Microsoft: Übernahme von Mojang offiziell abgeschlossen

Bild von Admiral Anger
Admiral Anger 50009 EXP - 24 Trolljäger,R10,S9,C10,A10,J10
Dieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetDieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreicht

6. November 2014 - 20:54 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert
Minecraft ab 25,00 € bei Amazon.de kaufen.

Bereits im September wurde bekannt, dass der Software-Riese Microsoft das schwedische Indie-Studio Mojang für die Rekordsumme von 2,5 Milliarden US-Dollar aufkaufen möchte (wir berichteten), um sich die Rechte am Sandbox-Hit Minecraft sowie dem Sammelkartenspiel Scrolls zu sichern. Wie Phil Spencer, Chef der Xbox-Sparte bei Microsoft, jetzt via Twitter bekannt gab, sei die Übernahme des Entwicklers abgeschlossen:

Es ist offiziell: Heute heißen wir Mojang in der Familie der Microsoft Studios willkommen. Wir sind gespannt auf die Möglichkeiten, die zusammen mit der Minecraft-Community noch vor uns liegen.

Minecraft-Erfinder Markus "Notch" Persson gab bereits kurz nach der Ankündigung des Kaufs bekannt, dass es ihm bei Mojang nie um Geld gegangen sei und er sich im Zuge der Übernahme aus der Firma zurückziehen möchte (wir berichteten). Gestern ließ er seinen Worten Taten folgen und berichtete ebenfalls über Twitter, dass er das Studio endgültig verlassen habe:

Heute habe ich das Mojang-Büro zum allerletzen Mal verlassen und konnte mich nicht mal vernüftig verabschieden, da sich das alles merkwürdig anfühlt. [...] Ich weiß auch gar nicht, was die passende Art gewesen wäre, um "Auf Wiedersehen" zu sagen. Daher bin ich gegangen, als ob es ein normaler Tag wäre, an dem normale Dinge passieren.

Spencer hatte wiederholt betont, dass die Übernahme keine negativen Folgen für die Spieler hätte und Minecraft auch auf Sony-Konsolen weiter angeboten werden würde. Zuletzt äußerte er sich in einem Podcast von IGN zu dem Thema und versicherte, dass Microsoft viel Wert auf die Wünsche der Community legen würde. Daher wolle sich der Konzern aus Redmond zunächst darauf konzentrieren, dass das Spiel auch plattformübergreifend genutzt werden kann. Einem zweiten Teil von Minecraft erteilte Spencer jedoch vorerst eine Absage (wir berichteten).

Cobra 16 Übertalent - 4631 - 6. November 2014 - 21:02 #

Nun werden wir sehen wie es mit Minecraft weitergeht und was noch dahinter steckt.

Freylis 20 Gold-Gamer - 22135 - 6. November 2014 - 21:49 #

Die Kroete, die die Libelle verspeist, wird deshalb auch nicht huebscher.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 25202 - 7. November 2014 - 2:29 #

Welch Poesie aus Deinem Munde! :)

Freylis 20 Gold-Gamer - 22135 - 7. November 2014 - 15:07 #

Danke, danke. Das bin ich J.W. schuldig. Ich hatte wieder mal gezuckerte Rosenblaetter zum Fruehstueck.

Fanboi (unregistriert) 7. November 2014 - 10:37 #

Kann jemand die Sony-Fanboy-Trolle bitte ein wenig mehr in Schach halten? Das Niveau dieser ansonsten erwachsenen und guten Seite leidet sehr darunter.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 25202 - 7. November 2014 - 10:43 #

Wo liest Du da jetzt den Sony-Fanboy heraus?

Larnak 21 Motivator - P - 26259 - 7. November 2014 - 10:52 #

Offenbar ist da jemand durch frühere Verletzungen überempfindlich :D

Freylis 20 Gold-Gamer - 22135 - 7. November 2014 - 19:47 #

Bei Fanboy fuehle ich mich ja eh nicht unbedingt angesprochen... ;)

vicbrother (unregistriert) 7. November 2014 - 19:07 #

Aber die Kroete hat viel für den PC getan (das sage ich als Unix-Fan).
Die Angestellten bei Mojang sind jetzt bei MS - das kann der Grundstein für eine Karriere sein :)

Larnak 21 Motivator - P - 26259 - 6. November 2014 - 22:24 #

Wie, die haben das Team noch nicht um 20 Leute aufgestockt und eine einheitliche Spielerfahrung für alle Plattformen geschaffen, sondern gerade erst den Kauf abgeschlossen? Ich bin enttäuscht :(

Mining Insanity (unregistriert) 7. November 2014 - 0:52 #

Ich erst! Vielleicht ist ja bald Weihnachten und Minecraft bekommt endlich mal eine Mod-API :D

1000dinge 15 Kenner - P - 3055 - 6. November 2014 - 22:24 #

Mein Tipp: in zwei Jahren machen die das Studio zu, es wird schlicht keinen Output erzeugen und Minecraft ist dann Geschichte. Aus die Maus.

Mining Insanity (unregistriert) 7. November 2014 - 0:53 #

Wenn sie es sich mit der Community nicht komplett versauen, dann läuft auch in zwei Jahren noch Minecraft. Ansonsten gibt es ja jede Menge Clone :)

KingJames23 15 Kenner - 3250 - 6. November 2014 - 22:35 #

"Wir sind gespannt auf die Möglichkeiten, die zusammen mit der Minecraft-Community noch vor uns liegen."
Das klingt eher so als interessiere sich Microsoft eher für Mojangs Kunden als für mögliche neue Produkte...

Lacerator 16 Übertalent - 4515 - 7. November 2014 - 7:15 #

Vor allem klingt es so, als würde MS erwarten, dass sich hier von allein etwas ergibt. Was glauben die eigentlich, wie oft die Minecraft zum jetzigen Zeitpunkt noch verkaufen können.

Ich hätte ja irgendwie mit einer recht zügigen Minecraft 2-Ankündigung gerechnet.

NedTed 18 Doppel-Voter - - 11862 - 6. November 2014 - 22:58 #

Ich verstehe diese Transaktion nach wie vor nicht...

Mining Insanity (unregistriert) 7. November 2014 - 0:55 #

Geht mir auch so! Vorallem muß ich mich erst noch daran gewöhnen, das ich jetzt ein Spiel von Microsoft auf meiner Linuxkiste spiele. Sind schon komische Zeiten! xD

firstdeathmaker 17 Shapeshifter - P - 6890 - 7. November 2014 - 12:32 #

Ich verstehe zwar den Anreiz für Microsoft, aber nicht den gezahlten Preis. Meiner Meinung nach war das total überbewertet bzw. Notch oder sein Anwalt haben Microsoft so richtig schön über den Tisch gezogen.

1000dinge 15 Kenner - P - 3055 - 7. November 2014 - 12:50 #

Ich hoffe Notch schreibt irgendwann seine Memoiren und wir erfahren was bei dem Deal genau passiert ist.

Icehouse (unregistriert) 7. November 2014 - 13:35 #

Dazu braucht es keine Memoiren. Es hat mit der EULA-Änderungen im Juni, und dem extrem negativen Feedback einiger Indiviuen aus der Community zu tun.

1000dinge 15 Kenner - P - 3055 - 7. November 2014 - 19:40 #

Kontext verfehlt ;-) es ging um den Deal, nicht um seine Beweggründe...

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
ChrisL
Kreativ-Baukasten
7
Microsoft
18.11.2011 () • 07.10.2011 () • 17.11.2011 () • 09.05.2012 () • 18.12.2013 () • 05.09.2014 () • 15.10.2014 () • 10.12.2014 () • 17.12.2015 () • 12.05.2017 () • 13.09.2017 ()
Link
8.2
AndroidBrowser3DSiOSLinuxMacOSPCPS3PS4PSVitaSwitchWiiUandere360XOne
Amazon (€): 32,88 (360), 37,00 (PS3), 49,00 (PlayStation 4), 25,00 (Xbox One), 28,99 (WiiU)