The Binding of Isaac - Rebirth: WiiU/3DS-Version angedeutet?

PC PS4 PSVita Linux MacOS
Bild von Dennis Hillor
Dennis Hillor 32401 EXP - 22 AAA-Gamer,R10,S5,C10,A10,J10
Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Silber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.

12. November 2014 - 10:58

The Binding of Isaac - Rebirth (PSN-Check) wurde erst kürzlich auf Steam sowie für die PSVita und PS4 veröffentlicht. Bereits vor Release keimten Gerüchte auf, dass das Remake des 2011 erschienenen Flash-Titels seinen Weg auf die WiiU finden könnte, da in einem Trailer das Hauptmenü der Konsole zu sehen war (wir berichteten).

Weiter angefacht werden diese Spekulationen nun durch einen Tweet von Tyrone Rodriguez, Gründer des Publishers Nicalis, auf dem ein Foto zu sehen ist, das einen großen Bildschirm zeigt, auf dem Rebirth läuft. Das wäre nichts Besonderes, jedoch liegt neben dem Monitor ein Nintendo 3DS, der das Pausemenü des Titels zeigt. Somit liegt die Vermutung nahe, dass es sich bei der Version auf der großen Anzeige um eine WiiU-Fassung handelt. Eine Erklärung wird von Rodriguez nicht geliefert, der Tweet trägt lediglich den Titel "Was geschieht hier?".

Interessant bei einem Release auf den Nintendo-Plattformen wäre, dass das originale The Binding of Isaac 2012 noch aufgrund "fragwürdiger religiöser Inhalte" abgelehnt wurde. Im März diesen Jahres gab Rodriguez allerdings an, er wolle Rebirth auf jeden Fall im eShop anbieten.

Dennis Hillor 22 AAA-Gamer - P - 32401 - 12. November 2014 - 11:07 #

Also nur wenn's Cross-Save zwischen allen Plattformen gibt. Mich macht's schon fertig auf PC und Sony auf nem anderen Stand zu sein.

Olphas 24 Trolljäger - - 46966 - 12. November 2014 - 16:21 #

Ich krieg ja gerade nicht mal hin, den Spielstand zwischen PS4 und Vita zu übertragen. Auf der PS4 gab es ein Update und seitdem kann ich beim Punkt SYNC Upload und Download auswählen und dann macht er auch irgendwas.
Die Vitaversion hab ich gestern abend extra noch mal gelöscht und neu runtergeladen. Es kommt jetzt kein Fehler mehr beim Syncen, aber mein PS4-Spielstand kommt immer noch nicht an. Komisch.

Für Nintendo-Konsolen würde ich es jetzt aber nicht noch mal kaufen.

Dennis Hillor 22 AAA-Gamer - P - 32401 - 12. November 2014 - 16:22 #

Ja irgendwie buggt das aktuell auch noch...

timb-o-mat 15 Kenner - P - 3070 - 12. November 2014 - 12:14 #

Na das wär doch mal was. Hab die Steam-Version bisher nicht gekauft. Dann werde ich mal weiterwarten und hoffen, dass mein 3DS bald neues Futter bekommt. Danke für die News!

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58767 - 12. November 2014 - 12:31 #

3DS würde ich direkt kaufen! So ein tolles Spiel <3

Gustel 14 Komm-Experte - P - 2480 - 12. November 2014 - 12:35 #

Jub die 3DS Version, würde mich auch sehr interessieren. Bin mal gespannt. Die Flash-Version damals wurde ja noch abgelehnt von Nintendo.

lightpitcher 14 Komm-Experte - P - 2551 - 13. November 2014 - 1:29 #

Oh ja bitte, ich würde eine 3ds oder WiiU Version sofort kaufen (besitze nämlich keine Sony Konsole und ich spiele einfach nicht gerne am PC).

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
News-Vorschlag: