The Crew: Ubi lenkt ein // Server einen Tag vor Release online

PC 360 XOne PS4
Bild von Old Lion
Old Lion 64880 EXP - 25 Platin-Gamer,R10,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit einem Jahr mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreicht

27. November 2014 - 20:01 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert
The Crew ab 6,96 € bei Amazon.de kaufen.

Ubisoft lenkt offenbar ein, allerdings nicht ganz so, wie vielleicht von vielen nach dem Performance-Desaster von Assassin's Creed Unity erhofft. Zwar hält man die Linie bei, dass im Vorfeld keine Review-Fassungen von The Crew (wir berichteten) an die einschlägigen Spieleseiten oder Zeitschriften ausgeliefert werden, allerdings werden die Server ab dem ersten Dezember, 12:01 Uhr, online geschaltet.

Das bedeutet, dass alle, die über ein Exemplar des Spiels vor Release verfügen, doch schon mal Hand anlegen und eventuell doch ein Review anfertigen können. Ubisoft warnt allerdings weiterhin vor diesen Day-One-Tests, da aufgrund der frühen Spielerfahrung wohl kaum Spieler online sein werden und sich das komplette Spielerlebnis nicht entfalten werde. The Crew erscheint offiziell am 2.12.2014 für PC, PS4, Xbox One und 360.

Lord Lava 18 Doppel-Voter - 9608 - 27. November 2014 - 20:07 #

Ist da nicht die falsche Unity-News verlinkt? Geht doch eher um das hier:

http://www.gamersglobal.de/news/93423/ac-unity-ubisoft-entschuldigt-sich-entschaedigung-u

Davon abgesehen muss man jetzt auch net alles als ...-Gate bezeichnen.

Old Lion 25 Platin-Gamer - P - 64880 - 27. November 2014 - 20:12 #

Stimmt, tut mir leid.

Fischwaage 17 Shapeshifter - 6765 - 27. November 2014 - 20:15 #

Kann mir irgendjemand verraten warum ich The Crew brauche wenn es doch GTA Online gibt ?!

Old Lion 25 Platin-Gamer - P - 64880 - 27. November 2014 - 20:15 #

Kann niemand, hat ja noch keiner zu Gesicht bekommen!

Fischwaage 17 Shapeshifter - 6765 - 27. November 2014 - 21:57 #

Die Beta is doch für jeden spielbar?!

Old Lion 25 Platin-Gamer - P - 64880 - 27. November 2014 - 22:04 #

Stimmt. Allerdings ist das ja dann nicht die Retail-Fassung und daher nicht repräsentativ!

Fischwaage 17 Shapeshifter - 6765 - 27. November 2014 - 22:39 #

Glaubst jetzt das ganze Game dreht sich nochmal um 180 Grad und man fliegt plötzlich mit Jets rum?! Also bitte! Das was die Beta bietet ist das Spiel. Google mal Beta und guck was es bedeutet!

Old Lion 25 Platin-Gamer - P - 64880 - 27. November 2014 - 22:45 #

Beta ist der zweite Buchstabe des griechischen Alphabets, sagt Google. Jetzt kann ich dir nicht mehr folgen. Und nein, ich glaub nicht das sich am Spiel noch was ändert. Allerdings sollte man eventuell doch auf ein Test der Vollversion warten.

Ludi 11 Forenversteher - 605 - 28. November 2014 - 3:49 #

Also ich verstand unter Beta mal: Alle features sind implementiert, Bugtesting/Balancing/etc.
Aber ob der komplette Umfang in der Beta spielbar ist/war oder ob was gesperrt wurde... keine Ahnung.

joker0222 26 Spiele-Kenner - P - 70318 - 28. November 2014 - 8:11 #

In der Beta ist die komplette Karte befahrbar. Missionen können allerdings nur im Mittleren Westen angenommen werden. Unter diesen Einschränkungen ist auch der Storymodus verfügbar.

MaverickM 17 Shapeshifter - 7453 - 27. November 2014 - 20:16 #

Nicht, dass mich The Crew sonderlich jucken würde, aber: Wer braucht GTA Online!?

Lorin 15 Kenner - P - 3637 - 28. November 2014 - 15:25 #

Genau!

