Black-Friday-Deals: Blizzard, EA und Ubisoft

Bild von Inso
Inso 3555 EXP - 15 Kenner
Dieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Loyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschicktKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung

28. November 2014 - 19:47 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert

Nicht nur Amazon und Steam, auch viele andere Online-Shops haben an diesem Wochenende vor dem Hintergrund des Black Friday einen Teil ihrer Software im Angebot. Fast alle seine aktuellen Spiele hat Blizzard bis zum 2.12. herabgesetzt, darunter World of Warcraft zu fünf Euro (inklusive aller Addons, jedoch ausgenommen Warlords Of Draenor), Starcraft 2 - Wings of Liberty und Heart of the Swarm zu je 9,99 Euro sowie Diablo 3 und dessen Addon Reaper of Souls zum Preis von jeweils 19,99 Euro.

Auch Electronic Arts hat einige günstige Titel im Angebot. Die Shooter Titanfall und Battlefield 4, der Arcaderacer Need for Speed Rivals und das nicht mehr ganz so aktuelle Fifa 14 können zu je 9,99 Euro erworben werden, zudem sind auch die Preise vieler DLCs herabgesetzt. Der EA-Sale, der auch noch viele weitere Titel umfasst, läuft bis zum 1. Dezember.

Ubisoft hat sich ebenso für ein paar Rabatte unter dem Label „Deals der Woche“ entschieden, die jedoch nicht ganz so großzügig ausfallen. Mit dabei sind unter anderem The Evil Within und Wolfenstein - The New Order zu je 24,99 Euro und der Klassiker Fallout 3 für 1,75 Euro.

Hellequin 12 Trollwächter - 1127 - 28. November 2014 - 20:04 #

StarCraft II werde ich mir wohl im Doppelpaket holen. Für 20€ kann man da wirklich nix falsch machen. Die restlichen Titel (EA und Ubisoft) reizen mich nicht, bzw. habe ich sie teils schon durchgespielt.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33743 - 29. November 2014 - 15:18 #

Sind ja nur ein paar Beispiele hier aufgeführt. Bei Origin hab ich mich mal ein bisschen durchgeklickt, ist 'ne Menge Zeug im Angebot. Hab allerdings auch nichts gesehen, dass ich zu diesem Zeitpunkt unbedingt meinem Backlog zufügen müsste.

Wunderheiler 19 Megatalent - 18959 - 30. November 2014 - 16:33 #

Da hab ich auch zugeschlagen :).

Bei Diablo wäre ich auch schwach geworden, aber always on ist ein no go...

Inso 15 Kenner - P - 3555 - 28. November 2014 - 20:14 #

Nochmal kurz zu G2A: ich hab den Keyseller mit in die News genommen, da ich dort schon des öfteren gut eingekauft habe. Es ist allerdings ein Keyshop wie bspw MMOGA und andere, und sollte auch entsprechend so verstanden werden. Es handelt sich nicht um einen offiziellen Shop eines Publishers o.ä.

Justmy2Cents@work (unregistriert) 28. November 2014 - 20:24 #

Daher sollte der auch nicht in die Übersicht... Der Shop ist schon mehr als einmal mit Keys aufgefallen, die mit geklauten Kreditkartendaten erworben wurden...

Inso 15 Kenner - P - 3555 - 28. November 2014 - 20:36 #

Also ich hab es noch mal gegoogelt, das war nicht G2A sondern nen Reseller, und dafür hast mittlerweile die Versicherung.

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 32748 - 28. November 2014 - 22:06 #

Und (wohl wegen der Versicherung) musste ich mir ein Programm runterladen, dann per Chat (auf den ich geschlagenen 40 Minuten warten durfte)den Key geben lassen. Und dann durfte ich den Key in dem Spiel eingeben(war ein Season Pass)und sie haben es Online mit dem runtergeladenen Programm überwacht.
Seriös ist meiner Meinung nach etwas anderes.
Nach der Erfahrung dort war es mein erster und letzter Kauf.

Noodles 21 Motivator - P - 30135 - 28. November 2014 - 22:09 #

Das musst du jetzt auch überall erwähnen, wie schrecklich es bei G2A war, oder? :D Ich hab da schon mehr als einmal eingekauft und musste das mit dem Chat nur einmal machen, aber da hab ich bewusst diese Versicherung dazugenommen. Und bei mir war der Chat nach nicht einmal 5 Minuten verfügbar. :) Naja, aber ist ja jedem selber überlassen, wo er einkauft. ;)

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 32748 - 28. November 2014 - 22:14 #

Natürlich, zudem hier ja auch immer dieselben das Loblied singen und da darf jawohl auch mal eine kritische Meinung in Ordnung sein.

Und nach euren Jubelorgien war meine Kauferfahrung dort halt eine komplett andere.

Noodles 21 Motivator - P - 30135 - 28. November 2014 - 22:19 #

Also Jubelorgie ist was anderes. :P Und immerhin hast du doch deinen Key bekommen und wurdest nicht beschissen, also ist G2A auch kein vollkommener Mist. :D

JakillSlavik 17 Shapeshifter - 7072 - 30. November 2014 - 9:36 #

Höre ich gerade zum ersten Mal, dabei kaufe ich da regelmäßig ein. Ich verstehe die Aufregung auch überhaupt nicht. Da klappt alles super.

Das Einzige, was mich stört ist, dass sie bei einem versehentlich von mir falsch ausgewählten Zahlungsmittel nur die ganze Transaktion dicht machen und nicht nur einfach das Zahlungsmittel ändern können. Das ist aber halb so schlimm. Simples Stornieren und danach alles richtig machen oder eben von Anfang an alles richtig machen.

Inso 15 Kenner - P - 3555 - 28. November 2014 - 22:27 #

Also ich hab da mittlerweile mehr als nen dutzend Spiele geholt und nie Probleme gehabt, bei der Versicherung katte ich nur die Abfrage ob der Key ok war, falls nicht wäre ich dann über den Chat gegangen, aber so war es jedes mal in max 5 min abgewickelt, vom TWD-DLC bis zu Witcher 3, alles problemlos, genau so bei Bekannten.

Galford 12 Trollwächter - 1117 - 28. November 2014 - 21:30 #

Ein Shop der Russen-Keys anbietet gehört mMn auch nicht in die Übersicht, egal ob die Leute ihre Keys bekommen oder nicht. Braucht man nicht zur Aktivierung, dann sogar teilweise einen VPN-Client, wenn Steam solche Keys in manchen Ländern, wie z.B. Deutschland, sperrt?

Inso 15 Kenner - P - 3555 - 28. November 2014 - 21:35 #

Wenn es russische Keys sind steht es explizit dabei, die Keys bei denen nix steht sind Global oder RoW (alles ausser US).

Galford 12 Trollwächter - 1117 - 28. November 2014 - 22:15 #

Das ist mir bewusst. Es geht mir um die Tatsache, dass die überhaupt mit Russen-Keys handeln, und die auch überall hin verkaufen. Bei Greenmangaming, nur um ein Beispiel zu nennen, kann man mit einer deutschen IP z.B. auch nicht Sleeping Dogs Definitiv Edition kaufen. G2A könnte also so eine Sperre genauso für Russen-Keys einführen, um die eben auch nur nach Russland anzubieten, aber nein, die denken sich, dass sie mit Russen-Keys auch in anderen Ländern Geld machen können, und darum tun sie da nichts. Und nein, Russen-Keys sind nicht für unseren Markt bestimmt. Die Gewinnspanne in Prozent wird bei Russen-Keys bestimmt sehr hoch ausfallen. Die paar Kröten die der eigentliche Publisher da noch bekommt - bei einem Steam Sale kann der Publisher wenigsten noch selber die Rabatte bestimmten, und muss nicht über G2A gehen.

Inso 15 Kenner - P - 3555 - 28. November 2014 - 22:35 #

Also es sind keine Tutorials für die Aktivierung von Russen-Keys da zu finden, und wo die Spiele laufen steht auch immer dabei. Keiner testet ob du die auch in D spielen kannst, da steht russische Version, nicht mehr. Würde man darauf abzielen die überall zu verkaufen kann man das ganz anders aufziehen. Bei GMG weiss ich gar nicht ob die für den russischen Markt offen sind, wenn ja kann ich da mit dem gleichen Proxy kaufen mit dem ich die Keys auch aktiviere, ist also für den geneigten Spieler gehopst wie gesprungen. Oft hast du bei denen eh dann andere MP-Server, teils nur russische Sprache usw, also inwieweit sich das überhaupt für unsereins lohnt die zu kaufen lasse ich mal dahingestellt.
Bei Gewinnspanne usw - sorry, da bin ich der falsche Ansprechpartner. Die Amis zahlen weniger, die Russen zahlen weniger, die Briten zahlen weniger, da hab ich kein schlechtes Gewissen wenn ich auch günstig einkaufe, warum ich als deutscher für die Spiele mehr zahlen soll erschließt sich mir absolut nicht, vor allem wenn ich uns mit anderen erste-Welt-Ländern vergleiche. Natürlich hol ich mir keine russischen Keys, aber selbst britische sind ja schon um einiges günstiger.

Galford 12 Trollwächter - 1117 - 28. November 2014 - 23:16 #

Im Prinzip ist es mir egal, wo du deine Spiele herbekommst. Ich finde nur, dass hier in den News nicht für G2A Werbung gemacht werden sollte. Wenn das die Redaktion von GG anders sieht, dann ist das natürlich völlig in Ordnung, denn das hier ist logischerweise nicht meine Seite. Natürlich könnte man auch im Forum über G2A diskutieren, aber eine News auf der Hauptseite, auch wenn sie von einem User geschrieben und/oder (noch) keine Topp-News ist, ist für mich dann doch noch etwas anderes als ein Forenbeitrag. Wer sich solche Keys besorgen will, kann so Seiten mMn wenigsten auch alleine ansurfen, ohne das es hier auf GamersGlobal auch noch Teil einer News wird. Aber wie gesagt, wenn die Redaktion darin kein Problem sieht, soll es auch nicht mein Problem sein.

Inso 15 Kenner - P - 3555 - 28. November 2014 - 23:25 #

Für mich verkauft Amazon genau so externe Keys (UK-Import), so dramatisch sehe ich das also nicht bei G2A. Ich denke aber eh das man mit den Diskussionen hier nen ganz guten Mittelweg hat, aus der News ist es sicherheitshalber raus, aber jeder sieht hier das es da noch nen Keyseller gibt der auch entsprechende Angebote hat. Ob man FC4 nun bei uPlay für 60€ oder bei G2A.com für 22€ kaufen möchte bleibt dann eh jedem selbst überlassen, daher hatte ich G2A ja eh ursprünglich an´s Ende gesetzt, nach den ganzen Publishershops im Text, und auch gar nicht so groß beworben wie die anderen Shops.

DomKing 18 Doppel-Voter - 9233 - 28. November 2014 - 23:58 #

Ich sag mal so: Solange Gamesrocket ein Partner von GG (und anderen Seiten) ist, sollte man über G2A nicht zuviel rummäkeln. Zwar gibt es bei Gamesrocket keine Russenkeys, dafür aber abfotografierte Keys, was ja bekanntermaßen nicht viel besser ist. Gut, die Redaktion hat sich dazu eh noch nicht geäußert...

blobblond 19 Megatalent - 17757 - 29. November 2014 - 4:01 #

Gegen abfotografierte Keys gab es doch dieses Jahr ein Urteil des LG Berlin.

"Das Gericht stellte fest, dass die Trennung von Key und Datenträger nicht dem Erschöpfungsgrundsatz unterliege und damit gegen das Urheberrecht verstoße."
http://www.pcgameshardware.de/Urheberrechte-Thema-31763/News/Urteil-Key-Haendler-Trennung-Keys-Datentraeger-verstoesst-Urheberrecht-1115376/

Das Urteil als PDF
http://spielerecht.de/wp-content/uploads/LG_Berlin_16_O_73-13_Keyseller.pdf

zfpru 15 Kenner - P - 2962 - 29. November 2014 - 10:57 #

Jetzt muss man natürlich beachten das es sich hier um eine Einzelfallentscheidung eines LG handelt. Eine grundsätzliche Bedeutung lässt sich hier nicht herleiten.

