The Witcher 3: Weiterer spielbarer Charakter // Neuer Trailer

PC XOne PS4
Bild von ChrisL
ChrisL 137334 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S8,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhalten

6. Dezember 2014 - 15:08 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
The Witcher 3 - Wild Hunt ab 34,95 € bei Amazon.de kaufen.

Im Rahmen der Games Awards 2014 ging in der vergangenen Nacht die Auszeichnung für das meist erwartete Spiel an The Witcher 3 - Wild Hunt (wir berichteten). Im Zuge dieses Events veröffentlichte das polnische Entwicklerstudio CD Projekt einen neuen, mit der Bezeichnung „Elder Blood“ versehenen Trailer, in dem sich der Hexer Geralt von Riva mit einem Begleiter mehreren bösartigen Gesellen im Kampf stellt. Darüber hinaus sind weitere bekannte Charaktere zu sehen.

Außerdem gaben die Entwickler während der Veranstaltung preis, dass ein weiterer Charakter im kommenden Rollenspiel gesteuert werden kann – um wen genau es sich dabei handelt, wurde jedoch bislang nicht offenbart. Allerdings wird es nicht so sein, dass ihr jederzeit zwischen dem Hexer und der noch unbekannten Figur hin- und her wechseln könnt, wie der Community-Manager Marcin Momot in einem Antwort-Posting auf der The Witcher-Website deutlich macht:

Ich möchte nur etwas hinzufügen hinsichtlich des zweiten spielbaren Charakters, der übrigens sehr wichtig für die Story sein wird. Ihr werdet nicht nach Belieben zwischen [den Akteuren] wechseln können. Es wird bestimmte Momente im Verlauf der Handlung geben, in denen ihr die Kontrolle über den anderen Protagonisten übernehmt. Die Zeit, die ihr spielend als dieser verbringt, wird jedoch erheblich sein.

Im eingangs erwähnten und abschließend eingebundenen Trailer ist beispielsweise eine weißhaarige Frau zu sehen, die unter anderem durch einen Wald rennend gezeigt wird und offenbar über magische Kräfte verfügt, mit deren Hilfe sie sich bei einer Konfrontation unsichtbar macht – ob es sich hierbei um den zusätzlichen spielbaren Charakter handelt?

Video:

Vidar 18 Doppel-Voter - 12258 - 6. Dezember 2014 - 14:10 #

Wenn er sehr wichtig für die Handlung ist dann wird es sich sicherlich um Ciri handeln.
Müsste man durch die Ausbildung von Geralt auch nicht viel am Kampfsystem anpassen im Gegensatz zu Yennefer die ne reine Zauberin ist.

Übrigens muss man mal CD Projekt was mit der Grafik passiert ist. Wäre das nun ein Ubi Soft Trailer wäre das geschrei wohl wieder groß.

immerwütend 21 Motivator - P - 28921 - 6. Dezember 2014 - 14:00 #

Mir egal - ich kaufe es ja doch :-)

Bad Wolf 19 Megatalent - - 13462 - 6. Dezember 2014 - 14:13 #

Täusch ich mich, oder wird die Grafik immer bescheidener? .-\

Seraph_87 (unregistriert) 6. Dezember 2014 - 17:12 #

Ja, aber das hat sich bei den Screenshots in der letzten Zeit schon angedeutet, sieht ja trotzdem noch mindestens so gut wie der zweite Teil aus und das ist ja nichts schlechtes.

Dass aber noch irgendwie Kompromisse kommen würden, war eh klar, mindestens seit der E3 kann man immer wieder hören, wie sie Performanceprobleme haben, sowohl bei PC als auch bei Konsole, da sieht das jetzt eher schon so aus, wie es auch auf normalen PCs laufen kann.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20628 - 6. Dezember 2014 - 17:00 #

Also zumindest im Vergleich mit dem letzten 35-Minuten-Gameplay-Video sehe ich ehrlich gesagt keine großen Unterschiede.
Der Eindruck der schlechteren Graphik mag vielleicht dadurch entstehen, dass man in diesem Trailer erstmals sehr nahe Close-Ups in Spielgraphik zu sehen bekommt (z.B. die Füße des Ritters beim Absteigen vom Pferd - Videoanfang)? Bisher waren so nahe Aufnahmen immer nur von gerenderten Videos zu sehen, meine ich.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11042 - 6. Dezember 2014 - 21:20 #

Ich glaube ein wenig, dass diese LowRes Szenen von den Konsolenfassungen kommen. Hoffe ich jedenfalls, dass die PC Version da etwas detaillierter ausfällt, falls die Hardware vorhanden.

Mir war das jedenfalls auf der E3 aufgefallen, als die Konsolenversionen erstmals vorgestellt wurden, dass die erheblich schlechter aussahen als die vorher immer gezeigten PC Szenen.

Age 19 Megatalent - P - 13971 - 6. Dezember 2014 - 14:19 #

Ich fresse einen Hexerbesen, wenn es sich dabei nicht um Ciri handelt. :)

Sok4R 16 Übertalent - P - 4432 - 6. Dezember 2014 - 14:38 #

Es ist bestätigt dass das Ciri ist. Im langen Gameplay-Trailer (~30min) von der ComicCon wurde sie beim Namen genannt und die Hexen im Wald haben auch erkannt dass sie vom älteren Blut ist, da gibts nicht mehr viel zu Interpretieren.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12258 - 6. Dezember 2014 - 14:41 #

Er meint den spielbaren Char neben Geralt.
Und dass das Ciri ist war eigentlich klar als sie zum ersten mal zu sehen war, wer sollte es auch sonst sein.

Age 19 Megatalent - P - 13971 - 6. Dezember 2014 - 18:24 #

Richtig. :)

Lexx 15 Kenner - 3460 - 6. Dezember 2014 - 14:59 #

Meh, ich will nur Geralt. Aber anscheinend muss 'ne Brücke fürs nächste Witcher-Spiel her...

٩(×̯×)۶ (unregistriert) 6. Dezember 2014 - 15:04 #

Bei den TGA wurde ja gesagt, dass der Charakter im Trailer vorkommt - so viele Möglichkeiten gibt es da also nicht.

Ghost0815 13 Koop-Gamer - 1635 - 6. Dezember 2014 - 15:10 #

Da steht "Use of Alcohol", ja wo den?

Labrador Nelson 27 Spiele-Experte - - 86469 - 6. Dezember 2014 - 16:21 #

Sehr schön! Wird geil! Freu mich immer mehr! :)

Sturmrabe85 13 Koop-Gamer - 1321 - 6. Dezember 2014 - 16:31 #

Es sieht echt so aus, als ob die Grafik "schlechter" geworden ist. Mir ist das aber ehrlich gesagt egal, da die Grafik bei mir immer eine eher untergeordnete Rolle spielt, da ist mir wichtig ob der Stil an sich stimmig ist und ob die Atmosphäre rüberkommt und nicht mit was für super tollen technsichen Spielerein die Technik protzt. Zu mal steigen dann die Chancen, dass das Spiel zufriedenstellend auf meinem Rechner läuft.

Khronoz 14 Komm-Experte - 1825 - 6. Dezember 2014 - 16:58 #

Die Grafik sah aber auch schon mal besser aus ;(

J.C. (unregistriert) 6. Dezember 2014 - 17:35 #

"Im eingangs erwähnten und abschließend eingebundenen Trailer ist beispielsweise eine weißhaarige Frau zu sehen, die unter anderem durch einen Wald rennend gezeigt wird und offenbar über magische Kräfte verfügt, mit deren Hilfe sie sich bei einer Konfrontation unsichtbar macht – ob es sich hierbei um den zusätzlichen spielbaren Charakter handelt?"

Diese Frau ist Ciri, die zentrale Figur in den Geralt Büchern.

schlammonster 26 Spiele-Kenner - P - 71204 - 7. Dezember 2014 - 1:30 #

Ich hab noch nie einen Witcher gespielt, aber der nächste Teil ist mir! So wie die ihr Produkt anpreisen würd ich auch ins Kino gehen, aber leider steht ja "Witcher - The Movie" noch aus

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11042 - 7. Dezember 2014 - 2:25 #

Der Film kam schon 2001 ist also schon ewig draußen ...

schlammonster 26 Spiele-Kenner - P - 71204 - 7. Dezember 2014 - 14:25 #

Hoppala, aber so dolle schien der nach dem was man bei amazon lesen kann nicht gewesen zu sein. Ich korrigieren: ein auf den aktuellen Trailern basierender Witcher - Reloaded Film steht ja noch aus :)

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11330 - 7. Dezember 2014 - 3:46 #

Blindkauf:)

J.C. (unregistriert) 7. Dezember 2014 - 11:16 #

Hoffentlich nur digital! ^^

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11330 - 7. Dezember 2014 - 19:06 #

Ne bin ja nicht mehr so der PC Zocker^^ Ich hol mir die deutsche PS4 Version für 50:)

Pitzilla 18 Doppel-Voter - - 11138 - 7. Dezember 2014 - 22:51 #

Ich werde auch auf der PS4 zuschlagen.

Stuessy 14 Komm-Experte - 2512 - 8. Dezember 2014 - 10:36 #

Wenn die Reviews mir bestätigen, dass das Spiel was taugt, dann wird das zusammen mit Dragon Age und dem Grim-Remake mein Systemseller für die PS4.

Nagrach 14 Komm-Experte - 2194 - 7. Dezember 2014 - 12:33 #

Die schlechtere Grafik könnte auch vom Video herstammen... zumindest schwankt das bei mir ziemlich stark. Manchmal sehen die Texturen richtig verschwommen aus und plop - sehen sie wieder erstklassig aus...

Es scheint wohl eine mischung zu sein... Stellen weiße seh ich auf 720p JEDE menge Artefakte. Dann wiederum scheinen die Modelle von Geralt, Yennefer, Ciri eine weitaus bessere Qualität als die von anderen Charakteren zu besitzen. Die Szene mit dem König der Wilden jagd sieht wiederum aus als wäre sie qualitätiv auf dem stand der ersten Trailer, einige sehen wohl sogar etwas schlechter aus als TW2 - könnte es auch sein das hier Szenen aus Pc und Konsolen Versionen gemischt wurden?

Egal die Story und Atmo ist das wichtigste. Solange das Kampfsystem nicht nervig wird...

Könnte der 2. Charakter nicht auch Yennefer sein? Ciri (hatte sie im Buch nich auch eher Aschblonde haare? Oder stell ich mir da was falsches drunter vor?) würde ich fast etwas seltsam finden, von dem was ich bis jetzt so gelesen habe scheint es ja so zu sein das man eher Ciri sucht und Yennefer realtiv früh trifft?. Nun man wird sehen.

Edit: Laut GamesHQ ist das Tatsächlich die PS4/Xbox1 Version.

Bruno Lawrie 16 Übertalent - P - 4489 - 7. Dezember 2014 - 12:38 #

Auf Gamersyde gibt es eine Version mit vernünftiger Bitrate:
http://www.gamersyde.com/news_16119_en.html

Ich hab nur die gesehen und mir ist nichts negativ aufgefallen, was du beschreibst. Generell ist die Bitrate bei HD-YouTube-Videos für Spieleszenen ja immer ziemlich minderwertig.

Bruno Lawrie 16 Übertalent - P - 4489 - 7. Dezember 2014 - 12:35 #

Bei den Gesichtern wirkt es jetzt schon veraltet, da fahren andere Spiele ein anderes Kaliber auf. Sehr beeindruckend fand ich da z.B. das letzte Call of Duty bei den Echtzeit-Nahaufnahmen. Oder Assassin's Creed Unity in den Zwischensequenzen. Oder auch Crysis 3 schon.

Ansonsten sehe ich nicht viel in Sachen Downgrade. Es sind halt Nachtszenen, die sehen bei Spielegrafik aktuell immer etwas schlechter aus. Die bisherigen Szenen waren ja bei Tag, oft mit strahlendem Sonnenschein, wo Spiele bei heutiger Technik ein gutes Stück realistischer rüberkommen, weil Überstrahleffekte, HDR und Reflektionen einiges kaschieren.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit