Nintendo: Ein Speicherstand je amiibo & neue Details

WiiU
Bild von mrkhfloppy
mrkhfloppy 30734 EXP - 21 Motivator,R10,S10,C4,A10,J10
News-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Silber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.

13. November 2014 - 8:58 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert
WiiU ab 344,00 € bei Amazon.de kaufen.

In etwa zwei Wochen startet Nintendo seine amiibo-Plattform (wir berichteten), die sich grob an Activisions Skylanders-Produktidee orientiert: Sammelfiguren werden auf einen mit der Konsole verbundenen Adapter gestellt und so auch im virtuellen Raum aktiviert. Die Produktpallette soll mit zwölf Figuren beginnen, doch  bereits im Dezember um sechs erweitert werden.

Heute kündigte der Traditionshersteller bereits den nächsten Schwung an. Am 23. Januar gelangen demnach erneut sechs Statuen, darunter Toon Link, Bowser und Sheik, in die Händlerregale. Rund einen Monat später, am 20. Februar, erweitern nochmals fünf Figuren, unter anderem Mega Man und Sonic, das Sortiment.

Für Vielreisende und Import-Freunde gibt es Positives zu berichten: Die amiibo-Figuren werden keine regionale Beschränkung besitzen und können somit global genutzt werden. Ganz so vielseitig ist deren Speicherchip hingegen nicht. Dieser fasst nur die Daten für jeweils einen Titel. Für einen Spielwechsel müssen die alten Informationen zunächst gelöscht werden.

Echte Sammler müssen indessen stark sein: Ein kleines Metalplättchen unter der Statue verhindert die vorzeitige Kommunikation zwischen dem WiiU-Gamepad und der Statue. Ihr müsst zuerst die Verpackung öffnen und das Hindernis entfernen, bevor ihr das System aktiv nutzen könnt. Weil Nintendo auch limitierte Serien anbieten möchte (wir berichteten), könnte dies den ein oder anderen vor Probleme stellen.

TheEdge 14 Komm-Experte - 2379 - 12. November 2014 - 18:58 #

Hoffentlich kann man die Daten irgendwie zwischenspeichern. Auf jeden Fall sehen die Figuren super aus und ich würde gerne welche holen.

Namaste (unregistriert) 12. November 2014 - 18:59 #

Willkommen im Zeitalter der MemoryCard, wo nur ein Spiel drauf Platz findet. Und sowas soll sich verkaufen?

Old Lion 25 Platin-Gamer - P - 61347 - 12. November 2014 - 19:20 #

Wie geschnitten Brot.

Namaste (unregistriert) 12. November 2014 - 19:22 #

Also wie die WiiU? ;)

Old Lion 25 Platin-Gamer - P - 61347 - 12. November 2014 - 19:31 #

Genau. Konsolen mit Spielen vergleichen.

Mendrael 12 Trollwächter - 833 - 12. November 2014 - 19:33 #

Dabei sollte natürlich beachtet werden das dieses Limit nur für Spiele gilt die Daten aktiv auf den Chip schreiben, gelesen kann der Chip von jedem Spiel falls das Spiel dies unterstützt. Man kann also z.B. seinen Link-amiibo in Smash Bros verwenden um Daten darauf zu speichern und aber auch den gleichen Link in Hyrule Warriors um den Spinner freizuschalten und auch in Mario Kart 8 verwenden um das Link-Kostüm für seinen Mii-Fahrer freizuschalten.

Wunderheiler 19 Megatalent - 18960 - 12. November 2014 - 19:34 #

Skylanders und Disney Infinity können garnichts speichern und sind ein Milliarden-Markt ;)

ArcaJeth 12 Trollwächter - P - 1124 - 12. November 2014 - 20:46 #

Also die Skylanders können schon ihr Level und die Ausrüstung (also den Hut) speichern. Das ist aber in allen Spielen gleich daher gäbe es da keinen Grund mehrere Spielstände zu sichern.

Wunderheiler 19 Megatalent - 18960 - 12. November 2014 - 22:36 #

Alles klar, war mir nicht bewußt, dass man da was auf den Figuren speichert

Wunderheiler 19 Megatalent - 18960 - 12. November 2014 - 19:35 #

Das die Amiibos Region-free sein werden ist eine tolle Nachricht :)

Athavariel 21 Motivator - P - 27872 - 12. November 2014 - 19:55 #

Nintendos Cash Cow und wenn sie es auf die Spitze treiben, bringen sie ein Pokemon mit Amiibo Figuren Support.

mrkhfloppy 21 Motivator - P - 30734 - 12. November 2014 - 20:00 #

Aus dir spricht doch die pure Furcht um dein Erspartes.

Hyperbolic 15 Kenner - P - 3923 - 13. November 2014 - 9:43 #

Schnapp sie dir alle! ;-)

Mad Squ 11 Forenversteher - 660 - 12. November 2014 - 20:50 #

Den letzten Satz verstehe ich ehrlich gesagt nicht. Warum sollte die Metall-Sicherung jemanden vor Probleme stellen?

Mendrael 12 Trollwächter - 833 - 12. November 2014 - 20:53 #

Du musst das Teil auspacken ;)

Mad Squ 11 Forenversteher - 660 - 12. November 2014 - 21:15 #

Äh, ja... Sammlerstücke in Verpackung sind gewöhnlich doch auch unbenutzt.

Nebenbei, wieso sollte ich das in der Verpackung benutzen wollen? Macht jemand sowas? Ich denke, man entscheidet sich da schon zwischen Nutzobjekt oder Sammlerobjekt. Die ganz verrückten kaufen sich wahrscheinlich auch 2 Stück.

Naja, sollen sie alle machen. Ist nichts für mich aber ich wünsche jedem der darauf Lust hat viel Spaß mit den Figuren.

Wunderheiler 19 Megatalent - 18960 - 12. November 2014 - 22:37 #

Was ich gehört habe, nutzen einige D:I oder Skylanders Sammler die Figuren aus den Verpackungen heraus...

Mad Squ 11 Forenversteher - 660 - 12. November 2014 - 23:20 #

Okay... Na wem das Spaß macht...

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9209 - 13. November 2014 - 8:08 #

Wers braucht.

Wiisel666 14 Komm-Experte - 2611 - 13. November 2014 - 9:03 #

Ich bin auch noch unschlüssig ob ichs brauch;)

Toxe 21 Motivator - P - 26047 - 13. November 2014 - 15:47 #

Ich verstehe nicht mal das Konzept dahinter. Aber OK, ich bin wohl auch eh nicht die Zielgruppe.

Tock3r 18 Doppel-Voter - 9185 - 13. November 2014 - 9:28 #

Ich hab zwar (noch) keine WiiU aber die Figürchen machen einen wertigen Eindruck. Da ich ein Sammler von Nonsens bin werde ich mir denke ich die eine oder andere wohl zulegen. Vor allem die Zeldateile finde ich interessant.

Xyxyx (unregistriert) 13. November 2014 - 15:57 #

Natürlich ist das eine CachCow, natürlich ist das eine unnötige Spielerei. Aber ich find's trotzdem toll. Im sog. "digitalen Zeitalter" haben Menschen (wieder) das Bedürfnis "etwas in der Hand zu halten." Das zeigt sich an Collectors Editions und co. Und hier kriget mich Nintendo: Ich halte etwas in Händen, was ganz putzig ist, und mir im Spiel einen lustigen Mehrwert gibt. Sprich: Nicht nur haben um zu haben und damit anzugeben (Wie CEs), sondern etwas physisches haben, um es zu benutzen. Und das war immer mein Reiz an Spielzeug. Damit zu spielen, nicht es ins Regal zu stellen (obwohl ich den Sammeltrieb nachvollziehen kann). Und ja: Will haben.

Lipo 14 Komm-Experte - 2021 - 13. November 2014 - 20:22 #

Ich hole mir ein paar für´s Regal .

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)