Just my two cents 16 Übertalent - 4357 - 29. November 2014 - 12:08 #

Danke! Das Urteil kannte ich noch nicht. Gleich mal abspeichern. ;)
Die Argumentation mit dem Erschöpfungsgrundsatz gibt es seit Jahren unter Experten und die ist dogmatisch sauber, schön zu sehen, dass es jetzt auch ein Urteil dazu gibt. Spannend dabei, dass es dem Gericht völlig egal war ob es eine EU fassung war oder nicht...

DomKing 18 Doppel-Voter - 9233 - 29. November 2014 - 12:20 #

Oder auch hier:

http://www.gamersglobal.de/news/84834/games-anwalt-verkauf-billiger-steam-keys

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73386 - 29. November 2014 - 10:40 #

Du könntest die Redaktion mal gezielt darauf hinweisen. Ich glaube nicht, daß sie jeden Kommentar unter jeder News lesen.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 166181 - 28. November 2014 - 21:29 #

Korrekturhinweis: Arcarderacer=Arcaderacer

Inso 15 Kenner - P - 3555 - 28. November 2014 - 21:37 #

Ist geändert, thx

floppi 22 AAA-Gamer - - 32627 - 28. November 2014 - 21:50 #

Humble Store könnte noch hinzugefügt werden.
http://goo.gl/akDfef

Noodles 21 Motivator - P - 30135 - 28. November 2014 - 22:00 #

Und Greenmangaming. Und Direct2Drive (ehemals Gamefly). Und und und. Ich glaube, alle Shops der Welt machen grad Black Friday Sale. :D

Inso 15 Kenner - P - 3555 - 28. November 2014 - 22:01 #

Gute Idee, ich bin grad leider nur über Handy hier, kannst es gern dazuschriben, oder ich mach das morgen sobald ich dazu komme.

Weryx 18 Doppel-Voter - P - 10029 - 28. November 2014 - 23:33 #

Passender fände ich Square Enix, der Rest ist kein Publisher^^

COFzDeep 19 Megatalent - P - 14523 - 28. November 2014 - 22:12 #

Ich habe mir erlaubt die Verweise auf G2A in der News erstmal zu entfernen bis da eine Rückmeldung von der GG-Redaktion kommt, irgendwie besteht da ja einiges an Diskussionsbedarf...

Noodles 21 Motivator - P - 30135 - 28. November 2014 - 22:20 #

Dann nimm es aber auch aus der Überschrift. ;)

floppi 22 AAA-Gamer - - 32627 - 28. November 2014 - 22:22 #

Habe ich eben. ;-)

SeraK (unregistriert) 30. November 2014 - 12:56 #

Titanfall sind mir selbst die 4€ nicht wert. Als man es kostenlos spielen konnte kam ich nicht übers Tutorial hinaus. In der Beta war ich nach 2 Games gelangweilt.

joker0222 26 Spiele-Kenner - P - 70263 - 30. November 2014 - 19:24 #

hab mir mal Assassin's Creed II für 2,49 geholt.

EDIT: Die Kohle ist zum Fenster rausgeworfen. Die Controller-Steuerung funktioniert nicht richtig.

Inso 15 Kenner - P - 3555 - 30. November 2014 - 20:24 #

Welchen Controller nutzt du denn?

joker0222 26 Spiele-Kenner - P - 70263 - 30. November 2014 - 20:58 #

den xbox360-controller. der wird zwar erkannt, aber erstens müsste ich da die belegung selbst konfigurieren, weil die von Haus aus Murks ist (umsehen auf Lt und so Quatsch) und zweitens werden anders als bei der originären 360-fassung nur symbole eingeblendet und nicht X;Y;B;A, LB usw., Da weiss man dann gar nicht, was man drücken muss.
Zu guter Letzt: Nach einem Spielneustart muss ich jedesmal neu auf Controller schalten und dann sind die vorgenommenen Konfigurationen wieder weg.

So einen Mist hab ich zuletzt bei der PC-Version von Resident Evil 4 erlebt...auch von Ubisoft.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit