Uncharted 4: Erkundung und Gefechte im 15-Minuten-Video

PS4
Bild von ChrisL
ChrisL 144301 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S9,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhalten

7. Dezember 2014 - 8:41 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert
Uncharted 4 - A Thief's End ab 27,50 € bei Amazon.de kaufen.

Gleich zu Beginn der an diesem Wochenende stattfindenden PlayStation Experience wurde mit Uncharted 4 - A Thief's End ein Titel für die PlayStation 4 gezeigt, dessen Vorgängerspiele Uncharted 3 - Drake's Deception (GG-Test: 9.5) und Uncharted 2 - Among Thieves (GG-Test: 9.0)  sowohl bei Spielern und Presse gut ankamen. Das nun präsentierte Video zum vierten Teil der Reihe stellt jedoch keinen kurzen und wenig aussagekräftigen Trailer dar, sondern eine Gameplay-Aufnahme mit einer Laufzeit von immerhin mehr als 15 Minuten. Im offiziellen PlayStation Blog wird zudem darauf hingewiesen, dass es sich um „Ingame-Material in Echtzeit und 1080p-Auflösung bei stabilen 30 Hz“ handelt.

Gezeigt wird euch anfangs, wie der Protagonist Nathan Drake seine Umgebung erkundet, zu der auch das Durchqueren einer größeren Höhle gehört. Bei diesem eher friedlichen Bild bleibt es jedoch nicht: Nach etwa sechseinhalb Minuten wird Drake von feindlich gesinnten Charakteren entdeckt. Im weiteren Verlauf entsteht ein länger andauerndes Gefecht, bei dem verschiedene Handfeuerwaffen, Granaten oder auch Nahkampfangriffe zum Einsatz kommen. Darüber hinaus lassen sich in dem Video einige Neuerungen ausmachen. So überwindet Drake Felsen nun auch mit Hilfe eines Kletterhakens, zudem kann er in Gebüschen Schutz suchen und sich dort vor Gegnern verstecken.

Als Releasezeitraum nennt der Trailer lediglich das kommende Jahr. Da aber bereits die drei ersten Teile im jeweiligen Weihnachtsgeschäft erschienen, ist von Oktober oder November 2015 auszugehen.

Video:

Kotanji 12 Trollwächter - 1316 - 7. Dezember 2014 - 7:03 #

Habe es leider nicht geschafft, es mir nicht anzuschauen (außer die letzten 2 Minuten). Aber ab jetzt wird alles Material ignoriert, so gut es geht (Bei Uncharted 3 hab ich es zu 90% geschafft). Mehr gibt's zum kommenden Meisterwerk wohl nicht zu sagen.
Ich freu mich schon auf Kommentare (Na gut, ich les sie eh nicht), wo dann alles heruntergemacht wird, oder "ist ja nichts Neues" o.ä.
Aber witzig, wie in jedem (!) anderen Spiel - von klassischen Adventures vielleicht etwas abgesehen - das das einzige Setting gewesen wäre, und man am Ende nichts anderes mehr zu sehen hätte bekommen (wie z.b. auch bei Tomb Raider). Bei Uncharted ists allerdings nur eines von vielen.

Pitzilla 18 Doppel-Voter - - 11593 - 6. Dezember 2014 - 20:21 #

Hab kurz reingeschaut, aber macht jetzt schon Lust auf mehr!

CptnKewl 20 Gold-Gamer - - 23982 - 6. Dezember 2014 - 20:26 #

Ich freu mich auch darauf. Ich hoffe der Titel kommt bereits nächstes Jahr, von mir aus sollen Sie sich aber bis 2016 gedulden, wenn es dafür so gescheit gepolished ist. Den MP-Part können Sie sich von mir aus sparen.

Das es von der Mechanik nicht (viel) neues geben wird ist mir auch egal, dafür war das bisher abgelieferte und die Gesamtinszenierung einfach auch großes Kino. Daran sollen die Anknüpfen bzw. das gleiche nochmal im optisch besser (und damit vermutlich intensiver) abliefern.

XmeSSiah666X 16 Übertalent - 5793 - 7. Dezember 2014 - 11:49 #

Den kompetitiven MP können sie sich von mir aus auch sparen doch den kooperativen Überlebensmodus würde ich schon gern wieder sehen!

٩(×̯×)۶ (unregistriert) 6. Dezember 2014 - 20:50 #

Klettern, Klettern, Ballern, Ballern, Klettern, Ballern ... sehr spannend. Auch wenn es natürlich schön ausschaut.

. 21 Motivator - 27828 - 6. Dezember 2014 - 20:54 #

Ich mag Tomb Raider und ich mag Deckungsshooter wie Gears of War, also mir haben die 15 Minuten gefallen. Sollte Teil 1-3 wohl endlich mal nachholen.

nova 19 Megatalent - P - 14058 - 6. Dezember 2014 - 21:01 #

Verlost GG dieses oder nächstes Jahr eine PS4? Ich brauche eine! :D

McSpain 21 Motivator - 27764 - 6. Dezember 2014 - 21:23 #

Hoffentlich verlosen sie ne zweite. Die erste nehm ich ;)

Slaytanic 23 Langzeituser - P - 40526 - 6. Dezember 2014 - 22:55 #

Schau bei der Gamestar vorbei, die Verlosen gerade 2 im PS 1 Look. Aber mit Foto und Kreativität glaube ich, das ist kein Gewinnspiel für mich. ;)

nova 19 Megatalent - P - 14058 - 7. Dezember 2014 - 9:10 #

Foto ist schonmal no-go für mich. Und das mit der "Kreativität" (um es nicht "Anstiften zum Lügen" zu nennen) ist auch mal wieder eine typisch subjektive Gewinnerwahl...

VikingBK1981 19 Megatalent - P - 14578 - 6. Dezember 2014 - 21:01 #

Da freue ich wirklich drauf!!!

brabangjaderausindien 13 Koop-Gamer - 1455 - 6. Dezember 2014 - 21:02 #

na hoffentlich "runder" als der dritte, (für mich aus geschichtenerzählerischer sicht leider sehr, sehr) ernüchternde teil.

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 31809 - 6. Dezember 2014 - 21:11 #

Hübsch. :-)

joker0222 28 Endgamer - - 101622 - 6. Dezember 2014 - 21:12 #

Nach dem ziemlich zähen und frustigen Uncharted3 bin ich eher skeptisch.

steever 17 Shapeshifter - P - 6871 - 6. Dezember 2014 - 21:28 #

Freue mich drauf! :O)

Nokrahs 16 Übertalent - 5814 - 6. Dezember 2014 - 21:50 #

Naughty Dog die Verrückten. So viel kleine Details am Rande wieder. Bin zwar TLoU mehr zugetan, werde aber Drake 4 mal im Auge behalten. Faszinierend, was die immer aus magerer Hardware rauskitzeln.

Keksus 21 Motivator - 25101 - 6. Dezember 2014 - 22:30 #

Sieht nun nicht so beeindruckend aus. Gameplay ist Standard Uncharted Gameplay, Grafik auf Crysis 1 Niveau. Für das fehlende Antialiasing auf der PS4 im Jahr 2014 gehört soweiso irgendjemand geschlagen. Ich weiß nur nicht ob das an Sony liegt, wegen der Hardware (obwohl selbst die 5 Jahre alte Hardware der PS4 das packen sollte), oder die Entwickler, weil sie es einfach nicht verwenden.

Grumpy 16 Übertalent - 5489 - 6. Dezember 2014 - 22:39 #

oder wegen der videokompression und weil das spiel noch ~1 jahr in der entwicklung stecken wird

Kookser 12 Trollwächter - 1065 - 7. Dezember 2014 - 1:16 #

Derart eklatant fehlendes AA hat mit Sicherheit viel mit der Videokompression zu tun und AA wird generell erst einen Tag vor Veröffentlichung eingebaut.

