Oculus Rift: "Release viele Monate, aber keine Jahre entfernt"

Bild von Christoph Vent
Christoph Vent 123825 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Xbox-Experte: Kennt sich mit Vollpreis-Spielen, DLC und Mediacenter ausAction-Experte: Wacht über alles, was mit dem Action-Genre zu tun hatAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Antester: Hat 10 Angetestet-Artikel geschriebenMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammelt

4. November 2014 - 17:08 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert

Auf einer Veranstaltung in Dublin äußerte sich Brendan Iribe, CEO von Oculus, nun zu einem möglichen Veröffentlichungstermin der VR-Brille Oculus Rift (GG-Angespielt). So sei man derzeit noch nicht zufrieden mit der Gestensteuerung sowie der Gamepad-, Tastatur- und Mauskonfiguration. Trotzdem stehe der Release nicht in unendlicher Ferne:

Wir sind alle hungrig [auf den Release]. Wir kommen ihm immer näher. Es sind noch Monate, wenn auch keine Jahre mehr. Ich rede aber von vielen Monaten.

Was das nun im Detail bedeutet, lässt sich nur vermuten, vor der Mitte des nächsten Jahres sollte aber vermutlich keiner mit einer Veröffentlichung der Brille rechnen. Das würde auch am ehesten zu Gerüchten aus dem September passen, denen zufolge die Oculus Rift vermutlich ab Sommer 2015 für Endkunden bereitsteht (wir berichteten).

Cat Toaster (unregistriert) 4. November 2014 - 17:11 #

"in" unendlicher Ferne?

immerwütend 21 Motivator - P - 28959 - 4. November 2014 - 19:57 #

Was wäre dir statt "in" denn eher genehm?

Marulez 15 Kenner - 2737 - 4. November 2014 - 17:16 #

Der Preis wird entscheidend sein über den Erfolg.

1000dinge 15 Kenner - P - 2853 - 4. November 2014 - 17:21 #

Denke ich auch. Ich rechne mit 500-600 Euro. Was mir persönlich zu viel für dieses Gadget wäre (unabhängig davon ob es das wert wäre oder nicht).

DomKing 18 Doppel-Voter - 9242 - 4. November 2014 - 17:34 #

War nicht etwas zwischen 300-400 $ angepeilt?

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11042 - 4. November 2014 - 17:41 #

Bisher war gar nichts öffentlich angepeilt. Alle Preise waren immer nur Spekulation.

Fischwaage 17 Shapeshifter - 6765 - 4. November 2014 - 17:43 #

Wird sich halt schon an der momentan erhätlichen Entwickler Version halten - etwas billiger vielleicht aber so in diesem Rahmen.

Triton 16 Übertalent - P - 5289 - 4. November 2014 - 18:01 #

Wie der Herr Zuckerberg nach der Übernahme gesagt hat, will man mit der Oculus Rift kein Gewinn machen. Und Brendan Iribe meinte da sie ein großes MMO mit Facebook planen. Daher wird der Preis sicher nicht so hoch sein, denke mal um 250$ zu Beginn.

1000dinge 15 Kenner - P - 2853 - 4. November 2014 - 18:55 #

Da käme es tatsächlich in den Bereich wo ich es mir gönnen würde. WENN es denn in absehbarer Zeit genug Software dafür gibt.

euph 23 Langzeituser - P - 38689 - 4. November 2014 - 17:29 #

Das und ob letztlich auch genug Software vorhanden sein wird, mit der man das Ding auch benutzen kann.

1000dinge 15 Kenner - P - 2853 - 4. November 2014 - 18:58 #

Och, nachdem was ich bisher gesehen habe denke ich es ist ausreichend bedienbar ;-) Aber ob es genug (brauchbare) Software gibt ist in der Tat eine Frage.

euph 23 Langzeituser - P - 38689 - 5. November 2014 - 8:02 #

Klar, bedienbar ist es auf jeden Fall. Zeigen die verschiedenen Demos und Präsentationen von Spielen z.B. auf der Gamescom. Damit ich aber 300-500€ und damit den Preis einer eigenständigen Konsole dafür ausgebe, muss da schon ordentlich was geboten werden.

Fischwaage 17 Shapeshifter - 6765 - 4. November 2014 - 17:35 #

11 Monate dann halt, super!
Hoffe Sony kommt mit der Morpheus vorher aus dem Häusschen.

Jürgen -ZG- 21 Motivator - 28249 - 4. November 2014 - 17:44 #

Es ist ja nicht die Rede von Jahr, sondern von Jahren - mal ganz davon abgesehen, dass alles Spekulation bleibt, können es also locker 23 Monate werden.

monkeypunch87 14 Komm-Experte - 2438 - 4. November 2014 - 17:46 #

Zwei Dumme, ein Gedanke.^^

monkeypunch87 14 Komm-Experte - 2438 - 4. November 2014 - 17:44 #

Bei der Ansage dürften es 23 Monate sein.^^ Also spätestens Oktober 2016.

Pitzilla 18 Doppel-Voter - - 11143 - 4. November 2014 - 19:44 #

Hört sich für mich auch so an, als wäre es mehr als ein Jahr.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23272 - 4. November 2014 - 17:56 #

Ende 2015 wäre ein schöner Zeitpunkt. Vielleicht noch für Konsolenspieler ein Bundle mit ausreichend schneller Steam-Box anbieten. Dann könnte man auch in Ländern Erfolg haben, die PC-Gaming eher abgeneigt sind. Und teure Werbespots kann man sich ja sparen, es reicht jedem Facebook-User regelmäßig Infos über Oculus Rift in die Timeline zu platzieren.

Lorin 15 Kenner - P - 3637 - 4. November 2014 - 17:59 #

Bis das Ding letztendlich mal erscheint vergeht noch eine Ewigkeit, weil sie immer wieder was zum basteln finden.
Irgendwie hatte ich einen Release Ende 2014 erwartet... damals vor 2 Jahren auf der Gamescom als ich die erste HD Variante auf dem Kopf hatte.
Nun ist es ende 2014 und es ist rein gar nichts in Sicht.

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - 29503 - 4. November 2014 - 18:06 #

In den Niederlanden startet übrigens gerade der erste europaweite Call-Center-Support für die Dev-Kits. Ist ja auch sowas wie ein Fortschritt.

Xentor 14 Komm-Experte - 2164 - 4. November 2014 - 18:12 #

Also mal sehen....
Als es noch ein KS Projekt war sollte es da nicht was 2013 raus kommen?
Dann wars dieses Jahr.
Und nun noch mehr Jahre, trotz Zuckies Milliarden?
Solangsam wirds langweilig.

Naja was solls, auf die weise wird VR wieder genauso im Sumpf verschwinden wie schon damals in den 90 gern.

Der Duke Nukem der Hardwarewelt.

Toxe 21 Motivator - P - 26090 - 4. November 2014 - 18:21 #

"Und nun noch mehr Jahre, trotz Zuckies Milliarden?"

Vielleicht ja auch gerade deswegen? Vielleicht haben sie jetzt das Geld, um Dinge, die sie vorher nur irgendwie zusammengefrickelt hätten, nochmal zu überarbeiten und diesmal sinnvoll umzusetzen.

Sowohl OR als auch Sony sollen sich mal ruhig die notwendige Zeit nehmen, und dann anständige Produkte auf den Markt bringen.

Mike H. 14 Komm-Experte - P - 2244 - 4. November 2014 - 18:26 #

"Naja was solls, auf die weise wird VR wieder genauso im Sumpf verschwinden wie schon damals in den 90 gern."

Es gilt zwar der Satz "Prognosen sind schwierig, besonders wenn sie die Zukunft betreffen", aber ich könnte mir vorstellen, dass das eine Vorhersage ist, die in einigen Jahren für extreme Belustigung sorgen wird - so ähnlich wie das legendäre "Mehr als 640 Kilobyte Speicher braucht kein Mensch"... ^^

Fischwaage 17 Shapeshifter - 6765 - 4. November 2014 - 18:35 #

VR ist auf jeden Fall die Zukunft, das kann niemand abstreiten. Die Oculus ist trotzdem nur nen Zwischenschritt den früher oder später muss das Ding auf dem Kopf weg.

megaunwichtig (unregistriert) 5. November 2014 - 2:10 #

legendär?

eher legendärer quatsch:

Gates himself has strenuously denied making the comment. In a newspaper column that he wrote in the mid-1990s, Gates responded to a student's question about the quote: "I've said some stupid things and some wrong things, but not that. No one involved in computers would ever say that a certain amount of memory is enough for all time." Later in the column, he added, "I keep bumping into that silly quotation attributed to me that says 640K of memory is enough. There's never a citation; the quotation just floats like a rumor, repeated again and again."

Ist genau so ein Quark, wie die Behauptung Apple wurde in einer Garage gegründet.

Qualimiox 13 Koop-Gamer - P - 1555 - 4. November 2014 - 19:09 #

Nur mal zu Protokoll: Das ist keine wirklich neue News, das "Monate, nicht Jahre"-Statement hat Oculus schon seit über einem Jahr auf Nachfragen geantwortet:
https://www.youtube.com/watch?v=7yz2mUsb31U&feature=youtu.be&t=12m41s

Demnach käme die Consumer-Version tatsächlich spätestens im Juli raus, ich wage mal als Prognose, dass es eher Ende 2015 sein wird.

firstdeathmaker 17 Shapeshifter - P - 6558 - 4. November 2014 - 18:27 #

Ich verstehe das Argument nicht so wirklich. Wieso basteln die an einer Tastatur und Mauskonfiguration? Das hat doch nix mit der Rift zu tun, oder?

Triton 16 Übertalent - P - 5289 - 4. November 2014 - 19:13 #

Durch die Rift auf dem Kopf sieht man halt nicht die Tastatur und Maus. Daher werden sie wohl an dieser Konfiguration arbeiten um eine Lösung zu finden.

Lexx 15 Kenner - 3461 - 5. November 2014 - 5:38 #

Eigentlich soll es am unteren Rand eine kleine Ritze geben, durch die man durchschauen kann. So hieß es zumindest damals noch.

firstdeathmaker 17 Shapeshifter - P - 6558 - 5. November 2014 - 9:48 #

Ach so, also geht es garnicht um ein Software Problem, sondern das physikalische "Ich kann meine Tastatur nicht sehen und muss das aber, weil ich nicht blind tippen kann" Problem?

Also beim ausprobieren war das zwar am Anfang beim ersten Aufsetzen seltsam, aber man gewöhnt sich da sehr schnell dran. Verstehe daher nicht, wieso man da noch was machen muss.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9879 - 5. November 2014 - 9:32 #

wie dachtest du denn wie man die spiele bedient? ;)
nur weil das anzeigegerät wechselt, ändert sich ja nicht die eingabe-peripherie.

firstdeathmaker 17 Shapeshifter - P - 6558 - 5. November 2014 - 9:46 #

Soweit ich das ausprobiert habe (hatte ein DevKit1 zum rumspielen) funktionieren meine Maus & Tastatur & Joystick genau so wie normalerweise. Die Rift ist also nur ein zusätzlicher Bildschirm sowie ein zusätzliches Eingabegerät in einem.

Daher verstehe ich nicht, wieso die Rift-Macher sich jetzt Gedanken über Maus & Tastaturkonfiguration Gedanken machen, denn diese sollten einfach nebenher laufen und nichts mit der Rift zu tun haben.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9879 - 5. November 2014 - 12:58 #

dürfte insofern ein problem darstellen, da du normalerweise dich ja bewegst mit der tastatur, dich aber umsiehst mit der maus. mit der oculus rift hast du diesbzgl aber ein konkurrierendes gerät, da du dich mittels kopfbewegungen ebenfalls umsehen kannst. das führt zu einem konflikt innerhalb der steuerung.

firstdeathmaker 17 Shapeshifter - P - 6558 - 7. November 2014 - 19:53 #

Diesen Konflikt müssen aber eher die Spieleentwickler lösen. Bei Autorennspielen ist es z.B. gar kein Problem.

IhrName (unregistriert) 4. November 2014 - 18:49 #

Also 23 Monate.

vicbrother (unregistriert) 4. November 2014 - 19:09 #

Erscheint die OR dann zeitgleich mit SC?

Triton 16 Übertalent - P - 5289 - 4. November 2014 - 19:15 #

Ich glaube nicht das die sich Absprechen werden.

Maulwurfn Community-Moderator - P - 13879 - 4. November 2014 - 19:15 #

When it's done! Walk on!

Labrador Nelson 27 Spiele-Experte - - 86499 - 4. November 2014 - 19:39 #

Vielleicht Weihnachten next Jahr? Wäre toll.

MrFawlty 17 Shapeshifter - P - 6324 - 4. November 2014 - 21:34 #

Passend dazu bei heise:
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Mit-VR-Brille-und-Motion-Capturing-zum-eigenen-Holodeck-2441906.html

Vielleicht schaffe ich es in diesem Leben ja doch noch ein richtiges Holodeck auszuprobieren :-)

Larnak 21 Motivator - P - 25585 - 4. November 2014 - 23:34 #

http://www.gamersglobal.de/news/92689/amerikaner-entwickelt-trainingsanlage-fuer-lichtschwertkaempfe
:)

MrFawlty 17 Shapeshifter - P - 6324 - 5. November 2014 - 17:42 #

Die News habe ich erst nachher entdeckt :-)

Drugh 15 Kenner - P - 2899 - 5. November 2014 - 6:27 #

Hauptsache, es kommt zusammen mit Star Citizen heraus, zumindest der ersten Grundversion davon. Das wäre für mich ein Kaufhrund, trotz der FB Datenkrake im Hintergrund. Ansonsten gibt es ja noch Morpheus von Sony.

wolverine 16 Übertalent - P - 4219 - 5. November 2014 - 12:46 #

So ähnlich wollte ich das auch gerade kommentieren. Für's Cockpit meiner Hornet will ich das Ding in jedem Fall haben. Wenn es dann auch noch hält, was es bislang verspricht, werden da für mich dann ganz wilde Kindheitsträume (zumindest virtuell) wahr... :D

DomKing 18 Doppel-Voter - 9242 - 5. November 2014 - 12:53 #

SC, E:D, DCS und F1. Das wären die vier Spiele, für die ich die Brille holen würde.

stylopath 16 Übertalent - 4053 - 5. November 2014 - 8:29 #

X-Mas 2015....

Goremageddon 12 Trollwächter - P - 1173 - 5. November 2014 - 9:05 #

Abwarten und Kaffee trinken. Mehr kann man eh nicht machen. Ich vermute dass es eh darauf hinausläuft dass ich die erste Generation der Rift auslassen werden, da ich mir ziemlich sicher bin das innerhalb eines 3/4 Jahres eine überarbeitete Version erscheinen wird. Wenn ich eins aus "revolutionären Neuheiten" gelernt habe dann das ich mit der ersten, im Handel erhältlichen, Variante immer auf die Nase gefallen bin und im Nachhinein froh gewesen wäre gewartet zu haben.....

17 Jahre später ist es angekommen .....hoffe es bleibt auch so und ich werde nicht wieder zu früh schwach XD

COFzDeep 19 Megatalent - P - 14529 - 5. November 2014 - 20:31 #

Also wenn sie sich jetzt nochmal richtig Zeit nehmen (nicht Jahre, aber viele Monate) dann wird das Ding schon in der ersten Revision verdammt gut, denke ich. Denn gerade wenn Facebook das Ding pushen will können sie sich nicht erlauben, am Anfang ein enttäuschendes Produkt rauszuhauen.
Und ich glaube auch nicht, dass es innerhalb der ersten 12 Monate ein überarbeitetes Modell geben wird. Sie optimieren jetzt noch das Tracking und die Latenz, das ist das wichtigste damit keiner kotzt und es sich alle kaufen. Wenn es jetzt noch einige Monate dauert wird auch das Display schon ziemlich gut sein - und zu gut darf es auch nicht werden, weil es sonst eventuell technisch zu anstrengend wird, all die Pixel zu liefern. Klar, richtig optimiert kostet 3D kaum mehr, aber ich denke nicht dass sie nach nichtmal einem Jahr schon an der Auflösungsschraube drehen werden...

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
ChrisL