Xbox One für 333 Euro für Amazon-Prime-Kunden

XOne
Bild von Maik
Maik 21510 EXP - 20 Gold-Gamer,R9,S4,A7,J10
Dieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.

8. Dezember 2014 - 10:14 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert
Xbox One ab 269,00 € bei Amazon.de kaufen.

Seit dem 3. Dezember bietet Amazon seinen Prime-Kunden die Xbox One für 333 Euro an. Es ist nur die Konsole mit einem Controller. Die Aktion ist auf Verfügbarkeit begrenzt, aktuell gibt es offenbar noch genug Geräte für Interessenten. Jeder Amazon-Prime-Kunde (reguläre Mitgliedschaft, Amazon Family, Amazon Student oder 30-tägige Probemitgliedschaft) kann davon profitieren. Amazon begrenzt den Verkauf der Konsole auf ein Gerät pro Besteller. Eine deutsche oder eine österreichische Lieferadresse sind Pflicht, in andere Länder wird nicht versandt. Der Kaufvorgang muss über den normalen Einkaufswagen geschehen, der 1-Click-Kauf ist für dieses Angebot nicht möglich. Zusätzlich erhaltet ihr nach dem Kauf die Möglichkeit, Xbox Live Gold (12 Monate) für 20 Prozent Rabatt zu erwerben.

floppi 22 AAA-Gamer - - 32789 - 8. Dezember 2014 - 10:19 #

14% günstiger. Nicht schlecht für Interessierte.

Athavariel 21 Motivator - P - 27873 - 8. Dezember 2014 - 10:21 #

Wer es lieber hell mag. Die weisse Xbox One inkl. Sunset Overdrive gibt es im Moment zusammen mit GTAV für 419 Euro.

Wunderheiler 19 Megatalent - 19066 - 8. Dezember 2014 - 10:40 #

Oder mit 5Spielen für 330£ aus England:
http://www.ebay.co.uk/itm/111539652714

Sancta 15 Kenner - 3154 - 8. Dezember 2014 - 10:50 #

Interessant, aber mich würde nur ein einziges dieser Spiele interessieren. Schade eigentlich.

Jonas -ZG- 17 Shapeshifter - - 6917 - 8. Dezember 2014 - 16:52 #

die anderen kannste doch weiter verkaufen ;)

Marulez 15 Kenner - 2738 - 8. Dezember 2014 - 10:29 #

Das ist schon hammer vom Preis her.
Wird ein spannendes Weihnachtsduell zwischen Xone und PS4. Bin auf die abschließenden Zahlen gespannt.

justFaked 16 Übertalent - 4266 - 8. Dezember 2014 - 11:04 #

Spannend wirds wohl nicht.
Meine Glaskugel sagt: In den USA wird die One "gewinnen" (hat sie ja quasi schon - Stichwort Black Friday), in Europa wird die PS4 die One zerfleischen und in Japan fragt man sich "Was ist denn eine Xbox?".

Inso 15 Kenner - P - 3560 - 8. Dezember 2014 - 10:49 #

Ich spar mir das übliche XbOne-Bashing und hoffe drauf das Sony mitzieht, vielleicht liegt ja dann dieses Jahr doch noch ne PS4 unter´m Baum :)

JackoBoxo 17 Shapeshifter - P - 6329 - 8. Dezember 2014 - 10:56 #

Ich wünsch mir auch so ein Angebot für die PS4.

floppi 22 AAA-Gamer - - 32789 - 8. Dezember 2014 - 10:57 #

Da sich die Playstation 4 auch ohne Preissenkung noch sehr gut verkauft, gibt es für Sony eigentlich keinen Grund dafür.

