat begonnen und beschert euch bis 2. Januar wieder viele tägliche Angebote. 

Update vom 13.12.2014:

Inzwischen wurden die Probleme mit den Edelsteinen behoben. Ihr könnt nun wieder Gegenstände aus eurem Inventar umwandeln sowie für die erste Versteigerungsrunde bieten.

Ursprüngliche News vom 12.12.2014:

Pünktlich zu den Feiertagen hat sich Steam etwas Neues einfallen lassen. Bei der sogenannten Feiertagsauktion könnt ihr auf bis zu jeweils 100 Exemplare aus insgesamt 2000 verschiedenen Spielen bieten. Als Einsatz dienen Edelsteine, die ihr beim Umwandeln von Community-Gegenständen – also Steam-Sammelkarten, Emotes oder Hintergründen – aus eurem Inventar erhaltet. Die Aktion läuft in mehreren Runden zum Mitbieten vom 15. bis 18. Dezember. Ihr könnt schon jetzt beginnen Edelsteine einzutauschen und für die erste Runde Gebote abzugeben. Derzeit ist dies jedoch temporär nicht möglich, da es laut Valve nicht näher bestimmte Probleme mit den Edelsteinen gab. Ein Zeitpunkt zur Fortsetzung wurde noch nicht benannt.

Auch wenn die Steam-Herbstaktion erst kürzlich beendet wurde (wir berichteten), dürfen sich Schnäppchenjäger nicht sicher fühlen. Wie schon im Vorfeld der letzten Aktion deutet eine Anzeige bei Paypal auf einen Start des alljährlichen Holiday-Sales am 18. Dezember hin. Inzwischen sind auch schon die passenden Sammelkarten und eine Abzeichenrubrik sichtbar.

Epic Fail X 15 Kenner - P - 3574 - 12. Dezember 2014 - 14:57 #

Das Problem ist wohl, dass es einen Exploit gibt/gab, der es Usern erlaubt, mehrere Millionen Edelsteine in kurzer Zeit zu kreieren, mit der Folge, dass das gesamte Trading Card-System dabei war, den Bach runterzugehen.
Hier ein etwas ausführlicherer Post:
http://steamcommunity.com/discussions/forum/0/626329186840096537/#c626329186856041267

Dominius 17 Shapeshifter - P - 6906 - 12. Dezember 2014 - 15:58 #

Exploit ist gut, Valve hat sich einfach mächtig in die Kacke gesetzt. Auf dem Community-Markt gab es nämlich 1000 Edelsteine für unter 5 Cent zu kaufen. Und mit 1000 Edelsteinen war es möglich, sich von manchen Spielen schon zwei Booster-Packs mit Karten zu holen -> Karten verkaufen -> mehr Edelsteine kaufen -> mehr Booster herstellen -> mehr Karten verkaufen -> endlos viele Edelsteine.

Hätte ich das Steamguthaben gehabt, hätte ich damit vermutlich auch angefangen.

Epic Fail X 15 Kenner - P - 3574 - 12. Dezember 2014 - 16:29 #

Ich habe das "Event" verpasst und somit nur Infos aus 2. Hand.
Zwei Dinge erklärt dein Ablauf nicht:
1. Laut dem verlinkten Post kann man pro Spiel und Tag nur ein Booster-Pack erstellen.
2. (und wesentlich wichtiger) woher kamen die Massen an Billig-Edelsteinen? Macht nur Sinn, wenn jemand diese mit minimalen Kosten oder gänzlich kostenfrei erstellen konnte.

Ob der folgende Kommentar stimmt oder frei erfunden ist... keine Ahnung:
"P.S.: Apparently The Exploit Worked By Putting That ♥♥♥♥ On Market, Buying Another Thing From Market And Pack/Unpacking It While Your Inventory Was Out Of Sync. Gj Valve!"

Dominius 17 Shapeshifter - P - 6906 - 12. Dezember 2014 - 17:36 #

Uh, 1. wusste ich tatsächlich nicht. Allerdings gibt es genug Spiele mit Karten und die Booster kosteten meist auch nicht mehr als 1000 Edelsteine. Selbst bei der Beschränkung hätte ich mir sicher hunderttausende Edelsteine (kosten ja nur 3-5 Euro) holen können.

Woher diese Masse an Billig-Edelsteinen kam, weiß ich auch nicht, ich war sehr überrascht, die so günstig auf dem Markt zu sehen, zumal dies die Umwandlung eigener Items völlig ad absurdum führte. Wieso soll ich ein 6-Cent-Item in 40 Edelsteine umwandeln, wenn ich stattdessen auch 1000 von den 6 Cent kaufen könnte?

Zusätzlich dazu kamen noch die ganzen Software-Exploits.

P.S.: Ich denke, das größte Problem war nicht, dass Leute viele Edelsteine hatten, sondern dass über den Umweg endlos viele Sammelkarten erzeugt werden konnten, was einerseits die Karten-Ökonomie in den Abgrund getrieben hätte und einigen wohl auch sehr viel Geld beschert hätte.

Bad Wolf 19 Megatalent - - 13462 - 12. Dezember 2014 - 16:57 #

Ich glaub, der Umweg über den "Echtgeldweg" war gar nicht notwendig.

Auffa Arbeit (unregistriert) 12. Dezember 2014 - 18:12 #

Nein, der Exploit war ein "echter", also ein Programm- bzw. Synchronisierungsfehler ausgenutzt, um die Edelsteine im Inventar zu verdoppeln. Sehr fetter Patzer von Valve, weil das den gesamten Steam Community Market zerstören kann.

Nahme (unregistriert) 14. Dezember 2014 - 1:01 #

"Programm, Sync-Fehler" ist schon nett umschrieben, wenn man bedenkt, das STEAM erst (gefühlt) seinen Betastatus vor 2-3 jahren verließ..

BTW: Schön das man mittlerweile solche Sätze wie "in die Kacke gesetzt" auf GG lesen kann, ohne das sie gleich gelöscht werden :)

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58774 - 14. Dezember 2014 - 1:22 #

"BTW: Schön das man mittlerweile solche Sätze wie "in die Kacke gesetzt" auf GG lesen kann, ohne das sie gleich gelöscht werden :)"

Nichts was je gelöscht worden wäre.

Tock3r 18 Doppel-Voter - 9185 - 12. Dezember 2014 - 15:04 #

Endlich eine Möglichkeit den ganzen Müll aus dem Inventar zu entsorgen

Roland 18 Doppel-Voter - 10797 - 12. Dezember 2014 - 15:08 #

Das muss viel Müll sein :) Manche Karten geben nur 20-60 Gems wie ich bei mir nachgeschaut habe. Einige günstige Angebote haben in etwa vier- bis 7-stellige Beträge. Und wenn der obere Kommentar mit dem Exploit Recht haben sollte...

Sok4R 16 Übertalent - P - 4432 - 12. Dezember 2014 - 15:10 #

Statt auf die Auktionen zu wetten verticken ich den Kram lieber und kauf mir davon was im Holiday Sale, hab ich mehr von. 200.000 Spiele sind bei Steam halt gar nix und gibt bestimmt genug Idioten, die jetzt wie Blöde die Edelsteine herstellen (zumindest wenn es wieder geht) um auf die Auktionen zu bieten und am Ende wahrscheinlich mehr Geld dafür hinlegen als das Spiel eigentlich Wert wäre...

Repuw 15 Kenner - 2771 - 12. Dezember 2014 - 16:34 #

Genau so mache ich das auch schon immer seit es die Trading Cards gibt. Besonders die Holiday-Trading Cards waren da immer recht gewinnbringend :)

Tock3r 18 Doppel-Voter - 9185 - 12. Dezember 2014 - 15:16 #

Es geht mir nicht darum Spiele abzustauben sondern wirklich nur darum das Inventar aufzuräumen :)
Diese sinnfreien Emoticons will auch keiner für 1 Cent kaufen.

Bad Wolf 19 Megatalent - - 13462 - 12. Dezember 2014 - 17:14 #

Och, das kann man so nicht sagen. Hab' zum Beispiel vor einigen Wochen zwei Flockers-Emoticons für je 3,98 verkauft. :-D

Boris 15 Kenner - P - 3940 - 13. Dezember 2014 - 9:02 #

Das war auch mein Plan als ich von der Aktion gehoert habe. Allerdings wurden diese Nacht auf einmal 3 von 4 unnuetze 1ct-emoticons die ich seit Monaten im Market stehen habe gerkauft. Auch gut :-)

Weryx 18 Doppel-Voter - P - 10031 - 13. Dezember 2014 - 13:07 #

Bei mir ebenso^^

Der Marian 19 Megatalent - P - 17289 - 12. Dezember 2014 - 15:21 #

Ich glaub mir ist das die Zeit nicht wert, das aufzuräumen. Stört ja nicht.

Pomme 16 Übertalent - P - 5959 - 12. Dezember 2014 - 15:33 #

Irgendwie finde ich das albern und unnütz. Aber ich bin ja auch schon alt.

ganga Community-Moderator - P - 15579 - 12. Dezember 2014 - 15:53 #

Weiß gerade auch nicht so recht ob ich das gut finden soll. Werden sich auf jeden Fall einige Inventare bei leeren denke ich

Der Marian 19 Megatalent - P - 17289 - 12. Dezember 2014 - 16:40 #

Geht mir ähnlich.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33781 - 12. Dezember 2014 - 15:59 #

Da ich in Steam nichts crafte, sondern alle Sammelkarten immer zu Geld mache, habe ich nichts zum Umwandeln - und auch kein Interesse an so einer Auktion. Von den Kartenverkäufen kann ich mir die Spiele ja auch einfach kaufen.

Noodles 21 Motivator - P - 30156 - 12. Dezember 2014 - 17:26 #

Sehe ich genauso. Erst heute hab ich 2 € für eine dämliche Sammelkarte bekommen, super! :)

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33781 - 12. Dezember 2014 - 22:34 #

Ui,Glückwunsch! Welches Spiel? ;-)

Noodles 21 Motivator - P - 30156 - 12. Dezember 2014 - 23:01 #

War ne Glanz-Karte von Epic Mickey 2.

Roboterpunk 16 Übertalent - P - 4273 - 12. Dezember 2014 - 16:10 #

Ich finde es toll, dass sich Valve mal wieder was Neues für den Sale einfallen lässt, aber das klingt für mich nach viel Grinding, um dann wenig Spiel dafür zu bekommen. Da sind mir die Raptr-Punkte lieber, für die hab ich mir tatsächlich letzthin ein Spiel kaufen können, allerdings nach 5 Jahren sammeln. Ich möchte einfach gute Angebote ab dem 18.

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 32767 - 12. Dezember 2014 - 18:18 #

Im Moment geht das Umwandeln in Gems nicht mehr. Bin mal gespannt wann die das wieder auf die Reihe kriegen.

Sisko 22 AAA-Gamer - 31769 - 12. Dezember 2014 - 20:01 #

Update für alle, die schon mit Gems "rumgespielt" haben:
Valve said that players will have their Gems returned to them, and be reimbursed for any "Gem purchases from the community market." Bids have been canceled since the auction is being reset, and "trades involving Gems are being investigated on a case-by-case basis."

http://steamcommunity.com/auction

Epic Fail X 15 Kenner - P - 3574 - 12. Dezember 2014 - 21:14 #

Haha! Da wünsche ich viel Spaß. Damit das manuell wieder auseinander zu klamüsern, ließe sich wahrscheinlich eine Kleinstadt einige Zeit beschäftigen.

McSpain 21 Motivator - 27019 - 12. Dezember 2014 - 22:01 #

Okay. War ne Woche nicht auf Steam. Wo finde ich den diesen ganzen Kram? Ich sehe nur unter Abzeichen die Karten der neuen Aktion.

Noodles 21 Motivator - P - 30156 - 12. Dezember 2014 - 22:04 #

http://steamcommunity.com/auction

McSpain 21 Motivator - 27019 - 12. Dezember 2014 - 22:08 #

Okay. Mich wunderte, dass ich nix davon in Steam auf der Startseite sehe. Aber über die News-Übersicht hab ich es jetzt auch gefunden. Was alles so an einem vorbei zieht wenn man ne Woche weg ist.

MonaSax (unregistriert) 12. Dezember 2014 - 22:36 #

War um 8h zu sehen, inkl Faq und Comic, um 9 rum wars dann weg. Event Karten lassen sich machen, geben aber keine Gems. Frage mich ob die Gems nachgreicht werden.

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 32767 - 12. Dezember 2014 - 22:42 #

Wenn du die Holiday Auction in den Neuigkeiten anklickst haben sie haben jetzt eine kleine Erklärung "On Top" geschaltet.

Noodles 21 Motivator - P - 30156 - 12. Dezember 2014 - 23:03 #

Ich bin auch nur drauf gestoßen, als ich letzte Nacht ein paar Trading Cards verkaufen wollte und auf einmal die Option hatte, sie in Gems umzuwandeln.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 166749 - 12. Dezember 2014 - 22:08 #

Freu mich auf den kommenden Sale, dieses Mal packe ich auch was ein. Hoffe auf einige gute Angebote bei meiner Wunschliste. :)

PatStone99 15 Kenner - 3623 - 12. Dezember 2014 - 23:09 #

Die Aktion kommt viel zu früh! Ich habe nicht mal die Hälfte der möglichen Trading Cards aus dem Shamelog im Hintergrund rauspressen können, während ich eigentlich mit World of Warcraft beschäftigt war.

Edit:
Oh Gott, ich habe nicht mal 25% der möglichen Karten. Seit wann kann man ganz unten die Seiten durchschalten?

Exocius 17 Shapeshifter - P - 7199 - 13. Dezember 2014 - 0:45 #

Die Preise für die Spiele sind einfach nur abartig, liegt wahrscheinlich am Exploit.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58774 - 13. Dezember 2014 - 1:00 #

Ich hab grad mal knapp 2500 Steine, und damit würde ich nicht mal irgendwelchen Schrott bekommen xD

Exocius 17 Shapeshifter - P - 7199 - 13. Dezember 2014 - 10:27 #

Das sind immerhin schon 2500 Steine mehr wie ich ;)

speedy110 11 Forenversteher - 601 - 13. Dezember 2014 - 12:24 #

Hihihi^^. Ich hab gerade mal meine Gegenstände umgewandelt und dachte, mit meinen 160 Edelsteinen könnte ich was anstellen ;-) Ich hätte vielleicht vorher mal schauen sollen, für wieviel die Spiele überhaupt gehandelt werden :-D

Irgendwie hab ich bisher auch nie den Sinn von diesen Sammelkärtchen und Abzeichen in Steam verstanden. Bei mir sind die Dinger immer gleich für ein paar Cent auf dem Marktplatz verschwunden.

Ich hab ein einziges mal ein Deck bei einem Spiel vollgemacht, um mal zu schauen ob man irgendwas davon hat. Aber bis auf ein merkwürdiges Abzeichen ( wozu immer das gut sein soll??) und nem komischen Hintergrund kam nix. Dachte man könnte vielleicht im Spiel irgendwelche Extras erhalten oder vielleicht ein Rabatt Ticket auf ein anderes Spiel. Leider nix. Nur solches nutzloses und sinnfreies Zeug. Bin wahrscheinlich einfach zu alt für solche Karten und Abzeichen Spielchen.

Da warte ich lieber auf die Steam Weihnachtsaktion.

Bad Wolf 19 Megatalent - - 13462 - 13. Dezember 2014 - 15:45 #

"...vielleicht ein Rabatt Ticket auf ein anderes Spiel. Leider nix."
Also vor der Feiertagsauktion gab es für die Erstellung eines Abzeichens u.a. auch einen Rabattgutschein.

Lorion 17 Shapeshifter - 7535 - 13. Dezember 2014 - 1:19 #

Noch gehts. 1.000 Gems kannste mit 30 Cent rechnen. Son Beyond Earth für aktuell 40.000 Gems, also 12 €, ist schon ein Schnäppchen.

Allerdings gehts mit den tatsächlichen Auktionen ja erst am Montag los, da werden die Preise übers Wochenende unter Garantie noch so in die Höhe schiessen, das man grade mal noch ein paar Euro sparen kann, wenn überhaupt.

Für die Spiele ist die Aktion für mich aber sowieso uninteressant, aber als jemand der von jedem Spiel mit Karten mind. das Level 1-Abzeichen haben will, ist das schon ganz nett, da ich mir für die Spiele, bei denen die Karten teilweise 20-50 Cent das Stück kosten und die ich mir entsprechend nie kaufen würde, so halt die fehlenden Karten kostenlos über die Boosterpacks holen kann.

Und zusätzlich konnte ich endlich mal das Inventar von den ganzen unglaublich hässlichen Hintergründen und Emoticons befreien. ^^

Sok4R 16 Übertalent - P - 4432 - 13. Dezember 2014 - 17:39 #

Ich werden von den ganz populären Spielen abstand nehmen und auf eines der kleinerne gehen, Deadcore z.b. verlost 100 Exemplare und wenn man irgendwo in den Top-10 dabei ist (was aktuell gar nicht so schwer ist wenn man einigermaßen Karten farmed) sollte man gute Chancen haben was zu gewinnen. Wenn nicht ist wenigstens mein Inventar leer von den ganzen Karten die mich nicht interessieren und wohl auch niemand anderen weil sie am Markt und durch tauschen nicht weg giengen.

Gisli 14 Komm-Experte - 2082 - 13. Dezember 2014 - 11:00 #

Man könnte seine wertvolle Lebenszeit natürlich auch dafür verwenden sein Backlog abzuarbeiten oder was anderes Vernünftiges, aber wem's Spaß macht... bitte. :)
Ein, zwei Stunden arbeiten gehen und sich das Spiel dann zu kaufen wäre natürlich auch eine Möglichkeit. Aber das macht ja keinen Spaß, oder? ;)

Lorion 17 Shapeshifter - 7535 - 13. Dezember 2014 - 13:43 #

Naja, wenn man in den ersten Stunden wie blöde die Items für 3 Cent gekauft hat, die sich in 100 Gems umwandeln liessen und sich damit dann Boosterpacks für die Spiele erstellt, bei denen eine Karte für 20-50 Cent weggeht, kann man seinen Einsatz, vor allem auf lange Sicht, ohne viel Aufwand vervielfachen.

Können dann, je nachdem wieviel man anfänglich ausgegeben hat, ein paar 100 Euro an Steamguthaben als Reingewinn sein, einfach nur für ein bisschen Klickerei bzw. bei der Menge dann für 5 Minuten Makroskript schreiben.

Die Auktionen sind letztendlich uninteressant.

Der Marian 19 Megatalent - P - 17289 - 13. Dezember 2014 - 13:11 #

Hab mal ein Update der News gemacht, jetzt wo alles wieder funktioniert.

Oakinsord (unregistriert) 13. Dezember 2014 - 13:33 #

- Man kann einzelne Sammelkarten in Edelsteine umwandeln, Beispiel CS:GO (die günstigsten Karten zu 0,03€) = 25-27 Edelsteine, Torchlight2 (ca 0,08€) = 40 Edelsteine.

- Edelsteine sind erst ab 1000 Stück Handelbar, diese werden in einen Edelsteinsack verpackt (Marktsuche liefert kein Ergebnis. Wer die herstellt um nur zu sehen was passiert bleibt auf denen sitzen. Dafür gibt es 100 Exp)

- Man kann mit Edelsteinen auf Spiele bieten, niedrigstes Angebot bisher ca 3500 Edelsteine, normal scheint heute 12:00h 35k

- Man kann mit Edelsteinen Boosterpacks erstellen, die geben 3 Karten. Dafür braucht es ca 750-1000 Edelsteine =~ 25 bis 40 Karten um 3 Karten zu erstellen

- Man kann Hintergrundbilder (~ 0,02€) und Emotes in Edelsteine umwandeln = 100 Edelsteine

- Man kann normale Abzeichen aus 5-9 Kartensets erstellen und bekommt dafür jeweile 1 Feiertags-Karte (Blase, Clementine, ~0,20€), ein Emoticon, ein Background.

Ist (oder war früher) das im Wintersale ähnlich? Lohnt es sich die Kartensets bis dahin aufzubewahren?

Lorion 17 Shapeshifter - 7535 - 13. Dezember 2014 - 13:52 #

Ja, ist in den grossen Sales immer so.

Ich wandele meine Karten grundsätzlich nur noch während der Sommer-/Winter-Sales um, weil man dann immer noch zusätzlich eine "Salekarte" bekommt, die man, im Falle einer Foilkarte, zu Fantasiepreisen weiterverkaufen kann oder halt fürs herstellen des Aktionsabzeichens noch zusätzlich irgendwelchen Kram bekommt, den man dann entweder selbst benutzen oder eben teuer verscheuren kann, wenn man Glück hat irgendwas seltenes zu bekommen.

Oakinboots (unregistriert) 13. Dezember 2014 - 16:33 #

Also Salekarte > Feiertagskarte? Feiertagskarten scheint es auch als Foil zu geben.

Lorion 17 Shapeshifter - 7535 - 13. Dezember 2014 - 17:46 #

Ja, mit Salekarte meinte ich eine Karte des jeweiligen Sommer-/Wintersaleabzeichens.

Oakinsocks (unregistriert) 13. Dezember 2014 - 18:33 #

Danke dann spare ich mir den Rest auf.

C3ccc (unregistriert) 13. Dezember 2014 - 19:30 #

Ach ja, kennst du noch andere Sets mit 5 Karten zu 3cents?

Skeptiker (unregistriert) 13. Dezember 2014 - 15:59 #

Mal abgesehen von der Transaktionsgrenze von 200 pro Jahr, ab der man ein US-Finanzformular ausfüllen muss, ist es besser sein Zeug direkt am Markt gegen Geld zu tauschen. Es mag Ausnahmen geben, wenn man z.B. über 100 Edelsteine für ein Item bekommt, das nur 2 Cent bringt, aber davon bräuchte man ja auch wieder einen ganzen Haufen. Und alleine der Aufwand, die eigene Sammlung zu durchsuchen, was das an Zeit kostet!

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58774 - 13. Dezember 2014 - 16:58 #

Bekommt man die Feiertagskarten fürs Abzeichen basteln schon jetzt oder erst ab dem 18.?

Exocius 17 Shapeshifter - P - 7199 - 13. Dezember 2014 - 17:32 #

Schon ab jetzt, hab mir vorhin eine gecraftet.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58774 - 13. Dezember 2014 - 17:44 #

Nice, vielen Dank :)

Lorion 17 Shapeshifter - 7535 - 13. Dezember 2014 - 17:49 #

Wobei ich damit aber noch bis zum Start des Wintersales warten würde, denn evtl. gibts wieder sowas wie beim Summersale, das man Punkte + Gewinnchance fürs erstellen von Abzeichen bekommt.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18733 - 13. Dezember 2014 - 21:59 #

Wie bekommt man die denn jetzt schon? Durch Einkäufe vermute ich mal.

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 32767 - 13. Dezember 2014 - 22:34 #

Ich spare meine Sets immer bis zu den Sales auf. Wenn du jetzt ein Set hast und es craftest bekommt man wohl schon eine der Karten für den Winter-Sale dazu.

Beluvius 11 Forenversteher - 710 - 13. Dezember 2014 - 22:39 #

1 Karte pro 10 USD Kauf von Spielen
1 Karte pro gecrafteten Badge
1 Karte je 3 Community Abstimmungen bei den Sales ab 18.12. (so war es bisher immer)

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 32767 - 13. Dezember 2014 - 22:41 #

Jetzt ist aber noch nicht der 18.12. :)

Beluvius 11 Forenversteher - 710 - 13. Dezember 2014 - 22:45 #

... aber die ersten beiden Varianten funktionieren schon jetzt :)

Name (unregistriert) 13. Dezember 2014 - 22:54 #

die hier?
http: //steamcommunity
.com/id/Disodium/gamecards/335590/

Trax 14 Komm-Experte - 2503 - 13. Dezember 2014 - 17:19 #

Hoffentlich wird dieser Sale interessanter als der letzte...

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18733 - 13. Dezember 2014 - 22:00 #

Unwahrscheinlich, da spricht die Statistik dagegen.
Je mehr Sales du mitgemacht hast desto weniger wirklich interessante Angebote bleiben übrig.

Trax 14 Komm-Experte - 2503 - 14. Dezember 2014 - 7:25 #

Meine Wunschliste ist lang genug. Leider war im letzten Sale so gut wie nix davon reduziert.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18733 - 14. Dezember 2014 - 11:54 #

Wir reden dannach nochmal wieder drüber ^^.

Richtig gute Sales gibts meisstens nur bei von sch auus günstigen Spielen oder älteren Titeln. Also wenn auf deiner Wunschliste fast nur neuere (nicht älter als 2 jahre) Titel sind spricht das nur für die Statistik ^^.

BruderSamedi 16 Übertalent - P - 4666 - 13. Dezember 2014 - 17:55 #

Wenn Steam es groß auf der Aktionsseite bestätigt, ist es doch kein Gerücht mehr, oder?
"Die Auktion läuft vom 15. Dez. um 16:45 Uhr bis zum 18. Dez. um 19:00 Uhr, wenn die Feiertagsaktion beginnt."

joker0222 26 Spiele-Kenner - P - 70303 - 13. Dezember 2014 - 20:16 #

sammelkarten, edelsteine, auktionen...was soll der quatsch auf steam?

BenBernake (unregistriert) 13. Dezember 2014 - 20:59 #

Geld machen.

1. Sammelkarten: Du bekommst immer nur halbsoviele Karten umsonst wie du brauchst. Dann einige doppelt. Selbes Prinzip wie früher das Stickeralbum, Sammeltrieb ausnutzen, Impulskäufe fördern, Kunden binden. Mehr Kundenbindung = kostenlose PR, Plattform gewinnt an Wert. Manche kaufen auch wie wild.

2. Edelsteine: Entkoppelung vom echten Geldwert, wie in jeder Spielgeldwährung. Pokerchips, Coins, egal. Umrechnung in Echtgeld ist erschwert, der Preis nicht mehr eindeutig erkennbar, die Schwelle für Ausgabe reduziert.

3. Auktionen: Einführung von Gamified-Spekulation. Der effektive Wert/Preis wird durch spielerischen Konkurenzkampf erhöht, Hemmschwelle gesenkt. Nur noch x Gems und Gewinn ist möglich..

4. Plattform wird komplett Überwacht und ermöglicht zuordnung der Kunden in effektive, manipulierbare Marketing-Kategorien. Freie Marktwirtschaft geht vom informierten Kunden aus, Marketing weiss das der fehlinformierte, impulsgesteuerte Kunde viel mehr Geld ausgibt.

BenBernake (unregistriert) 13. Dezember 2014 - 21:03 #

Ach ja, die Entkopplung vom echten Geldwert (Edelsteine) erlaubt in Folge auch individuell stark verschiedene Preise. Praktisch wird die Akzeptanz für personalisierte Preisgestaltung erhöht.

Bei Steam vielleicht nicht so schlimm weil jeder wissen sollte das er dort keine Spiele kauft, sondern nur zeitlich begrenzte Eintrittskarten.

joker0222 26 Spiele-Kenner - P - 70303 - 13. Dezember 2014 - 21:06 #

vielleicht bin ich altmodisch, aber ich bevorzuge die variante "spiel x kostet y euro". dann entscheide ich mich, ob ich auf kaufen klicke oder es bleiben lasse.
diesen ganzen nippes brauche ich nicht. bisher hab ich mich nichtmal dazu aufraffen können nachzulesen, wie das alles funktioniert.
bei steam kaufe ich ohnehin nichts was teurer als 10 euro ist.

BenBernake (unregistriert) 13. Dezember 2014 - 21:19 #

Nur so sollte man es auch machen. Sehen wieviel man ausgeben will und dann kaufen wenn der Preis da ist. Das ist für die Plattform aber nicht der profitabelste Weg, weshalb versucht wird zu tricksen.

Außerdem kann Steam dann am Markt schrauben und heimlich Gewinne einstreichen. Interessantes Bsp ist mir vorhin aufgefallen. Wollte eine Karte verkaufen, derzeitiger Normalpreis 21c (Gewinn 19c, 2c Auktionsgebühr gehen an Steam). Habe versucht dieselbe Karte für 22c zu verkaufen, Gewinn war wieder nur 19c ->Auktionsgebühr 3c). Bei millionen Kunden lohnen sich die kleinen Centbeträge.

Auf der Marktseite kannst du sehen (zu Kaufen):
2 Karten für 20c
153 Karten für 21c
80 Karten für 23c
angeblich in Echtzeit aufgefrischt, es gibt aber eine Latenz mit der sich wieder tricksen lässt.

Andererseits kannst du ohne Guthabenverlust auch dein Konto vergrößern wenn du dich nicht verführen lässt. Viele Spiele haben beim Kauf Sammelkarten dabei. Kann man z.b. auf >Community >Markt nachsehen indem man im Suchfeld "Spielname Sammelkarte" eingibt. Hat dein Spiel Karten kannst du es mit Onlineverbindung starten und nebenher laufen lassen. Nach 10, 30min bekommst du je eine Karte die je nach Spiel und Nachfrage auf dem Markt x cent bringt, ~ 6-15 cent. Mit Glück bekommst du statt normaler Karte eine Glanzkarte, die ~50-2,50€ bringt. Verkaufst du die hast du ein paar Euro umsonst. Frage ist nur ob du den Rechner nutzlos für sowas laufen lassen willst, der Strom nicht teurer ist als der Gewinn und ob du dir die Mühe machst.

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 32767 - 13. Dezember 2014 - 21:40 #

Die Gebühren gehen immer zur Hälfte an Valve und dem entsprechenden Entwickler/Hersteller des Spiels.

Rumi 17 Shapeshifter - 7609 - 14. Dezember 2014 - 10:39 #

scheint eine effiziente Lösung zu sein, damit Steam den Wert seiner eigenen Karten nicht einlösen muss, sondern mit Hilfe einer neuen Währungsumwandlung die Kunden dazu bringt ihre Karten zu entwerten und Spiele für viel zu viel "Edelsteine" an den man zu bringen. Klassische Freemiumtaktik

Lorion 17 Shapeshifter - 7535 - 14. Dezember 2014 - 16:04 #

Wer Karten umwandelt hat das Konzept aber auch nicht verstanden, denn Karten bekommt man *immer* verkauft.

Vielmehr kann man hier jetzt de facto wertlose Dinge wie Hintergründe und Emoticons, die man auf dem Marktplatz nicht verkauft bekommt, in eine Zwischenwährung umtauschen, die sich wiederum in Boosterpacks umwandeln lässt, die man dann auf dem Marktplatz verkaufen kann.

Man kann also etwas wertloses in etwas von reellem Wert umwandeln, also mal so das komplette Gegenteil von "Freemium".

Rumi 17 Shapeshifter - 7609 - 14. Dezember 2014 - 16:52 #

Ich hab mal bei mir im Steamordner nachgeschaut und habe 57 Karten und sonst nix.
"Hinweis: Brauchen Sie mehr Gegenstände, die Sie in Edelsteine umwandeln können? Bei über 1.200 Spielen auf Steam erhalten Sie Sammelkarten fürs Spielen. Auf Ihrer Abzeichen-Seite können Sie sehen, für welche Ihrer Spiele noch Kartenfunde verbleiben. Bitte vergessen Sie auch nicht, mit Ihren Sammelkarten Abzeichen herzustellen. Die daraus entstehenden Emoticons und Hintergründe haben einen höheren Edelsteinwert. Falls Sie in Ihrem Inventar nichts haben, das Sie recyceln können, können Sie Edelsteine auch erhandeln oder im Communitymarkt kaufen."... Hab mir nur mal nen paar Seiten angesehn und da dann halt mal bissl überschlagen. 27800 für Spore und eine meine Karten ist 26 Edelsteine wert (viele auch viel weniger) die Karte war vorher 18 Cent wert. Macht also Rund 1000 mal 18 Cent sind 18000 Cent = 180 € für Spore. Denke man kann von einem sehr effizienten Entwertungssystem reden.
Sollte jmd. nen Emoticon haben, wieviel ist der denn Wert in Edelsteinen? bzw. Hintergrundbild

Lorion 17 Shapeshifter - 7535 - 14. Dezember 2014 - 17:03 #

Wieso war die Karte 18 Cent wert? Sie ist es immer noch, da du sie nach wie vor zu dem Preis auf dem Marktplatz verkaufen kannst.

Die Spieleauktionen sind eh Unfug, da man dort nichts spart.

Sinnvoller ist es, wie gesagt, seine Edelsteine in Boosterpacks umzuwandeln, bevorzugt in die von Spielen, bei denen der einzelne Kartenwert so bei ~20 Cent liegt.

Rumi 17 Shapeshifter - 7609 - 14. Dezember 2014 - 17:05 #

werd das mal ausprobiern

Novachen 18 Doppel-Voter - 12751 - 14. Dezember 2014 - 12:44 #

Hm... und ich frage mich schon seit Ewigkeiten wozu eigentlich diese Sammelkarten und Smileys sind... und woher ich urplötzlich 100.000 Edelsteine habe...

Alles großer Quatsch aus meinen Augen.

Darclaw 10 Kommunikator - 399 - 14. Dezember 2014 - 18:44 #

Da steht auch was von das man eine Version von Counterstrike CS GO bekommt bei der Teilnahme an den Autionen. Hat da einer mehr Infos wie man genau an das Game kommt. Ich kann zwar Englisch aber der Satz auf der Hp wo alles erklärt wird ist schon ein wenig verwirrend.

Name (unregistriert) 14. Dezember 2014 - 19:41 #

Text: Additionally, anyone who traded away items in exchange for Steam Gems on the first day of bidding will receive a copy of Counter-Strike: Global Offensive in their Inventory

Du wandelst Montag einen Gegenstand (Sammelkarte, Background, Smilie) in Gems um und bekommst die Kopie.

Lorion 17 Shapeshifter - 7535 - 14. Dezember 2014 - 20:02 #

Nee, also das definitiv nicht.

Geht irgendwie darum, das Leute, die am ersten Tag der Aktion, noch bevor das Ganze wegen dem Exploit unterbrochen wurde, irgendwelche Items gegen Gems gehandelt hatten, eine Version von CS:GO erhalten haben. Vermutlich als Entschädigung, weil das eingetauschte Item und die dafür erhaltenen Gems weg sind.

Name (unregistriert) 14. Dezember 2014 - 20:40 #

Klingt logisch, auch im Zusammenhang, aber gab es denn am ersten Tag schon bidding?

Doch eigentlich erst morgen.

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 32767 - 14. Dezember 2014 - 20:43 #

Die Auktionen laufen schon seit dem ersten Tag. Bei 1000 eingesetzten Edelsteinen bekommt man schonmal ein Badge das 100 EXP Wert ist.

Noodles 21 Motivator - P - 30156 - 14. Dezember 2014 - 20:56 #

Stimmt nicht, das Abzeichen bekommt man schon für weniger.

"Wie erhalte ich das Abzeichen zur Feiertagsauktion 2014?
Das Auktionsabzeichen besitzt drei Level, die Ihrer Mitwirkung an den Auktionen entsprechen. Erstellen Sie Edelsteine, um Level 1 freizuschalten, geben Sie ein Gebot ab für Level 2 und gewinnen Sie eine Auktion, um den dritten Level freizuschalten."

Ich hab Level 2 bekommen, als ich einfach mal aus Spaß für ein Spiel 40 Gems geboten hab (mehr hab ich nicht, da ich immer alles verkaufe und nur zwei Hintergründe übrig hatte, die ich umwandeln konnte :D).

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 32767 - 14. Dezember 2014 - 21:07 #

Hast recht, ich dachte ich hätte was von 1000 Edelsteinen gelesen, das stimmt aber nicht.

Name (unregistriert) 14. Dezember 2014 - 20:43 #

mh, traded ist Vergangenheitsform, hast wohl recht.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18733 - 18. Dezember 2014 - 22:15 #

Wo wurde das denn gepostet?
Ich hab am ersten Tag Items für 20 Gems kaputt gemacht und geboten ^^ nur so zum Spass und hab kein CSGO.

Lorion 17 Shapeshifter - 7535 - 18. Dezember 2014 - 22:25 #

Hatte mit dem bieten auch nichts zu tun.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18733 - 18. Dezember 2014 - 23:22 #

Ja mit dem kaputt machen für Gems ... was ich auch gemacht habe wie in meinem Text auch steht.
Und was hast du jetzt zur eigentlichen Frage bzw überhautpt beigetragen? Ein Ätsche bieten bringts nicht!?

Lorion 17 Shapeshifter - 7535 - 18. Dezember 2014 - 23:38 #

Beigetragen hatte ich die Antwort auf deine Frage, noch bevor du sie gestellt hast. Das es mit dem bieten nichts zu tun hat sollte es nur präzisieren. Aber vielleicht kommst ja noch selbst drauf.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18733 - 18. Dezember 2014 - 23:49 #

Vielleicht kommst du ja noch drauf das die Frage lautete wo das stand das für diejenigen die am ersten Tag aktiv waren ein CSGO gibt. Egal ich bin raus!

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58774 - 19. Dezember 2014 - 0:41 #

Das stand auf der Überblicksseite zu der Aktion in einem Kasten zusammen mit den restlichen Infos zum Restart. Leider weiß ich nicht ob man die Seite noch irgendwo aufrufen kann, daher auch ohne Link die Info :/

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18733 - 19. Dezember 2014 - 0:57 #

Ah danke.

Aladan 21 Motivator - - 28593 - 14. Dezember 2014 - 20:40 #

Diese Aktion ist einfach von vorn bis hinten bescheuert.. ich spiele echt viel über Steam, aber wenn ich alle meine Sachen nehmen würde und zu Edelsteinen mache hab ich vielleicht 5000 zusammen .. Dabei liegen Höchstgebote teilweise schon im Millionenbereich und meistens zumindest im 6 stelligen Bereich ;-)

Wenn ich dagegen anschaue, wie viel einige der Gegenstände bei Auktionen wert sind, könnte ich dafür locker einige Spiele im Sale kaufen, irgendwie kein Vergleich -_-

Darclaw 10 Kommunikator - 399 - 14. Dezember 2014 - 21:02 #

ich kam auch nur auf knappe 1200 Edelsteine

Lorion 17 Shapeshifter - 7535 - 14. Dezember 2014 - 23:51 #

Da haben die Leute halt direkt zu Beginn, als der Marktplatz noch voll war, wie die Bekloppten die Hintergründe und Emotes gekauft, die für 3 Cent drin waren, beim Umtausch aber 100 Gems gebracht haben.

Aber selbst wenn man den günstigstens "Umtauschkurs" von 100 Gems für 3 Cent nimmt, dann spotten die Gebote dort echt jeder Beschreibung.

Für dieses Feiertagsprofil, das in einem Monat dann aus dem Inventar des Käufers gelöscht wird, mit aktuellem Gebot von umgerechnet ~360€ ... o_O

gar_DE 16 Übertalent - P - 5790 - 15. Dezember 2014 - 11:06 #

Laut Kurve lagen selbst die 1000 Edelsteine am Anfang bei 3 bis 7 Cent... Da hätte man zuschlagen müssen.

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 32767 - 15. Dezember 2014 - 1:09 #

Du kannst doch auch Booster Packs craften, und dann passt das meiner Meinung nach recht gut.

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 20737 - 15. Dezember 2014 - 8:41 #

Ich hatte jede Menge Trading Cards gekauft für ca. 10 Euro. Dann über 50 Sammlungen abgegeben. Die Weihnachtskarten für je 20 Cent verkauft. Das eine oder andere Icon teils für 1 Euro verkauft. Verlust sind nichtmal ein Euro. Nun Steamlvl 54. 200 Teile bereits verkauft.

Und jede Menge Wallpaper, billig Icons eingetauscht und komme auf über 19000 Gems. Da geht schon der eine oder andere Titel. Die Wallpaper bringen teils schon 100 Gems oder die Icons ebenso. Kommt auf den Titel an. Und hab noch für nächstes Jahr eine Menge Spiele für die ich die Karten noch sammeln muss ^^

PS: Nicht unter dem Jahr eintauschen sondern die Dinger aufsparen für solche Events. Hatte die Sammlung vom Sommerdeal bis heute alles aufgehoben. Nächste ist dann wieder der Sommerdeal 2015. 140 Karten hab ich aber sind noch nicht komplett.
http://steamcommunity.com/id/76561197960398757/

Roboterpunk 16 Übertalent - P - 4273 - 15. Dezember 2014 - 13:09 #

Das verstehe ich jetzt nicht so ganz. Wie kann man denn Sammlungen wieder abgeben? Und wie hast du den Level mit dem Verkauf gesteigert? XP kriegt man doch nur für die fertigen Abzeichen und dann sind die Karten futsch. Oder habe ich das falsch verstanden? Jedenfalls habe ich mal angefangen mein vollgemülltes Inventar in Gems umzutauschen aber schnell aufgehört. Erstens gab es einfach zu wenig Ertrag und zweitens ging mir das viel zu langsam.

Der Marian 19 Megatalent - P - 17289 - 15. Dezember 2014 - 12:02 #

Klingt alles arg nach Arbeit. Und Arbeit hab ich so schon genug, und dafür bekomme ich sogar echtes Geld, mit dem ich dann auch einfach die Spiele ohne Auktion kaufen kann ;).

Francis 14 Komm-Experte - 2551 - 15. Dezember 2014 - 13:35 #

Dem ist nichts hinzuzufügen!

floppi 22 AAA-Gamer - - 32643 - 15. Dezember 2014 - 10:46 #

Hm, bin ich Banause, wenn mir das ganze Sammelkarten-/Item-/Gem-Gedöns völlig am Allerwertesten vorbeigeht und ich es vollkommrn ignoriere?

Noodles 21 Motivator - P - 30156 - 15. Dezember 2014 - 14:17 #

Also vollkommen ignorieren würde ich es nicht, du kannst ja zumindest die Karten verkaufen. Ist kein Aufwand und du bekommst Geld für praktisch nix. ;)

Der Marian 19 Megatalent - P - 17289 - 15. Dezember 2014 - 15:08 #

Wirklich kein Aufwand? Nicht mal Klicks?

Noodles 21 Motivator - P - 30156 - 15. Dezember 2014 - 15:15 #

Ein bisschen rumklicken ist für mich kein Aufwand. Klar, wenn man jetzt seit Monaten Karten gesammelt hat und nix verkauft hat und jetzt alle auf einmal im Markt anbieten will, sind es viele Klicks, aber selber Schuld. Ich verkaufe die Karten direkt, nachdem sie gedroppt sind und das ist echt kein Aufwand. :P

Ich hab so schon über 70 € verdient und damit konnte ich mir so einige Spiele kaufen. :)

Cubi 17 Shapeshifter - 6113 - 15. Dezember 2014 - 15:55 #

Über 70€? Respekt.

Lorion 17 Shapeshifter - 7535 - 15. Dezember 2014 - 16:02 #

Kann schon hinkommen.

Von meinen 239 Spielen haben mitlerweile 117 Tradingcards. Geht man mal von im Schnitt 4 Karten pro Spiel aus, die durchschnittlich für 10 Cent weggehen, wären das Pi mal Daumen schon ~47€.

Dabei hat man dann definitiv noch ein paar Glanzkarten, die je nach Spiel für mehrere Euro weggehen und dann noch die jeweiligen Summer-/Wintersalekarten, die vor allem am Anfang der Saleaktion für 20-30 Cent gekauft werden.

Da kommt schon ein bisschen was nebenbei zusammen.

Noodles 21 Motivator - P - 30156 - 15. Dezember 2014 - 16:06 #

So siehts aus! :) Deswegen seh ich diesen Sammelkartenkram positiv, Steam schenkt mir im Prinzip Geld. :D

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58774 - 15. Dezember 2014 - 16:10 #

Definitiv ein paar Glanzkarten? Ich hab jetzt nicht bei 117 Spielen die Karten gesammelt, dennoch nicht bei wenigen, und ich hab noch keine einzige Glanzkarte gehabt seit dieses System eingeführt wurde :(

BruderSamedi 16 Übertalent - P - 4666 - 15. Dezember 2014 - 16:54 #

Bei mir waren es glaub ich ein oder zwei bei geschätzt 30 Spielen. Allerdings lag der Verkaufspreis lt. meinem Gedächtnis eher bei 20-50ct und nicht bei mehreren Euro, genau wie ich die meisten normalen Karten nur für unter 10ct verkauft bekam.

Lorion 17 Shapeshifter - 7535 - 15. Dezember 2014 - 17:33 #

Kommt halt immer aufs Spiel an.

Bei beliebten Spielen, die am besten auch noch für billig in einem Bundle zu haben waren, sind die Karten in der Regel natürlich kaum noch was wert.

Bei Nischentiteln sieht das dann aber wieder ganz anders aus. Agarest: Generations of War ist bspw. so ein Spiel, bei dem die normalen Karten so zwischen 15-30 Cent liegen und die Glanzkarten 1-4 Euro wert sind.

9 Karten hat das Spiel, bekommt man also 5 fürs spielen, was etwa 1 Euro entspricht.

BruderSamedi 16 Übertalent - P - 4666 - 15. Dezember 2014 - 19:36 #

Ich frage mich ja, wo bei diesen Nischentiteln die erhöhte Nachfrage herkommt. Wären es nur die Spieler, dürften sich Angebot und Nachfrage ja ähnlich die Waage halten wie bei Mainstream/Bundle-Titeln. Sind das dann die paar Sammler, die sich die Karten "um jeden Preis" besorgen oder gibt es da noch andere Faktoren?

Lorion 17 Shapeshifter - 7535 - 15. Dezember 2014 - 21:04 #

Kann auch nur mutmassen, aber denke einfach mal das der prozentuale Anteil an "Karteninteressierten" bei jedem Spiel in etwa gleich gross ist.

Einfach mal von 10% ausgegangen, sind das bei 1.000 verkauften Spielen also 100 Leute, die zumindest das Level 1-Abzeichen herstellen wollen. Jetzt braucht man bspw. 10 Karten für das Abzeichen, wovon jeder Spieler 5 durchs zocken bekommt. Die 100 Leute kaufen also nochmal 500 Karten, bleiben 4.000 im Markt + 300 durch Boosterpacks.

Das gleiche Beispiel mit 10.000 verkauften Spielen, blieben bei 10% karteninteressierten Käufern schon 40.000 Karten im Markt + 3.000 durch Boosterpacks.

floppi 22 AAA-Gamer - - 32643 - 15. Dezember 2014 - 22:25 #

Das Klicken ist mir zu viel nerviger Aufwand für zu wenig Ertrag. Nein danke, da ignoriere ich lieber weiter. ;)

Der Marian 19 Megatalent - P - 17289 - 15. Dezember 2014 - 22:53 #

Genauso geht's mir nämlich auch.

floppi 22 AAA-Gamer - - 32643 - 15. Dezember 2014 - 23:02 #

Na wenigstens bin ich da nicht allein. =)

Noodles 21 Motivator - P - 30156 - 16. Dezember 2014 - 0:14 #

Kannst mir ja all deine Karten überlassen, ich klicke gerne. :D

floppi 22 AAA-Gamer - - 32643 - 16. Dezember 2014 - 19:42 #

Problem: Auch dafür müsste ich sinnlos klicken, also nein, sorry! :D

Noodles 21 Motivator - P - 30156 - 17. Dezember 2014 - 15:55 #

Schade! :D

Klaus Ohlig 14 Komm-Experte - 2200 - 15. Dezember 2014 - 18:45 #

Nee, also ich finde diese Auktion auch reichlich daneben. Ich hätte jetzt zwar rund drei Dutzend Spiele, deren Sammelkarten ich noch nicht verschossen habe, mehrfach starten können, um vermutlich auf um die 5000-10000 Gems kommen zu können - aber nur um damit denn VIELLEICHT ein Spiel zu ersteigern, ist der Aufwand viel zu groß - da warte ich lieber auf den Weihnachts-Sale. Also hab ich nur Klamotten, die ich eh schon im Inventar hatte, zu Gems gemacht, bis ich die 1000 gerade so überschritten hatte, und den ganzen Ramsch dann auf einmal für 56 Cent verkauft.

Wobei die Preise für Gems inzwischen schon auf über 80 Cent gestiegen sind, falls noch jemand was loswerden will.

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 20737 - 18. Dezember 2014 - 19:17 #

Ich hab ca 3000 über gelassen und dafür Descent 1-3 bekommen. 15000 Gems für fast 15 Euro verkauft. Wenn man bedenkt, das die für Ryse 25000 Gems bieten... das sind 25 Euro und damit mehr als im Keystore *lol*

Da warte ich mit meinen nun 29 Euro für die Karten, Gems und Wallpaper die ich bisher bekommen hab und kauf dann 2 Spiele im Winter-Sale ;)

floppi 22 AAA-Gamer - - 32643 - 18. Dezember 2014 - 19:17 #

Kann jemand ein neues Teaserbild einfügen? Bin am Tablet.

Xalloc 15 Kenner - 2847 - 18. Dezember 2014 - 19:35 #

Zur Zeit habe ich wieder mehr Lust am PC zu spielen seit dem ich die PS4 habe, irgendwie enttäuscht mich das Ding und die aktuellen Spiele nur. Werde mir in der Aktion mal wieder einen FPS holen, mal sehen, tendiere zu Serious Sam 3 BFE oder Painkiller Hell & Damnation.

Vampiro 21 Motivator - P - 30536 - 18. Dezember 2014 - 20:24 #

Gunslinger ist sehr nett, falls du es noch nicht gespielt hast. Auch vom Storytelling her.

Xalloc 15 Kenner - 2847 - 18. Dezember 2014 - 23:08 #

Gunslinger hatte ich sogar direkt bei Release gekauft, einfach top das Spiel.

Novachen 18 Doppel-Voter - 12751 - 18. Dezember 2014 - 21:17 #

Wegen Mods würde ich lieber das originale Painkiller holen.
H&D hat man aus meiner Sicht ziemlich vergeigt. Grafisch sieht es gegen ein gemoddetes original auch noch schlechter aus. Dazu gbit es dazu auch spannende Singleplayer Mods :).

Bei H&D bin ich mir nichtmal sicher, ob das überhaupt Modsupport mit sich bringt.

Xalloc 15 Kenner - 2847 - 18. Dezember 2014 - 23:14 #

Danke, dann sehe ich mich mal in Sachen Mods um.

Sok4R 16 Übertalent - P - 4432 - 18. Dezember 2014 - 21:14 #

Prepare the wallet and praise the lord!
http://gaben.tv/

Stonecutter 19 Megatalent - - 15397 - 18. Dezember 2014 - 21:14 #

5 Euro für den Steam Flight Simulator X, da musste ich bereits am ersten Tag zuschlagen.

McSpain 21 Motivator - 27019 - 18. Dezember 2014 - 21:19 #

Dito. Das waren die Trading-Cards-Verkäufe aus dem Pre-Sale. ;)

Inso 15 Kenner - P - 3558 - 18. Dezember 2014 - 21:33 #

Ist das die Sparversion oder ham die den "richtigen" hier nochmal aufgelegt?

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73393 - 18. Dezember 2014 - 21:40 #

Es ist die Gold Edition mit dem Addon Acceleration. So gesehen die gleiche Version wie die gleichnamige Retail-Version. Allerdings soll es nicht groß möglich sein, kostenlose Mods oder kostenpflichtige Addons aus dem WWW mit dieser nutzen zu können. Zudem ist die Steam-Version nur in englisch verfügbar.

http://www.gamersglobal.de/news/93854/flight-simulator-10-kommt-noch-vor-weihnachten-auf-steam

Mehr auch im Artikeltext bei Steam:

"PLEASE NOTE

Microsoft Flight Simulator X: Steam Edition (FSX: Steam Edition) is functionally similar to the boxed version of Microsoft Flight Simulator X (MSFSX). We have worked extensively with third party developers to make sure the two products can work alongside each other, however due to the wide range of add-on products available for MSFSX, we cannot guarantee that your existing content will work with Microsoft Flight Simulator X Steam Edition.

If you already have MSFSX installed on your PC and are concerned about running the two games alongside each other, you may wish to consider installing FSX: Steam Edition on a separate PC.

If you already have MSFSX and add-ons installed they will only be accessible through your existing installation. They will not be duplicated across the original edition and Steam Edition of the simulator."

Letzteres dürfte dann der eigenen DLC-Politik geschuldet sein, die ja für die Steam Edition geplant ist.

guapo 18 Doppel-Voter - 9878 - 18. Dezember 2014 - 23:38 #

Das klingt alles sehr theoretisch - gibt's schon Erfahrungen mit freien und kommerziellen addons? Jene mußten ja früher (TM) in speziellen Ordnern liegen (insofern könnte man schon verstehen, dass diese nicht automatisch in der steam edt. laufen)

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73393 - 19. Dezember 2014 - 0:44 #

Müßte jemand ausprobieren. Da ich die Retail damals schon kaufte, ist die Steam-Version nicht von meinem Interesse.

Inso 15 Kenner - P - 3558 - 19. Dezember 2014 - 0:34 #

Ah ok, dank dir, dann schau ich vllt doch lieber nach der Retailversion..

Stonecutter 19 Megatalent - - 15397 - 19. Dezember 2014 - 13:37 #

Im Gegensatz zu meiner Retail Version läuft sie sofort auf meinen Rechnern (Win8.1 64bit), meine Addons muss ich noch testen. Die 5 Euros wars mir jedenfalls bereits wert.

guapo 18 Doppel-Voter - 9878 - 19. Dezember 2014 - 15:36 #

Danke für die Info. Ich erinnere mich auch an den Hantier mit der Installation (der Erstausgabe). Berichte doch mal über die Add-Ons, wenn du Zeit hast.

Muffinmann 15 Kenner - - 3590 - 18. Dezember 2014 - 22:30 #

Lasst die Spiele beginnen!!
Möge das Backlog wachsen und die Brieftaschen darben!:-))

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18733 - 18. Dezember 2014 - 23:24 #

Ich überlege mir doch endlich Civ 5 Complete zu gönnen ^^.
Das würde dann den Backlock noch "backiger" machen :-D. Ein halbes Jahr kein anderes Spiel mehr anfassen oder so :-D.

guapo 18 Doppel-Voter - 9878 - 19. Dezember 2014 - 0:31 #

10-ner ist's definitiv wert mit GaK und BNW. Wobei mMn Civ 4 nach wie mehr rockt

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18733 - 19. Dezember 2014 - 0:57 #

Ja allein das man Einheiten nicht mehr "stapeln" kann hat mich immer abgehalten.
Und nun ja bei 10€ bin ich mit Steam immer noch bei einem Preis den ich nur ungern zahle erst recht bei einem Spiel wo der Verdacht nahe liegt das der Vorgänger sogar eher besser ist.

Vampiro 21 Motivator - P - 30536 - 19. Dezember 2014 - 8:09 #

Dass man nicht stapeln kann finde ich gut, da werden auf hohem SG die Kämpfe schon sehr taktisch.

Leser111 (unregistriert) 19. Dezember 2014 - 10:07 #

Das stimmt schon. Nachteil ist aber das ich es immer mal wieder schaffe meine Einheiten sich gegenseitig blocken zu lassen, weil ich etwas vergesse oder Übersehe. :-/

avalonash 12 Trollwächter - 1147 - 20. Dezember 2014 - 21:24 #

Hm, auch heute wieder die Brieftasche geschont. So richtig was tolles war für mich noch nicht dabei. Okay, wird auch immer schwerer, weil man heute die für sich interessanten Titel ja auch schon wirklich schnell über Keystores sehr günstig bekommt und dafür nicht mal auf den nächsten Sale warten muss.

Trotzdem ein komischer Trend:
Früher war die Hauptangebotsseite von massiv reduzierten, fertigen AAA Games dominiert.
Heute sehe ich eher unfertige low budget Games mit kleinem Rabatt.
Meh

gnadenlos 16 Übertalent - P - 5445 - 4. Januar 2015 - 20:29 #

Das war mal wieder ein teurer Dezember - gar nicht so sehr bei Steam, aber bei den ganzen anderen Händlern, wo man keinen Euro-Strafwechselkurs bezahlen muss.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 166749 - 5. Januar 2015 - 8:19 #

Habe mir beim Steam-Sale 5 Spiele gekauft, die auf meiner Wunschliste (oder dort während des Sales dort gelandet sind^^ ) standen. Zumindest die ist kleiner geworden. :)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Old LionJohn of GauntLarnakjoker0222floppiChrisL
News-Vorschlag: