The Legend of Zelda - Majora's Mask für 3DS im Frühjahr 2015

3DS
Bild von Green Yoshi
Green Yoshi 23798 EXP - 20 Gold-Gamer,R10,S3,C1,J10
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreicht

6. November 2014 - 10:23 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
The Legend of Zelda - Majora's Mask 3D ab 39,06 € bei Amazon.de kaufen.

Nach The Legend of Zelda - Ocarina of Time 3D (GG-Test: 9.0) im Jahr 2011 machten bereits mehrfach Gerüchte die Runde, Nintendo würde auch ihr anderes N64-Zelda, Majora's Mask, auf ihren 3DS portieren. In der gestrigen Direct-Übertragung wurde The Legend of Zelda - Majora's Mask 3D dann offiziell angekündigt. Erhältlich sein soll das Remake mit aufgehübschter Grafik und angepasster Bedienung im Frühjahr 2015.

Majora's Mask erschien ursprünglich im Jahr 2000. Link hat nur 72 Stunden Zeit die Welt zu retten – sind diese abgelaufen, kann er die Uhren zwar zurückdrehen, muss dann aber einige Dinge wiederholen. Außerdem könnt ihr Masken tragen, die unterschiedliche Auswirkungen auf das Gameplay haben. Majora's Mask erscheint in Europa auch als Collector's Edition. Diese enthält neben dem eigentlichen Spiel auch einen Ansteck-Pin sowie ein doppelseitiges Poster und kommt in einem Steelbook daher.

Direkt unter dieser News seht ihr einen Trailer zum Spiel, die Collector's Edition wird euch in diesem Video vorgestellt. Zudem könnt ihr euch in dieser News noch mal die komplette Direct-Übertragung anschauen.

Video:

Kwasi 12 Trollwächter - P - 1010 - 6. November 2014 - 10:28 #

Ausgezeichnet. Das war so ca. das, was ich mir nach dem (gelungenen) ocarina of Time Remake gewünscht hab

Enix 17 Shapeshifter - 8221 - 6. November 2014 - 10:33 #

Das ist ein Remake, welches definitv in jede Sammlung gehört.

Namer (unregistriert) 6. November 2014 - 10:35 #

Jaaaaa, endlich, endlich, endlich

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23798 - 6. November 2014 - 10:37 #

Ich habe das Spiel auf dem N64 verpasst und auf der Wii schnell die Lust verloren. Aber mit der Standby-Funktion des 3DS, ist der Titel sicher angenehm durchspielbar.

EbonySoul 16 Übertalent - P - 4536 - 6. November 2014 - 10:59 #

Ich hab auf dem N64 schnell die Lust verloren, es war einfach anders als OoT. Da hab ich doch lieber OoT gespielt, ist halt das Problem wenn in einer Generation 2 Titel einer Marke kommen - man vergleicht und einer verliert.

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 62571 - 6. November 2014 - 15:19 #

Ich hab damals beide gespielt, und MM machte mindestens genausoviel Spaß wie OOT. Ich wage sogar zu behaupten, daß es das bessere N64 Zelda war. ;)

Blacksun84 17 Shapeshifter - P - 6820 - 6. November 2014 - 15:34 #

Ging mir aber anfangs ähnlich. Nach dem epischen,aber im Nachhinein eher geradlinigen OoT wirkte MM erstmal schwach. Nach einer Zeit haute die Welt aber rein. Überall gab es kleine Geschichten und sichtbar war die Welt dunkel gestaltet. Ein Spiel, das zu Unrecht im Schatten des legendären OoOoT stand.

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 62571 - 6. November 2014 - 17:40 #

Genauso seh ich es auch. Allein schon das Notizbuch, und herauszufinden zu welchen Zeiten man was tun muß um die dort gesammelten Questen abschliessen zu können, wodurch man ohne Lösung ja ziemlich oft durch die Zeiten tingeln musste, brachte ungemeine Dauermotivation.
Speziell wenn man wirklich jede Quest zum Ende bringen wollte in den 3 Spieltagen, artete das Ganze ja schon in Arbeit aus. :)

Moriarty1779 15 Kenner - P - 3168 - 6. November 2014 - 10:58 #

Für mich einer der besten Zelda-Teile. Dürfte wohl ein weiterer Pflichtkauf werden... :-)

euph 23 Langzeituser - P - 40351 - 6. November 2014 - 11:23 #

Hab ich noch nicht gespielt. Aber irgendwie bin ich Zelda-Müde. Also nur bedingte Freude und kein Pflichtkauf.

McSpain 21 Motivator - 27128 - 6. November 2014 - 11:38 #

Bin ich froh das ich bei dem Gerücht meine GameCubeCollection noch verkauft habe bevor der Preis einbricht. ^^

EbonySoul 16 Übertalent - P - 4536 - 6. November 2014 - 11:48 #

Der Großkapitalist - mit Haut und Haar er uns frisst!

McSpain 21 Motivator - 27128 - 6. November 2014 - 12:10 #

Ging in den Spartopf für einen 3DS. Es bleibt also alles im Nintendo-Kreislauf. :P

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 62571 - 6. November 2014 - 15:18 #

Pah, selbst schuld. In 20 Jahren wird deine GC Sammlung Gold wert sein. ;)

McSpain 21 Motivator - 27128 - 6. November 2014 - 17:05 #

Dann wird sich der Käufer freuen. Ich könnte in 20 Jahren auch schon bis zu 20 Jahre tot sein. ;)

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 62571 - 6. November 2014 - 17:36 #

Dann solltest du folgendes machen: Ein geniales Bild malen, einen legendären Song performen etc, irgendwas halt womit du richtig populär wirst. Dann stirbst du, in sagen wir mal 2 Jahren, übergibst mir aber vorher die von dir unterschriebene GC Sammlung. Wenn ich dann in 20 Jahren damit Millionen verdient habe, trink ich darauf das es dir in Walhalla gut geht. In Ordnung ? :D

McSpain 21 Motivator - 27128 - 6. November 2014 - 17:50 #

Klingt als hätten wir da beide was von. Deal.

Wobei ich mein TwinSnakes und Eternal Darkness nicht hergebe. Da kann man mich gern mit verbuddeln wie Ebony.

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 62571 - 6. November 2014 - 18:03 #

Alles klar, Deal. Wann kommt das signierte Paket ?

EbonySoul 16 Übertalent - P - 4536 - 6. November 2014 - 17:44 #

Ich plane ja mit dem goldenen Majoras Mask Modul des N64 bestattet zu werden. Zusammen mit "einigen" anderen Besitztümern, hat jemand zufällig eine Pyramide günstig abzugeben?

Blacksun84 17 Shapeshifter - P - 6820 - 6. November 2014 - 17:48 #

So ein altes Modul in Gold ist zu gewöhlich,das gab's doch an jeder Straßenecke.

EbonySoul 16 Übertalent - P - 4536 - 6. November 2014 - 19:16 #

Du entwertest gerade mein Leben, jetzt erst mal ne runde Frustshopping.

Moriarty1779 15 Kenner - P - 3168 - 7. November 2014 - 18:50 #

Ebay ist voll davon. Mit OVP und Anleitung für zweistellige Beträge. Seltene SNES-Games sind da schon lukrativer...

Grinzerator (unregistriert) 6. November 2014 - 11:51 #

Yes! So! Much! Yes!
Ich bin mit dem Spiel auf dem N64 gar nicht klar gekommen, weil ich wie viele andere einfach ein weiteres Ocarina Of Time erwartet hatte, was es nun gar nicht war. Es war mir damals viel zu seltsam, düster und zu wenig Zelda-mäßig. Auf der Wii hab ich dann erst erkannt, was für ein tolles Spiel das eigentlich ist. Eines der atmosphärischsten Spiele, das ich jemals gespielt habe, und definitiv ein Pflichtkauf für den 3DS.

Seraph_87 (unregistriert) 6. November 2014 - 12:18 #

Tolle Ankündigung, trotzdem weiß ich noch nicht, ob ich mir das Spiel nochmal holen werde. So toll die düstere, verstörende Atmosphäre auch war, das Zeitlimit hat mich immer mehr gestresst als alles andere und und das ein oder andere Mal wirklich für Wutanfälle gesorgt, deswegen bin ich noch skeptisch.

Mal abwarten, wie sie das Spiel denn "zugänglicher" machen wollen, vielleicht wird ja das Speichersystem verbessert oder eine Funktion eingebaut, dass man die Zeit auf Wunsch noch langsamer ablaufen kann (funktioniert zwar in der alten Version auch schon, aber vielleicht geht da ja noch mehr ;)), mich würds freuen.

Grinzerator (unregistriert) 6. November 2014 - 12:59 #

Aonuma hat mal in einem Interview unmittelbar nach Veröffentlichung von OoT3D gesagt, als er nach einem Remake von MM gefragt wurde, dass das zwar eine tolle Idee sei, man dafür aber etwas mehr am Spiel verändern müsse als bei OoT, weil die Zeitmechanik in der bisherigen Form viele Spieler stören würde. Ich denke also mal, dass sie an dieser Schraube etwas drehen werden.

Blacksun84 17 Shapeshifter - P - 6820 - 6. November 2014 - 13:16 #

Ballade des Krimis und man hätte schon zu viel Zeit. Und diese bekam man direkt in den ersten Tagen mitgeteilt.

RomWein 14 Komm-Experte - 2156 - 6. November 2014 - 12:38 #

OoT3D hat mich damals dazu gebracht, mir einen 3DS zu kaufen, vielleicht nehme ich dann MM3D zum Anlass für ein Upgrade von 3DS auf New3DS. ;)

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 35088 - 6. November 2014 - 13:12 #

Ich habe MM auf dem N64 nie durchgespielt, bereue das aber mittlerweile etwas... Mit den beiden Remakes und ALbW kommt so langsam der Moment, wo ich ernsthaft über den Kauf eines 3DS nachdenke...

Blacksun84 17 Shapeshifter - P - 6820 - 6. November 2014 - 13:17 #

Wer Ganon heißt muss den 3ds längst haben.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 35088 - 6. November 2014 - 13:41 #

Hm, gutes Argument. ;-)
Gibt's da eigentlich A Link to the Past in der VC? Wollte mir das eigentlich mal für die Wii holen, aber auf dem großen Fernseher würde ich das wohl eigentlich nicht mehr spielen wollen. Und die alte Röhre steht auf dem Dachboden.

Grumpy 16 Übertalent - 4890 - 6. November 2014 - 14:06 #

snes spiele gibt es nicht auf dem 3ds. wenn man sich die abxy buttons des new 3ds aber mal ansieht, scheint es sehr wahrscheinlich, dass es eine snes virtual console, und damit auch alttp, für den new 3ds geben wird

Blacksun84 17 Shapeshifter - P - 6820 - 6. November 2014 - 14:37 #

Irgendwie traurig,dass ich mich über so was mehr freuen würde als auf den Großteil der neuen Spiele. ALTTP, Mario Bro, Terranigma, Secret of Mana, das alles würde selbst mit Dragon Age, Witcher und Co den Boden aufwischen.

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 62571 - 7. November 2014 - 14:39 #

Das ist wohl eher übertrieben. Ich liebte diese ganzen Spiele, und hab sie auch mehrfach durch. Aber erstens hinkt der Vergleich, denn zb SOM hat doch genau wie Mass Effect eine ziemlich seichte Story, und zweitens machen die von dir genannten Spiele mindestens genausoviel Spaß.
Drittens kann man wohl kaum The Witcher als schlechtes Game bezeichnen, mit dem ein Jrpg den Boden aufwischt.
Ergo, erstmal die rosa Nostalgiebrille abnehmen. ;)

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 10479 - 7. November 2014 - 17:42 #

jup, muss ich dir beipflichten. die ganzen klassiker sind doch gerade in sachen story oft sehr seicht und trivial gewesen. da zeigt gerade witcher auch im vergleich zu heutigen anderen RPGs wie eine vernünftige fantasy-story aussehen kann, ohne generische klischees bedienen zu müssen.

Radiation 13 Koop-Gamer - 1350 - 6. November 2014 - 13:40 #

Kann dazu nur eines sagen: Endlich!!!

Desotho 15 Kenner - 3498 - 6. November 2014 - 13:51 #

Exklusiv für den New 3DS :)

Blacksun84 17 Shapeshifter - P - 6820 - 6. November 2014 - 14:34 #

Sicher auch für den normalen 3ds, 3dsXL und 2ds. Dürfte von Steuerung her wie OoT sein.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23798 - 6. November 2014 - 14:39 #

Die Befürchtung hatte ich, aber Nintendo hat sich zum Glück dagegen entschieden.

Toxe 21 Motivator - P - 27273 - 6. November 2014 - 14:03 #

Sehr schön, will ich sowieso irgendwann mal nachholen.

Trax 14 Komm-Experte - 2512 - 6. November 2014 - 14:08 #

Ich habe es damals auf dem N64 einmal komplett durchgespielt und bin trotzdem nie damit warm geworden. Das Zeitlimit hat mir persönlich den Spielspaß verdorben.
Trotzdem ist es natürlich eine gute News für alle Fans des Spiels.

Sheak 13 Koop-Gamer - 1626 - 6. November 2014 - 19:01 #

Wir gekauft, zusammen mti einem 3ds :)

Ness. (unregistriert) 6. November 2014 - 19:15 #

Man sieht schon an den wenigen Kommentaren hier, weshalb das Spiel wohl auch mit der 3DS-Version seinen Status des verkannten Meisterwerks behalten wird.

Majoras Mask ist ein Spiel bei dem viel Geduld und Aufmerksamkeit erforderlich, da das Spiel nicht das gängige Schema der Serie verfolgt und auch sonst sehr speziell ist. Ein großer Teil dürfte wohl schon nach den ersten zwei Spielstunden abgeschreckt aufgeben, weil ihnen der Titel aus verschiedenen Gründen zu sperrig ist.

Majoras Mask ist definitiv nicht das richtige Spiel, wenn man ungeduldig ist oder ein Spiel möglichst schnell durchspielen möchte, da schon fünf weitere Spiele rumliegen. Wer sich allerdings die Zeit nimmt und sich ausführlich mit Majoras Mask beschäftigt, der wird nicht nur eine der atmosphärischsten Spielewelten entdecken, sondern auch viele andere Kleinigkeiten und Besonderheiten, die das Spiel erst zu einem einzigartigen Meisterwerk werden lassen.

Es hat schon seinen Grund, weshalb gerade Majoras Mask der Lieblingstitel für viele Zeldafans ist. Für mich gehören Ocarina of Time und Majoras Mask irgendwie zusammen, da beide Spiele meine Jugend geprägt haben und Majoras Mask durch die Überschneidungen mit Ocarina of Time in vielerlei Hinsicht profitiert. Majoras Mask zeichnet sich nicht nur durch eine unglaubliche Melancholie und einer makabaren Stimmung aus, sondern auch durch eine Tragik, die Spielwelt und Charaktere umgibt.

Zeldatitel beinhalten auch eigenartige Nebencharaktere und eine gewisse Symbolik, welche bei Majoras Mask besonders zur Geltung kommen, wenn man sich die Zeit dafür nimmt. Wer das Zeitlimit und die Nebenquests kritisiert wird in meinen Augen dem Spiel nicht mal ansatzweise gerecht und hat den Kern des Spiels nicht richtig erkannt. Majoras Mask ist kein standardmäßiges Spiel und erinnert mich teilweise eher an einen Indietitel, weil es sehr bizarr und experimentell ist, sodass es auch überhaupt nicht auf dem Massenmarkt zugeschnitten wirkt. Diese Art von Spiele in dieser Größenordnung gibt es immer weniger und ich glaube auch nicht, dass es abseits vom Indiemarkt nochmal so einen Titel geben wird.

Seraph_87 (unregistriert) 6. November 2014 - 19:45 #

Ist ja alles gut und schön, was du da schreibst, und sehe ich hinsichtlich der Welt und dem Design ganz genauso. Das ändert aber nichts daran, dass mich das Zeitlimit einfach nur unter Druck gesetzt hat und genau dafür gesorgt, dass ich die Welt eben nicht in Ruhe erkunden und genießen konnte. Das Ganze ist ein interessantes Gameplay-Element, aber Leuten, die davon genervt waren, indirekt zu unterstellen, sie würden das Spiel deswegen nicht verstehen, ist dann auch wieder etwas hochgegriffen, sorry. ;)

Dass es faszinierend umgesetzt wurde, ist natürlich nicht abzusprechen, vor allem wie sich die Stadt mit jedem Tag verändert und immer apokalyptischer wird, ist toll.

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 62571 - 6. November 2014 - 20:21 #

Aber der Druck war doch gewollt. Du solltest doch jedes mal nach 3 Tagen die Zeit zurückdrehen. Grade da man dann immer mehr Möglichkeiten hatte, was zu tun war, entwickelte das Zeitfeature unglaubliche Suchtwirkung. Und spätestens wenn man das Lied zum Verlangsamen der Zeit lernt, ist der Druck auch auszuhalten.

Seraph_87 (unregistriert) 6. November 2014 - 20:34 #

Druck habe ich im echten Leben genug, deswegen bin ich da bei Spielen auch immer eher nicht begeistert von sowas, besonders wenn es dann wie bei Majora's Mask noch eine faszinierende Welt zum Entdecken gibt. Dass das gewollt ist, ist mir schon klar, aber ich hoffe trotzdem, dass da in der Hinsicht, wie es ein anderer Kommentator weiter oben erwähnt hat auf Basis eines Interviews, was gemacht wird, wahlweise natürlich.

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 62571 - 6. November 2014 - 21:27 #

Hehe, ich hab auch genug Stress. Du hast mich aber missverstanden.
Ich meinte, das mich der Druck motiviert hat. Wenn das System bei dir nicht greift, ist es verständlich das du davon eher genervt bist.
Man kann s ja leider nicht jedem Recht machen.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 10479 - 6. November 2014 - 20:43 #

das dies gewollt war, machts ja für diejenigen, denen es nicht gefällt, auch nicht besser ^^
sehe das auch so wie seraph. nur weil es nicht jedem gefällt, ist das noch lange kein missverstandenes meisterwerk.

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 62571 - 6. November 2014 - 21:28 #

Aber ein Meisterwerk ist es trotzdem ;)

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 35088 - 7. November 2014 - 9:18 #

Dass es gewollt war, heißt ja nicht zwingend, dass es einem gefallen muss. Wenn man davon genervt ist, hat das nicht damit zu tun, das Spiel nicht verstanden zu haben, sondern nur damit, dass gewisse Design-Entscheidungen nicht den eigenen Geschmack treffen.

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 62571 - 7. November 2014 - 14:40 #

Pah, dir hat es bestimmt nicht gefallen, weil du nicht mitspielen durftest, und Link andere Feinde hatte. :D

Blacksun84 17 Shapeshifter - P - 6820 - 6. November 2014 - 20:34 #

Ich sag es immer wieder: Sprecht doch einfach mal in einem Spiel die paar Charaktere an, die dort herumlaufen. Einmal Vogelscheuche im Observatorium und schon hat man genug Zeit, um an einem Tag zwei Gebiete voll durchzuspielen. Sry, aber die Spieler haben anscheinend das Spiel nicht voll verstanden.

SirConnor 17 Shapeshifter - P - 6007 - 6. November 2014 - 19:28 #

2015 wird ein so derbe teures Spielejahr für mich. :-D

Blacksun84 17 Shapeshifter - P - 6820 - 6. November 2014 - 20:33 #

Dito. Alleine der ganze Kram aus 2014, der noch gekauft werden will: DA-Inquisition, AC-Unity, Mario Kart, Bayonetta, eventuell Mordors Schatten und dann noch all die neuen Titel von nächstem Jahr zusätzlich zu WoD. Und mein Haufen der Schande in Sachen Serien ist bislang auch nur um Dr. Who kleiner geworden. -.-

TheEdge 14 Komm-Experte - 2428 - 6. November 2014 - 19:36 #

yeahhhh wird sofort vorbestellt wenn es eine möglichkeit gibt.

dafreak 13 Koop-Gamer - 1426 - 6. November 2014 - 21:07 #

Hab es letzes Jahr ruckelfrei auf meinem Tablet durchgespielt... und das für umme und Nintendo verlangt Vollpreis, wie schon bei Ocarina IN time und Windwaker HD oO

Grumpy 16 Übertalent - 4890 - 6. November 2014 - 21:19 #

und du bist jetzt stolz darauf etwas illegales zu tun?

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 10479 - 6. November 2014 - 21:32 #

hat sich wohl immer noch nicht rumgesprochen, dass auch das downloaden von geschützten werken eine urheberrechtsverletzung darstellt.

dafreak 13 Koop-Gamer - 1426 - 6. November 2014 - 21:51 #

Ja ... ja das bin ich !!!

Finde nur Nintendo´s Preispolitik blöd.

Wunderheiler 20 Gold-Gamer - 20401 - 6. November 2014 - 22:10 #

Abgesehen das der Preis ja noch nicht feststeht (auch wenn es wohl 39€ werden), gibts da eine einfache Möglichkeit: Wenn es dir den Preis nicht wert ist, einfach spielen.

Wobei Nintendo ja da auch schon etwas Arbeit reinsteckt. 3D wird es ja nicht durch Zauberhand und OoT3D war schon wunderbar an den 3DS angepasst und verbessert :)

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 10479 - 7. November 2014 - 1:22 #

3D war es doch schon. und falls du stereoskopie meinst.. nö, das braucht keinen extra aufwand. höchstens bzgl anpassung von hud-elementen.

Wunderheiler 20 Gold-Gamer - 20401 - 7. November 2014 - 2:21 #

Alles klar, war mir nicht bewußt, dass das durch ein Fingerschnippen getan ist. Mich wundert nur, warum es dann selbst auf dem 3DS noch (native) Titel gibts, die nicht dauerhaft einen 3D Effekt bieten...

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 10479 - 7. November 2014 - 2:39 #

das müssten die entwickler beantworten, kann verschiedenste gründe haben. klar ist, dass eine engine die an sich schon dreidimensionale szenerien darstellt ohne weiteres auch eine stereoskopische ausgabe erzeugen kann. dazu bedarf es wirklich keinerlei mehraufwand.

Wunderheiler 20 Gold-Gamer - 20401 - 7. November 2014 - 2:42 #

Alles klar, danke für die Info

Wunderheiler 20 Gold-Gamer - 20401 - 7. November 2014 - 4:31 #

Hier übrigens mal ein Vergleichvideo zwischen der 3DS und N64-Version. Also Nintendo schein da schon ordentlich Arbeit reingesteckt zu haben :)

http://www.youtube.com/watch?v=VRdC9FG0qJ8

Grinzerator (unregistriert) 7. November 2014 - 12:24 #

Interessant. Sie scheinen die grafisch düsteren Szenen ja wie schon bei OoT wieder ein wenig zu sehr aufzuhellen. Gleichzeitig sieht der Mond dann aber gruseliger aus als im Original.

Wunderheiler 20 Gold-Gamer - 20401 - 6. November 2014 - 22:08 #

Nicht nur für umme, sondern auch geklaut ;)

*edit: Hätte vorm antworten vielleicht nochmal aktualisieren sollen...

Striker Eureka (unregistriert) 7. November 2014 - 2:43 #

Leute wie du kotzen mich an.

Unregistrierbar 16 Übertalent - P - 5038 - 7. November 2014 - 8:15 #

Ich schliesse mich da einfach mal an.

Abgesehen davon halte ich es für unverschämt, dass manche hier eine Diskussion über die Berechtigung von Preisen überhaupt erst anzufangen. Das Spiel kostet so viel, wie es kostet und wem das zu viel erscheint, der braucht es ja nicht spielen.

Manche tun wirklich so, als hätten sie ein gottgegebenes Recht darauf, MM zu spielen und Nintendo sei dazu verpflichtet, dies für 99 Cent anzubieten, da ansonst raubkopiert werden MUSS.

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 62571 - 7. November 2014 - 14:38 #

Trotzdem ist es unverschämt von Big N Vollpreis zu verlangen für ein marginal aufgehübschtes MM, welches nun auch schon etliche Jahre auf dem Buckel hat.
Das hat nichts mit Geiz zu tun, sondern mit der Erfahrung das genügend andere Hersteller zum Beispiel Sega, ihre alten Titel auch nicht zum Vollpreis verkaufen.
Selbst grad ein Jahr verspätete Pc Umsetzungen irgendwelcher Konsolengames kosten meist nur 20-30 Euro.
Oder siehe FF 13, grad mal 13 Euro bei Steam, und das ohne Rabatt.
Da hätte Square auch VP nehmen können.
Sowas nennt man einfach Kundenfreundlichkeit.
25 Euro würden für das Game völlig ausreichen, das wäre der halbe damalige Neupreis.
Allerdings unterstütze ich die Ablehnung obriger Aussage.
Illegal downloaden und sich damit brüsten wie toll man doch sei, ist nun wirklich Kiddiekacke !

RomWein 14 Komm-Experte - 2156 - 7. November 2014 - 15:01 #

Ich vermute einfach mal, da steckt ein bisschen mehr Aufwand in MM3D, als in den Umsetzungen der alten Titel von Sega. PC-Spiele sind ansonsten generell günstiger als Konsolenspiele und FFXIII + Sequels bekommt man auch auf den Konsolen breits hinterher geschmissen (wobei der PC-Port auch ein relativ simpler sein soll).

Wie gesagt MM3D ist halt kein hingerotzter 1:1-Port sondern ein Remake, in das dann doch etwas mehr Arbeit investiert werden muss (OoT3D war z.B. richtig schön überarbeitet worden und lief auch endlich mit 30fps). Wenn ich mir jetzt das N64-Original gebraucht in einem einigermaßen guten Zustand kaufen wollen würde, würde ich wohl auch nicht weniger Zahlen (wahrscheinlich sogar deutlich mehr) als für das grafisch aufgeborte 3DS-Remake.

Mit ein bisschen Glück und evtl. mit einer gewissen Wartezeit, könnte man das 3DS_Spiel aber vielleicht sogar für 25,- € als Schnäppchenangebot irgendwann irgendwo ergattern. ;)

dafreak 13 Koop-Gamer - 1426 - 7. November 2014 - 15:26 #

Sorry Boss,

nur so nebenbei, für die Metal Gear Solid und FF X Collection für die Vita, welches keine hingerotzen Ports sind, haben die Entwickler nur 30-40 € verlangt und heutzutage hat fast jeder, der ein Tablet oder ein Smartphone besitzt, auch einen Emulator drauf, und ich glaube, Nintendo bockt es nicht, wenn ich mir ein 10 Jahre altes Spiele kaufe oder illegal downloade .

Toxe 21 Motivator - P - 27273 - 7. November 2014 - 16:03 #

Na wenn das so ist, muß ich mir wohl auch mal einen Emulator runterladen, wenn das jeder macht. Wenn ich dann nur noch wüßte, wofür? Schließlich ist die Steuerung auf Tablets/Smartphones ja vor'n Arsch.

Davon ab: Sorry aber das ist eine echt idiotische Einstellung.

Und wenn Nintendo keine alten Spiele verkaufen möchte, warum bringen sie dann ständig alte Spiele via Virtual Console heraus?

dafreak 13 Koop-Gamer - 1426 - 7. November 2014 - 16:19 #

fast jeder
PS3 Controller an Tablet und schon hat man das Problem gelöst und N64 Spiele kann man nicht im eshop kaufen .

Toxe 21 Motivator - P - 27273 - 7. November 2014 - 16:22 #

"fast jeder" wage ich mal ganz stark zu bezweifeln.

Und warum sollte ich mit einem Controller an einem Tablet spielen wollen? Das ist doch vollkommen unpraktisch. Da kann ich dann doch gleich entweder auf dem Fernseher oder am PC spielen (oder beides).

Grumpy 16 Übertalent - 4890 - 7. November 2014 - 17:03 #

du kannst dir n64 spiele immernoch im wii shop kanal kaufen, auch auf der wiiu...

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 62571 - 7. November 2014 - 17:14 #

Was kann man bitte nicht ? Sorry dann muß meine Virtual Konsole auf der Wii einen Defekt haben. Dort gibt es jede Menge N64 Games.

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 62571 - 7. November 2014 - 17:12 #

Nein, natürlich bockt es Nintendo nicht wenn sie ihr geistiges Eigentum nicht verkaufen.
Ist ja nur ein Konzern der Geld verdienen will.
Und Emulator am Tablet oder gar Smartphone zu spielen ist einfach nur lame.
Wennschon Spiele emulieren, dann vernünftig am Fernseher, wo sie hingehören.

RomWein 14 Komm-Experte - 2156 - 7. November 2014 - 18:17 #

Weil du Konami und SquareEnix ansprichst... der Port von MGS3 auf dem 3DS war ebenfalls ein Vollpreistitel und die ganzen FF-Remakes für GBA und DS auch, ebenso wie die DQ-Remakes und DQVII kostet, wenn ich mich nicht irre, in Japan auch den vollen Preis. Wobei die Spiele aber auch alle runderneuert sind (MGS3 nehme da mal raus, da ich das nicht gespielt habe), von daher halte ich die Preise auch für gerechtfertigt.

Nintendo steht auf jeden Fall bei der Preispolitik nicht alleine da, wenn's um Remakes geht.

Unregistrierbar 16 Übertalent - P - 5038 - 7. November 2014 - 20:34 #

"...und ich glaube, Nintendo bockt es nicht, wenn ich mir ein 10 Jahre altes Spiele kaufe oder illegal downloade".

Das sagt ja schon alles. Mit dieser egozentrischen Sicht lässt sich jede Verantwortung von sich schieben.

Verlustgeschäfte entstehen nun mal dadurch, dass Millionen von Raubkopierern so denken wie Du.

Wenn Du 15 bist, ist das zwar immer noch illegal, aber angesichts mangelnder Reife noch irgendwo erklärbar, wenn auch nicht nachvollziehbar. Solltest Du aber so alt sein, dass Du selbst ein Einkommen hast, bist Du einfach nur verlogen.

Dann gib doch zu, dass Du klaust, um Kohle zu "sparen", aber komm mir nicht mit Moral. Und wenn Nintendo 1000 € für ein modul verlangt, gibt Dir das kein bisschen mehr Recht, dieses Modul zu klauen.

RomWein 14 Komm-Experte - 2156 - 7. November 2014 - 8:34 #

Dann tut es mir für dich leid, dass du dich mit dem alten N64-Original begnügen musstest. Mich persönlich würde es schon etwas ärgern, wenn ich das Spiel erst kürzlich durchgespielt hätte und jetzt ein aufgewertetes Remake davon kommt. Ich denke MM3D wird höchstwahrscheinlich genauso toll umgesetzt wie OoT3D vor wenigen Jahren und sein Geld mehr als wert sein.

Nach OoT3D hätte ich MM schon gerne auch gespielt und ich habe hier sogar die Zelda Collection für GameCube rumliege (zu dem Zeitpunkt als MM für das N64 erschien, hatte ich noch kein großes Interesse an dem Titel). Aber da ich mir schon dachte, dass ein Remake für 3DS irgendwann kommen könnte, habe ich gewartet. Immerhin will ich das Spiel beim ersten Mal in der besten Version zocken und erst recht nicht auf einem Emulator. Von daher freue ich mich sehr über die Ankündigung. :D

Wunderheiler 20 Gold-Gamer - 20401 - 6. November 2014 - 22:39 #

Laut Nintendo UK kommt das Spiel übrigens am Sonntag (?!) den 15.02.2015 und wird in der Special Edition 44,99 Pfund kosten
http://m.store.nintendo.co.uk/games-3ds/the-legend-of-zelda-majora-s-mask-3d-special-edition/11037906.html

Toxe 21 Motivator - P - 27273 - 7. November 2014 - 14:49 #

Ich glaube Nintendo bringt... alle? oder zumindest einige... ihrer Spiele an Sonntagen heraus. Zumindest in den USA, soweit ich weiß.

Dre 13 Koop-Gamer - 1468 - 8. November 2014 - 15:49 #

Das beste Zelda aller Zeiten :) Spiel des Jahres 2015 ^^

Schade, dass es nur ein 3DS Remake erhält und keine Wii U Version :(

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)