The Witcher 3 auf den 19. Mai verschoben

PC XOne PS4
Bild von Benjamin Braun
Benjamin Braun 302147 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtPS3-Experte: Ist auf PS3-Spiele spezialisiert und kennt auch die Konsole selbst gutSport-Experte: Kümmert sich bei GamersGlobal um Sport- und RennspieleAdventure-Experte; Kennt sich wie kaum ein Zweiter mit Adventures ausRollenspiel-Experte: Kaum ein RPG, bei dem er nicht das Ende gesehen hat...Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriert

8. Dezember 2014 - 18:27 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert
The Witcher 3 - Wild Hunt ab 29,21 € bei Amazon.de kaufen.

CD Projekt hat soeben in einem offenen Brief mitgeteilt, dass sich der Release von The Witcher 3 - Wild Hunt (GG-Preview) auf den 19. Mai verschieben wird. Im Wesentlichen geben die Entwickler an, einfach mehr Zeit zu brauchen, um das Rollenspiel, dessen Spielwelt wesentlich größer und offener gestaltet ist als in den ersten beiden Teilen, in der gewünschten Qualität fertigstellen zu können:

Die schiere Größe und Komplexität von The Witcher, was Kernfeatures des Titels sind, haben entscheidenden Einfluss auf die Entwicklung. Jetzt, wo wir uns dem Ende unserer Arbeit annähern, erkennen wir viele Details, die wir korrigieren müssen. Wenn wir das wichtigste Spiel in der Geschichte unseres Studios veröffentlichen, müssen wir uns absolut sicher sein, dass wir alles getan haben, was wir konnten, um die Programmfehler so zu begrenzen, dass ihr das Spiel in seiner Ganzheit genießen könnt.

Deshalb mussten wir uns den aktuellen Arbeitsaufwand noch einmal anschauen und prüfen, was das fürs Team bedeutet. Obwohl jeder mit voller Kraft arbeitet, mussten wir feststellen, dass wir weitere zwölf Wochen benötigen. Deshalb verschieben wir den Release-Termin von The Witcher 3 - Wild Hunt auf den 19. Mai 2015.

Wir müssen euch dafür um Entschuldigung bitten. Wir haben den [ursprünglichen] Release-Termin überhastet bekannt gegeben. Es ist eine harte Lektion, die wir uns für die Zukunft zu Herzen nehmen werden. Wir wollen mit Wild Hunt eines der besten Rollenspiele machen, die ihr jemals gespielt habt, und wir werden weiter daran arbeiten, um das zu erreichen. Also entschuldigen wir uns und bitten um euer Vertrauen.

CD Projekt hatte den ursprünglich für Ende 2014 geplanten Veröffentlichungstermin für The Witcher 3 im Juni 2014 mit dem 24. Februar 2015 angegeben, wobei dieser für PC, Xbox One und PlayStation 4 gleichermaßen galt (wir berichteten). Auch der neue Termin gilt für alle drei Plattformen. Unter dieser News könnt ihr euch noch einmal das 37-minütige Gameplay-Video von der gamescom anschauen, hier findet ihr den Auszug aus dem CGI-Intro.

Video:

Vidar 18 Doppel-Voter - 12581 - 8. Dezember 2014 - 18:34 #

Gut so, gerade bei ihrer Vergangenheit höre ich es gerne wenn sie sich etwas mehr Zeit lassen.
Zwar waren ihre Spiele zum Release immer gut spielbar, aber dennoch alles andre als Bugfrei.

Maverick_M 18 Doppel-Voter - 10753 - 9. Dezember 2014 - 1:33 #

Teil 2 war eigentlich ziemlich Bugfrei am Anfang. (Einige hatten wohl Probleme mit dem Kopierschutz, der dann ja nach einer Woche entfernt wurden. Würde wohl unter Kollateralschäden verbuchen.)

Teil 1 hatte allerdings anfangs tatsächlich enorme Probleme, die ja recht schnell gefixt wurden.

Ich begrüße aber dennoch auch, dass sie sich für Teil 3 soviel Zeit wie nötig nehmen. Das kann nicht schaden,.

Just my two cents 16 Übertalent - 4654 - 9. Dezember 2014 - 1:57 #

Naja - selektive Wahrnehmung at its best...

Mal die komplette Liste Story. CD Project wollte für Witcher 2 eine Accountbindung durch die Hintertür. Nicht weil das Spiel nicht ohne gelaufen wäre, sondern durch die Bindung von kostenlosen(!) DLC an Nutzeraccounts. Troll Trouble war ursprünglich als Belohnung für diese Registrierung gedacht. Die ganzen Vorbesteller DLC waren ebenfalls an einen Nutzeraccount gebunden und mussten Online aktiviert werden. Nur hat CDP das vermasselt und deren Server sind pünktlich zum Release völlig weggebrochen und man hat die einfach nicht zum laufen gebracht. Spieler konnten das Spiel oder DLC nicht aktivieren oder runterladen. Nach mehreren Versuchen hat man kapituliert und den ganzen Kram entfernt und sich von den Plänen verabschiedet. War damals doch ein ziemliches Fiasko auch wenn das Spiel selbst sonst weitgehend rund lief - die fehlenden aus Budgetgründen rausgeschnittenen Inhalte in Akt 3 wurden eben großzügig als EE Patch nachgeliefert... .

Arparso 15 Kenner - 3025 - 9. Dezember 2014 - 2:16 #

Ich erinnere mich auch noch gut dran, dass das offizelle Forum damals tagelang offline war. Wenn ich mich Recht entsinne, haben sie damals die Foren-Software umgestellt bzw. sind damit umgezogen und im Zuge dessen kam es dann zu entsprechenden Problemen.

War natürlich toll, wenn man (wie ich) Probleme mit dem Spiel oder DRM hatte und genau dann ist die erste Anlaufstelle, das offizielle Forum, nicht erreichbar. ;)

/edit:
Ah, mir fällt gerade ein, da gab's auch noch Probleme mit dem Nvidia 3D Vision Treiber. War der installiert (egal, ob 3D Modus aktiviert oder nicht), bekam man nur satte 1-3fps. Astrein programmiert, das. Das spätere dank der anspruchsvollen Grafik leider notwendige Performance-Tweaking hat dann natürlich auch keinen großen Spaß gemacht, da die Grafikoptionen nur im externen Launcher geändert werden konnten... man also jedes Mal das Spiel neu starten musste. :(

Loco 17 Shapeshifter - 8205 - 9. Dezember 2014 - 8:53 #

Ähm bitte was? Habe neulich The Witcher nachgeholt und da waren immer noch Bugs drin. Außerdem wurden die erst mit der Ehanced Edition WIRKLICH behoben und die kam nicht mal eben so, sondern ließ auf sich warten.

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 12486 - 8. Dezember 2014 - 18:35 #

Die sind doch dann schon fast ein Jahr in der crunchtime? Wenn man bedenkt, dass es schon im Herbst kommen sollte.

Sok4R 17 Shapeshifter - P - 6012 - 8. Dezember 2014 - 18:39 #

Wer sagt denn was von Crunchtime? Vielleicht wollen sie genau das verhindern, eine zu lange Crunchtime ist eher kontra-produktiv.

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 12486 - 8. Dezember 2014 - 18:45 #

Immer ein paar Wochen vor release zu verschieben spricht stark dafür. Meine auch dass es einige Insider berichte gab, die über schlechte arbeitsbedingungen und schlechten Spielzustand klagten.

IcingDeath 16 Übertalent - P - 5164 - 8. Dezember 2014 - 20:30 #

Von "immer ein paar Wochen vor Release verschieben" kann hier aber nunmal keine Rede sein. Das erste mal wurde im März von "Ende des Jahres" auf Februar 2015 verschoben und nun halt von Februar um ein paar Wochen auf Mai. Dein "spricht stark dafür" finde ich da doch etwas an den Haaren herbeigezogen

EDIT: *Monat korrigiert*

Maverick_M 18 Doppel-Voter - 10753 - 9. Dezember 2014 - 1:35 #

Und natürlich kommen Berichte über "schlechte Arbeitsbedingungen" und "schlechter Spielzustand" immer von mysteriösen "Ex-Mitarbeitern". Ganz zufällig. Alles natürlich stets seriös und glaubhaft.

Loco 17 Shapeshifter - 8205 - 9. Dezember 2014 - 8:55 #

Ein Jahr Crunchtime... wers glaubt. Macht der Körper doch gar nicht mit. Da hat das Marketing doch wieder nur Begriffe rumgeschmissen.

Lorin 15 Kenner - P - 3721 - 8. Dezember 2014 - 18:35 #

Wie immer gilt, lieber weiter optimieren als in den ersten 4 Wochen 8 Patches bringen zu müssen. Alles gut.

DragonBaron 13 Koop-Gamer - 1250 - 8. Dezember 2014 - 21:06 #

Treffer und versenkt. Seh ich auch so.

Freylis 20 Gold-Gamer - 21469 - 8. Dezember 2014 - 21:46 #

"lieber weiter optimieren als in den ersten 4 Wochen 8 Patches bringen zu müssen."
oder so eine Open-World-Ruine wie Skyrim auf die Menschheit loszulassen, die nur mit Fan-Patches voll funktionstuechtig und Logikfehler-frei ist und auf PS3 bis auf den heutigen Tag nach ca. 50 Spielstunden ruckelt, haengenbleibt und abstuerzt... --- 100% Zustimmung!

Nokrahs 16 Übertalent - 5755 - 9. Dezember 2014 - 0:55 #

Es werden trotzdem in den ersten 4 Wochen 8 Patches kommen.

Freylis 20 Gold-Gamer - 21469 - 8. Dezember 2014 - 18:36 #

Um Himmels Willen! Und ich hatte mich ja schon so darauf gefreut, aber doch nicht im Mai! Open World RPGs spielt man doch nur im Herbst oder um die Weihnachtszeit. Ist Bandai eigentlich klar, was fuer ein Sakrileg sie damit begehen? Ich bin schockiert und empoert.

Toxe 21 Motivator - P - 28430 - 8. Dezember 2014 - 18:55 #

Wobei der Mai, von der zeitlichen Nähe her betrachtet, herbstlicher und weihnachtlicher ist als der Februar. ;-)

Freylis 20 Gold-Gamer - 21469 - 8. Dezember 2014 - 18:58 #

Ach ja, stimmt auch wieder. Dann wollen wir nochmal ein Auge zudruecken. ;)

Seraph_87 (unregistriert) 8. Dezember 2014 - 21:09 #

Du warst wohl beim zweiten Teil noch nicht dabei, der kam auch im Mai raus und die Welt ist nicht untergegangen. ;)

Freylis 20 Gold-Gamer - 21469 - 8. Dezember 2014 - 21:48 #

Fuer mich schon. Ich hatte keinen leistungsfaehigen Laptop und auch keine Xbox360 und musste daher bei Teil 2 in die Roehre gucken. :(

Grumpy 16 Übertalent - 5155 - 8. Dezember 2014 - 18:36 #

bei 12 wochen muss schon einiges im argen liegen

raisandrai (unregistriert) 8. Dezember 2014 - 18:41 #

wie bei risen 3? wohl kaum :D

Sok4R 17 Shapeshifter - P - 6012 - 8. Dezember 2014 - 18:46 #

Bei einem Projekt dieser Größenordnung sind 12 Wochen gar nix.
Ich erinnere mich noch dunkel daran dass AquaNox damals sehr kurzfristig (4-8 Wochen vor Release) um 6 Monate (!!!) verschoben wurde. Da wurde solange an den Termin geglaubt bis es wirklich völlig unrealistisch war weil viel zu vieles nicht funktionierte und man sehr viel mehr Zeit benötigen wird. CDPR hat aber frühzeitig erkannt dass es zumindest sehr schwer wird und neu geplant - und da sind 12 Wochen wirklich nicht die Welt.

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 12486 - 8. Dezember 2014 - 18:49 #

So weit muss man gar nicht zurück. Watch dogs auch 6 Monate glaube kaum 2-3 Wochen vor release.

Arparso 15 Kenner - 3025 - 9. Dezember 2014 - 1:51 #

Oder der BER einen Monat vor der geplanten Eröffnung... ;)

invincible warrior 13 Koop-Gamer - 1350 - 9. Dezember 2014 - 3:50 #

Und das Ding ist immer noch nicht fertig! Immerhin werden die DLCs da jetzt direkt integriert, wenn es irgendwann 20xx oeffnet.

Loco 17 Shapeshifter - 8205 - 9. Dezember 2014 - 8:57 #

Hatte es sich nicht schonmal verschoben, oder sogar mehrmals? Langsam sind das Anzeichen für schlechte Planung. DA bekomme ich schon Angst um die Qualität und all die Versprechen. Vielleicht doch nur eine PR-Blase?! Nur mal so in den Raum geworfen :)

stylopath 16 Übertalent - 4338 - 9. Dezember 2014 - 13:26 #

Nanana, jetzt mach dir mal keine Sorgen. ;)

Nagrach 14 Komm-Experte - 2266 - 9. Dezember 2014 - 17:22 #

Stimmt und wer sorgen hat einfach mal ein "Hail to the King Baby!" dann wird alles wieder besser!

Oder fährt mal Flugs zu einem Ausflug nach Varant^^

Loco 17 Shapeshifter - 8205 - 9. Dezember 2014 - 17:34 #

"Hail to the King" lässt mich jetzt aber richtig zittern. Duke Nukem Forever hatte ich damals in den 90ern nämlich vorbestellt ;)

Nagrach 14 Komm-Experte - 2266 - 9. Dezember 2014 - 17:37 #

Zum trost nehm ich dich mit auf die Wildschwein jagd.

Loco 17 Shapeshifter - 8205 - 9. Dezember 2014 - 18:00 #

HaHa ...Neeeeeein, der Kerl erinnert mich an all die Dramen meiner Spielelaufbahn :)

Nagrach 14 Komm-Experte - 2266 - 9. Dezember 2014 - 18:49 #

Hab ich dir jetzt dein Halbes Leben versaut weil ich dir soviel Dampf gegeben hab?

(Ok jetzt reichts: Aber immerhin hat sich dadurch meine Stimmung wieder gebessert. Nimm es also als deine Gute Tat an, ich war nämlich heute so richtig schön depremiert.)

Loco 17 Shapeshifter - 8205 - 9. Dezember 2014 - 21:26 #

Haha ja, mein Leben ist ruiniert. Und was bleibt mir jetzt als Gamer noch? Willst du eine Morddrohung, oder lieber die Sondereinheit im Wohnzimmer? :)

٩(×̯×)۶ (unregistriert) 8. Dezember 2014 - 19:32 #

Muss nicht, aber ich tippe mal stark darauf, dass die dafür die Versionen für die Konsolen verantwortlich sind. Spielen kann man die Witcherspiele zum Launch meist eh nicht ohne Probleme, war zumindest bei den letzten beiden Teilen so.

Maverick_M 18 Doppel-Voter - 10753 - 9. Dezember 2014 - 1:37 #

Dann musst Du wohl einen anderen zweiten Teil gespielt haben, als ich.

Sok4R 17 Shapeshifter - P - 6012 - 8. Dezember 2014 - 18:38 #

Immerhin: sie geben es schon recht früh bekannt, eine kurzfristige Verschiebung um mehrere Wochen heißt meist nichts gutes, hier scheint aber zumindest das Projektmanagement zu stimmen. Außerdem fällt es dann nicht in die heiße Phase meiner Master-Arbeit sondern danach, bin ich auch gleich entspannter ;)

Punisher 19 Megatalent - P - 15501 - 8. Dezember 2014 - 18:55 #

Hm. Zum Februar ist es allerdings auch nicht mehr so lange, wenn du die Weihnachtszeit abziehst... da wäre dann wahrscheinlich Anfang Januar so langsam Goldmaster-Zeit. Also eigentlich ist das hier der Prototyp einer kurzfristigen Verschiebung, allerdings nicht nur um ein paar Wochen, sondern gleich um 3 Monate. Kann Gutes bedeuten, muss es aber nicht unbedingt, ausser dass sie ihr eigenes Werk gewaltig unterschätzt haben

Azzii (unregistriert) 8. Dezember 2014 - 18:39 #

Das passt schon. Lieber verschieben als das sowas wie bei BF4 oder AC Unity bei rumkommt.
Achja wenn wir schon grade bei unfertigen Spielen sind. Für Civ Beyond Earth ist 1,5 Monate nach Release gerade der erste Patch erschienen, der den MP Modus nun hoffentlich spielbar macht.

Ardrianer 19 Megatalent - 18984 - 8. Dezember 2014 - 18:41 #

gut so!

DomKing 18 Doppel-Voter - 9653 - 8. Dezember 2014 - 18:42 #

Schade.

Rumi 17 Shapeshifter - 7652 - 8. Dezember 2014 - 18:52 #

am Anfang schlecht geschätzt, aber immernoch wesentlich besser als der Mist beim neuen X. Hier scheint´s wenigstens ne QA zu geben

Arparso 15 Kenner - 3025 - 9. Dezember 2014 - 1:52 #

Das wäre dann ja mal schon 'ne Verbesserung gegenüber den Vorgängern, denn die hatten offenbar nie eine QA-Abteilung von innen gesehen ;)

Tassadar 17 Shapeshifter - 7776 - 9. Dezember 2014 - 3:13 #

So ein Unsinn. Selbst der erste Teil war längst nicht so problematisch wie uns damals die Gamestar glauben machen wollte und der zweite Teil erst Recht nicht. Ich hatte mit beiden von Beginn an keine ernsthaften Probleme.

Arparso 15 Kenner - 3025 - 9. Dezember 2014 - 19:12 #

"Ich hatte keine Probleme, also kann auch niemand sonst welche gehabt haben."

Diese Argumentation war schon immer fehlerhaft.

J.C. (unregistriert) 9. Dezember 2014 - 22:52 #

Ja, Gamestar eben.

Noodles 22 AAA-Gamer - P - 34262 - 10. Dezember 2014 - 0:41 #

Hä? Die Gamestar schreibt, das Spiel hatte viele Bugs, Tassadar hatte dagegen keine Probleme und deswegen ist die Gamestar jetzt blöd, oder wie?

J.C. (unregistriert) 10. Dezember 2014 - 16:04 #

Nach der oben angewandten Logik sind es beide. ;)

Rumi 17 Shapeshifter - 7652 - 9. Dezember 2014 - 22:57 #

Ich hatte auch weder mit der 1 noch mit der 2 große Probleme, da gab´s bei Gothic 3 wesentlich mehr und bei X4 unendlich mehr...

Arparso 15 Kenner - 3025 - 10. Dezember 2014 - 1:15 #

Ich hatte sowohl mit 1 als auch 2 anfangs große Probleme, aber zumindest stimme ich dir in dem Punkt zu, dass Gothic 3 und X Rebirth in ihrer ganz eigenen Liga der verkorksten Releases spielen. Und wer sich an Swords of the Stars 2 noch erinnert: DAS Ding spielte in seiner kaputten Release-Fassung nicht nur in einer anderen Liga, das war von einem gänzlich anderen Stern...

Rumi 17 Shapeshifter - 7652 - 10. Dezember 2014 - 17:56 #

Schlimmer als X wo man nichtmal mehr von der Station abdocken kann und damit das Spiel einfach mal tot ist? War bestimmt toll :D

Arparso 15 Kenner - 3025 - 10. Dezember 2014 - 18:29 #

Unter anderem waren viele Menüs nicht beschriftet (leere Buttons), Optionen funktionierten nicht und Tooltips für die zahlreichen, nichtssagenden Icon-Basierten Knöpfe existierten einfach nicht - also viel Spaß dabei, herauszufinden, wie man überhaupt das Spiel spielt. Falls du das irgendwie hinbekommen hast und nicht durch die regelmäßigen Abstürze teilweise im 10-Minuten-Takt abgeschreckt wurdest, konntest du spätestens nach X Runden nicht mehr weiterspielen, weil Performance, Wartezeiten, Speichernutzung und Stabilität immer weiter in unspielbare Regionen abstürzten.

... von nicht funktionierenden oder vorhandenen Gameplay-Features mal ganz abgesehen.

Inzwischen soll es wohl auf ein akzeptables Niveau gepatcht worden sein, aber der Release war eine absolute Katastrophe.

Yano 11 Forenversteher - 574 - 8. Dezember 2014 - 18:52 #

Ich finde es auch gut das sie sich mehr Zeit nehmen.
Die Spielegeschichte ist voll von Beispielen bei denen Games wegen Publisher Druck zu früh auf den Markt geworfen worden.

Außerdem hat doch bestimmt jeder von uns noch einen mehr als üppigen Backlock an Spielen abzuarbeiten.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 62722 - 8. Dezember 2014 - 18:55 #

Gut und schade.

hopfenkaltschale (unregistriert) 8. Dezember 2014 - 19:03 #

Freue mich jetzt schon wenn es erscheint. Gekauft wird es trotzdem nicht. In der schönen Jahreszeit sind die besten Abenteuer im real Open World angesagt.Rundumblick ganz ohne Ocolus Rift gibts obendrein :-))

Namedsf (unregistriert) 8. Dezember 2014 - 19:04 #

Nooooooooooooooooooo! 4 Tage nach meinem Geburtstag wäre perfekt gewesen. :/

Jürgen -ZG- 22 AAA-Gamer - P - 32259 - 8. Dezember 2014 - 19:09 #

Liebe Entwickler: gut so. Nehmt Euch Zeit. So gerne ich später dann Extended Versionen mit allem möglichen Zusatz spiele, so gerne habe ich auch ausgereifte Spiele.

Saphirweapon 16 Übertalent - 5239 - 8. Dezember 2014 - 19:17 #

Stammt das Zitat aus dem Auto-Übersetzer oder was ist die Ursache für die miese Übersetzung ?

Tr1nity 27 Spiele-Experte - P - 90541 - 8. Dezember 2014 - 19:19 #

Magst du ihm auch sagen wie es richtig geht?

Saphirweapon 16 Übertalent - 5239 - 8. Dezember 2014 - 19:42 #

Lies dir doch das Zitat bitte einmal Wort für Wort in Ruhe durch und dann sag mir, dass du nicht einiges fehlerhaftes (und ich spreche rein von der deutschen Sprache her, nicht von Übersetzungsfehlern) gefunden hast.

Lord Lava 18 Doppel-Voter - 9947 - 8. Dezember 2014 - 19:55 #

"Wir müssen uns dafür um Entschuldigung bitten" ^^

Edit: Ich habs jetzt geändert. Bevor jemand sich beschwert, dass das ja so gar net da steht. ;)

Tr1nity 27 Spiele-Experte - P - 90541 - 8. Dezember 2014 - 19:54 #

Warum soll ich das machen? Mir geht's einzig allein darum, daß du einen Fehler entdeckt haben willst, aber nicht im Stande bist dem Autor genau diesen zu nennen, was hilfreich wäre, anstatt nur zu nörgeln. Konstruktiv geht anders.

DomKing 18 Doppel-Voter - 9653 - 8. Dezember 2014 - 19:57 #

Soll er jetzt jeden zweiten Satz zitieren?

Manche Sätze sind nicht in deutscher Sprache geschrieben, Wörter passen nicht, Zeitformen sind falsch. Liest sich ehrlich gesagt wirklich wie aus dem Google-Translator. Einfach noch einmal komplett drübergehen wäre empfehlenswert.

Saphirweapon 16 Übertalent - 5239 - 8. Dezember 2014 - 20:29 #

Genau aus diesen Gründen habe ich auch keine Beispiele genannt.

Maddino 16 Übertalent - P - 5120 - 8. Dezember 2014 - 19:17 #

Ich finde es zwar einerseits schade, andererseits wird das Spiel aber so besser und ich kann meine PC-Upgrade-Pläne bis zum Release viel besser umsetzen ^^

Faerwynn 17 Shapeshifter - P - 7357 - 8. Dezember 2014 - 19:23 #

Kann ich mit leben :) Sollen sie es lieber richtig gut machen. Ansonsten wäre es im Feb rausgekommen und man hätte bis Mai warten müssen bis es spielbar ist.

Inso 15 Kenner - P - 3736 - 8. Dezember 2014 - 19:23 #

Gut das die Preorder schon vor Wochen angelaufen ist -.-

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 36638 - 8. Dezember 2014 - 19:32 #

Mehr Zeit für GTA V, passt mir also gut in den Kram.

timb-o-mat 15 Kenner - P - 3251 - 10. Dezember 2014 - 3:52 #

Genau das hab ich auch gedacht...

NedTed 18 Doppel-Voter - P - 11773 - 8. Dezember 2014 - 19:38 #

Ich werde bei diesem Spiel definitiv die Testberichte abwarten. Ich habe hierbei kein gutes Gefühl...

Woldeus 14 Komm-Experte - P - 1926 - 8. Dezember 2014 - 19:42 #

an sich schade, wither war für mich immer ein herbst/winter-spiel:)
aber vorallem finde ich es gut, dass sie ihren drittling nicht unfertig auf den mark schmeißen.
the witcher 1 & 2 waren aus technischer sicht zu release jeweils grauenhaft.

Hulksta 13 Koop-Gamer - 1543 - 8. Dezember 2014 - 19:42 #

Passt für mich, fast pünktlich zu meinem 32. Dann habe ich ja noch genug Zeit die ersten beiden Teile ein weiteres Mal zu spielen und die Bücher zu lesen.
Ist jedenfalls gut das sich CD Projekt Red noch etwas Zeit nimmt.

Just my two cents 16 Übertalent - 4654 - 8. Dezember 2014 - 19:42 #

CD Project in Reinkultur...
Wie hieß es noch bei der letzten Verschiebung auf Februar 2015:
"This is not our first game; we are not newbies," CD Projekt Red cofounder Marcin Iwinski told Eurogamer. "It's not like 'hey we are delaying and we'll keep on delaying'. If we would think we need more time we would say 'hey we'll release it not in February but, I don't know, June'. We made the decision at the moment we were able to judge how much time we needed, and we planned it well and it works well for us. So, no more delays."
http://www.gamespot.com/articles/the-witcher-3-no-more-delays-dev-promises/1100-6419648/

Wie schon gesagt, ist ja nichts neues in Warschau...

Rasus (unregistriert) 8. Dezember 2014 - 20:01 #

Daran musst ich mich auch erinnern xD

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 12486 - 8. Dezember 2014 - 20:10 #

Herrlich, dass sie nicht mal draus lernen, sondern die 12 Wochen Verschiebung wieder als perfekt kalkuliert verkaufen wollen.

PatStone99 16 Übertalent - P - 4033 - 8. Dezember 2014 - 20:01 #

Soll mir recht sein. Dann bleibt mir mehr Zeit für die jetzigen Schwergewichte wie WoW & Dragon Age.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 23496 - 8. Dezember 2014 - 20:04 #

Verdammt. Mein Urlaub, den ich extra für W3 haben wollte, steht jetzt unverrückbar fest :(

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 24388 - 8. Dezember 2014 - 20:09 #

Spielst Du halt The Order 1886. ;-)

Oder ab ins Reisebüro.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 23496 - 8. Dezember 2014 - 20:10 #

Bei The Order bin ich noch vorsichtig. Erstmal gucken, was das nun wirklich für ein Spiel wird :)

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 12486 - 8. Dezember 2014 - 20:14 #

Ein neuer 3rd Person-deckungsshooter?

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 23496 - 8. Dezember 2014 - 20:16 #

Schon klar, ich meinte eher, ob das Gameplay wirklich so oft zerstückelt wird wie in den Trailern bisher oder ob das einfach nur spezielle Situationen sind, die für die Trailer dank ihres cinematischen Charakters ausgewählt wurden.

Punisher 19 Megatalent - P - 15501 - 9. Dezember 2014 - 0:11 #

Jupp, diese Stückelung ist auch meine größte Sorge. Ich liebe das Setting und alles, aber die Videos lachen mich dann doch wenig an.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 24388 - 8. Dezember 2014 - 20:06 #

12 Wochen, so lange dauert ein Grafik-Downgrade also heutzutage. ^^

Nein, im Ernst. Sie sollen sich besser Zeit lassen, um nicht hinterher eine Enhanced Edition nachschieben zu müssen.

٩(×̯×)۶ (unregistriert) 8. Dezember 2014 - 20:24 #

Das mit der EE wird so oder so kommen. Glaube auch nicht, dass das Spiel zum Launch komplett fluffig läuft. Insbesondere auf den Konsolen nicht bzw. dort dann eben entsprechend Abstriche gemacht werden. Die dürften auch hauptsächlich für die Verschiebungen verantwortlich sein.

Maik 20 Gold-Gamer - - 21710 - 8. Dezember 2014 - 20:12 #

Irgendwie werde ich immer skeptischer, ob da wirklich das Juwel heranwächst, was wir alle erwarten.

Toxe 21 Motivator - P - 28430 - 8. Dezember 2014 - 20:35 #

Da ich kein Juwel erwarte, sondern einfach nur ein gutes Spiel, werde ich wohl eh nicht enttäuscht.

Aber ich weiß ja nicht, was Ihr Euch so erwartet. ;-)

Hellequin 12 Trollwächter - 1127 - 8. Dezember 2014 - 20:31 #

Man möchte annehmen, dass fast sämtliche Publisher in diesem Jahr versuchen, soviele Kunden wie möglich durch a) unfertige Spiele und b) Verschiebungen ihrer Produkte vom Vorbestellen wieder abzubringen. ;-)

Ich habe meine Lektion im Jahr 1998 mit Duke Nukem Forever gelernt. :-)

Noodles 22 AAA-Gamer - P - 34262 - 8. Dezember 2014 - 20:50 #

Mehr Zeit, um den PC aufzurüsten. ;)

ImDyingYouIdiot 17 Shapeshifter - 7227 - 8. Dezember 2014 - 21:11 #

Im Zweifel immer eine gute Idee. Gerade nach Problemkindern wie AC: Unity und der Master Chief Collection.

Tassadar 17 Shapeshifter - 7776 - 8. Dezember 2014 - 21:18 #

Kein Problem, lasst euch so viel Zeit wie ihr braucht. Gibt eh immer genug anderes zu spielen. Besser ein ausgereiftes Spiel veröffentlichen, anders als so viele andere das heutzutage machen.

Pitzilla 18 Doppel-Voter - - 11449 - 8. Dezember 2014 - 21:29 #

Genau meine Meinung! Ich habe aktuell so viel zum Zocken hier liegen und so wenig Zeit, da ist die Verschiebung nicht schlimm.

Pat1986 11 Forenversteher - 643 - 8. Dezember 2014 - 22:01 #

Ich stelle mal die These auf, dass die PC Version inhaltlich und technisch fertig ist, nur die Konsolenversion noch mit Technik Macken zu kämpfen hat...

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 12486 - 8. Dezember 2014 - 22:09 #

Oder, dass es auf Konsolen dummerweise so einen Zertifizierungsprozess gibt und man Spiele nicht völlig verbuggt veröffentlichen kann wie die "fertige" PC-Version ;)

Seraph_87 (unregistriert) 8. Dezember 2014 - 22:11 #

So technisch fertig, wie Teil 1 und 2 bei Release am PC waren? Nicht an allem sind die Konsolen schuld, beide Witcher-Spiele waren anfangs massiv verbuggt, der zweite Teil etwas weniger als der erste, aber trotzdem noch schlimm genug, es kamen ja nicht zum Spaß etliche Patches und später eine neue Version. Das vergessen leider viele, wenn es um die CDP-Götter geht ...

Wer ernsthaft glaubt, dass das Spiel annähernd bugfrei erscheinen wird, kann sich noch auf eine schöne Überraschung im Mai einstellen.

Lorion 17 Shapeshifter - 7630 - 8. Dezember 2014 - 22:14 #

Immer diese Mär das Teil 1 und 2 bei Release massiv (am liebsten noch unspielbar) verbuggt gewesen wären...

avalonash 12 Trollwächter - 1147 - 9. Dezember 2014 - 0:03 #

Der erste Teil hat mir im Releasezustand jedenfalls weeeesentlich mehr Ärger gemacht als kürzlich AC:Unity, das ja gerade (überhysterisch) als Referenzklasse der verbuggten Release-Desaster gehandelt wird. So sehr jedenfalls, dass ich bei CDP nur noch kaufe, wenn 6-12 Monate nach Release die Enhanced Edition rauskommt. Und selbst die finde ich ja bei allem Fan-Service der drinsteckt trotzdem schon wieder eine Zumutung. Wenn ich TW2 bei Release durchgezockt hätte, hätte ich ein halbes Jahr später nicht schon wieder Lust auf einen kompletten Durchgang gehabt, damit dann aber die finale Vision des fertigen Spiels verpasst.
Ich geh ja auch nicht ins Kino, schau mir einen Film mit halbfertigen Effekten an und bekomme dann eine Einladung: "hey, komm doch in drei Wochen nochmal wieder und schau ihn dir erneut an. Dann sind auch die letzten sichtbaren green screens weg und wir fügen noch im letzten Akt ein paar zusätzliche Szenen ein, durch die das Finale mehr Sinn macht"

In dem Sinne waren beide bisherigen Witcher Spiele bei Release technisch (mehr der erste) und inhaltlich (mehr der zweite) mangel- und lückenbehaftet und erst in der EE zu wirklich guten Spielen gereift.
Ich würde mir wünschen, dass es beim dritten Teil anders wird, glaube aber noch nicht dran.

Lorion 17 Shapeshifter - 7630 - 9. Dezember 2014 - 9:28 #

Unfertiges Spiel, so ein Quatsch. Habe Teil 2 in der Releaseversion gespielt und es gab an keiner Stelle irgendwelche Lücken. Der letzte Akt wurde von einigen wegen der Kürze kritisiert, ich fand ihn vom Pacing aber genau richtig, denn von der Story her war Eile geboten, da wäre eine unnötige Streckung durch irgendwelche belanglosen Nebenquests nur unlogisch gewesen. Und der Schwierigkeitsgrad war auf Normal vergleichweise hoch, aber nichts, was man nicht bewältigen konnte.

Und bei Teil 1 warens die extrem langen Ladezeiten, ansonsten konnte mans problemlos von Anfang bis Ende durchspielen.

Balancingprobleme und lange Ladezeiten, also weit entfernt von "massiv verbuggt", was impliziert das absolut *jeder* Spieler wirklich schwerwiegende Probleme mit dem Spiel gehabt haben *muss*, was wiederum weit von den Tatsachen entfernt liegt.

Und zu dem bemühten Filmvergleich: nennt sich Director's Cut, wegen dem die vorherige Kinofassung aber noch lange nicht unfertig war.

Maik 20 Gold-Gamer - - 21710 - 9. Dezember 2014 - 13:46 #

Teil 1 konnte ich auch super spielen, bis ich in Akt3 nicht mehr beenden konnte, weil die Hauptquest nicht mehr weiter wollte. Und das bei jedem neuen Versuch. Erst die EE hat es behoben. Aber bis auf deisen Fehler lief alles glatt.

Arparso 15 Kenner - 3025 - 9. Dezember 2014 - 2:01 #

Also ich habe beide Releases mitgemacht und es war beide Male eine einzige Tortur. Unspielbar? Weiß nicht, jeder definiert das für sich anders. Man konnte sie vermutlich mit etwas Glück durchspielen, aber für mich gab es zu viele Störfaktoren, die mir den Spaß ruiniert haben. Die (ohne Grund) eeeeeewigen Ladezeiten beim Erstling z.B.

Es gab auch schon noch schlimmere Releases (z.B. X Rebirth), aber wirklich toll waren die Release-Versionen der Witcher-Reihe nicht.

Lorion 17 Shapeshifter - 7630 - 9. Dezember 2014 - 9:25 #

Siehe oben und wenn man wegen irgendwelcher exotischen Treiber Probleme hatte, dann ist das für einen als Betroffenen natürlich sehr bedauerlich, für eine pauschale Aussage wie "das Spiel war massiv verbuggt", aber völlig irrelevant.

Arparso 15 Kenner - 3025 - 9. Dezember 2014 - 19:16 #

Das waren ja nur ein paar Beispiele... von kaputten Quests, ständigen Abstürzen und qualitativen Mängeln wie dem (anfangs) gräßlichen Inventar und einer Sprachausgabe zum Fremdschämen mal ganz zu schweigen.

Die vielen Patches und die Verbesserungen der Enhanced Edition kamen nicht ohne Grund - das war Wiedergutmachung für den verkorksten Release.

... es war nicht der schlimmste Release aller Zeiten (Gothic 3 war z.B. wesentlich schlimmer), aber sauber lief das damals nicht ab.

Lorion 17 Shapeshifter - 7630 - 9. Dezember 2014 - 21:10 #

Ändert aber nichts daran, das "massiv verbuggt" Blödsinn ist, denn sonst hätte ja, wie schon gesagt, jeder Probleme mit Abstürzen und kaputten Quests haben müssen, was aber in meinem und anscheinend auch genug anderen Fällen eben nicht so war.

Arparso 15 Kenner - 3025 - 9. Dezember 2014 - 22:58 #

Ich kann dir nur sagen, dass ich und alle damals Witcher-spielenden in meinem Bekanntenkreis sehr wohl massive Probleme mit dem Spiel hatten. Die vielen Patches kamen ja auch nicht, weil den Entwicklern gerade langweilig war. Insofern trifft auf meine damalige Spielerfahrung das Prädikat "massiv verbuggt" zu 100% zu.

Wenn es bei dir besser lief oder deine Toleranzschwelle höher liegt als meine, dann freu dich eben. Ich will's dir auch gar nicht schlechtreden, nur ändert dein problemloses Spielerlebnis mit Witcher eben nichts an meinen eigenen Erfahrungen und denen vieler anderer.

Lorion 17 Shapeshifter - 7630 - 11. Dezember 2014 - 0:43 #

Es geht mir, wie schon längst hätte auffallen können, um die verallgemeinerte Aussage, auf die sich mein Ursprungskommentar auch explizit bezog, das Witcher 1 und 2 zum Release massiv verbuggt waren, die schlichtweg nicht den Tatsachen entspricht.

Wenn du und deine drei Bekannten Probleme hatten, dann ist das für euch natürlich sehr Schade gewesen, ändert aber nichts daran, das der Grossteil der Spieler die Spiele ohne grossartige Probleme auch in der Releasefassung komplett durchspielen konnten und die Spiele dementsprechend faktisch nicht massiv verbuggt gewesen sein können.

Und damit ists dann für mich auch genug der sinnlosen Kreisdiskussion und ich bin an der Stelle hier raus.

Arparso 15 Kenner - 3025 - 11. Dezember 2014 - 1:41 #

Wenn das so unumstößliche Fakten sind, dass "der Grossteil der Spieler die Spiele ohne grossartige Probleme auch in der Releasefassung komplett durchspielen konnten", dann hast du dafür ganz sicher auch Belege, oder?

Noodles 22 AAA-Gamer - P - 34262 - 11. Dezember 2014 - 2:03 #

Ja, er und seine drei Bekannten, die keine Probleme hatten. :D

Arparso 15 Kenner - 3025 - 11. Dezember 2014 - 10:16 #

Genau das meine ich damit ;)

J.C. (unregistriert) 8. Dezember 2014 - 22:37 #

Ich habe beide Teile zu Release gespielt und hatte keine nennenswerten Probleme.

Freylis 20 Gold-Gamer - 21469 - 8. Dezember 2014 - 22:13 #

Weil Open World RPGs ja auch auf dem PC beim Release immer einwandfrei sind...

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 36638 - 9. Dezember 2014 - 0:15 #

...also Skyrim lief und läuft (sogar gemoddet) sehr gut. ;)

Freylis 20 Gold-Gamer - 21469 - 9. Dezember 2014 - 15:17 #

Nice one :D

maddccat 18 Doppel-Voter - 11531 - 9. Dezember 2014 - 0:24 #

Hauptsache rund, egal wann. ;)

Maik 20 Gold-Gamer - - 21710 - 9. Dezember 2014 - 13:47 #

Jahr 2222?

maddccat 18 Doppel-Voter - 11531 - 10. Dezember 2014 - 10:04 #

Im angemessenen Rahmen.

Lacerator 16 Übertalent - 4255 - 9. Dezember 2014 - 0:38 #

Sehr gut! ;) So kann ich ohne Unterbrechung den Backlog weiter abarbeiten. Außer PoE kommt bis dahin für mich eh nix großartig Interessantes mehr. Vielleicht könnte der Stapel ja über Winter tatsächlich mal kleiner statt größer werden. :)

Maik 20 Gold-Gamer - - 21710 - 9. Dezember 2014 - 13:48 #

Wieso PoE? Das ist doch schon längst draußen und wird fleissig gezockt.

Lacerator 16 Übertalent - 4255 - 9. Dezember 2014 - 17:41 #

Pillars of Eternity meinte ich, falls du auf Path of Exile anspielst. ;)

Puh, da muss man ja richtig aufpassen mit diesen Abkürzungen. :)

Maik 20 Gold-Gamer - - 21710 - 10. Dezember 2014 - 0:28 #

Dann nehmt doch PoET. Das hat sogar eine poetische Bedeutung. :)

John of Gaunt Community-Moderator - P - 62722 - 9. Dezember 2014 - 17:42 #

Pillars of Eternity meint er sicher ;)

Edit: Und zu lahm ^^

Maverick 30 Pro-Gamer - - 199370 - 9. Dezember 2014 - 1:04 #

Mir macht die Verschiebung weniger aus, wenn sie noch mehr Zeit für Optimierungen brauchen,dann bin ich gerne bereit noch ein wenig länger zu warten. Negativ-Beispiele für voerzeitige Releases gabs ja so einige in der letzten Zeit. ;)

Aladan 22 AAA-Gamer - - 33247 - 9. Dezember 2014 - 7:15 #

Mehr Zeit für Type 0, Bloodborne und Dark Souls 2 auf der PS4.

Marulez 15 Kenner - P - 3297 - 9. Dezember 2014 - 8:34 #

Besser so.
Habe einfach zu viel zum Zocken momentan....

McStroke 14 Komm-Experte - 2276 - 9. Dezember 2014 - 9:18 #

Ungeachtet davon ob es jetzt aus technischer Sicht besser ist nochmal 3 Monate (12 Wochen ist mMn ne geschickte Formulierung um es kürzer erscheinen zu lassen, man könnte auch von einem Vierteljahr sprechen) zu verlängern (ist wohl besser), finde ich das aus Marketingsicht für die Fans und für das Studio an sich nicht gerade positiv.

Die Fans werden schon seit längerer Zeit mit mehr oder weniger konkreten Releasedaten heiss gemacht, die dann aber bis jetzt schon zweimal verschoben wurden. Sowas ist enttäuschend, sieht man ja auch dran, dass sich Leute hier in den Comments Urlaub für das Spiel nehmen oder sich als Geburtstagsgeschenk darauf gefreut haben. Das ist aber nur die eine Seite.

Die andere Seite ist, dass man sich mit der Nennung von sehr konkreten Releasezeiträumen zunehmend selber unter Druck setzt. Wenn die 3 Monate jetzt nicht ausreichen um die gewollte Qualität zu erreichen, wird man bei CD-Project sicher abwägen, ob man wieder kurz vorher verschiebt oder ob man nicht doch ein halbgares Spiel veröffentlicht um die Fans nicht nochmal zu verprellen, zumindest was den Release angeht. Auch wenn es momentan nur Spekulation ist, wäre ihnen, falls dieser worst case eintrifft, mit einem gröberen Releasezeitraum oder einem "when ist done" besser geholfen gewesen.

Loco 17 Shapeshifter - 8205 - 9. Dezember 2014 - 9:36 #

Ich sehe schon die Ehanced Version ;) ...und die Fans, die das auch noch gut finden. Ich selbst bekomme langsam Angst, dass es CD Projekt einfach wieder übertrieben hat. Mammutprojekt mit großen Ambitionen (zu groß?!), Mammutfinanzierung, ein inzwischen riesiges Studio... aber bislang eben "nur" The Witcher und das war bei Release leider noch nie "final".

Maik 20 Gold-Gamer - - 21710 - 9. Dezember 2014 - 13:53 #

Bei der Ankündigung des großen Gebietes hat man schon gedacht: Wie soll das alles gefüllt werden? Also ich bin inzwischen skeptisch geworden. Außerdem ist das Spiel in aller Munde. Wenn sie einen schlechten Release haben, dann ist der Ruf mal richtig im Eimer. Und das kann sich CDPR nicht leisten, gerade wenn irgendwann Cyberpunk kommt.

Arparso 15 Kenner - 3025 - 9. Dezember 2014 - 19:21 #

Mit ganz ähnlichen Ambitionen hat sich damals schon Piranha Bytes bei ihrem Gothic 3 kräftig in die Nesseln gesetzt. Natürlich hatten die auch wieder einen Publisher mit Finanznot im Genick - zumindest die Gefahr haben wir bei CD Projekt Red ja nicht. Trotzdem darf man gespannt sein, ob das Wagnis gelingt. Ich drücke Ihnen die Daumen, aber deswegen werde ich ganz sicher nicht gleich vorbestellen. Einfach mal den Release abwarten und schauen, was die Reviews ergeben.

Leser 14 Komm-Experte - P - 2024 - 9. Dezember 2014 - 22:40 #

Die Frage ist, ob es CD Project so dick hat. Auf GOG jedenfalls ist grad schon wieder Sale...

Arparso 15 Kenner - 3025 - 9. Dezember 2014 - 23:01 #

Wer weiß das schon genau? Öffentliche Finanzdaten liegen ja nicht vor. Neben GOG ist CD Projekt aber auch noch polnischer Publisher und vertreibt diverse Titel... GOG und Witcher sind also theorethisch nicht die einzigen Standbeine.

... das heißt natürlich nicht, dass sie deswegen nicht trotzdem Geldsorgen haben könnten oder ein mißglückter Witcher 3 Release sie in Schwierigkeiten bringen könnte.

Just my two cents 16 Übertalent - 4654 - 10. Dezember 2014 - 16:04 #

Sagen wir mal so, 2009 war CD Projekt fast Pleite und wäre der Witcher 2 kein Erfolg gewesen wären dort wohl die Lichter ausgegangen...
Bei dem Spieleoutput und der Entwicklungszeit von Witcher 3 und Cyberpunk 2077 dürfte da ein versauter Release mit Sicherheit für Probleme sorgen.
Der polnische Retailmarkt dürfte jetzt auch nicht der Riesenbringer sein und GOG.com ist eben GOG.com. Der Verkauf von Steam Keys wie auf GG oder GMG dürfte wesentlich lukrativer sein die komplette Eigenabwicklung und da GOG in den vergangenen Monaten ein paar Grundsätze hinter sich gelassen hat um sich im Markt besser zu positionieren sagt auch etwas aus und auch das Fair Price Package schluckt Marge...
Ohne jetzt rumzuunken - man nimmt seit geraumer Zeit Vorbestellungen bei GOG und Co. an - praktisch fast ein Jahr vor aktuellem Releasetermin des eigentlichen Spieles - das ist unüblich - auf Rosen gebettet sind sie mit Sicherheit nicht...

Sturmrabe85 13 Koop-Gamer - 1330 - 9. Dezember 2014 - 9:39 #

Extrem schade, aber wenn sie die Zeit brauchen, ist es nun mal nicht zu ändern. Ist halt nur doof für mich, dass die Veröffentlichung dann mitten in die Bearbeitung meiner Masterarbeit fällt.

Gast (unregistriert) 9. Dezember 2014 - 9:57 #

Wieso freut sich eigentlich jeder wenn ein Spiel verschoben wird? Wenn eine Firma ihr versprochenes Produkt mit Ihrem gesetzten Veröffentlichungsziel nicht einhalten kann, dann spricht das von Fehlplanung, schlechter Qualität und Unfähigkeit. Wenn in Berlin der Flughafen nicht fertig wird, sagt doch auch niemand dass es toll ist und die sich Zeit lassen sollen bis alles i.O. Ist... Aber Hauptsache jede Woche irgendwelche Trailer und sonst welchen P.R. Mist veröffentlichten! Wenn es am Ende halb so gut wie Dragon Age wird, kann man noch froh sein.

McStroke 14 Komm-Experte - 2276 - 9. Dezember 2014 - 10:06 #

Ja da hast du einen berechtigten Punkt aufgegriffen. hat sicherlich auch viel mit einem Fanbonus zu tun, wenn Blizzard oder eben CP-Project das machen wird das oft wohlwollend gesehen, kommt das von EA oder Ubisoft gibt's öfter mal böse Schelte.

DomKing 18 Doppel-Voter - 9653 - 9. Dezember 2014 - 10:43 #

Nun bei BER sagt keiner, dass es toll ist, aber die meisten sagen, dass sie fertig werden sollen. Die Herren dort machen sich deswegen ja so lächerlich, weil sie immer neue Termine nennen, die sie nicht halten können.

Deshalb muss ich McStroke auch in einer Sache widersprechen: Blizzard sagt "when it's done". Und dann wird relativ spät ein Releasetermin bekannt gegeben, der i.d.R. auch eingehalten wird.

McStroke 14 Komm-Experte - 2276 - 9. Dezember 2014 - 11:01 #

Blizzard hat das durchaus auch schon gemacht, allerdings sind die Spiele dann schlussendlich ganz eingestampft worden, bezogen auf Ghost und Titan.

DomKing 18 Doppel-Voter - 9653 - 9. Dezember 2014 - 11:27 #

Zu den Spielen gab es nie einen Release-Termin, Titan wurde noch nicht einmal offiziell angekündigt.

McStroke 14 Komm-Experte - 2276 - 9. Dezember 2014 - 11:58 #

Termine nicht, aber Zeiträume, 2004, 2005..., bei Ghost wurde sogar die Plattform "verschoben". Titan war daneben auch de facto angekündigt als nächstes MMO-Projekt von Blizzard, dabei kann man davon ausgehen, dass sich Blizzard der Tragweite bewusst war, die das Ansprechen eines unbenannten MMO-Projekts bei diversen Anlässen hat. Zumal es ja auch keinen Grund gegeben hätte das Entwicklungsende von Titan zu verkünden, wenn das Spiel nicht schon in aller Munde gewesen wäre, mit Blizzards Zustimmung.

DomKing 18 Doppel-Voter - 9653 - 9. Dezember 2014 - 15:55 #

Ja, Ghost war konkreter, aber wie gesagt, kein genauer Releasetermin. Zeitrahmen sind da etwas anderes.

Titan war de facto nicht angekündigt. Nach einem Leak war bekannt, dass es wohl ein Projekt names Titan geben soll. Dann kommen gaaaaaaaaaaaaaaaanz viele Gerüchte (worum es sich handelt, was es sein soll, vermeintlich Bilder usw.) und vereinzelte, vage Aussagen. Am Ende wurde lediglich bestätigt, dass das Projekt eine neue Ausrichtung bekommen soll. Und schließlich wurde es eingestellt.

Es könnte genauso gut nur ein reines Entwicklungsprojekt gewesen sein. In die Aussagen wird immer viel interpretiert und Blizzard hat vieles einfach stehen gelassen und sich nicht dazu geäußert. Lediglich zum Ende. Vielleicht, damit endlich Ruhe ist ;-)

McStroke 14 Komm-Experte - 2276 - 9. Dezember 2014 - 16:02 #

Ich wollte mich auch nicht mit dir über jede einzelne Aussage von Blizzard streiten ;) Eigentlich gings mir nur darum, dass Blizzard, CD-Project und vlt noch einige, wenige andere Entwickler einen größeren Vertrauenskredit haben als andere, und deswegen auch mal unliebsame Entscheidungen recht positiv verkaufen können.

Lorion 17 Shapeshifter - 7630 - 9. Dezember 2014 - 13:22 #

Na das BER-Beispiel kam hier aber auch mit ohne Beine angekrochen, denn in dem Fall entstehen für mich als Steuerzahler, im besonderen als Berliner, fortlaufende Kosten, die u.a. aus dem Berliner Landeshaushalt bezahlt werden und an anderer Stelle dann fehlen bzw. deutlich sinnvoller eingesetzt werden könnten. Ist also etwas das man aus nachvollziehbaren Gründen nicht toll findet.

Verschiebt allerdings CD Projekt oder ein x-beliebiger anderer Entwickler sein Spiel, dann hat das für mich nur Vorteile, da das Spiel potentiell besser wird, sich am Preis, den ich letztendlich dafür zahle, aber nichts ändert. Finde ich als Kunde natürlich gut.

t-borg 14 Komm-Experte - 2083 - 9. Dezember 2014 - 10:28 #

Hach, ich sollte endlich mal anfangen Teil 1 und 2 zu spielen.

Easy_Frag 14 Komm-Experte - P - 2332 - 9. Dezember 2014 - 11:04 #

Find ich gut da momentan zu viel gute Spiele rauskommen. Die Qualität die sie final liefern muss dann aber auch stimmen.

VikingBK1981 19 Megatalent - P - 14074 - 9. Dezember 2014 - 11:43 #

Kann ich gut mit leben. Gibt noch genug zum Zocken.

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8351 - 9. Dezember 2014 - 18:29 #

Mir kommt das Recht, dann habe ich wohl auch Zeit es direkt zum Release zu holen. Vlt shcaff ich bis dahin auch noch Teil 2.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 62722 - 9. Dezember 2014 - 22:10 #

Mir kommt das gar nicht recht eigentlich, weil zwei Wochen danach Akrham Knight kommt. Ich mag doch beide zu Release spielen, aber nicht eines unangemessen wenig würdigen *wein*

Noodles 22 AAA-Gamer - P - 34262 - 10. Dezember 2014 - 0:42 #

Batman ist cooler als Geralt, also spiel erst Batman. :D Außerdem waren Rocksteady-Spiele immer in gutem Zustand bei Release.

Labrador Nelson 27 Spiele-Experte - - 95753 - 9. Dezember 2014 - 22:24 #

Von mir aus gerne. Hauptsache geiles Spiel!

Freylis 20 Gold-Gamer - 21469 - 9. Dezember 2014 - 22:53 #

Word! Ja, die sollen sich so viel Zeit nehmen, wie sie brauchen. Ich freue mich auf den Titel wie ein Honigkuchenpferd. Und es waere toll, wenn er bei Erscheinen keine Plotstopper und Performance-Einbrueche haette. Auf Wertarbeit warte ich gern etwas laenger. Steigert nur die Vorfreude. :)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)