EA-CFO Blake: "Xbox One wird PS4 bald einholen"

XOne
Bild von euph
euph 42749 EXP - 23 Langzeituser,R10,C10,A10,J8
Dieser User unterstützt GG seit zwei Jahren mit einem Abonnement.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Meister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.

19. November 2014 - 21:01 — vor 47 Wochen zuletzt aktualisiert
Xbox One ab 288,88 € bei Amazon.de kaufen.

Im Kampf um die Vormachtstellung bei der aktuellen Konsolengeneration hat die PS4 derzeit einen deutlichen Vorsprung vor der Xbox One. Genaue Angaben darüber, wie viele Geräte jeweils bereits an den Endkunden verkauft werden konnten, gibt es aber nicht. Microsoft vermeldete kürzlich, bald die Marke von zehn Millionen an den Handel ausgelieferten Einheiten erreicht zu haben (wir berichteten). Sony hat jedoch nach eigenen Angaben bereits im August dieses Jahres die gleiche Zahl an den Verbraucher gebracht und sprach zuletzt von rund 13,5 Millionen verkauften Geräten.

Nach Ansicht des CFO von EA, Blake Jorgensen, wird die Xbox One den Rückstand auf die Playstation 4 jedoch schnell einholen. Im Rahmen der UBS Global Technology Conference sagte er:

Sony hat mit einer tollen Konsole und einer guten Preisstrategie die Führung übernommen. Aber Microsoft holt schnell auf. Insbesondere die Preisreduktion, die angebotenen Bundles sowie Aktionen, gerade in der Weihnachtszeit, werden zu noch mehr Käufen der neuen Konsolen führen.

Insgesamt geht Jorgenson davon aus, das nach dem Weihnachtsgeschäft circa 25 Millionen Next-Gen-Konsolen in den Haushalten stehen werden.

gar_DE 16 Übertalent - P - 5950 - 19. November 2014 - 21:35 #

Das bleibt abzuwarten... Am übernächstem Wochenende ist Black Friday, da wird sich dann zeigen, wer vorne liegen wird.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11995 - 19. November 2014 - 21:55 #

Tja, wenn man keine Ahnung hat sollte man in der Öffentlichkeit lieber die Klappe halten, wenn man nicht dumm da stehen will ... (vielleicht spekuliert er aber auch bloß auf einen neuen Job bei MS).

Punisher 19 Megatalent - P - 15808 - 19. November 2014 - 21:56 #

Und falls er doch Recht behält, was machst du dann?

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11995 - 19. November 2014 - 22:11 #

Wird er nicht. Meine Prognose steht seit fast zwei Jahren und bisher ist alles so gelaufen, wie ich es mir damals gedacht habe und ich gehe fest davon aus, dass das auch so bleibt.

Faerwynn 17 Shapeshifter - P - 7551 - 20. November 2014 - 14:53 #

Du solltest deine Prognosen verkaufen :P

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11995 - 20. November 2014 - 20:14 #

Ich habe zwar das Fachwissen aber leider nicht das passende Uni-Diplom, um irgendwo in dem Bereich Geld verdienen zu können ... ^^

07713 09 Triple-Talent - 295 - 21. November 2014 - 9:23 #

da gehört auch ne gehörige Portion Fachwissen dazu, so eine Prognose zu machen....

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11995 - 22. November 2014 - 1:02 #

Das habe ich, sorry, nur weil du eine andere Meinung hast (siehe unten), nein, die Konsolen werden in dieser Generation nicht am Ende gleichauf liegen, die PS4 wird mit weitem Abstand führen. Die One wird sich am Ende knapp vor der Wii U Positionieren aber beide weit unter der PS4 sondern eher im Bereich des N64.

Wenn Microsoft das Ruder rumreißen will, dann benötigen sie Exklusivspiele für den Massenmarkt. Das haben sie mit Forza, Halo und Gears of War zwar, aber die sind inzwischen auch zu abgenudelt, bzw. neue Teile nicht innovativ genug, die junge Zielgruppe ist inzwischen weiter gewandert. Sie brauchen Titel wie Destiny, allerdings eben exklusiv.

burdy 15 Kenner - 2748 - 22. November 2014 - 20:06 #

Welche Exklusivspiele für den Massenmarkt, die nicht abgenudelt sind, hat Sony denn?

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11995 - 22. November 2014 - 20:36 #

Das Zielpublikum bei der Playstation ist im Durchschnitt ein wenig älter als auf der XBox. Entsprechend ist das Portfolio an Exklusivtiteln und Genres breiter gestreut.

Sony Exklusivspiele umfassen (auf der PS3) u.a.: Little Big Planet, Heavy Rain / Beyond: Two Souls, Gran Turismo (Simulations-Rennspiel), Motorstorm (Arcade-Rennspiel), die Uncharted Reihe, Killzone (das erwachsenere Halo), Resistance, Infamous, God of War, Metal Gear Solid (bisher, ab sofort ja Multiplattform) Ratchet & Clank (alleine 6 Teile auf PS3) und dann natürlich noch die ganzen (J)RPGs wie die Tales of ... Reihe, die Atelier Reihe, Ni no kuni, White Knight Chronicles, Ar Tonelico etc. pp. sowie weiterer spezieller Japan-Krams wie Disgaea (Strategie) oder Yakuza (Open World Beat em up / RPG Mix).

volcatius (unregistriert) 19. November 2014 - 22:34 #

Möglicherweise in den USA, in Europa dürfte der Vorsprung der PS4 eher wachsen.

Punisher 19 Megatalent - P - 15808 - 19. November 2014 - 23:30 #

Denke ich auch. Europa war immer PS-lastig und wird es bleiben. In USA ist der Abstand deutlich geringer, ein paar Wochen wie die letzte, dann sind die da auf Augenhöhe. Wobei mir an den Zahlen gemessen der US-Markt reichen würde, um sicher zu stellen, dass keiner der Beiden übermächtig wird.

Unregistrierbar 17 Shapeshifter - P - 6033 - 19. November 2014 - 22:54 #

Was mich angeht, sieht es für die Xbone als Zweitkonsole besser aus als für die PS4.

Jürgen -ZG- 22 AAA-Gamer - P - 35095 - 19. November 2014 - 23:24 #

Korrektur: Bundels --> Bundles

Nokrahs 16 Übertalent - 5772 - 19. November 2014 - 23:34 #

Preis senken, Bundles...also billiger verramschen. Besser wird die Konsole davon aber auch nicht.

Lordi (unregistriert) 19. November 2014 - 23:58 #

Faszinierend wie wirklich jede Webseite dieses Statement, zumindest meiner Meinung nach, fehlinterpretiert...Ich meine ja,dass der CFO auf die gesenkten Preise der XboX aussieht mit den 50$ und wie gesagt den Bundles. Ich erkenne eigentlich nirgends die Stelle,wo er weder ex noch implizit Hardwareparität erwähnt.

Punisher 19 Megatalent - P - 15808 - 20. November 2014 - 0:15 #

Stimmt, das sagt er eigentlich wirklich nicht... nur dass sich "die neuen Konsolen" noch besser verkaufen werden. EA dürfte es letztlich ja auch egal sein, ob die Leute ihre PS4 oder XBO Versionen kaufen.

Wahrscheinlich kommt die Interpretation daher, dass sehr viele Leute davon ausgehen, dass beide früher oder später wieder gleich ziehen werden.

marshel87 16 Übertalent - 5689 - 20. November 2014 - 9:05 #

Na da sind wir mal gespannt. Wenn ich von meinem Bekanntenkreis rede, dann hat dort niemand eine X1, und es hat auch niemand vor sich eine zu holen... Ich höre immer nur "PS4? PS4!"

Punisher 19 Megatalent - P - 15808 - 20. November 2014 - 10:35 #

Ja so unterschiedlich kanns ausfallen.

In meinem Bekanntenkreis haben viele ne PS4, die meisten davon holen sich jetzt zu Weihnachten noch ne XBOX dazu oder tauschen aus, weil sie von Sony einigermaßen angep... sind. Driveclub-Debakel, PSN in schöner regelmäßigkeit abends down wenn man mal spielen möchte, vergurkte Firmwareupdates, die SQL-Injection-Lücke die totgeschwiegen wird (hat ja funktioniert, inzwischen interessieren sich die Medien nicht mal mehr dafür), die mäßige Auswahl an Exklusivtiteln, Spiele wie AC die auf der One besser laufen, kaputte DayOne-Patches... sooo schön wie es sein könnte ist das alles auch nicht.

07713 09 Triple-Talent - 295 - 21. November 2014 - 9:28 #

das gleiche beobachte ich auch...
ich gehe mal davon aus, dass es nicht mehr soo lange gehen wird, bis die Konsolen gleichauf sind....

Goldfinger72 15 Kenner - 3136 - 21. November 2014 - 10:16 #

"Bekanntenkreise" sind auch immer unterschiedlich. Genau wie Verkaufszahlen. In meinem "Bekanntenkreis" z. B. spielen einige Leutchen nur noch mit der Xbox One, obwohl sie auch eine PS4 besitzen. Oder sie haben sich die Xbox One statt PS4 gekauft. Im nächsten "Bekanntenkreis" mag das schon wieder ganz anders aussehen.

Ich selbst besitze auch PS4 und Xbox One und spiele mittlerweile dennoch viel lieber mit der Xbox One, weil MS sich im Gegensatz zu Sony in letzter Zeit nicht nur auf die Verkaufszahlen verlässt. Das muss man neidlos anerkennen.

Aber letztendlich soll einfach jeder mit dem spielen, was ihm am meisten Spass macht.

Ich finde es nach wie vor sowieso faszinierend, warum im Spielebereich immer so ein besch.... Konkurrenzkampf herrscht.

Wenn ich mich z. B. mit anderen Musikern unterhalte, bricht nie ein Kleinkrieg los, weil Musiker A ein Instrument einer anderen Marke als Musiker B spielt. Oder weil Yamaha evtl. mehr Pianos oder Gitarren verkauft als Roland. Da gibt es keinerlei Vorurteile. Da verbindet einfach das Hobby Musik.

nova 19 Megatalent - P - 14055 - 20. November 2014 - 10:38 #

Da geht er wohl davon aus, dass Sony keine Bundles und Preisaktionen zum Weihnachtsgeschäft bringt... Was ich bezweifle.

1000dinge 15 Kenner - P - 3039 - 20. November 2014 - 11:50 #

Ich warte aktuell auf ein richtig gutes Weihnachtsbundle. Mir schwebt sowas wie Konsole mit mindestens zwei guten Titel (z.B. GTA5 und Infamous oder so) und zweiten Controller zum fairen Preis vor. Aber da gibts aktuell nichts verführerisches...

EbonySoul 16 Übertalent - P - 4573 - 20. November 2014 - 13:08 #

EA blickt mal wieder in die Kristallkugel. Ob das noch die gleiche ist wie die laut der die Wii Nintendos Grabstein wird. Oder laut der das 3DO in Rekordzeit alle anderen 32Bit Konsolen vom Markt fegt...

euph 23 Langzeituser - P - 42749 - 20. November 2014 - 13:54 #

Ist halt eine 50:50 Chance, dass sie mit der Aussage richtig liegen. Bei einer Tombola eine ziemlich gute Quote ;-)

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11995 - 20. November 2014 - 20:16 #

Wie kommst du auf so eine Quote? Die ist ja genauso Wunschdenken wie die Aussage an sich ... ;P

RobertVM 10 Kommunikator - 391 - 20. November 2014 - 19:26 #

Solange sich an der aktuellen Faktenlage nicht gravierend etwas ändert - unwahrscheinlich. Die Käufer sind ja nicht blöd.

www.ign.com/wikis/xbox-one/PS4_vs._Xbox_One_Native_Resolutions_and_Framerates

Punisher 19 Megatalent - P - 15808 - 20. November 2014 - 19:46 #

Nun, wer beim Kauf eines Spielgerätes nur nach "Resolutions and Framerates" entscheidet... könnte man je nach eigenem Standpunkt deine initiale Aussage zur Blödheit der Käufer durchaus anzweifeln.

Labrador Nelson 28 Endgamer - - 100116 - 20. November 2014 - 20:02 #

Warum sollte das passieren? Die PS4 wird weiterhin gut laufen und ich glaube nicht dass die XboxOne da wirklich aufholt. Sicher wird Microsoft mehr Konsolen absetzen mit der Zeit, aber ich vermute Sony hat einen zu großen Vorsprung.

Marulez 15 Kenner - 3456 - 25. November 2014 - 13:28 #

Weihnachten und die Zahlen danach werden spannend.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)