Das ist schon eine bewusste Entscheidung Naughty Dogs und wird im fertigen Spiel, sofern man nicht die Grafik runterschraubt, auch so sein. Quasi eine Reminiszenz an zwanzig Jahre Playstation, zwanzig Jahre keine Kantenglättung. Ist ohnehin cineastischer. ;D

Spiel wird ohnehin gekauft. Shut up and take my money. $$$

Grumpy 16 Übertalent - 5489 - 7. Dezember 2014 - 1:18 #

scheinst dich leider null mit spiele programmierung auszukennen...

Keksus 21 Motivator - 25101 - 7. Dezember 2014 - 12:37 #

Ändert jedoch nix daran, dass derartig fehlendes AA nichts mit Videokompression zu tun hat. Guck dir mal allein die Schatten in der Höhle an.

Grumpy 16 Übertalent - 5489 - 7. Dezember 2014 - 12:41 #

also stört dich nicht eventuell fehlendes anti aliasing sondern die schatten auflösung

Jadiger 16 Übertalent - 5397 - 7. Dezember 2014 - 11:04 #

AA wird überhaupt nicht eingebaut das können Gpus von Haus aus. Man muss nur in der Ini vom Spiel der Gpu den Auftrag erteilen schon hat man AA,

Kookser 12 Trollwächter - 1065 - 7. Dezember 2014 - 17:47 #

Danke für den Hinweis, das ändert aber an der Sache nichts. Wenn es wirklich derart "einfach" ist, gibt es dafür eigentlich keine andere Erklärung als meine Annahme, dass es sich um eine bewusste Entscheidung handelt.
Sony wird sich wohl kaum antizyklisch verhalten und ein fortgeschrittenes Spiel präsentieren, das deutlich schlechter aussehen wird als in der fertigen Version. Das wäre kontraproduktiv.

Green Yoshi 21 Motivator - 25389 - 7. Dezember 2014 - 12:18 #

Bei einer Auflösung von 1080p ist AA auch nicht mehr so wichtig wie zu PS2-Zeiten.

Equi 14 Komm-Experte - 1912 - 7. Dezember 2014 - 15:56 #

Wenn du auch noch auf deinem Bildschirm aus PS2-Zeiten spielst, mag das stimmen.

Green Yoshi 21 Motivator - 25389 - 7. Dezember 2014 - 16:44 #

Das stimmt auch für die meisten HDTV. Es hängt halt immer vom Sitzabstand ab.

Kookser 12 Trollwächter - 1065 - 7. Dezember 2014 - 17:54 #

Ich sehe auch noch aus maximaler Entfernung die unsauberen Kanten eines Uncharted 3, während ich die Untertitel schon nicht mehr lesen kann.
Es gibt da zwar bei modernen TV-Geräten wohl spezielle Einstellungen, aber so etwas ist dennoch ärgerlich und sollte mittlerweile bei einem AAA-Grafikblender im positiven Sinne auf der leistungsstärkeren Konsole nicht mehr der Fall sein.

Green Yoshi 21 Motivator - 25389 - 7. Dezember 2014 - 23:26 #

Das läuft allerdings auch in einer viel geringeren Auflösung als der vierte Teil.

Gast (unregistriert) 7. Dezember 2014 - 11:11 #

Da hat einer aber ganz schön viel Frust in seinem Leben angesammelt zu haben...
Ist's wirklich so schlimm daheim?

Keksus 21 Motivator - 25101 - 7. Dezember 2014 - 12:37 #

Nope, mir liegen Spiele nur am Herzen, weshalb ich da gewisse Standards pflege. Mein Frust kommt eher daher, dass viele diese Standards nicht an den Tag legen, weshalb sowas wie die PS4 und Xbone in diesem Zustand überhaupt finanziell funktionieren kann.

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 31809 - 7. Dezember 2014 - 12:45 #

Andere Leute argumentieren vielleicht genau andersherum: Denen liegen Spiele am Herzen und deshalb sehen sie nicht immer alles so negativ sondern können über Nebensächlichkeiten hinwegsehen.

Keksus 21 Motivator - 25101 - 7. Dezember 2014 - 20:29 #

Wenn einem die Spiele am Herzen liegen, wieso akzeptiert man dann, wenn sie halbgar entwickelt werden?

Pitzilla 18 Doppel-Voter - - 11593 - 7. Dezember 2014 - 22:56 #

Also "halbgar entwickelt" ist jetzt aber ein hartes Urteil zu einem Naughty Dog Titel lange vor Release! Das traf bisher auf keinen Ihrer PS3 Titel zu und wird auch hier nicht eintreffen.

Tr1nity 28 Endgamer - 101259 - 7. Dezember 2014 - 12:56 #

Bitte nicht persönlich werden und sachlich bleiben. Danke.

rammmses 19 Megatalent - P - 13343 - 7. Dezember 2014 - 16:25 #

Wie kommst du darauf, dass es kein AA auf PS4 gibt? Kannst du auch nur ein Spiel benennen, das kein AA hat? Oder trollst du einfach nur gern?

Buddy (unregistriert) 11. Dezember 2014 - 19:56 #

Die Grafik sieht so naja aus, schaue doch mal auf reddit dir die Videos an- Unkomprimiert. Zudem sieht das ganze nach einem Downgrade aus, wenn man sich die Trailer von der E3 anschaut.
Da siehr selbst Tomb Raider auf dem PC genauso aus!!!!!

Yano 11 Forenversteher - 574 - 6. Dezember 2014 - 22:34 #

Ich finde es immer ein bisschen Schade das so eine fantastische Grafik meist nur fürs Ballern genutzt wird.
Ein pures Story Adventure in diesem Umfang wäre ein Traum.

Sh4p3r 15 Kenner - P - 3230 - 6. Dezember 2014 - 23:02 #

Das schaut jetzt schon sehr gut aus. Einer meiner Most Wanted Titel für 2015!

FrEEzE2046 11 Forenversteher - P - 679 - 7. Dezember 2014 - 12:10 #

Macht auf mich einen sehr guten Eindruck. Doch ganz ehrlich: Ich habe mir (noch) mehr erhofft.

Wuslon 18 Doppel-Voter - - 9948 - 7. Dezember 2014 - 0:45 #

Das sieht ziemlich geil aus. Bin sehr gespannt.

marshel87 16 Übertalent - 5714 - 7. Dezember 2014 - 1:02 #

Das sieht doch schon mal sehr sehr gut aus :)

Grandmarg 14 Komm-Experte - 2533 - 7. Dezember 2014 - 3:21 #

Ohhhh, wie ich das Spiel haben muss *.*
Bin seh gespannt auf weitere Trailer

. 21 Motivator - 27828 - 7. Dezember 2014 - 7:53 #

Interessant, dass hier die 60fps Fraktion "Unter 60fps ist kein spielen möglich" aufgetaucht ist. Vermutlich liegt es an der Konsole. ;)

Amco 18 Doppel-Voter - P - 10818 - 7. Dezember 2014 - 8:57 #

Ich hatte es auch auf der Zunge. Ich dachte es macht seit der PS4 keiner mehr unter 1080p60fps. ;)

Punisher 19 Megatalent - P - 16207 - 7. Dezember 2014 - 10:43 #

Es stand ja auch "30 Hertz" statt 30fps in der News... da ist das nicht so auffällig und die Browser-Plugins, die 30 FPS highlighten, damit mans auch nicht übersieht, springen nicht drauf an.

Green Yoshi 21 Motivator - 25389 - 7. Dezember 2014 - 12:20 #

Und dachte das Spiel erscheint auf der selben Konsole wie Driveclub, bei dem sich lang und ausführlich darüber beschwert wurde. Mein Fehler.

. 21 Motivator - 27828 - 7. Dezember 2014 - 13:00 #

Ich kann mich nicht erinnern, dass es bei Driveclub eine 30/60fps Diskussion gab. Mein Fehler.

Green Yoshi 21 Motivator - 25389 - 7. Dezember 2014 - 14:23 #

http://www.gamersglobal.de/news/84958/driveclub-1080p-aber-nur-30fps-umfang-der-psplus-edition

Drugh 15 Kenner - P - 3126 - 7. Dezember 2014 - 9:14 #

Bitte remastered noch mal den oder besser gleich die Vorgänger, das sieht ja ausgezeichnet aus und wird blind gekauft.

Lorin 16 Übertalent - P - 4175 - 7. Dezember 2014 - 10:35 #

Grafisch siehts cool aus. Gameplay halt Standardkost.
Tolle Grafik+ Solides Gameplay+ Gute Story (?) = wird wohl gekauft. (sofern das mit Story und Gameplay passt)

Dre 13 Koop-Gamer - 1542 - 7. Dezember 2014 - 10:44 #

Tomb Raider meets Metal Gear Solid. Haut mich weder spielerisch noch grafisch aus den Socken.

v3to (unregistriert) 7. Dezember 2014 - 10:46 #

das schaut mal ausgesprochen gut aus. das gameplay macht mich allerdings nicht so an, weil die perfekt choreographierte action beinahe wie ein dauer-quicktime-event wirkt. bin sonst mal sehr gespannt, wie flüssig die grafik am ende rüberkommt. die masse an details in der fernsicht hat schon benchmark-charakter.

Jadiger 16 Übertalent - 5397 - 7. Dezember 2014 - 11:28 #

Das sieht sehr ernüchternd aus zwar gut aber eine Grafische Bombe ist was anderes. Sie verwenden immer noch ihre Vorgeränderten zwischen Squeezen was Sony ja als Ingame Grafik verkaufen wollte. Man sollte meinen das man inzwischen in echtzeit das machen kann. Denn es ist einfach doof wenn man Charaktere Veränderern kann aber in den Sequenzen immer die Standard Figur zusehen ist. Gibt da noch ein paar Punkte als Beispiel: bei Arkham City wird in Echtzeit gerändert bei Orgins sind es Videos in City waren die soviel besser. Videos sind halt sehr viel leichter zumachen und hat den Vorteil das es auf langsamer Hardware läuft. Muss das aber noch bei einer Ps4 sein und kosten sparen müssen sie auch nicht.
Erinnert irgend wie an Ac mit Schusswaffen Tomb Raider hatte auch schon solche Mechaniken. Ich denke das neue TR wird sich nicht von Uncharted verstecken müssen viele Unterschiede wird es sowieso nicht geben bei den beiden Spielen.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 25038 - 7. Dezember 2014 - 11:35 #

"Das sieht sehr ernüchternd aus zwar gut aber eine Grafische Bombe ist was anderes. Sie verwenden immer noch ihre Vorgeränderten zwischen Squeezen was Sony ja als Ingame Grafik verkaufen wollte."

-> Bezweifle ich. Die kurze Sequenz am Anfang geht nahtlos ohne Schnitte ins Gameplay über und die letzte Sequenz sieht nicht wirklich besser aus als die Erste. Das wird schon tatsächlich In-Game-Niveau gewesen sein.

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 31809 - 7. Dezember 2014 - 12:27 #

"immer noch ihre Vorgeränderten zwischen Squeezen"

Also zu erst mal: +1 für die kreative Rechtschreibung. Mehr war aus den paar Worten wohl nicht rauszuholen.

Davon ab: Dann schreib hier doch mal just die Stellen (mit Sekunde/Minute) auf, wo Du Schlaumeier glaubst, "Vorgeränderte zwischen Squeezen" gesehen zu haben.

Jadiger 16 Übertalent - 5397 - 8. Dezember 2014 - 8:15 #

glaubst wahrscheinlich auch noch das Last of Us alles Echtzeit ist. Außerdem bezog sich das auf den E3 Trailer. Und ja ab 14.37 ist es vorgerändert das ist keine Ingame Sequenz mehr. Ab dem Sprung wird umgeschaltet was wenn man Ahnung von sowas hat auch Auffällig ist. Das haben sie in all ihren Spielen so gemacht so erweckt man den Eindruck das es Ingame ist obwohl es das nicht ist. Im Grunde könnte sie sogar Cgi einfügen bloß dann fällt es auf und das wollen sie nicht.

Green Yoshi 21 Motivator - 25389 - 8. Dezember 2014 - 10:15 #

Bei Uncharted 1-3 wurden die Cutscenes mit der Engine des Spiels vorgerendert, damit sie sich harmonisch ins Spiel einfügen. Ist einfach eine smarte Möglichkeit, um auf Ladebildschirme verzichten zu können.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 25038 - 7. Dezember 2014 - 11:33 #

Naja, vom Gameplay her durfte man von Anfang an nicht viel Neues erwarten. Ist nicht schlimm, die ersten drei Teile haben mir gut bis exzellent gefallen, da kann bei Teil 4 kaum was schiefgehen für mich.
Ich bin vor allem gespannt, ob das gezeigte, sehr hohe graphische Niveau auch wirklich gehalten werden kann. Alleine die Vegetation ist einfach sensationell! Auch die gezeigten Wasserfälle wirken wesentlich realistischer als bei anderen Spielen. Toll auch, dass die Vegetation so dicht ist, dass das "Sich-darin-verstecken" glaubwürdig scheint.
Ansonsten würde mich nur noch interessieren, wie viele und vor allem welche Settings "A Thief's End" bieten wird. Sowas wie den Schiffsfriedhof des dritten Teils will ich jedenfalls nicht nochmal serviert bekommen.

Hohlfrucht 15 Kenner - 3027 - 7. Dezember 2014 - 12:55 #

Sieht gar nicht mal schlecht aus. Das Gelände kann gut genutzt werden und es wirkt kurzweilig und spaßig. Mein erster und letzter Kontakt mit der Reihe war Uncharted 3, weil es bei meiner Konsole dabei war. Ich fand die Geschichte durchaus spannend erzählt und die Gesichtsmimik der Figuren beeindruckend. Aber dieses Abknallen von Gegnern in immer weiteren Wellen war einfach total nervtötend. Die Räume in diesem Schiff und den Schiffsfriedhof habe ich dabei in besonders schlechter Erinnerung. Das es auch anders geht, hat Naughty Dog ja mit The Last of Us gezeigt. Ich hoffe man orientiert sich mehr in diese Richtung. Spawnende Gegnerwellen sind die Pest.

Bruno Lawrie 16 Übertalent - P - 5898 - 7. Dezember 2014 - 12:56 #

Die YouTube-Qualität ist ja furchtbar. Ich hab das Video davor schon als 1,7GB großen Download bei Gamersyde gesehen und da wirkt es erheblich besser. Irgendwie scheint aber die Helligkeit etwas zu hoch zu sein, man sollte sie im Player ein kleines bißchen runterregeln. Mit guter Bitrate und korrigierter Helligkeit sieht das alles doch sehr viel besser aus.

Vom Hocker haut mich die Grafik trotzdem nicht, ich bin leicht enttäuscht. Auf der PS3 war Uncharted grafisch mit das beste, was man kriegen konnte, das ist bei Uncharted 4 auf der PS4 wohl nicht mehr der Fall, schade.

Beeindruckend finde ich aber, die kleinen Detailverbesserungen beim Gameplay. Nathan Drake scheint jetzt auch dynamische Spielinhalte oft und gut passend zu kommentieren. Und die Animationsübergänge bei nicht geskripteten Szenen sind mit das beste, was ich je gesehen habe. Auch das Zusammenspiel der Gegner ist beeindruckend, z.B. die Szene gegen Ende, wo zwei Gegner sich verteilen, dann wieder treffen und der eine den anderen vermisst, nachdem man ihn ausgeschaltet hat. Auch wie die Gegner sich dabei unterhalten, passt gut dazu. Das fand ich ziemlich beeindruckend!

