This War of Mine: Kosten nach zwei Verkaufstagen gedeckt

PC Linux MacOS
Bild von ChrisL
ChrisL 137434 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S9,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhalten

27. November 2014 - 17:43 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert
This War of Mine ab 6,88 € bei Amazon.de kaufen.

Via Facebook veröffentlichte der polnische Independent-Entwickler 11 bit studios aktuelle Zahlen für das seit etwa zwei Wochen erhältliche This War of Mine (GG-Test: 7.5). Per Infografik weisen sie unter anderem darauf hin, dass die Entwicklungskosten bereits nach zwei Verkaufstagen gedeckt werden konnten. 33 Prozent der Spieler stammen aus den Vereinigten Staaten, auf dem europäischen Markt konnten die höchsten Absatzzahlen in Russland, Deutschland und Großbritannien verzeichnet werden. Insgesamt wurde This War of Mine von Käufern aus 92 Ländern erworben.

Das durchschnittliche Alter der Spieler liegt laut Entwicklerangaben zwischen 25 und 34 Jahren. Während der männliche User-Anteil mit 54 Prozent angegeben wird, beträgt der weibliche 46 Prozent. Die am längsten andauernde Spiel-Session wird mit 15 Stunden und 58 Minuten beziffert, in der Regel werden jedoch etwa 82 Minuten am Stück im virtuellen Kriegsszenario verbracht. Die letzte Angabe dreht sich um das Ziel des Indie-Titels: Demnach hätten momentan weniger als elf Prozent der Spieler „das Ende des Krieges“ gesehen.

Bereits gestern wurde für This War of Mine das Update 1.1 veröffentlicht, mit dem unter anderem verbesserte Schauplätze, neue Animationen sowie neue Charakter-Setups implementiert werden. Darüber hinaus wurden Fehler beseitigt und das Balancing optimiert. Die vollständigen englischen Patchnotes findet ihr auf dieser Steamseite.

Cat Toaster (unregistriert) 27. November 2014 - 17:41 #

Es sei Ihnen von Herzen gegönnt.

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 32821 - 27. November 2014 - 19:09 #

Dem kann ich mich nur anschliessen.

stylopath 16 Übertalent - 4053 - 27. November 2014 - 22:35 #

Dito.

bsinned 17 Shapeshifter - 6833 - 27. November 2014 - 17:47 #

Freut mich!

Fischwaage 17 Shapeshifter - 6765 - 27. November 2014 - 17:49 #

Voll kluger Schachzug von denen!

Jetzt denken sich bestimmt paar Leute "Ooooch wenn die Kosten eh schon drin sind, dann stört die das bestimmt nicht wenn ich einfach die Raubkopie zocke."

Softwarepiraterie ohne schlechtes Gewissen!

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11365 - 27. November 2014 - 18:14 #

Die die sich Spiele so besorgen und an dem Spiel interesse haben, werdens eh schon gespielt haben. Ich seh da keinen Zusammenhang.

Anonhans (unregistriert) 27. November 2014 - 20:43 #

Die Entwickler haben doch bereits Keys auf Pirate Bay verteilt. Ich glaube wirklich nicht, dass dein Szenario denen auch nur die geringsten Sorgen macht :)

Triton 16 Übertalent - P - 5290 - 28. November 2014 - 17:51 #

Schlechte Menschen gibt es halt. Die einen saugen Ilegal etwas aus dem Netz oder andere betrügen bei Ebay und zeigen so ihr wahres, unehrliches, Gesicht.

euph 23 Langzeituser - P - 38747 - 27. November 2014 - 17:52 #

Freut mich das es sich für sie gelohnt hat. Aber woher wissen die so genau, wie alt die Spieler sind usw?

immerwütend 21 Motivator - P - 28959 - 27. November 2014 - 17:53 #

"Während der männliche User-Anteil mit 54 Prozent angegeben wird, beträgt der weibliche 46 Prozent."
Ich hoffe, diese komplexe Berechnung wurde mit der nötigen Sorgfalt durchgeführt.^^

freak393 12 Trollwächter - P - 1112 - 27. November 2014 - 22:53 #

Hab's grade noch mal in Excel verprobt - das Rechenmodell war für meinen Core i7-4790k mit 16GB RAM wohl etwas zu komplex - hatte immer Abstürze bevor die Berechnung durchgelaufen war. Nachdem ich einige vereinfachende Annahmen getroffen hatte ist es dann aber die Nacht über durchgelaufen: Es stimmt!

Skeptiker (unregistriert) 27. November 2014 - 23:03 #

Auch nicht schlecht:
Durchschnittsalter: ... 25-34 Jahre ...

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11365 - 27. November 2014 - 18:12 #

Bei dem Preis verständlich

Triton 16 Übertalent - P - 5290 - 28. November 2014 - 17:53 #

Trotz diesem Kleingeld gibt es genug Asoziale die sich das Spiel illegal herunterladen.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11365 - 29. November 2014 - 0:17 #

20€ für ein Indie Titel? Das ist kein Kleingeld.

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 32821 - 29. November 2014 - 11:08 #

Doch, das ist Kleingeld.

Triton 16 Übertalent - P - 5290 - 30. November 2014 - 15:13 #

Was ist das den für eine Logik. Ein guter Indie-Titel darf also nicht soviel kosten wie ein durchschnittlicher Mainstream-Titel?

Kotanji 12 Trollwächter - 1042 - 27. November 2014 - 18:02 #

Mit Never Alone das grandioseste Erlebnis des Jahres, daher sehr schön, dass sich Qualität ab und zu sogar auch mal lohnt :) (Und das sowas auch bei PClern ankommt)

J.C. (unregistriert) 27. November 2014 - 18:03 #

Super.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20716 - 27. November 2014 - 18:05 #

Das freut mich.

maddccat 18 Doppel-Voter - P - 11222 - 27. November 2014 - 18:06 #

Schön. An dem Titel habe ich auch Interesse.

EddieDean 14 Komm-Experte - P - 2326 - 27. November 2014 - 19:48 #

Ich mag das Spiel vom Gameplay her und Idee sowie Intention sind nur in den höchsten Tönen zu loben, aber woher kennen die die Profile der Spieler?

NameName (unregistriert) 27. November 2014 - 20:38 #

re: Spieler Profile

laut www . 11bitstudios.com/privacy_policy

- nutzen sie Daten aus Netzwerken wie Failbook und anderen. Mindestens Vor und Nachnahme sieht 11bits als öffentlich an und indiziert diese auch in Suchmaschinen = zeigt deinen Namen in Vbg mit dem Spiel in Google etc

- nutzen sie Geräte-IDs von Mobile Nutzern (Tabletts, Smartphones), darunter MAC und IP aAdressen, Gerätenamen, Telefonnummer, Land und alle anderen Infos du du mit diesen Geräten mitteilst. Außerdem wird das Adressbuch ausgelesen (Contacts).

- Failbook Nutzer und andere Netzwerker erlauben (anscheinend automatisch) den Zugriff auf andere Profilinformationen, darunter:
.. Vor- und Nachnahme
.. Profilbild, Foto oder dessen URL
.. User-ID-Nummer, welche öffentlich mit anderen Informationen verknüpft ist, z.b. Name/Foto
..User-ID Nummern und Daten deiner Freunde
.. Login-Mail mit der du dich bei FB angemeldet hast
.. physical location = Geodaten von deinem Terminal/Phone
.. Geschlecht
.. Geburtstag

- Bezahlinformationen werden von Drittanbietern verarbeitet (z.b. Google, Apple). 11bit speichert diese Daten nicht, sondern lässt von Drittanbietern auswerten

- Nutzungsinformationen (usage statistics) werden erhoben, ausgewertet und vermarktet. Solche Informationen werden u.a. aus Server Log Files oder Web Log Files, Software Development Kits, Tracking-Technologien (z.b. Browser Cookies) und bestimmten Arten technischer Informationen abgeleitet.

NameName (unregistriert) 27. November 2014 - 20:51 #

Nachtrag:

- Die gesammelten und automatisch gesammelten Daten werden zur Verarbeitung (Processing) nach Polen geleitet, solltest du nicht in Polen leben stimmst du den dortigen Datenschutzbestimmungen zu.

- Processing umfasst (ist aber nicht beschränkt auf): infos von Computern oder hand held Geräten oder .. die Verwendung oder Berührung (touching information) in jeglicher Form (in any way), inbegriffen dem Sammeln, Speichern, Löschen, Benutzen, Kombinieren und Veröffentlichen von Informationen.

EddieDean 14 Komm-Experte - P - 2326 - 27. November 2014 - 21:55 #

Hört sich interessant an, vielen Dank. Bin nicht bei FB und nutze für Google/Android ne Fake-ID. Allerdings sind bei GOG meine echte Mail-Adresse registriert und bezahlt mit Paypal. Anonymität ist einfach eine Illusion :-)

NameName (unregistriert) 27. November 2014 - 22:25 #

Gern geschehen. Hat mich auch interessiert woher m/w Angaben kommen sollen.

Mal aus neugier: wie muss ich mir eine Android Fake-ID vorstellen? Ist inkl G+ oder?

EddieDean 14 Komm-Experte - P - 2326 - 28. November 2014 - 6:44 #

Ursprünglich musste ich mir diese erstellen, um irgendwas auf youtube machen zu können, später als Registrierung bei Android. G+ nutze ich nicht, allerdings ist mein Android-Konto mit meiner SIM-Karte zum bezahlen verlinkt, fällt mir gerade ein.

NameName (unregistriert) 28. November 2014 - 9:42 #

Das meinte ich. Sim-Karte ist ja per Ausweis bestätigt, und beim Gerätekauf wollen die für die Garantiekarte nochmal separat Name und Adresse. Dann ist dein Phone mindestens 8h jede Nacht bei dir zuhause (Geodaten). Beim Kauf vielleicht noch mit KK/Überweisung bezahlt. Da sind Fakedaten eigentlich egal.

Google hat ja alle Dienste zusammen geführt, da landen die restlichen Daten und dein Surfverhalten (per Smartphonetracking und Google Analytics am Rechner) auch bei G+ wenn du das nicht nutzt. Macht FB ja auch so mit Profilen von Nichtnutzern. Gmail dazu wäre dann übel.

Smartphone legt auch Whatsapp nahe, womit du seit dem Aufkauf praktisch bei FB angemeldet bist (obwohl die noch behaupten das sie untereinander nichts austauschen, aber wer glaubt das schon).

Claus 28 Endgamer - - 108731 - 27. November 2014 - 21:41 #

Gute Ideen verdienen einen solchen Erfolg. Sehr schön.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58800 - 27. November 2014 - 23:31 #

Schön, wenn gute Arbeit sich auszahlt.

Nokrahs 16 Übertalent - 5686 - 28. November 2014 - 3:39 #

Freut mich. Das Spiel ist wirklich gut.

Der Marian 19 Megatalent - P - 17292 - 28. November 2014 - 7:03 #

Schöne Sache. Gerne mehr solcher Spielkonzepte.

D43 15 Kenner - P - 3581 - 28. November 2014 - 9:00 #

Nix für mich, freut mich aber für denn Entwickler :)
Allen viel Spaß damit, ich bleib bei don't starve ;)

Pomme 16 Übertalent - P - 5964 - 28. November 2014 - 9:36 #

Kann man dem Team wirklich gönnen, die scheinen sehr engagiert. Oh, es gab ja auch gerade ein kleines Update. Mit Punk Rock im Radio.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33857 - 28. November 2014 - 9:55 #

Ist doch eine schöne Sache. Da kann ich ja beruhigt auf einen Sale warten. ;-)
Laut Infografik hat's 96% positive Bewertungen bei Steam. Das ist doch mal ne Hausnummer.

J.C. (unregistriert) 28. November 2014 - 12:07 #

D.h. Mehr Hoffnung auf Controller Support.

ganga Community-Moderator - P - 15592 - 28. November 2014 - 12:25 #

Es sei Ihnen gegönnt

Greedy 11 Forenversteher - 797 - 28. November 2014 - 21:54 #

Freu mich für den Entwickler!

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Action
Action-Adventure
ab 16 freigegeben
18
11 bit studios
11 bit studios
14.11.2014
Link
7.5
7.9
AndroidiOSLinuxMacOSPC
Amazon (€): 6,88 (PC)
Gamesrocket (€): 15.49 (Download) 13.94 (GG-Premium)