Hearthstone: Goblins und Gnomes suchen die Arena heim

PC iOS MacOS Android
Bild von crux
crux 1766 EXP - 13 Koop-Gamer,R4,A4,J3
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung

5. Dezember 2014 - 17:53 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert

Noch vor dem 9. Dezember, dem eigentlichen Launch-Datum der Hearthstone-Erweiterung Goblins vs Gnomes, hat Blizzard einen neuen Patch freigeschaltet, in dem die neuen Inhalte bereits verfügbar sind – allerdings bisher nur für Spiele in der Arena. Dort gesellen sich die neuen Karten zu den bereits bekannten aus dem Grundspiel und der ersten Erweiterung, Der Fluch von Naxxramas (GG-Test: 5.5). Wer sich bis zum 8. Dezember in Hearthstone einloggt, bekommt einen Arena-Lauf gratis.

Mit der Erweiterung wird der neue Kartentyp Mech eingeführt und einige bereits vorhandene Karten (etwa der Erntegolem) angepasst, um diesen Typ zu besitzen. Des Weiteren wurde an der Balance gefeilt, wodurch die bereits vorhandene Karten Leuchtfeuer, Goblinauktionator und Seelenfeuer (englisch Flare, Gadgetzan Auctioneer und Soulfire) nun jeweils eine Mana-Einheit mehr kosten.

Der neue Client bringt zudem einige Detailverbesserungen mit, beispielsweise wird das Arena-Deck nun deutlicher hervorgehoben und der leuchtende Rand spielbarer Karten hat nun verschiedene Farbcodierungen. Auch das zusätzliche Spielbrett, bestückt mit verrückten Erfindungen passend zum Thema der Erweiterungen, ist bereits enthalten. Nicht zuletzt wurde auch ein Zuschauermodus implementiert, mit dem sich Partien der eigenen Freunde beobachten lassen. Die vollständigen Patchnotes findet ihr über die Verlinkungen in den Quellen.

Roland 18 Doppel-Voter - 10859 - 5. Dezember 2014 - 18:47 #

Jau. Das kam gestern vollkommen überraschend. Erst die Ankündigung bei Blizzard und kaum 90 Minuten später wurde das Update aufgespielt. Die neuen Karten sind lustig in der Arena :D Jetzt heißt es nur noch auf den 9.12 zuwarten.

Vipery (unregistriert) 5. Dezember 2014 - 18:59 #

Auch hier nochmal eine Anmerkung:
Naxxramas ist laut der Definition von Blizzard KEINE Erweiterung, sondern lediglich ein Abenteuer.
Goblin gegen Gnome ist die erste Erweiterung.

Quelle:
https://twitter.com/hearthstone_de/status/540098147964690432

+ die von euch verlinkte Quelle aus der letzten News

supersaidla 16 Übertalent - 4078 - 5. Dezember 2014 - 19:18 #

Aha. Soso. Da schau her.

Roland 18 Doppel-Voter - 10859 - 5. Dezember 2014 - 20:11 #

Ich hab's geahnt...

Vipery (unregistriert) 5. Dezember 2014 - 20:55 #

Sorry aber wenn Blizzard da nun einmal unterscheidet, dann sollte man das auch so wiedergeben.

Roland 18 Doppel-Voter - 10859 - 5. Dezember 2014 - 21:05 #

Da stimme ich dir zu. Blizzard macht da in der Tat einen Unterschied. Ich erkenne daraus allerdings keinerlei Mehrwert - selbst bei Blizzards Unterscheidung nicht. Abenteuer, Addon, Erweiterung... ok. Vielleicht gibt es in der Zukunft weitere Abenteuer und Erweiterungen.

Doch was ich persönlich erkenne oder nicht erkenne spielt keine Rolle. Die Unterscheidung gibt es, ja. Ob diese so relevant ist, dass man darüber die Schultern zuckt oder es als Sau durch's Dorf treibt, bleibt jedem selbst überlassen.

Vipery (unregistriert) 5. Dezember 2014 - 22:23 #

Wenn man es mit realen Kartenspielen vergleicht macht es eingeschränkt jedoch Sinn.
Hier bezeichnet man das Erscheinen neuer Karten auch als Erweiterung.
Klar, bei Naxx gab es auch neue Karten, diese konnte man sich aber durch das Spielen der einzelnen Flügel alle freischalten.
Bei GvG muss man diese in den Boostern ziehen.

Roland 18 Doppel-Voter - 10859 - 6. Dezember 2014 - 4:39 #

Das ist ein guter Punkt.

Grinzerator (unregistriert) 5. Dezember 2014 - 20:15 #

Ich hatte gestern eine Menge Spaß mit den neuen RNG-Effekten. Unstable Portal hat mir einen Scarlet Purifier gegen den Haunted Creeper meines Gegners gegeben, einer hat einen Shielded Minibot gegen den verbliebenen 2/1er meines Gegners abgeworfen, ich habe jemanden sein angeschlagenes Ancient Of War in einen gesunden Gahz'Rilla rekombulieren sehen und ich habe einmal mein mühsam erhaltenes Bord mit zwei 3/1ern und einem 4/2er von einem einsamen Madder Bomber zerlegt bekommen.

Ardrianer 19 Megatalent - 19112 - 5. Dezember 2014 - 21:20 #

hab es schon ausprobiert. ganz witzige Einheiten dabei. die eine oder andere würde ganz gut in meine Decks passen :)

Christoph 17 Shapeshifter - P - 6524 - 6. Dezember 2014 - 7:50 #

Der gelbe Rand bei aktivierter Kartencombo ist auch ganz hilfreich. Aber blitzelt der ArenaButton jetzt immer so blau?

supersaidla 16 Übertalent - 4078 - 6. Dezember 2014 - 11:44 #

Schwer zu sagen, der steht wohl mächtig unter Strom ;)

Lorin 15 Kenner - P - 3742 - 6. Dezember 2014 - 14:39 #

Gestern mal ausprobiert. Die neuen Karten sind spaßig und ein paar sind auch dabei die echt überfällig waren, zB Spott und Zauberimmunität kombiniert in einer Karte.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
ChrisL
Strategie
Sammelkartenspiel
nicht vorhanden
nicht vorhanden
Blizzard Entertainment
Activision Blizzard Deutschland
10.12.2014
Link
8.0
8.3
AndroidiOSMacOSPC