King's Quest: Erster Trailer zur Neuauflage der Serie

PC 360 XOne PS3 PS4
Bild von ChrisL
ChrisL 137334 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S8,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhalten

6. Dezember 2014 - 15:08 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
King's Quest - Episode 1 - Der seinen Ritter Stand ab 8,40 € bei Amazon.de kaufen.

Im August dieses Jahres wurden auf der Gamescom erste Informationen zur Neuauflage der etwa 30 Jahre alten King's Quest-Reihe bekanntgegeben, die mit der Wiederbelebung des Sierra-Labels einhergeht (wir berichteten). Während der in Las Vegas ausgerichteten Game Awards 2014 wurden mittels Trailer nun erstmals bewegte Szenen des Spiels gezeigt, das voraussichtlich im Herbst 2015 für PC, Xbox 360, Xbox One sowie PS3 und PS4 erscheinen wird. Neben verschiedenen Schauplätzen, Charakteren und einigen Gameplay-Elementen erhaltet ihr auf diese Weise auch einen Eindruck von der Grafik.

Darüber hinaus beschreibt Matt Korba, Creative Director und Gründer beim verantwortlichen Entwicklerstudio The Odd Gentlemen, im offiziellen PlayStation Blog unter anderem die für ihn anscheinend äußerst einprägsame Begegnung mit Roberta und Ken Williams, die 1979 das ursprüngliche Sierra gegründet hatten. Außerdem zitiert der Entwickler aus einer Nachricht, die er anschließend von Roberta Williams erhalten hatte und in der es zum Beispiel heißt:

Ich gebe zu, dass ich anfangs ein wenig skeptisch und [...] nervös war. Aber ihr habt mich mit euren Ideen, eurer Kreativität und der Schönheit des neuen King's-Quest-Spiels umgehauen. Aber das Beste ist: Ich konnte erkennen, dass ihr wirklich diejenigen seid, um King's Quest in das 21. Jahrhundert zu führen und es einer ganz neuen Generation vorzustellen.

Mit dem neuen King's Quest sollen laut der offiziellen Sierra-Website all der Charme, der Humor, die Puzzles oder auch die Erforschung, die das Original-Adventure vor 30 Jahren ausgemacht haben, wiederbelebt werden. Hinsichtlich der Story dreht sich das Spiel um die Abenteuer aus der Jugend von König Graham, der seinerzeit als Sir Graham den Protagonisten des ursprünglichen Titels darstellt. Versprochen werden euch neue Kapitel, die zwar in Verbindung mit dem Original stehen, aber dennoch für sich selbst stehen werden.

Video:

٩(×̯×)۶ (unregistriert) 6. Dezember 2014 - 12:55 #

Die Credits im Orignal-Trailer (von Sierra) zeigen klar, dass das Spiel auch für PC, Xbox 360 und Xbox One erscheint - nicht nur für PS3 und PS4. //youtube.com/watch?v=7JOysH6ExpM

ChrisL 30 Pro-Gamer - P - 137334 - 6. Dezember 2014 - 12:58 #

Upps, hatte vergessen, die News nach dem Sierra-Trailer anzupassen -- danke für den Hinweis.

Jürgen -ZG- 21 Motivator - 28185 - 6. Dezember 2014 - 12:56 #

Einige Sequenzen haben mich unangenehm an all diese Endless Runner erinnert... Mal abwarten.

Wunderheiler 19 Megatalent - 18959 - 6. Dezember 2014 - 13:00 #

Endlich mal wieder eine Neuauflage...

Flitzefisch 16 Übertalent - P - 5833 - 6. Dezember 2014 - 13:07 #

*Kudos-verteil* ;-)

immerwütend 21 Motivator - P - 28914 - 6. Dezember 2014 - 13:01 #

Mit King's Quest bin ich nie warm geworden... sieht auch nicht so aus, als würde sich das jetzt ändern.

BigBS 15 Kenner - P - 2758 - 7. Dezember 2014 - 8:27 #

Ich irgendwie auch nicht. Mich haben die Lucasarts Adventures ala Monkey Island oder Indiana Jones immer mehr angesprochen.

Flitzefisch 16 Übertalent - P - 5833 - 6. Dezember 2014 - 13:07 #

Ich mag die Grafik und die Musik. Märchen gehen ebenfalls immer. Etwas skeptisch bin ich allerdings gegenüber der vielen gezeigten Sprünge und Action-Szenen, das vermittelt auf mich eher den Eindruck einer Mischung aus Telltale-Game, Jump-n-Run und Dragons Lair.
Möchte hier allerdings nicht herumunken und irgenwelche Teufel an irgendwelche Wände malen ohne es auszuprobieren: Kommt ein schönes Adventure mit kniffligen Rätseln (und auch gerne ein paar Jumps and Runs zur Auflockerung) dabei heraus bin ich dabei!

Drapondur 25 Platin-Gamer - - 55782 - 6. Dezember 2014 - 13:43 #

Hab ich auch so gedacht. Der Stil gefällt mir aber scheint ein bisschen actionlastig zu sein. Mal sehen, wieviel Adventure (vom Original) übrig bleibt.

Punisher 19 Megatalent - P - 13366 - 6. Dezember 2014 - 13:48 #

Jupp, mein erster Gedanke war auch "das soll Kings Quest sein"... sieht wirklich aus wie von Telltale, so vom Grafikstil. Muss ja nicht unbedingt schlecht sein, aber... also... so ganz spontan... nö.

Flitzefisch 16 Übertalent - P - 5833 - 6. Dezember 2014 - 14:31 #

Und dann auch dieser Satz: "Versprochen werden euch neue Kapitel, die zwar in Verbindung mit dem Original stehen, aber dennoch für sich selbst stehen werden." — riecht verdächtig nach einem Episodenspiel (was natürlich den Vorteil hat das es die erste Episode irgendwann in nicht so ferner Zukunft sicherlich umsonst als ,Teaser' geben wird und ein Probespielen möglich ist, wenn dem üblichen Marketingdings gefolgt wird — Himmel, komme mir sehr abgebrüht und zynisch vor, wenn ich das so lese und schreibe *seufz*).

Markus 13 Koop-Gamer - 1322 - 6. Dezember 2014 - 16:56 #

Mir hat der Trailer vom Stil her gut gefallen. Sieht allerdings wirklich sehr nach Telltale aus und kommt wohl zu 99 % in Episoden. Und die Desolation of Smaug dürfte auch kräftig Schluckauf bekommen bei dem Video.
Den Action-Fokus im Trailer bewerte ich nicht so dramatisch. Wir sollten nicht vergessen, dass die originalen King's Quests immer ebenfalls jede Menge Geschicklichkeitspassagen enthielten, z. B. der Weg den Berg runter bei King's Quest III - da komme ich heute noch ins Fluchen, wenn ich daran denke.
Und überhaupt: Durch faire Rätsel und die Abwesenheit von Frustelementen, zufälligen Toden und Sackgassen hat sich die Serie nie wirklich ausgezeichnet. Da ging's doch immer in erster Linie um Story und Atmosphäre. Und in der Hinsicht scheint mir das Remake recht vielversprechend.
Zumindest dürfte es um Welten besser werden als die unsäglichen Larry-Aufgüsse Summa Cum Laude und Box Office Bust *würg*

Cohen 16 Übertalent - 4451 - 6. Dezember 2014 - 15:00 #

Eher Dragon's Lair im King's Quest Gewand, aber kein würdiges Point&Click/Touch-Remake... schade.

Nokrahs 16 Übertalent - 5683 - 6. Dezember 2014 - 16:35 #

Hatte ich mir bei dem Trailer auch gedacht. Fehlen nur noch die "QTE" Einblendungen. Schätze aber mal, dass es nur im Trailer so rüberkommt.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11042 - 6. Dezember 2014 - 15:15 #

Ui, sieht erstaunlich gut aus. Nach dem Teaser-Foto hatte ich erst gedacht OMG so ein Billig-Telltale-Verschnitt. Im Trailer sieht das dann ganz anders aus, wunderschön märchenhaft mit ein wenig 80er Zeichentrick-Flair nur wesentlich aufwendiger.

Wenn die Steuerung stimmt, dann habe ich kein Problem, wenn das eher Richtung Action-Adventure geht und weniger bzw. kein P&C ist. Sieht ein wenig nach Mischung aus Trine und Lara Croft aus.

Wuslon 18 Doppel-Voter - - 9856 - 6. Dezember 2014 - 16:08 #

Ich find, das sieht toll aus. Das könnte ws richtig Gutes werden.

Fantastic (unregistriert) 6. Dezember 2014 - 16:38 #

Der Charme und die Puzzles aus 30 Jahre Kings Quest sollen wiederaufleben ? Bei diesem Jump N Run Dingen da ? Nein danke. Mag das ganze noch so märchenhaft ausssehen - das ist kein Kings Quest sondern zumindest vom Trailer her - Brechreiz Quest.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11042 - 6. Dezember 2014 - 16:48 #

Sprichst du von King's Quest VIII? ^^

Kotanji 12 Trollwächter - 1041 - 6. Dezember 2014 - 16:46 #

Grandioses Musik Thema, ist das vom Original (Habs nie gespielt), oder Trailermusik?

NameName (unregistriert) 6. Dezember 2014 - 16:48 #

Das ganze hat bzw schaut etwas nach Jump&Run aus... hmmm

Labrador Nelson 27 Spiele-Experte - - 85955 - 6. Dezember 2014 - 16:51 #

Wird nett, glaub ich...

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20616 - 6. Dezember 2014 - 17:06 #

Also rein von der Optik her möchte ich gerade sabbern. Sieht sehr schick aus, finde ich :)

Noodles 21 Motivator - P - 30130 - 6. Dezember 2014 - 17:09 #

Das sieht aus wie ein Action-Adventure, ein Point&Click wäre mir lieber gewesen, schade. Naja, aber mal abwarten, vielleicht wird es ja trotzdem ein schönes Spiel

SaRaHk 16 Übertalent - 4366 - 6. Dezember 2014 - 17:16 #

Schleichpassagen? Quicktime-Events? Jump'n'Run-Gerüst? So ein Blödsinn. Ich hoffe, der Eindruck täuscht hier nur.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11042 - 6. Dezember 2014 - 17:39 #

Glaube nicht. Die alten Sierra Adventures waren ja vollgestopft mit solchem Krams (der damals nur absoluter Horror war, weil er absolut nicht funktioniert hat). Glaube, die meisten haben das verdrängt. ^^

SaRaHk 16 Übertalent - 4366 - 6. Dezember 2014 - 17:52 #

Du meinst den 8.Teil? Ja, den hab ich bis hin zu irgendeiner Gruft gespielt, wo ich (in Echtzeit natürlich) gegen Skelette kämpfen musste. Danach hatte ich spontan keinen Bock mehr. :P Aber alle Teile davor waren doch Lupenreine Adventures.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11042 - 6. Dezember 2014 - 18:51 #

Ne, auch die davor hatten extrem viele Action Elemente, quasi frühe Quicktime Events. Drücke nicht zum rechten Augenblick eine bestimmte Taste und du warst tot, von gelegentlichen Action Einlagen mal ganz abgesehen. Zugegeben in King's Quest 1 - 4 ging das im Verhältnis noch aber in vielen Sierra Serien wie Space Quest oder Manhunt war das völlig üblich. Ab KQ5 wurde Sierra dann ja ein wenig "menschlicher" und sich das meist gespart, wohl ein Zugeständnis an den Erfolg von Lucas Arts.

WizKid 14 Komm-Experte - 2089 - 6. Dezember 2014 - 18:03 #

Mußte auch sofort an Dragons Lair denken.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11042 - 6. Dezember 2014 - 20:26 #

Wahrscheinlich wegen dem Designs des Drachens.

scienceguydetl 12 Trollwächter - 1025 - 6. Dezember 2014 - 17:56 #

Rein optisch sieht es schon mal ganz nett aus. Irgendwie anders aber nicht so unterschiedlich, daß man abgeschreckt wäre.

Ich hoffe, das Storytelling und das Gameplay werden auch recht gut.

Jassir 11 Forenversteher - 738 - 6. Dezember 2014 - 22:45 #

Kings Quest - nur echt mit 1000 Toden und mindestens 1 Labyrinth pro Episode

Roboterpunk 16 Übertalent - P - 4270 - 7. Dezember 2014 - 9:03 #

King's Quest VII lief damals auf einem PC in einem Museum, das ich als Kind öfters besucht habe und ich war von dem Zeichentrick-Look schwer angetan, leider vom Gameplay aber völlig überfordert. Trotzdem war es eine der ersten Gaming-Erfahrungen und von den anderen Teilen habe ich viel gehört, sie aber nie gespielt. Ein Remake wäre also durchaus erwünscht.

Pitzilla 18 Doppel-Voter - - 11136 - 7. Dezember 2014 - 9:59 #

Sieht aus wie ein Jump and Run und nicht mehr wie ein klassisches Adventure, aber der Grafikstil gefällt mir.

Fruchtwasser (unregistriert) 8. Dezember 2014 - 21:26 #

Warum sehen die meisten remakes immer so arg nach Photoshop und co aus? Zum Haare ausraufen wenn ich noch welche hätte. grrrr

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit