Future-Verlag macht CVG Ende des Jahres dicht

Bild von Benjamin Braun
Benjamin Braun 297210 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtPS3-Experte: Ist auf PS3-Spiele spezialisiert und kennt auch die Konsole selbst gutSport-Experte: Kümmert sich bei GamersGlobal um Sport- und RennspieleAdventure-Experte; Kennt sich wie kaum ein Zweiter mit Adventures ausRollenspiel-Experte: Kaum ein RPG, bei dem er nicht das Ende gesehen hat...Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriert

28. November 2014 - 16:38

Bereits im Mai dieses Jahres hatte der britische Verlag Future Publishing, bei dem unter anderem auch Magazine wie PC Gamer oder Edge erscheinen, nach hohen Verlusten massive Stellenstreichungen angekündigt (wir berichteten). Im Rahmen dessen sollte es auch zu Schließungen von Online-Publikationen kommen, worunter auch das ehemalige Printheft (bis 2004), lange Zeit aber nur noch als Website betriebenes Magazin Computer and Videogames (CVG) fallen sollte. Der Future-Verlag hatte diesen Schritt im Juni noch einmal um wenigstens sechs Monate aufgeschoben.

Wie das Branchenmagazin MCV berichtet, wird die Schließung von CVG bis Ende dieses Jahres erfolgen. Sämtliche Mitarbeiter des Magazins sollen bereits ihre Kündigungsschreiben erhalten haben. In diesem Monat wird die CVG 33 Jahre alt.

Desotho 15 Kenner - 3709 - 28. November 2014 - 17:04 #

Und vorher noch in No Future Verlag umfirmieren.

Cubi 17 Shapeshifter - 6113 - 28. November 2014 - 17:07 #

Sollte das witzig sein?

Dir ist klar, dass da Leute ihren Job verlieren?

ganga Community-Moderator - P - 16016 - 28. November 2014 - 17:19 #

Ich fand es witzig.

Old Lion 26 Spiele-Kenner - P - 68348 - 28. November 2014 - 17:29 #

Ich auch!

firstdeathmaker 17 Shapeshifter - P - 6630 - 28. November 2014 - 19:02 #

Ich auch.

speedy110 11 Forenversteher - 603 - 28. November 2014 - 20:12 #

Ich auch.

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 35858 - 28. November 2014 - 20:59 #

Ich auch.

Faerwynn 17 Shapeshifter - P - 7279 - 28. November 2014 - 17:22 #

Und in Afrika sterben Kinder! Man kann auch mal über Aspekte von traurigen Sachen Scherze machen.

Freylis 20 Gold-Gamer - 21369 - 28. November 2014 - 17:39 #

Muss man dir ernsthaft erklaeren, wie Sarkasmus funktioniert?

Cubi 17 Shapeshifter - 6113 - 28. November 2014 - 17:56 #

Boah, is ja gut jetzt. ^^

Ich finds einfach nicht angebracht. Wenn ihr das anders seht is ja gut, aber lasst mir bitte meine Meinung. Danke.

Old Lion 26 Spiele-Kenner - P - 68348 - 28. November 2014 - 18:21 #

Zwei Fragen sind aber irgendwie keine Meinung! Ich versteh es alles nicht!

Freylis 20 Gold-Gamer - 21369 - 28. November 2014 - 18:51 #

Jaja, sagt ja auch keiner mehr was. ^^
Wir finden das sicherlich auch alle schlimm, wenn Arbeitsplaetze verlorengehen, keine Frage. Gerade so kurz vor Weihnachten. :(

immerwütend 21 Motivator - P - 30705 - 28. November 2014 - 20:52 #

Nur vor Weihnachten? Denk mal an den armen Weihnachtsmann - jetzt muss er schuften, dass die alten Knochen krachen... und nach Weihnachten muss er sehen, wo er bleibt :-(

Freylis 20 Gold-Gamer - 21369 - 28. November 2014 - 21:51 #

Wieso das denn? Hat der jetzt Hausverbot am Nordpol?!

immerwütend 21 Motivator - P - 30705 - 28. November 2014 - 23:36 #

Was für ein Nordpol? Schmilzt doch alles...

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 62977 - 28. November 2014 - 21:58 #

Warum das denn, der knechtet doch Elfen, oder ? Wäre ein Fall für B.E.L.F.E.R. !

immerwütend 21 Motivator - P - 30705 - 28. November 2014 - 23:38 #

Geknechtete Elfinnen? Wäre ein Fall für mich :-)

blobblond 19 Megatalent - 18201 - 28. November 2014 - 19:34 #

Schwarzer Humor ist dir bekannt?

Cubi 17 Shapeshifter - 6113 - 29. November 2014 - 1:38 #

s.o. - es nervt...

vicbrother (unregistriert) 29. November 2014 - 13:36 #

Ganz Emotionslos betrachtet: Die Mitarbeiter erhalten nun mehr Freizeit bei vollem Lohnausgleich, verlieren tut nur der Arbeitgeber seine Einnahmequelle.
;)

Pomme 17 Shapeshifter - P - 6050 - 30. November 2014 - 0:36 #

Auch ganz emotionslos betrachtet ist das bestimmt immer noch ein ziemliches Problem für die Gekündigten. ;-)

Maverick_M 18 Doppel-Voter - 10007 - 30. November 2014 - 5:41 #

Aehm, wer in der Verlagsbranche arbeitet, dem dürfte aber eigentlich klar sein, wie es um die Branche steht.

BlueKondor 09 Triple-Talent - 270 - 28. November 2014 - 17:20 #

Sind die goldenen Zeiten der Spieleindustrie-(Online-)Magazine schon vorbei? Hoffe die Leute finden schnell einen neuen Job!

Loco 17 Shapeshifter - 8190 - 28. November 2014 - 17:24 #

Das wird, wenn du mich fragst, noch viel schlimmer werden. In den nächsten Jahren muss sich beim Thema Monetisierung vs. AdBlocker definitiv etwas verändern, denn ich kann und will nicht für jede Website in Zukunft ein Abo abschließen. Das Zeitschriften so gut wie tot sind, steht außer Frage und die werden nur noch Premium-Nischen bedienen können, aber für professionell geführte Websites sieht es auch mies aus.

Lorin 15 Kenner - P - 3715 - 28. November 2014 - 17:38 #

Spätestens wenn uns allen nur noch Informationsmüll serviert wird wird das vielleicht auch der Masse an Menschen klar werden. Aber wirklich daran glauben kann ich auch nicht.
Mir bleibt auch nicht mehr als eben Seiten wie GG durch Geld zu unterstützen. Ebenso wie ich noch gedruckte Magazine kaufe.

Aiex 16 Übertalent - 4335 - 28. November 2014 - 18:05 #

Für Hefte musste man auch jeweils ein Abo abschließen oder einzeln Am Kiosk zahlen. Was ist der Unterschied...

Desotho 15 Kenner - 3709 - 28. November 2014 - 18:14 #

Der Unterschied ist, dass es die Leute gewöhnt sind, dass Online umsonst ist.
Es wird einiges passieren müssen, bis da ein Umdenken statt findet. Und auf diesem Wege werden viele eingehen.

zfpru 15 Kenner - P - 3302 - 28. November 2014 - 18:47 #

Da ist ja GG einer der Versuche gegenzusteuern. Hier ist eben Online nicht alles umsonst.

Desotho 15 Kenner - 3709 - 28. November 2014 - 19:13 #

Ist halt die Frage wie es läuft, bisher scheint ja noch nicht viel dabei rumgekommen zu sein.
Dazu kommt, dass man ja (noch) genug Ausweichmöglichkeiten hat.

"Interessant" wird es, wenn mal Sachen wie pcgames oder gamestar mit ihren Zeitschriften zusammenbrechen bzw. wirklich mal mit online Geld verdienen müssen.

zfpru 15 Kenner - P - 3302 - 28. November 2014 - 22:28 #

Die Gamestar bringt sich hier bereits mit ihrem + Programm in Position.

Desotho 15 Kenner - 3709 - 29. November 2014 - 1:21 #

Und da sind absolut interessante Sachen dabei.

Von der Information am wichtigsten sind aber für mich die Spieletests. Und Print verliert da schonmal. Online ist weitaus aktueller, besser auffindbar und eben kostenlos. Ein Print-Heft wird dadurch degradiert zu Klopapier. Natürlich sind Interviews und sowas immer noch interessant, aber soviel ist das eben nicht.
Und mit den Tests kann man sich auch schlecht abheben von der Konkurrenz.

Ok 4Players versucht das manchmal, aber das geht meist eher nach hinten los und ist nur als amüsante alternative Betrachtungsweise brauchbar.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 24228 - 29. November 2014 - 12:14 #

Wenn man Spiele nicht direkt zum Launch kauft, dann braucht man auch den Test nicht so schnell wie möglich.

Außerdem sind die Hefte ein gutes Archiv, wenn eine Website abgeschaltet wird, sind alle Tests weg.

immerwütend 21 Motivator - P - 30705 - 29. November 2014 - 12:20 #

Zustimmung in beiden Punkten!

Desotho 15 Kenner - 3709 - 30. November 2014 - 1:10 #

Wenn das Wörtchen wenn nicht wär.

Selbst wenn niemand ein Spiel zu Release kauft (was fernab jeder Realität ist) so ist die Information dennoch draussen und zum erscheinen des Hefts kalter Kaffee.
Und viel Spaß beim Suchen nach einem test in zig Heften. Und umgezogen bist Du sicherlich auch noch nie ;)

Loco 17 Shapeshifter - 8190 - 28. November 2014 - 19:58 #

Der Unterschied für mich ist der Konsum. Auf manchen Seiten lese ich nur die News, dort nur die Testberichte und hier finde ich hin und wieder mal was Interessantes. Ich surfe komplett ohne AdBlocker, bin aber nicht bereit plötzlich für alle Websites ein Abo abzuschließen, zumal ich eben meist nur Teile selbiger lese.

AlterEgo (unregistriert) 28. November 2014 - 17:45 #

PC Player kam auch vom Future: de.wikipedia.org/wiki/PC_Player

Die Liste der eingestellten Publikationen ist ja schon so lange wie die der noch aktiven: de.wikipedia.org/wiki/Future_plc

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 35858 - 28. November 2014 - 17:53 #

Zum Schluss, und ja, der Verlag hat die einfach dicht gemacht. Ohne Ankündigung... ich war doch sehr überrascht wie ich auf einmal die Gamestar im Briefkasten hatte. Da war dann ein Zettel mit einer Erklärung anbei.

immerwütend 21 Motivator - P - 30705 - 28. November 2014 - 18:07 #

So ähnlich scheint das bei mir immer zu laufen: erst PC Player -> GameStar, dann Krawall.de -> GG... ;-)

CBR 20 Gold-Gamer - P - 20654 - 28. November 2014 - 18:36 #

War beim PC Joker damals ähnlich. Seinerzeit war die GameStar keine schlechte Wahl.

COFzDeep 19 Megatalent - P - 16807 - 28. November 2014 - 19:06 #

Trotzdem fand ich es doof. Zumal ein Freund von mir auch vorher schon immer die GS gekauft hatte, von daher wusste ich, dass die tolle "Willkommens-Vollversion" für ehemalige PC-Joker Abonennten für alle normalen GSler sowieso schon einen Monat vorher regulär im Heft war. Da war ich ein paar Monate lang echt sauer auf die GS und vor allem die böse, böse Welt im allgemeinen. Aber so läuft's nunmal.

jaarf35 (unregistriert) 28. November 2014 - 19:10 #

Sie ist es eigentlich wieder.
Ich wünschte mir nur sie würden endlich auf die Vollversionen verzichten. Dann könnten sie eventuell sogar die 2. DVD weglassen.
Besseres Heft, weiterhin die Videos und etwas niedrigerer Preis.