Maik 20 Gold-Gamer - - 21510 - 8. Dezember 2014 - 11:05 #

Sehe ich auch so. Sony wäre doch blöd, wenn die senken würden. Da die Konsolensparte inzwischen fast den gesamten Konzern trägt, müssen die doch jeden Euro mitnehmen.

erasure1971 14 Komm-Experte - 2080 - 8. Dezember 2014 - 11:29 #

Und genau deswegen könnte doch eine Preissenkung kommen. Denn Sony macht Geld nicht in erster Linie mit den Konsolen, sondern mit den Lizenzgebühren für Spiele. und dafür ist es wichtig, die Verbreitung hoch zu halten. Sprich, jeder Kunde, der wegen eines Sonderangebots eine XBox kauft, tut über den gesamten Lebenszyklus mit jedem nicht gekauften PS4-Spiel wieder weh.

floppi 22 AAA-Gamer - - 32789 - 8. Dezember 2014 - 11:36 #

Es würde dann Sinn machen, wenn plötzlich Einbrüche bei den Verkäufen zu vermelden sind, das ist aber bis dato nicht der Fall. Etwas, das sich ohnehin wie geschnitten Brot verkauft, muss nicht im Preis gesenkt werden.

Inso 15 Kenner - P - 3560 - 8. Dezember 2014 - 11:54 #

Wobei beim Back Friday (in den USA im Einzelhandel, bspw bei Ketten wie Walmart) die XbOne vorn lag, Zitat von Golem.de:
"Nach Hochrechnungen des Marktforschungsunternehmens Infoscout hat die Xbox One an den gesamten Konsolenverkäufen am Black Friday einen Anteil nach Stückzahlen von 53 Prozent erreicht. Auf Platz zwei folgt die Playstation 4 mit 31 Prozent. Auf Platz drei liegt die Xbox 360 mit 9 Prozent und dann kommt die Nintendo Wii U mit 6 Prozent. Letzte der Liste ist die Playstation 3 mit 1 Prozent."

v3to (unregistriert) 8. Dezember 2014 - 13:14 #

hm... mal schaun, wie lange da von diesem achtungserfolg gezehrt werden kann. mir fehlte schon alleine bei der meldung ein vergleich der durchschnittlichen angebotspreise. das ist der haken, wenn man immer nur prozente vorgelegt bekommt. die haben für sich alleine kaum aussagewert.

Inso 15 Kenner - P - 3560 - 8. Dezember 2014 - 13:27 #

"Zumindest im stationären Handel hat sich bei großen Ketten wie Walmart und Target die zusammen mit Assassin's Creed Unity angebotene Xbox One für rund 320 US-Dollar am besten verkauft. Es folgten die Playstation 4 mit GTA 5 und The Last of Us Remastered für rund 400 US-Dollar. Rund 90 Prozent der Konsolenkäufer haben sich für solche Bundles entschieden."

Mal die Quelle dazu:
http://www.golem.de/news/black-friday-xbox-one-ist-in-den-usa-der-verkaufssieger-1412-110900.html

v3to (unregistriert) 8. Dezember 2014 - 14:18 #

in relation zu den verkaufszahlen, könnte man sagen, dass wenn der preis stimmt, ist der absatz für die xbox one kein problem...

Punisher 19 Megatalent - P - 14038 - 8. Dezember 2014 - 14:51 #

Genau darum wird wohl MS grad diese Preisstrategie fahren. Haben doch eh nur so lang gewartet, um ihr Gesicht zu wahren. Leisten hätten sie sich das schon viel früher können.

Inso 15 Kenner - P - 3560 - 8. Dezember 2014 - 11:35 #

Andererseits verdienst du ja eher an den Spieleverkäufen als das die Konsole an sich jetzt so hohe Gewinne einbringt. Warum also nicht attraktive Bundles schnüren, und an den weiteren Spielen mitverdienen, als die Leute an MS zu "verlieren". Der Black Friday hat ja gezeigt das nen guter Preis schnell die XbOne auf den ersten Platz in den Verkäufen katapultiert, während bei halbwegs gleichem Preis die PS4 davonzieht.

Vampiro 21 Motivator - P - 30538 - 8. Dezember 2014 - 11:02 #

Durch die preise wird die xbox interessanter.

Obwohl ich mit ps3, vita, ps plus (zig spiele fuer ps4 bereits!) Im sony biotop bin.

