Batman - Arkham Knight: Das Batmobil im Einsatz gegen Panzer

PC XOne PS4
Bild von ChrisL
ChrisL 141021 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S9,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhalten

1. Dezember 2014 - 22:42 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert
Batman - Arkham Knight ab 13,60 € bei Amazon.de kaufen.

Vergangene Woche Montag wurde für Batman - Arkham Knight (GC14-Angespielt) eine dreiteilige Videoreihe gestartet, deren erste Episode über drei Minuten lang war und euch vor allem den Protagonisten, aber auch dessen Gefährt in Aktion zeigte (wir berichteten). Wie angekündigt, folgte heute der zweite Trailer, in dem ausschließlich das Batmobil präsentiert wird.

Dieses Mal wird das Vehikel jedoch nicht durch die weitläufige Spielwelt gesteuert, sondern vom Dunklen Ritter im Kampf gegen mehrere Drohnen-Panzer eingesetzt, die im Verlauf der Auseinandersetzung – wenig überraschend – eliminiert werden. Unter anderem erhaltet ihr einen Eindruck davon, über welche Waffensysteme das Batmobil verfügt und wie ihr feindlichen Geschossen ausweichen könnt.

Selbst Platz nehmen in Batmans futuristischen Kampfgefährt könnt ihr voraussichtlich ab dem 2. Juni 2015, wenn das Action-Adventure vom Entwickler Rocksteady Studios für PC, Xbox One und PlayStation 4 erscheint.

Video:

DarkMark 15 Kenner - 2914 - 1. Dezember 2014 - 23:01 #

Erster Eindruck? In der Tradition der bisherigen Batman-Spiele turnt mich das eher ein wenig ab. Aber vielleicht ist es für diesen Teaser auch einfach nur aus dem Zusammenhang gerissen und passt später exzellent in die Story.

Logans Shadow (unregistriert) 1. Dezember 2014 - 23:04 #

Statt Werbung für ihr nächstes Spiel zu machen, soll sich Warner Bros. Interactive endlich mal zur PS3/360-Version Shadow of Mordor äußern. Sie sollten das Spiel aus dem Handel nehmen und die Käufer entschädigen. Das Spiel sieht aus wie ein PS2-Spiel und hat eine Performance, die selbst Sega Saturn-Anhänger erschaudern lässt. Es dauert ewig die Karte und das Menü aufzurufen und danach wieder ins Spiel zurückkehren. Sogar der Sound hakt ständig. Als würde man ein PC-Spiel auf einem Rechner zocken, der deutlich unter den Mindestanforderungen liegt.

Jadiger 16 Übertalent - 5124 - 2. Dezember 2014 - 0:00 #

Batman mit Panzer der Mann der keine tödlichen Waffen verwendet, darf man jetzt auch die Waffen der Gegner nehmen weil im Konzept ist das nun nicht mehr.
Solange das Spiel gut wird ist es ja ok trotzdem sollte man das nicht machen in einem Batman spiel.

Red Dox 16 Übertalent - 4224 - 2. Dezember 2014 - 1:01 #

Die letzten Nolan Filme gesehen wo Batman mit dem Panzer durch Gotham brettert, Raketen und MGs abfeuert und sich einen feuchten Furz um Kollateralschaden kümmert (solange kein Mensch verletzt wird! Straßen, Häuser, Dächer, Autos...Wayne interessierts nicht)?

Außerdem wird der Transformerpanzer mit der Rock N' Roll Racing Ausstattung ja scheinbar nur gegen "ferngesteuerte" Drohnenfahrzeuge eingesetzt. Also kein GTA in Gotham City und Batmans Gewissen bleibt rein.

Noodles 22 AAA-Gamer - P - 34292 - 2. Dezember 2014 - 1:42 #

Auf der Gamescom wurde in der Präsentation erklärt, wie und warum Batman auch mit dem Panzer niemanden tötet. Hab die Erklärung aber vergessen. :D

Jadiger 16 Übertalent - 5124 - 2. Dezember 2014 - 16:47 #

Ja Ja mit dem Panzer wird niemand verletz wer es glaubt. Das sagen sie doch nur weil eben Batman so handelt alleine wenn man mit dem Batmobil einen überfahren kann ist das schon tödliche Gewalt. Aber ist halt nur ein Spiel oder ein Hollywood krach bumm Film da müssen halt die fetzen fliegen.
Hollywood formt gerne Helden um wie es ihnen passt und Spiele eben so.

Noodles 22 AAA-Gamer - P - 34292 - 2. Dezember 2014 - 17:08 #

Der Panzer hat bestimmt einen Sensor, der den Panzer automatisch anhalten lässt, wenn vor ihm ein Mensch steht, damit er ja nicht überfahren wird. Und wenn man mit dem Panzer auf Menschen schießen will, merkt der das bestimmt auch und verwendet automatisch nicht-tödliche Munition, also Wattebällchen oder sowas in der Art. :D

Red Dox 16 Übertalent - 4224 - 2. Dezember 2014 - 19:29 #

;)
https://www.youtube.com/watch?v=trcavAQKBaw#t=219

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 36318 - 2. Dezember 2014 - 22:49 #

Im ersten Trailer hat ihm Oracle versichert, dass die Panzer keine menschliche Besatzung haben, bevor er sie aufs Korn nahm. Und laut Story ist die Stadt evakuiert, weswegen auch keine Leute auf den Straßen laufen, die überfahren werden könnten.

Noodles 22 AAA-Gamer - P - 34292 - 2. Dezember 2014 - 23:54 #

Es treiben sich doch sicherlich wieder Bösewichte in den Straßen herum und die könnte man ja dann theoretisch überfahren, falls das Spiel es nicht irgendwie verhindert. Vielleicht schaffen sie es immer, noch rechtzeitig zur Seite zu springen oder so.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 36318 - 3. Dezember 2014 - 9:28 #

Ja, das gibt's ja in einigen Spielen, z.B. Driver SF.

Noodles 22 AAA-Gamer - P - 34292 - 2. Dezember 2014 - 1:41 #

Ist ja schon wieder nur Material aus der Gamescom-Präsentation. Langweilig! ;)

Kotanji 12 Trollwächter - 1102 - 2. Dezember 2014 - 9:54 #

Wird zwar sicherlich gespielt (Bei nem Steamsale für 10-20 Euro), und ist auch eine tolle Reihe, aber trotzdem. Was wäre es geil, mal ein Batman Spiel (und auch Film!) im Stile der Batman Comicserie zu haben (Die aus den 90ern).

Und auch wenn es zu der Waffe bereits Erklärungen gibt, ich finds einfach nur deplaziert.

wolverine 16 Übertalent - P - 4350 - 3. Dezember 2014 - 12:56 #

Ganz grundsätzlich (also quasi aus rein industrie-design-technischer Perspektive) finde ich das Batmobil richtig großartig: Eine schöne Kombination aus dem alten Konzept der überkrassen "Sportwagen" von früher und dem gut bewaffneten "Panzer" aus der grandiosen Trilogie von Chris Nolan. Top!

Wie es sich in das fertige Spiel einfügt, muss man aus meiner Sicht aber einfach mal abwarten: Ich finde an sich nichts schlechtes daran, in der großen Stadt auch die Fahrzeuge zu benutzen, die Batman nunmal zur Verfügung stehen. Ob das Batmobil jetzt aber zu einer übermächtigen Waffe wird und die Abschnitte mit dem Fahrzeug zu einer reinen Ballerorgie verkommen, das würde ich aus den Trailern noch nicht ableiten wollen...

Wenn ich einen Fahrzeug-Trailer zusammenschneide, dann muss ich darin auch das Fahrzeug zeigen und was es kann. Und damit liegt der Fokus nunmal auf den bombastischen Sequenzen, die wir zu sehen bekommen haben. Das liegt in der Natur des Trailers... Das heißt noch lange nicht, dass diese Spielweise 80% des Titels ausmacht und uns damit das alte Arkham-Feeling verloren geht.

Ich fand die bisherigen Titel großartig, gerade die von Rocksteady und ich bin daher absolut geneigt dem Abschluss der Reihe eine große Portion Vorschuss-Vertrauen zu gewähren: Ich hab's vorbestellt!

Lexx 15 Kenner - 3496 - 4. Dezember 2014 - 7:28 #

Ich will eigentlich nur ein Catwoman Spiel. :/ Der einzige Grund, weshalb ich Arkham City durchgespielt hab... Ein ganzes (Schleich-)Spiel mit Catwoman wäre super großartig.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 24390 - 4. Dezember 2014 - 13:46 #

Gibt doch eins für PS2/Xbox/GCN von EA, war aber nur Durchschnitt.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 36318 - 4. Dezember 2014 - 16:04 #

Oh je, das war die Umsetzung des grausigen Films mit halle Berry, oder?
Ein Ableger der Arkham-Reihe mit Catwoman wäre schon fein. Die war echt scharf in AC.

Lexx 15 Kenner - 3496 - 6. Dezember 2014 - 18:57 #

Ich meinte eher im Style der Catwoman Episoden in Batman - Arkham City.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)