Bin mal gespannt, ob es an Uncharted 2 herankommt, den für mich mit weitem Abstand besten Teil und eines meiner liebsten Spiele überhaupt. Die für Spiele sehr untypische Endsequenz schau ich mir heute immer noch gerne ab und an bei YouTube an. "Clowns". :-)

oojope 15 Kenner - 3031 - 7. Dezember 2014 - 13:15 #

Momentan ganz oben auf meiner Most Wanted Liste. Großer Fan der gesamten Serie & vollstes Vertrauen in Naughty Dog. Das was hier gezeigt ist stimmt mich positiv, auch wenn hier bis auf den coolen Indiana-Jones-Schwung und die leichten Stealth-Mechaniken nicht viel neues zu sehen ist. Mir gefällt außerdem die größere Freiheit in der Bewegung und ich glaube, dass hier wieder ein ganz großer Titel auf uns zu kommt!

Vlocki 11 Forenversteher - 649 - 7. Dezember 2014 - 13:43 #

Da mit Tomb Raider immer sehr viel Spaß gemacht hat, könnte mich das auch interessieren.

Aladan 23 Langzeituser - - 39727 - 7. Dezember 2014 - 13:57 #

Wird definitiv ein Tag 1 Kauf. Endlich wieder losziehen und mit Sully die Welt unsicher machen

rammmses 19 Megatalent - P - 13343 - 7. Dezember 2014 - 15:04 #

Sieht gut aus, aber hat man alles schon gespielt. Freue mich auf jeden Fall drauf, aber hätte gehofft, dass sie im ersten Video was neues, nie dagewesenes Next-Gen-mäßiges zeigen. Hoffe doch, dass das fertige Spiel etwas mehr als "more of the same in hübscher" bietet.

Green Yoshi 21 Motivator - 25389 - 7. Dezember 2014 - 16:45 #

Optisch sehr fein, aber nicht der Riesensprung im Vergleich zur letzten Konsolengeneration wie bei Uncharted 1.

fellsocke 16 Übertalent - P - 5394 - 7. Dezember 2014 - 20:25 #

Nachdem ich im letzten Jahr wegen vorher nicht vorhandener PS3 Teil 1 bis 3 nachgeholt habe, bin ich sehr gespannt, was hier übernatürliches eingebaut wird. Das war für mich in bisher jedem Uncharted der Nervfaktor. Davon wird abhängen, ob ich darüber nachdenke, zum Vollpreis zu kaufen oder ob ich wieder warte, bis der Preis bei etwa 30 Euro liegt. Optisch auf jeden Fall sehr schick, und 3rd-Person-Deckungsshooter mag ich ohnehin.

rammmses 19 Megatalent - P - 13343 - 7. Dezember 2014 - 23:43 #

Das ist ja immer erst ganz am Ende und eben in der Indiana Jones Tradition. Bei Tomb Raider ja auch nicht anders.

fellsocke 16 Übertalent - P - 5394 - 8. Dezember 2014 - 10:02 #

Naja, so richtig wichtig würde das zwar immer erst am Ende, aber aufgetaucht sind die Gegner schon eher. In Teil 3 fand ich es allerdings schon ganz erträglich gelöst. Und bei Tomb Raider wurde diese Komponente angenehm sparsam eingesetzt. Ansonsten hast du natürlich Recht, gehört wohl hier genau so dazu, wie bei Indiana Jones.

DomKing 18 Doppel-Voter - 9954 - 8. Dezember 2014 - 12:18 #

Leider wurde es beim neuen Tomb Raider sparsam eingesetzt. Da fande ich die ersten alten Teile besser, wo das Mystische viel mehr Raum hatte. Und Dinos :-)

SolidSnake 12 Trollwächter - 962 - 7. Dezember 2014 - 20:43 #

Diese erste Demo steckt so ziemlich jedes aktuelle PS4 Spiel optisch locker in die Tasche. Allein die Vegetation mit der fantastischen Beleuchtung deuten auf ein tolles Erlebnis hin. Die Gunfights scheinen auch einiges an Komplexität gewonnen zu haben. Ich freu mich drauf.

Pro4you 19 Megatalent - 13040 - 8. Dezember 2014 - 2:23 #

Dragon Age sieht da nicht viel schlechter aus oder auch das bald hoffentlich erscheinende Metal Gear Solid

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 25038 - 8. Dezember 2014 - 11:16 #

Also nichts gegen Dragon Age (ich schätze, Du meinst Inquisition?), aber DA sieht wesentlich (!) schlechter aus. Alleine schon die Mimik der Charaktere bzw. generell die Animationen sind alles andere als up-to-date. Desweiteren gibt es reichlich unscharfe Texturen, auch bei den Outfits der Hauptcharaktere.
Ich beziehe mich hierbei natürlich auf die PS4-Version.

DomKing 18 Doppel-Voter - 9954 - 8. Dezember 2014 - 12:07 #

Bei mir hat DA:I Frameeinbrüche in Zwischensequenzen. Insbesondere, wenn viele bzw. großflächige Effekte zu sehen sind. Und das auf der PS4.

Schreckt mich sogar etwas ab. Hab erst eine Stunde gespielt.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 25038 - 8. Dezember 2014 - 14:16 #

Stimmt, die Einbrüche sind mir auch sehr schnell aufgefallen - und ich bin da weiß Gott nicht empfindlich, sondern ziemlich genügsam.

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 31809 - 8. Dezember 2014 - 14:28 #

Seltsam, ich finde daß es bei mir auf der PS4 sehr rund läuft und auch sehr gut aussieht. Auch die Animationen und Gesichter usw. stören mich gar nicht. Aber vielleicht ist das auch nur eine unterschiedliche Wahrnehmung oder so, ich bin damit auf jeden Fall sehr zufrieden bisher.

Pitzilla 18 Doppel-Voter - - 11593 - 9. Dezember 2014 - 12:17 #

Geht mir auch so! Ich liebe DA:I auf der PS4 und bin begeistert von der Grafik. Klar, bei den Gesichtern gibt es mittlerweile besseres, aber die von DA sind vollkommen in Ordnung. Framerateneinbrüche sind mir auch keine aufgefallen, da bin ich unempfindlich.
Das einzige sind aufploppende Chars oder Waffen in den Zwischensequenzen, das kam hier und da mal vor, trübt aber den Gesamteindruck nicht.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 25038 - 9. Dezember 2014 - 13:11 #

Aufploppende Objekte in Zwischensequenzen wiederum hatte ich keine, bis auf eine einzige Ausnahme - da war es aber kein Aufploppen, sondern ein verfrühtes "Wegploppen", bevor der Bildschirm nach Ende der Sequenz schwarz wurde.

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 31809 - 9. Dezember 2014 - 13:42 #

Da fällt mir ein, in einer Sequenz hat Cassandra Bull mit einem Stock verprügelt während sie im Hintergrund noch auf Trainingspuppen eingedroschen hat.

Naja, aber Cassandra kann man ja eigentlich nicht genug haben. ;-)

estevan2 14 Komm-Experte - 2026 - 7. Dezember 2014 - 22:38 #

Das wird wieder fein :) Popcorn Kino Spiel Feeling pur - Da freu ich mich schon drauf:)

Pro4you 19 Megatalent - 13040 - 8. Dezember 2014 - 1:53 #

Gar nicht mal soo...flashig

Grumpy 16 Übertalent - 5489 - 10. Dezember 2014 - 13:53 #

http://i0.wp.com/gifyu.com/images/U4collar.gif
http://i1.wp.com/gifyu.com/images/U4shirt.gif

das sind mal richtig nette details

Buddy (unregistriert) 11. Dezember 2014 - 19:58 #

Downgrade ist es, schaue dir den Trailer von der E3 an, dann weiste bescheid!

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)