Fuer sony spricht immer noch die bessere leistung. Dafuer finde ich die zahlreichen berichte ueber massiven gummiabrieb der controller erschreckend. Der vorteil der xbox, kinect, ist keiner.

Letztlich gibt es aber fuer beide konsolen noch keine wirklich interessanten exklusivtitel. Und die sind letztlich kaufentscheidend. Von daher bleibe ich erstmal bei pc, wii, last gen und classic gens.

floppi 22 AAA-Gamer - - 32789 - 8. Dezember 2014 - 11:20 #

Die Forza-Titel würden mich durchaus reizen, aber nur dafür, stelle ich mir keine Xbox ins Wohnzimmer. :)

KornKind 13 Koop-Gamer - 1340 - 8. Dezember 2014 - 12:07 #

Die Xbox One wird auch längst nicht so laut und heiss wie die PS4, für mich durchaus relevant. Auch mag ich den Controller wesentlich lieber.

Passatuner 14 Komm-Experte - P - 2086 - 8. Dezember 2014 - 13:05 #

DIe PS4 wird etwas lauter im Vergleich zur XBone, das ist korrekt. Ich habe beide direkt nebeneinander stehen, die XBone ist eigentlich nie zu hören, die PS4 rauscht manchmal leise vor sich hin, aber das ist so leise, dass ich das vernachlässigen kann, quasi kaum hörbar wenn ein Spiel läuft. Meine Heizung rauscht lauter als die PS4 ;)

Der Controller ist natürlich ein Punkt, der XBone Controller ist von der Bedienung her klasse, der DS4 ist aber auch ein erstklassiges Pad geworden, welches super in der Hand liegt. Meine Xbone Controller haben bereits das zeitliche gesegnet, zwei an der Zahl, während der DS4 noch einwandfrei läuft, Abrieb am Gummi kann ich nach über einem Jahr bei mir nicht nicht feststellen. Vielleicht hatte ich ja einfach Glück.

Ansonsten nehmen beide Konsolen sich nicht viel, Leistungsdebatte hin oder her, ich hab mit beiden meinen Spaß. Die PS Plus Angebote waren allerdings bisher um einiges besser als die Games with Gold Aktionen, das ist wiederum ein Punkt für mich.

Punisher 19 Megatalent - P - 14038 - 8. Dezember 2014 - 13:23 #

Bei der PS4 hängt das Geräusch tatsächlich stark vom Untergrund ab - wenn der schwingen kann und auf die Frequenz reagiert hast du verloren - da musste ich manchmal echt den TV lauter machen. ich hab auf Ratschlag von hier so große entschwingend wirkende Gummidinger drunter, seitdem gehts. Ganz lautlos ist sie aber noch nicht.

Passatuner 14 Komm-Experte - P - 2086 - 8. Dezember 2014 - 13:33 #

Meine steht auch weich, aber keine Gummipuffer sondern auf einer festen Holzplatte, und die wiederum auf dem Teppichboden. Weiche Filzgleiter - solche für Möbel, sollten den gleichen Effekt bringen.

floppi 22 AAA-Gamer - - 32789 - 9. Dezember 2014 - 14:53 #

Problem: Die PS4 steht schon in meinem Wohnzimmer. Aber ja, sie ist laut. Dennoch werde ich mir keine XOne zusätzlich dazustellen, da ich hauptsächlich auf dem PC spiele. Und durch PS-Plus für Vita, PS3 und PS4 wird auch die PS4 nicht ausgetauscht.

yanyan (unregistriert) 8. Dezember 2014 - 11:30 #

Heute in allen Media Märkten in Hamburg für 299€.

Maik 20 Gold-Gamer - - 21510 - 8. Dezember 2014 - 11:44 #

Wenn man den Startpreis mit Kinect bei 500€ betrachtet, ging es die letzen Wochen ja richtig rapide nach unten. Schon heftig.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23298 - 8. Dezember 2014 - 14:09 #

200 Euro sind ein stolzer Preis für ein Day One Achievement. ;-)

Athavariel 21 Motivator - P - 27873 - 8. Dezember 2014 - 20:37 #

Die 500 Euro waren aber mit Kinect und die 299 sind sicher für die Konsole ohne Kinect das einzeln OVP 129 kostet, dann ist der Unterschied nicht mehr so gross und 1 Jahr ist viel Zeit für Unterhaltungselektronik.

KornKind 13 Koop-Gamer - 1340 - 8. Dezember 2014 - 12:05 #

Ich denke, erst Freitag, nicht heute?

Kotanji 12 Trollwächter - 1042 - 8. Dezember 2014 - 11:46 #

Wäre schön, wenn es mal nen vergleichbares Angebot für die Konsole mit 500% mehr (kommenden) interessanten Spiele gäben würde - aber bitte die in weiss. Aber schon witzig, wie schnell das von 500 auf 300 ging.

KornKind 13 Koop-Gamer - 1340 - 8. Dezember 2014 - 12:06 #

Naja, erstens ist das ohne Kinect, zweitens ein zeitlich sehr begrenztes Angebot. Daher nach über einem Jahr eigentlich nicht speziell. Den ersten Satz bemühe ich mich nicht weiter zu kommentieren...

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11686 - 8. Dezember 2014 - 12:29 #

Ah... jetzt könnte ich doch schwach werden... wobei eigentlich 300 meine Schmerzgrenze war.

maddccat 18 Doppel-Voter - P - 11219 - 8. Dezember 2014 - 14:09 #

Die Preise werden ja langsam interessant - die Nextgen leider noch immer nicht.^^

J.C. (unregistriert) 8. Dezember 2014 - 18:32 #

Ohne interessante Exklusivtitel ist keine der Konsolen interessant für mich, da ist der Preis auch egal. Und auf die paar Euro mehr oder weniger kommt es sowieso nicht an.

MaverickM 17 Shapeshifter - 7453 - 9. Dezember 2014 - 1:12 #

Also wenn, dann doch lieber die PS4 und nicht die zweite Wahl in dieser Generation...

thepixel 14 Komm-Experte - P - 1957 - 9. Dezember 2014 - 11:05 #

Wenns nun en Mass Effect 4 schon gäbe, wäre ich evtl sogar doch auf den Xbox One Zug aufgesprungen...

Hexer92 13 Koop-Gamer - 1324 - 9. Dezember 2014 - 11:15 #

Naja ... ich warte noch auf die wirklich interessanten RPG-Titel ... bei der GamesCom(oder so, bin mir gerade nicht sicher) wurde ein ziemlich interessanter für die Xbox angekündigt, den werde ich mal im Auge behalten ... aber bisher tendiere ich immernoch zur PS4, wobei es mir nicht um die bessere Leistung geht, sondern eher um den Fakt des besseren fokus auf die Hauptattraktion: Games.

Bisher gibts noch keine interessanten Titel. Ich denke es wäre klüger gewesen mit dem Release zu warten und vorab einige Titel zu schmieden als die Konsolen einfach auf den Markt zu schmeißen ...

Aber das ist nur meine bescheidene Meinung ... Ich denke es gibt schon einen Grund für die Entscheidung von Sony und Microsoft, nur sehe ich ihn nicht.

v3to (unregistriert) 9. Dezember 2014 - 13:24 #

an sich sehr interessant. naja, auch gerade das angebot mit der weißen xbox und den 2 spielen. warte aber dennoch ab. mitlerweile empfinde ich xbox one und ps4 vergleichbar, jedoch winkt da die bessere hälfte im hintergrund, weil sie unbedingt etwas wie singstar haben will und ich hab immer noch das gefühl, dass man mit der ps4 besser fährt, wenn man auf indie-games großen wert legt...

Fruchtwasser (unregistriert) 9. Dezember 2014 - 20:47 #

Als DVD Player fürs Badezimmer(Feuchtraum), reicht mir die Konsole. Bei lust und laune in der Wanne liegent ein Spiel starten. warum der Mod hier gleich einen Post löscht nur weil jemand einen anderen verwendungszweck für die Konsole hatt bleibt wohl sein ewiges Geheimnis.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)