MaverickM 17 Shapeshifter - 7453 - 27. November 2014 - 20:18 #

Ich hätte es eher begrüßt, sie hätten das durchgezogen. Es gibt im konkreten Fall wirklich gar keinen Sinn, die Tester mit grad mal ein paar Dutzend anderen Leuten auf die Server zu lassen. Abgesehen davon, wird doch sowieso kein Schwein am Release-Tag zocken können, weil die Server überlastet sein werden.

Old Lion 25 Platin-Gamer - P - 64880 - 27. November 2014 - 20:19 #

Ubi ist Publisher, nicht Blizzard!

MaverickM 17 Shapeshifter - 7453 - 27. November 2014 - 20:20 #

Ja, und weiter!?

Old Lion 25 Platin-Gamer - P - 64880 - 27. November 2014 - 20:23 #

Nix weiter, mehr kommt nicht!

MaverickM 17 Shapeshifter - 7453 - 28. November 2014 - 0:28 #

Aehja. Dann danke ich für die Unterhaltung.

Lorin 15 Kenner - P - 3637 - 28. November 2014 - 15:26 #

Ich bezweifle dass das einen Unterschied macht. Gerade nach dem DC-Debakel bin ich skeptisch. Die werden sich vor Rennspielfans auf der PS4 kaum retten können.

floppi 22 AAA-Gamer - - 32775 - 27. November 2014 - 20:35 #

So, jetzt habe ich so einen tollen Key für den ich entweder AC: Unity, Far Cry 4 oder The Crew haben kann. Erstere beide interessieren mich nicht und was ich bisher von The Crew aus der Beta gesehen habe auch nicht. Noch dazu warnt Ubisoft vor Reviews, das kann eigentlich kein gutes Zeichen sein.
a) weil keine Testmuster im Vornherein verschickt werden
b) weil sogar noch vor Tests gewarnt wird

Jeder seriöse Tester ist in der Lage das Spiel korrekt einzuschätzen und Spielerfahrungen zu interpolieren, GG-Tests jedenfalls können das in aller Regel. Naja, auf den Test warte ich und wahrscheinlich wird der Key ein Fall für Ebay. ;)

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11359 - 27. November 2014 - 20:37 #

Performance Desaster? Und dann noch von der Seite wo die Tester und viele andere keine Probleme mit der Spieleperformance haben? Ich weiß ja nicht..

Old Lion 25 Platin-Gamer - P - 64880 - 27. November 2014 - 20:39 #

Ich bin vom Tenor ausgegangen, Ausnahmen bestätigen die Regel!

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11359 - 27. November 2014 - 21:04 #

Die negativen Stimmen sind immer lauter. Aber das hier schnürrt nur noch mehr Wut und Hass, wenn du nach den Tenor gehst

Old Lion 25 Platin-Gamer - P - 64880 - 27. November 2014 - 21:06 #

Nö, ich schüre gar nix. Allerdings ist es doch so, dass viele nach dem nicht optimalen Start von AC Unity jetzt erstmal bei Ubisoft-Produkten vorsichtig sind, erst Recht ohne Vorab-Test!

Just my two cents 16 Übertalent - 4360 - 27. November 2014 - 21:08 #

Und gehört das dann so in eine News?

Old Lion 25 Platin-Gamer - P - 64880 - 27. November 2014 - 21:08 #

Ich finde, ja!

Just my two cents 16 Übertalent - 4360 - 27. November 2014 - 21:12 #

Ich finde nicht. Gerade dann nicht, wenn die Redaktion selbst das anscheinend nicht als Desaster sieht...

Old Lion 25 Platin-Gamer - P - 64880 - 27. November 2014 - 21:14 #

Dann haben wir jetzt zwei Meinungen. Und nu?

Ich denke ja, Ubi sieht es selbst als suboptimal, sonst würde es jetzt keine Entschädigungen regnen.

Just my two cents 16 Übertalent - 4360 - 27. November 2014 - 21:19 #

Nein, es sind primär die üblichen Randale in den "Communities" mit ein paar lautstarken Schreihälsen als Multiplikatoren. Es der gleiche Ablauf wie bei Mass Effect 3... Da hat man Bioware gezwungen ein "neues" Ende zu schreiben...

