Assassin's Creed Unity: Ubisoft zu kommenden Updates

PC XOne PS4
Bild von ChrisL
ChrisL 142404 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S9,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhalten

13. November 2014 - 19:14 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert
Assassin's Creed Unity ab 8,90 € bei Amazon.de kaufen.

In einem heute veröffentlichten Blogposting führt Ubisoft einige jener Probleme auf, die im kürzlich veröffentlichten Assassin's Creed Unity (GG-Test) auftreten und die mit den nächsten Patches behoben werden sollen. Das kommende Update, an dem die Entwickler derzeit arbeiten, soll demnach mehrere spezifische Umstände beseitigen, von denen „einige Spieler“ betroffen seien. Unter anderem zählt dazu Folgendes:

  • Abstürze des Spiels, wenn einer Koop-Partie beigetreten wird.
  • Verzögerungen beim Aufrufen des Hauptmenüs während des Spielstarts.
  • Arno fällt durch den Boden hindurch.
  • Arno verfängt sich innerhalb von Heukarren.

Außerdem weist Ubisoft darauf hin, dass man sich bereits mit zahlreichen anderen Problemen beschäftigt, die von den Spielern berichtet worden seien. Entsprechende Updates seien zwar geplant, Angaben, wann mit diesen gerechnet werden kann, macht das Unternehmen derzeit jedoch nicht. Nachfolgend jene vier Punkte, die Ubisoft mit „am häufigsten gemeldet“ beschreibt und die eventuell nicht wenigen von euch bekannt vorkommen:

  • Probleme mit der Framerate.
  • Probleme mit der Grafik und der Kollisionsabfrage.
  • Probleme mit dem Matchmaking des Koop-Modus.
  • Probleme mit den sogenannten Helix Credits, die ihr im Ingame-Shop erwerben und die ihr zum Freischalten von Individualisierungen und ähnlichem verwenden könnt.

Abschließend schreiben die Entwickler, dass weitere Details zu den Patches in den nächsten Tagen folgen werden.

GrimReaper 13 Koop-Gamer - 1482 - 13. November 2014 - 20:52 #

Hatte heute beim ersten anspielen innerhalb von 10 min das ich durch ein kirchendach gefallen bin und neustarten musste.^^ Danach lief es 90 min ohne probleme. Und von den probs mit der framerate hab ich gottseidank auch noch nix gesehen.

Maverick_M 18 Doppel-Voter - 11642 - 13. November 2014 - 21:40 #

Was läufst Du auch auf löchrigen Kirchendächern rum? Bist doch selbst Schuld. Hättest das Gebäude mal lieber vorher gekauft, und renoviert!

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 24101 - 15. November 2014 - 4:54 #

Dem armen Cloud ist das in Midgar auch mal passiert!

Crizzo 18 Doppel-Voter - 11200 - 13. November 2014 - 21:58 #

Mein Gott, was ist das Produkt wieder eine Banane. :(

steever 16 Übertalent - P - 5861 - 13. November 2014 - 22:25 #

Nach etwas 3-4 Stunden in Paris und auf der PS4, hab ich bis jetzt noch rein gar nichts von irgendwelchen spielstörenden technischen Mängeln gemerkt, dafür extrem viel Spielspaß gehabt. Aber jut, mir fallen Framerateinbrüche auch nur auf, wenn diese massiv sind. :D Eventuell kommt da noch was oder der eine oder andere Bug. Gut, wenn daran weiter gearbeitet wird. So schlimm wie es derzeit dargestellt wird, ist es aber bei Weitem nicht. Aber wie immer: Ob nun Internethype und Internethate, wer darauf noch reinfällt...

Fischwaage 17 Shapeshifter - 6765 - 13. November 2014 - 22:27 #

Welche Firmware auf der PS4? Bist du Online während du spielst?

steever 16 Übertalent - P - 5861 - 13. November 2014 - 22:39 #

Bin nicht online und hab die neuste 2.02 (mit der es ja auch Probleme mit dem Spiel geben soll)

Fischwaage 17 Shapeshifter - 6765 - 13. November 2014 - 22:41 #

Geh mal online und Spiele , dann siehst den Unterschied und verstehst warum manche allen Grund zum Ärger haben !

steever 16 Übertalent - P - 5861 - 13. November 2014 - 22:47 #

werde ich mal ausprobieren bzw. sowie auch mal online gehen. ;)

Namaste (unregistriert) 13. November 2014 - 22:48 #

Wenns daran liegt hätte es durchaus auffallen können. Wette mit dir, Jörg und Co. waren mit der Konsole nicht online im PSN.

Anonymous (unregistriert) 14. November 2014 - 0:38 #

Die Käufer beschweren sich über die Framerate, nicht weil diese mies ist, sondern weil andere sich darüber beschweren. Ist klar Sherlock.

Bin schon zwei Mal durch den Boden gefallen in den ersten fünf Stunden, das ist mir in 40 Stunden AC III nur ein Mal passiert.

steever 16 Übertalent - P - 5861 - 14. November 2014 - 4:15 #

Hallo Watson, ich meinte lediglich, dass bei mir die PS4 Version bei Weitem nicht so schlimm verbuggt ist (bis jetzt im Grunde noch nichts gravieriendes gewesen), im Gegensatz zu dem was der aktuelle Internetantihype für einen Eindruck vermittelt... scheint ja auch Reviewer zu geben, denen es ähnlich ging.
Gibt dann wohl verschiedene Versionen oder verschiedene Hardware suf denen es besser oder schlechter lauft oder verschiedene Ausgangssituationen (online/offline, FW,...).

Namaste (unregistriert) 13. November 2014 - 22:46 #

Wunderbar. Ist denen ja früh aufgefallen. Ein Grund mehr, keine Ubisoft-Titel mehr zu kaufen. Wer boykottiert mit? :)

Tr1nity 28 Endgamer - P - 100933 - 13. November 2014 - 22:51 #

Also ich boykottiere die ja schon seit Jahren, aber nicht wegen sowas :).

Jonas -ZG- 18 Doppel-Voter - P - 9878 - 15. November 2014 - 2:27 #

Uplay. :D

Tr1nity 28 Endgamer - P - 100933 - 15. November 2014 - 2:38 #

Das ist nur die Folgeerscheinung. Es war quasi die Erfindung von Always On-Gängelung (und die Zerstörung des einen oder anderen Franchises von einmal guten Spielen).

Zzorrkk 13 Koop-Gamer - - 1644 - 14. November 2014 - 13:44 #

Bei mir ist auf der Xbox One ist der einzige Fehler, dass bei Bodenunebenheiten auf der Straße, NPCs teilweise bis zur Hüfte im Boden sind, wenn man zum ersten Mal hinsieht. Alle, die dann dahin laufen, positionieren sich korrekt. Die Framerate ist ok, wenn auch nicht toll. Alles völlig spielbar. Schlecht finde ich diese automatische Parcoursteuerung, da Arno sich bei mir ständig "intelligent" an den falschen Wänden hochzieht etc. das nervt bei Verfolgungen doch sehr. Man muss total präzise steuern, damit man nicht völligen Quatsch macht. Das killt vor allem die Atmosphäre. Schleichparts funktionieren bei mir super. Bin gerade im freien Spiel nach dem Ausbruch aus der Bastille angekommen. Insgesamt spielbar aber leider mit Macken.

Was total peinlich ist: UPlay ist permanent down. Die Companion App hat all meinen Progress vom 12.11. gekillt, nachdem ich sie mit dem Spiel verbunden habe und ist nun nicht mehr nutzbar, weil sie nicht nur zurückgesetzt wurde, sondern keinerlei Assassinen zur Verfügung stehen. Ein offenbar weithin bekanntes Phänomen auf allen Plattformen. Wahrscheinlich sind also die ganzen zusätzlichen Sachen im Spiel für die Tonne. Und ich hab auch noch die Premium Version gekauft...

Zzorrkk 13 Koop-Gamer - - 1644 - 15. November 2014 - 12:50 #

Nachtrag hierzu - seit heute morgen (15.11.) funktioniert sowohl Uplay als auch die App (nach Update) wieder problemlos.

awfwfawfw (unregistriert) 14. November 2014 - 14:53 #

Hab jetzt 4 stunden gespielt und kein punkt trifft BEI MIR zu .... nice...

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)