Nintendo bringt eShop-Spiele in den stationären Handel

3DS
Bild von mrkhfloppy
mrkhfloppy 31006 EXP - 22 AAA-Gamer,R10,S10,C4,A10,J10
News-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Silber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.

27. November 2014 - 12:53 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert

Das Teaserbild zeigt exemplarisch die Verpackung von Nintendo Pocket Football Club

Nintendo ist im Moment versucht, den Vertrieb seiner digitalen Inhalte im stationären Handel zu vereinfachen. Bereits im September kündigte der Hersteller an, zukünftig auf Kassenbons ausgedruckte Download-Codes für eShop-Spiele anbieten zu wollen. Im Legoland Deutschland in der bayerischen Stadt Günzburg wird dieser Service bereits angeboten. 

Zu Beginn des nächsten Jahres wollen die Japaner noch einen Schritt weitergehen und ausgewählte, exklusive eShop-Titel auch als Boxfassungen in den Einzelhandel bringen. Laurent Fischer, Managing Director European Marketing & PR von Nintendo of Europe, sagte dazu:

Der Nintendo eShop bietet derzeit eine Vielzahl exklusiver Download-Titel an [...]. Wir wollen solche Titel nun auch in den stationären Handel bringen, damit noch mehr Nintendo-3DS-Spieler – auch diejenigen, die den Nintendo eShop nur unregelmäßig besuchen – die Möglichkeit erhalten, eine breitere Palette von Spielen zu entdecken und zu genießen.

Für den Januar 2015 hat der Traditionshersteller mit Nintendo Pocket Football Club (eShop-Check) und dem Doppelpack Mario and Donkey Kong - Minis on the Move / Mario vs. Donkey Kong - Die Rückkehr der Mini-Marios die ersten beiden Spiele angekündigt. Ob die Preise den jeweiligen eShop-Pendants entsprechen, wurde nicht kommuniziert. Interessant ist zudem, dass die Titel nicht als Cartridge, sondern nur als Download-Code enthalten sein werden. Ob dies für alle Titel des Programms gelten wird, ist ebenfalls nicht bekannt.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23782 - 27. November 2014 - 13:02 #

Ich habe mir am 1. November ein eShop-Spiel bei Gamesrocket.de gekauft und bis heute keinen funktionierenden Code erhalten (bekomme nur die Fehlermeldung der Artikel sei noch nicht erschienen. Dabei ist das Spiel schon vor zwei Jahren im eShop erschienen), obwohl ich mich mehrfach bei Gamesrocket und nachdem die mir nicht helfen konnten Nintendo gemeldet habe. Meine Anfragen werden einfach ignoriert. Da bin ich von Microsoft einen besseren Kundenservice gewohnt.

Hoffentlich achten sie bei den Codes für den stationären Handel besser darauf, dass diese auch im deutschen eShop einlösbar sind.

mrkhfloppy 22 AAA-Gamer - P - 31006 - 27. November 2014 - 13:11 #

Mich würde interessieren, welches Spiel du wolltest. Zum Kundenservice: Ich musste auch immer warten, bekam aber immer eine Antwort. Aber ist das nicht ein ein Problem von Gamesrocket.de? Streng genommen sollte es ja gar keine Codes von Nintendo-Spielen zu kaufen geben ;)

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23782 - 27. November 2014 - 14:07 #

Die Codes werden sie wohl von Nintendo bekommen haben. Es handelt sich um folgendes Spiel:
http://www.gamesrocket.de/kaufen/The-Legend-of-Zelda-Links-Awakening-DX-3DS-eShop-Code.html

mrkhfloppy 22 AAA-Gamer - P - 31006 - 27. November 2014 - 14:21 #

Intressant, mehr wohl aber als Warnung. Verstehe nicht, warum Gamesrocket dir nicht einfach einen anderen Code zugesand hat. Wirft kein gutes Licht auf das Unternehmen.

Toxe 21 Motivator - P - 27127 - 27. November 2014 - 13:08 #

Mir wäre lieber, die würden den umgekehrten Weg gehen. Es gibt viele alte Spiele, die es nur auf Disc gibt, die man wenn überhaupt dann nur gebraucht und zu harschen Preisen kaufen kann – ich würde mir eher wünschen, daß diese Spiele irgendwann mal digital angeboten würden.

Specter 16 Übertalent - P - 5109 - 27. November 2014 - 15:59 #

Offline ist das neue Online...
Amazon möchte ja auch das eine oder andere Geschäft eröffnen: Ob die von da aus wohl auch nach Hause liefern?!

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Sport
Managerspiel
ab 0 freigegeben
3
ParityBit
Nintendo
17.04.2014
Link
7.2
3DS