Thimbleweed Park: Fragerunde mit Gilbert/Winnick heute [Upd]

PC Linux MacOS
Bild von Benjamin Braun
Benjamin Braun 280887 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtPS3-Experte: Ist auf PS3-Spiele spezialisiert und kennt auch die Konsole selbst gutSport-Experte: Kümmert sich bei GamersGlobal um Sport- und RennspieleAdventure-Experte; Kennt sich wie kaum ein Zweiter mit Adventures ausRollenspiel-Experte: Kaum ein RPG, bei dem er nicht das Ende gesehen hat...Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriert

10. Dezember 2014 - 10:04

News-Update:

Heute Abend ab 20:00 Uhr können Interessierte in die offene Fragerunde mit Ron Gilbert und Gary Winnick im Forum der Adventure-Fanseite Adventure-Treff.de einsteigen. Wie ihr mitmachen könnt, erfahrt ihr in der ursprünglichen News.

Ursprüngliche News vom 4.12.:

Bereits seit einigen Tagen läuft die Kickstarter-Kampagne zum neuen Adventure von Ron Gilbert und Gary Winnick, Thimbleweed Park. Die beiden ehemaligen LucasArts-Angestellten, die bereits gemeinsam an Maniac Mansion arbeiten, stellen sich am kommenden Mittwoch, den 10. Dezember ab 20:00 Uhr im Forum der Adventure-Fanseite Adventure-Treff.de in einer öffentlichen Runde den Fragen der Fans. Mehr als ein kostenloses Foren-Profil auf Adventure-Treff benötigt ihr nicht, um dort eure Frage(n) zu Thimbleweed Park oder vielleicht auch zu einem der vergangenen Projekte der beiden Entwickler loszuwerden.

Thimbleweed Park selbst erreichte sein unterstes Finanzierungsziel bereits früh und konnte bereits die ersten Stretchgoals erreichen, die unter anderem auch eine deutsche Übersetzung durch Boris Schneider umfassten. Aktuell steht die Crowdfunding-Kampagne gut 13 Tage vor dem Abschluss bei rund 468.000 US-Dollar. Das nächste Stretchgoal, bei dessen Erreichen es auch Umsetzungen für iOS und Android geben soll, erfordert eine Summe von 525.000 Dollar. Ab 625.000 würde es zusätzlich eine vollständige, englischsprachige Vertonung geben.

Tomate79 16 Übertalent - P - 4094 - 10. Dezember 2014 - 10:12 #

Wow, und das auf einer deutschen Community-Seite, ich werde dann mal reinschauen.

Olipool 15 Kenner - 3739 - 10. Dezember 2014 - 10:52 #

Boris Schneider-Johne heißt er doch heut :)

Nelia 09 Triple-Talent - 340 - 10. Dezember 2014 - 13:33 #

"Das nächste Stretchgoal, bei dessen Erreichen es auch Umsetzungen für iOS und Android geben soll, erfordert eine Summe von 525.000 Dollar. Ab 625.000 würde es zusätzlich eine vollständige, englischsprachige Vertonung geben."

SO hatte ich das auch in Erinnerung. Allerdings wurden die Goals auf der KS Seite nun getauscht, jetzt gibt es die Vollvertonung ab 525k Dollar.

Benjamin Braun Redakteur - 280887 - 10. Dezember 2014 - 16:06 #

Danke, das wäre mir jetzt gar nicht aufgefallen. Beim Schreiben der ursprünglichen News müsste es noch andersrum gewesen sein. Bin mir sicher, dass ich das auf der Kickstarter-Seite und nicht in unserer News nachgeschaut hatte.

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 32746 - 10. Dezember 2014 - 17:41 #

Vor 2 Tagen, also am 8. kam das Update wo sie das bekannt gegeben haben.

Benjamin Braun Redakteur - 280887 - 10. Dezember 2014 - 21:00 #

Daran merkt man, dass ich keine Backer-Nachrichten lese. In der letzten zu Torment stand nicht zufällig was Interessantes, oder? ;)

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 32746 - 10. Dezember 2014 - 21:42 #

Beim überfliegen habe ich nichts wichtiges herausgelesen. Das interessantes ist vielleicht das sie neues Personal eingestellt haben und darunter ist auch ein Planescape Torment Veteran.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)