Die meisten Vollversionen muss man mitlerweile doch eh zwangsregistrieren und sich gleich noch einige Patches saugen. Wenn es denn nicht gleich nur einen Code gibt.

Barkeeper 16 Übertalent - 4238 - 28. November 2014 - 19:07 #

Aus meinem "Admin Magazin" Abo wurde dann auch einfach ein IT-Administrator Abo.
Fand ich auch total duffte das ich da vorher nicht drüber informiert wurde. Dafür hatte die erste IT-Administrator-Ausgabe die ich bekommen habe 2 Chefredakteuer-Statements wie toll das doch ist.

Ja super. Ich habe die IT-Administrator noch nie gemocht. Und gerade 2 Monate vorher mein Abo verlängert. Hätten die das angekündigt hätte ich mir die 100€ für das Jahresabo für eine Zeitschrift die ich blöd finde sparen können..

Punisher 19 Megatalent - P - 15357 - 28. November 2014 - 20:41 #

Hat man nicht normalerweise bei sowas ein Sonderkündigungsrecht? Ich mein, ist ja immerhin nicht das, was du abonniert hast...

Hellequin 12 Trollwächter - 1127 - 28. November 2014 - 19:35 #

Da lief doch mal die PC Player, oder? Oder war das die Neuauflage der PC Joker?

Den Mitarbeitern wünsche ich auf jeden Fall baldigst eine neue Anstellung.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 35860 - 29. November 2014 - 17:12 #

Steht ja schon in dem Kommentarstrang über dir. PC Player war ursprünglich bei DMV, dann Weka, dann übernahm Future sie für ihr deutsches Standbein - und machte das dann nach kurzer Zeit wieder dicht, inkl. PCP. Werde ich ihnen nie verzeihen. :-(

Nostalgie (unregistriert) 28. November 2014 - 20:32 #

Falls ihr alte Multimedia Leserbrief Videos, etc. schaut und euch über die gefilmten Redaktion-Bürogebäude und deren Lage wundert, hier eine kleine Liste inkl. Google Maps Link zum schmökern der Nostalgie wegen:

PC Player Bürogebäude: Gruber Str. 46A, Gewerbegebiet Technologiepark, 85586 Poing/München: goo.gl/maps/3h9Fj

Power Play, Amiga Joker, PC Joker, Heise Zweigstelle: Hans-Pinsel-Str. 10a 85540 Haar/München: goo.gl/maps/qN5aE

in Nachbarschaft, PC Joker: Max-Loidl-Weg 4, 85598 Baldham/München, Vaterstetten, Germany: goo.gl/maps/5hfnu

auch in Nachbarschaft, GG Büro: Johann-Karg-Straße 30, 85540 Haar/München: goo.gl/maps/j2Ou3

Gamestar, alte Büro Adresse: Leopoldstr. 252 b, 80807 München: goo.gl/maps/WibfI

Gamestar Büro: Lyonel-Feininger-Straße 26, 80807 München: goo.gl/maps/WfNCz

Yolo 21 Motivator - 27876 - 28. November 2014 - 22:47 #

Mag den Future Verlag nicht, seit dieser meine geliebte Videogames aufgekauft und kurze Zeit später eingestampft hat. :(

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 35858 - 28. November 2014 - 22:51 #

So erging mir das vor langer Zeit mit der PC Player. :(

WizKid 14 Komm-Experte - 2232 - 29. November 2014 - 1:22 #

Ach Mist. Hab die PC Gamer gemocht. Das war in meinen Augen das letzte gute PC Magazin für Zocker.

AlterEgo (unregistriert) 29. November 2014 - 10:18 #

PC Gamer wird ja nicht eingestellt, nur eine weitere deutsches Magazin/Webseite vom Future Verlag: de.wikipedia.org/wiki/Future_plc

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)