PS3-Ghostbusters bekommt Grafikupdate

PC 360 PS3
Bild von HardBoiled08
HardBoiled08 6116 EXP - 17 Shapeshifter,R8,S3,A8,J8
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenDatenbank-Geselle: Hat 100 Steckbriefe angelegtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdient

28. August 2009 - 12:49 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert
Ghostbusters - The Video Game ab 19,88 € bei Amazon.de kaufen.

Terminal Reality hat diese Woche einen Patch veröffentlicht, der die Auflösung der PS3-Version des Spiels Ghostbusters - The Video Game  an die der Xbox 360 annähert.

GamersGlobal berichtete bereits vor einigen Wochen (hier und hier) darüber, dass die PS3-Version nur mit einer reduzierten Auflösung von 540p mit 960 Pixel daherkommt. Die Xbox-360-Variante des Spiels unterstützte dagegen von Anfang an die volle HD-Auflösung von 1280 mal 720 Bildpunkten.
Der Patch lässt jetzt das PS3-Game in einer Auflösung von 1024 mal 576 Pixel über den HD-Bildschirm flimmern. Das ist zwar immer noch keine volle HD-Unterstützung, aber immerhin eine Verbesserung in die richtige Richtung. Außerdem wurde durch eine neue Render-Engine die allgemeine Grafikdarstellung verbessert.

Des Weiteren behebt der Patch aber auch noch einige andere Bugs und Fehler. Er fixt einige Freezeprobleme und zwei Fehler bei der Trophy-Freischaltung.

Stefan1904 30 Pro-Gamer - P - 128500 - 28. August 2009 - 12:52 #

Die Auflösung entspricht auch mit dem Update nicht der Xbox 360 Version, sondern noch darunter.

Gucky 22 AAA-Gamer - P - 34197 - 28. August 2009 - 13:32 #

Schreibe doch im ersten Satz statt angleicht -was ja nicht stimmt- annähert.

Robert Stiehl 17 Shapeshifter - 6035 - 28. August 2009 - 13:45 #

Leider bringt der Patch keine Annäherung in Sachen Texturenschärfe; oder verbessert gar das viele Screen Tearing oder Framegedroppe, die in beiden Konsolenversionen inhärent sind.

Carstenrog 16 Übertalent - 4838 - 28. August 2009 - 20:29 #

Die Zeiten vo nur PC Spiele verbugt sind vorbei. Welche Vorteile hat den dann eine Konsole nochmal?

goodoldbismarck 12 Trollwächter - 1028 - 28. August 2009 - 20:52 #

Viele ;)

Und es sind ja nicht alle Spiele verbuggt, sonder nru einige, und die aber sowas von xD

Carstenrog 16 Übertalent - 4838 - 28. August 2009 - 22:11 #

Das ist genau das, worüber ich nachdenke. Warum Konsole, wenn ich dort die selben Probleme habe, wie bei einem PC!

Alex Hassel 19 Megatalent - 17895 - 29. August 2009 - 1:50 #

Äh, nein. Wenn eine Konsole anfängt, ein Spiel nur dann reibungslos abzuspielen, wenn ich das richtige Betriebssystem installiert habe, ich mir die richtigen Treiber für die Hardwarekomponenten gezogen habe und alle 12 Monate die Grafikkarte erneuere, dann kann man getrost von den selben Problemen wie beim PC reden.

Carstenrog 16 Übertalent - 4838 - 29. August 2009 - 9:42 #

Das sehe ich anders!

Vidar 18 Doppel-Voter - 12580 - 29. August 2009 - 11:05 #

so ein unsinn selbst heute kann man mit ner geforce aus der 8*** serie die spiele noch auf max details spielen und die is 3 jahre alt!
einzig was in letzter zeit mehr wurde war der CPU geschwindigkeit und heutzutage wo ein Quadcore 150Euro kostet is dass nicht der rede wert da man da noch lange ruhe haben wird vor dem nächsten upgrade!

dazu sucht windows mittlerweile automatisch die treiber und installiert sie :P

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)