DomKing 18 Doppel-Voter - 9249 - 27. November 2014 - 21:46 #

Keine Firma der Welt würde reagieren, wenn sie keine Auswirkungen merken. Das heißt, dass sie entweder selber wissen, dass das Spiel Macken hat oder der "Shitstorm" ist so groß, dass er Reputation abbauen kann. Bei letzterem reagieren Spielefirmen normalerweise aber relativ gelassen, wenn sie von ihrem Produkt überzeugt sind. Trifft scheinbar nicht auf Ubisoft und Assassin's Creed zu.

MaverickM 17 Shapeshifter - 7453 - 28. November 2014 - 0:30 #

Das ist aber kein "dem Tenor nachgehen", sondern unprofessionell. Wertungen haben in Nachrichten-Meldungen nichts zu suchen. Zumindest hab ich das so mal in der Schule gelernt.

Athavariel 21 Motivator - P - 27873 - 27. November 2014 - 20:56 #

Der Publisher heisst doch Ubisoft und nicht Ubi? Fehlender Platz ist hier wohl der Grund, aber man hätte den Titel besser an anderer Stelle angepasst. Finde Ubi unpassend.

Old Lion 25 Platin-Gamer - P - 64880 - 27. November 2014 - 20:57 #

Serv.ein.T.v.R. online?

Athavariel 21 Motivator - P - 27873 - 27. November 2014 - 22:00 #

Oder Server früher online

Old Lion 25 Platin-Gamer - P - 64880 - 27. November 2014 - 22:03 #

Nee, find ich unpassend.

MaverickM 17 Shapeshifter - 7453 - 28. November 2014 - 0:34 #

Lol.

Ich krieg ja eher Augenkrebs, wenn ich sowas wie die Überschrift da oben lesen muss. Mit Doppelpunkt, verkürzten Namen, Doppel-Schrägstrichen und so weiter. Das ist doch kein kommentierter Quelltext, sondern sollte wenigstens den Hauch eines Anspruchs an ordentliches Schriftdeutsch haben... Aber ich bin hier ja scheinbar auf weiter Flur alleine, wenn ich fordere, man solle endlich die blöde "-Spielname-: -Text-" Regel für Überschriften abschaffen...

floppi 22 AAA-Gamer - - 32775 - 28. November 2014 - 0:58 #

Eine Regel, die es nicht gibt, lässt sich auch nicht abschaffen.

MaverickM 17 Shapeshifter - 7453 - 3. Dezember 2014 - 2:06 #

Ach, da sagt der Info-Button neben dem "Titel" Kasten aber was anderes:

"Titel: Beginnt meist mit dem entsprechenden Spiel, Firmennamen oder Event plus Doppelpunkt, gefolgt von der Kernaussage der News. Also nicht "Hier gibt's neue Infos zu D3", sondern "Diablo 3: Sechste Klasse vorgestellt"."

Und die (zugegeben wenigen) News, die ich bisher eingereicht habe, wurden jedesmal dahingehend korrigiert...

floppi 22 AAA-Gamer - - 32775 - 3. Dezember 2014 - 5:13 #

Ich sehe da trotzdem keine Regel, auch wenn es häufig so gehandhabt wird.

Gegenbeispiele auf der aktuellen Startseite:
http://www.gamersglobal.de/news/93582/space-hulk-kommt-2015-fuer-ps3-psvita-und-wiiu
http://www.gamersglobal.de/news/93546/xbox-one-schlaegt-ps4-in-den-usa-am-black-friday
http://www.gamersglobal.de/news/93448/nintendo-bringt-eshop-spiele-in-den-stationaeren-handel
http://www.gamersglobal.de/news/93391/sony-reduziert-line-up-fuer-tv-und-handy-fokus-auf-ps4
http://www.gamersglobal.de/news/93481/kostenlose-add-ons-fuer-endless-legend-und-endless-space
http://www.gamersglobal.de/news/93492/bgh-bestaetigt-kopierschutzmassnahmen-fuer-konsolen
http://www.gamersglobal.de/news/93511/nintendo-stellt-3ds-xl-produktion-in-japan-ein
http://www.gamersglobal.de/news/93548/phil-spencer-verspricht-mehr-jrpgs-fuer-die-xbox-one
http://www.gamersglobal.de/news/93583/it-came-from-the-desert-2015-fuer-mega-drive
http://www.gamersglobal.de/news/93400/humble-sega-bundle-erschienen-update

Wäre das, was du behauptest, eine Regel, wären alle diese Newstitel falsch. Sind sie aber nicht, weil diese Regel nicht exisitert. Ganz einfach.

Larnak 21 Motivator - P - 25589 - 3. Dezember 2014 - 8:16 #

"beginnt meist" ist ja nun keine Regel :)

Mädchen 16 Übertalent - 4523 - 28. November 2014 - 10:31 #

Die Überschrift ist hier auch der sichtbare Teil des Links, um zum Artikel zu gelangen. Und dafür ist es nun mal wichtig, dem potenziellen Leser so viele Infos wie möglich zu bieten, damit er entscheiden kann, ob er klickt oder nicht.
Form follows function. Auch im "ordentlichen Schriftdeutsch".

MaverickM 17 Shapeshifter - 7453 - 3. Dezember 2014 - 2:08 #

Dem kann ich nur widersprechen. Form follows function. Ja. Aber das hat mit der Sprache (Und deren Verwendung) rein gar nichts zu tun.

Im übrigen gäbe es genügend andere Methoden, um dem geneigten Leser den Themeninhalt zu signalisieren. Auch ohne Überschriften auf Bild-Niveau.

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73397 - 28. November 2014 - 10:58 #

Ich weiß gar nicht was du an der kurzen und prägnanten Info in der Headline hast. Du kriegst mit der Überschrift gleich 2 Themen zum Inhalt der News des entsprechenden Spiels erläutert. Wer diese im Detail wissen will, liest die News. Wer nicht, ignoriert sie. Die einzeilige Headline ist dazu da dir zu sagen um welches Spiel es und um was es in der News geht. Abgesehen davon ist das auch für die RSS-Feeds praktischer.

MaverickM 17 Shapeshifter - 7453 - 3. Dezember 2014 - 2:04 #

RSS Feeds? In welchem Jahrtausend leben wir?... O_o

joker0222 26 Spiele-Kenner - P - 70318 - 3. Dezember 2014 - 15:15 #

Es gibt keine Regel oder Pflicht zum Doppelpunkt in der Newsüberschrift oder zu doppelten Schrägstrichen, wenn auf eine zweite Kernaussage der News hingewiesen werden soll.
Dass es in der Praxis oftmals doch so gemacht wird liegt daran, dass der Platz für den Newstitel begrenzt ist. Durch das Voranstellen des Spieletitels wird dem Leser sofort klar, um was es geht und zudem wurde bis vor einiger Zeit die Überschrift am Ende noch abgeschnitten; zumindest bei den News am rechten Rand.

Wenn der Doppelpunkt keinen Sinn macht, dann kann und soll er natürlich weggelassen werden, wie etwa in den Beispielen von floppi. In dieser News ist das aber was anderes, denn ohne Doppelpunkt wäre der Titel Quatsch. Ob aus Ubisoft Ubi gemacht werden musste ist ne andere Sache, aber wenn das tatsächlich eine offizielle Abkürzung ist, wäre das auch nicht falsch.

Abschließend hierzu die chefredaktionelle Sicht aus dem Reporterforum:

"Ich möchte euch auch weiterhin darum bitten, den Spiele- oder Firmennamen grundsätzlich voranzustellen. Es ist die einfachste Art, dem potenziellen Leser sofort klar zu machen, um was es geht. Außerdem lassen sich durch diese Form kostbare Zeichen sparen und dadurch oftmals der Newstitel noch informativer gestalten.

Es geht mir, bitte genau lesen, um das Voranstellen. Ein Doppelpunkt wird nur benötigt, wenn zum Zwecke der Voranstellung das Wesentliche aus dem normalen Satz gebrochen werden muss. Keinesfalls ist ein Doppelpunkt Pflicht – dass man aus einem "Telekom wehrt sich gegen Anfeindungen" kein "Telekom: Wehrt sich gegen Anfeindungen" machen sollte, müsste empfindsamen Schreiberseelen eigentlich sofort einleuchten."

http://www.gamersglobal.de/forum/68461/rant-schluss-mit-dem-zwangsdoppelpunkt-in-hauptsatz-ueberschriften

floppi 22 AAA-Gamer - - 32775 - 29. November 2014 - 1:15 #

Das ist jetzt aber Bethesdaesk!

floppi 22 AAA-Gamer - - 32775 - 29. November 2014 - 1:13 #

Electronic Arts heißt auch nicht EA, da hat sich meines Wissens aber noch niemand drüber aufgeregt, obwohl absolut vergleichbar.

MaverickM 17 Shapeshifter - 7453 - 3. Dezember 2014 - 2:16 #

EA führt aber die Abkürzung "EA" offiziell. Nicht nur bei einigen Studios (EA Sports), sondern auch in diversen Logos.

floppi 22 AAA-Gamer - - 32775 - 3. Dezember 2014 - 5:19 #

Ubisoft führt die Abkürzung Ubi auch offiziell, beispielsweise als Link. xxx.ubi.com. Selbst bei wikipedia wird Ubi als Abkürzung für Ubisoft verwendet. Ubi ist ubiquitär.

Name (unregistriert) 27. November 2014 - 21:50 #

Man mag mir jetzt Vorstellungskraft absprechen.
Aber war es nicht so, dass in der Openworld des Spieles pro Instanz (oder wie man es nennen mag) nur 8 Spieler gleichzeitig unterwegs sind?

Jetzt mal abgesehen vom höheren Nachrichtenaufkommen im Globalchat kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen wie da die mehr oder weniger Spieler einen großen Einfluss haben sollen.

Galford 12 Trollwächter - 1117 - 28. November 2014 - 0:29 #

Irgendwie interessiert es mich brennend, wie wohl die Xbox360 Version aussieht. The Crew geht grafisch auf XboxOne, PS4 und PC noch so in Ordnung, aber ein richtiger Hingucker ist es ja nicht. Jetzt bleibt die Frage, ob die Xbox360 Version überraschend nah an die anderen Versionen rankommt, oder ob sie aussehen wird, wie ein Xbox360 Spiel aus Jahr 2005/2006 (NFS Most Wanted, Carbon). Vielleicht wird's auch irgendwo dazwischen liegen. Aber natürlich kaufe ich es nicht für die Xbox360.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23298 - 28. November 2014 - 10:42 #

Es stammt angeblich von den Fuel-Machern, die wissen ja wie Open World auf Xbox 360 funktioniert. Mal schaun, ob ihnen das auch bei The Crew gelingt. Ist das Spiel eigentlich auch als Xbox Live Silber Mitglied spielbar oder braucht es ein Gold-Abo?

Hemaehn 16 Übertalent - 4560 - 28. November 2014 - 8:41 #

"Ubisoft warnt allerdings weiterhin vor diesen Day-One-Tests, da aufgrund der frühen Spielerfahrung wohl kaum Spieler online sein werden und sich das komplette Spielerlebnis nicht entfalten werde."

Ubisoft warnt allerdings weiterhin vor einem Budgetsale, da aufgrund der späten Spielerfahrung wohl kaum Spieler online sein werden und sich das komplette Spielerlebnis nicht entfalten werden. [Daher werden die Server nach einem Jahr abgeschaltet werden.]

Hätte EA das doch auch mal früher gesagt, dass man die Server bei ihren Jahresserien abschaltet wegen dem miesen Spielerlebnis.

Galford 12 Trollwächter - 1117 - 28. November 2014 - 13:11 #

Das Spiel hat Mikrotransaktionen, und so lange sich genügend Leute finden, die Geld dafür ausgeben, werden die Server auch weiter laufen. Need for Speed World von EA läuft auch seit über 4 Jahren, obwohl sich inhaltlich schon lange nicht mehr viel getan hat, und die eigentliche Qualität des Spieles auch eher fragwürdig ist. Natürlich sitze ich nicht bei Ubisoft, und kenne somit auch deren Kalkulation nicht, aber wenn Ubisoft Geld damit macht, bleiben die Server auch online.

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11679 - 28. November 2014 - 14:27 #

Soso, die 25 FPS sind jetzt schon ein "Performance Desaster", oh man.

Larnak 21 Motivator - P - 25589 - 28. November 2014 - 15:57 #

Kommt immer drauf an, wer die News schreibt. Der eine oder andere mag's gern skandalös^^

MaverickM 17 Shapeshifter - 7453 - 3. Dezember 2014 - 2:17 #

Naja, sind es eigentlich schon. Zumindest aus Sicht eines PC Spielers. Konsoleros sind ja eh kaum was besseres gewohnt...

Doc Bobo 16 Übertalent - P - 4824 - 29. November 2014 - 8:51 #

Wenn es graphisch immer noch so aussieht wie die closed Beta, danke nein...

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit