Tacoma: Gone-Home-Macher kündigen neues Spiel an

PC Linux MacOS
Bild von joker0222
joker0222 70303 EXP - 26 Spiele-Kenner,R9,S1,A10,J5
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit drei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.

7. Dezember 2014 - 5:06 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert

Das von ehemaligen Angestellten von 2K Marin (Bioshock 2Bioshock Infinite) gegründete Studio The Fullbright Company hat im Rahmen der Game Awards 2014 sein zweites Spiel angekündigt. Während ihr vielbeachteter, storygetriebener Erstling Gone Home noch in der überschaubaren Spielwelt eines einzelnen Hauses stattfand, soll es in Tacoma in die Weiten des Weltraums gehen, genaugenommen auf die namensgebende "Lunar Transfer Station", die sich zwischen Erde und Mond befindet.

Der Titel befindet sich dem Team zufolge seit Mai dieses Jahres in Entwicklung, aber was genau ihr auf der Raumstation vorfindet sowie Details zu Story oder Gameplay wollen die Entwickler zu diesem frühen Stadium noch nicht mitteilen. Allerdings verraten sie in ihrem Blog einige Herausforderungen, vor die sie sich mit dem neuen Projekt gestellt sehen. Etwa wie storybasiertes Erkunden in einer Umgebung mit geringer Schwerkraft funktioniert, welche Ereignisse in der näheren Zukunft zur Existenz einer Station wie Tacoma führen könnten, wie ein solcher Schauplatz wohl aussähe und welches Leben seine Bewohner führen mögen. 

Antworten auf diese Fragen werdet ihr nach derzeitiger Planung erst im Jahr 2016 erhalten, wenn Tacoma für PC, MacOS und Linux erscheinen soll. Einen kleinen Ausblick erhaltet ihr aber schon heute in einem kurzen Teasertrailer, den ihr direkt im Anschluss eingebunden findet. Zudem könnt ihr euch auf der neu eingerichteten Website des Spiels in den Newsletter-Verteiler eintragen, um in Zukunft über neue Infos benachrichtigt zu werden.

Video:

Drapondur 25 Platin-Gamer - - 55817 - 7. Dezember 2014 - 12:32 #

Gone Home hat mir sehr gefallen. Sieht auf jeden Fall interessant aus. Bin gespannt.

canuck97 11 Forenversteher - 669 - 7. Dezember 2014 - 23:09 #

Sehe ich genauso.

volcatius (unregistriert) 7. Dezember 2014 - 13:23 #

Diesmal mit Spiel?

Meursault 14 Komm-Experte - 2460 - 7. Dezember 2014 - 14:34 #

Ich freu mich drauf :-)

Francis 14 Komm-Experte - 2551 - 7. Dezember 2014 - 22:00 #

bin gespannt auf den Release

Ekrow 15 Kenner - 3352 - 7. Dezember 2014 - 22:50 #

Vielleicht werden ja dieses mal mehr Tasten als WASD genutzt für dieses..."Spiel"

hopfenkaltschale (unregistriert) 8. Dezember 2014 - 18:34 #

Eigentlich müsste die Überschrift so lauten: Tacoma will euer Geld. Im Gegenzug bekommt ihr ein Spiel dafür. Immer diese versteckten Wahrheiten in Artikeln. Klar hört es sich besser an das sie ein Spiel ankündigen. Fakt ist aber die Leute sollen ihr geld an denen abdrücken und bekommen dafür ein sogenanntes Spiel.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
ChrisL
Adventure
Ego-Adventure
nicht vorhanden
nicht vorhanden
The Fullbright Company
The Fullbright Company
2017
Link
0.0
LinuxMacOSPCXOne