The Binding of Isaac - Rebirth: Items für Erweiterung von Spielern

PC PS4 PSVita Linux MacOS
Bild von Dennis Hilla
Dennis Hilla 35736 EXP - Redakteur,R10,S9,C10,A10,J10
Dieser User unterstützt GG seit einem Jahr mit einem Abonnement.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Silber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.

25. November 2014 - 9:03 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert

The Binding of Isaac - Rebirth (PSN-Check) ist am 4. November erschienen, also vor knapp drei Wochen. Doch bereits jetzt sinniert der Schöpfer des Titels, Edmund McMillen, in einem Blogeintrag über die erste Erweiterung des Roguelikes.

So sagt er, er habe bereits ein riesiges Design-Dokument vorbereitet, das er mit dem Publisherstudio Nicalis durchgehen will. In diesem sollen nicht nur neue Gegner, Bosse und Items festgehalten sein, auch ein neuer Spielmodus sei skizziert. Durch diesen sollen sich die Möglichkeiten, die sich dem Spieler bieten, fast verdoppeln. Außerdem wird die Erweiterung neue Enden und sogar einen komplett neuen spielbaren Charakter mit sich bringen.

McMillen will zu all diesen Neuerungen auch verstärkt auf die Communitywünsche eingehen. Zu diesem Zweck hat er auf der Plattform reddit einen Post erstellt, unter dem jeder angemeldete User Vorschläge für ein Item machen kann. Andere Nutzer können diese dann "upvoten", also quasi mit "Gefällt mir" markieren. So will der Entwickler dann sehen, welche Ideen bei den Spielern am beliebtesten sind. Allerdings weist er explizit darauf hin, dass lediglich Effekte für Items vorgeschlagen werden sollen, das Design und den Namen des potentiellen neuen Objekts werde er selbst erstellen. Zudem soll darauf geachtet werden, dass die Auswirkungen sich nicht mit einem bereits vorhandenen Power-Up decken. An dieser Community-Einbindung will McMillen auch weiterhin festhalten, er plant jeden Montag einen neuen Blogeintrag zu veröffentlichen, in dem er die Spieler auf den aktuellsten Stand bringt und nach ihrem Feedback fragt.

Faerwynn 17 Shapeshifter - P - 7749 - 25. November 2014 - 9:11 #

Schöner wäre ein Patch, mit dem das Syncen der Spielstände zwischen PS4 und Vita endlich funktioniert...

Olphas 24 Trolljäger - - 48812 - 25. November 2014 - 10:34 #

Das funktioniert doch mittlerweile? Ist etwas umständlich, aber es geht. Wenn beide Versionen den aktuellen Patch drauf haben, dann kann man auf der Quellplattform unter Sync Upload auswählen und auf der Zielplattform Download.

Faerwynn 17 Shapeshifter - P - 7749 - 25. November 2014 - 17:34 #

Also bei mir kommt trotz aktuellem Spiel (1.01 auf PS4) immer noch "unknown error".

Olphas 24 Trolljäger - - 48812 - 25. November 2014 - 17:55 #

Hmm, komisch. Ich hab das jetzt schon mehrfach genutzt und es geht seit ca. 1 Woche.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 66129 - 25. November 2014 - 10:57 #

Auf die Erweiterung freue ich mich jetzt schon, trotz übersichtlicher Infos zu diesem Zeitpunkt. Spiel des Jahres, jeden Cent und auch jeden weiteren mehr als wert!

Tassadar 17 Shapeshifter - 7810 - 26. November 2014 - 3:04 #

Absolut, immer her mit mehr Content, auch wenn ich noch längst nicht durch Rebirth "durch" bin. Auch mein Spiel des Jahres, da wird auch nichts Besseres mehr kommen bis 31.12., bin ich doch recht sicher.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit