Der Montagmorgen-Podcast #94: Jörg & Christoph
Teil der Exklusiv-Serie GG-Podcast

Bild von Christoph Vent
Christoph Vent 123931 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Xbox-Experte: Kennt sich mit Vollpreis-Spielen, DLC und Mediacenter ausAction-Experte: Wacht über alles, was mit dem Action-Genre zu tun hatAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Antester: Hat 10 Angetestet-Artikel geschriebenMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammelt

3. November 2014 - 12:21 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert
Call of Duty - Advanced Warfare ab 14,95 € bei Amazon.de kaufen.

So kurz die Hauptkampagne, so lange kann man über sie auch diskutieren. Die Rede ist natürlich von Call of Duty - Advanced Warfare, das ab morgen im Handel steht. Auch Christoph und Jörg nehmen dessen Veröffentlichung im heutigen Montagmorgen-Podcast zum Anlass, um ausführlich über die Pros und Kontras, das Setting, die Missionen, über die Abnutzungserscheinungen der Serie an sich und vieles mehr zu reden. Zusätzlich erzählen euch die beiden, zu welchen Spielen ihr euch in der nächsten Zeit über Berichterstattung auf GamersGlobal freuen dürft, und auch User-Fragen werden wieder mal fleißig beantwortet.

Die Themen im Überblick:

  • 00:31  Lange nicht mehr gesehen
  • 00:52  Christoph möchte nicht als Call of Duty-Fanboy bezeichnet werden...
  • 01:32  ... lobt aber an Advanced Warfare (GG-Test) die abwechslungsreichen Missionen
  • 02:06  Warum das Spiel trotzdem hinter seinen Möglichkeiten bleibt
  • 02:56  Jörg ist derweil übersättigt, außerdem fehlt ihm der Spec-Ops-Modus
  • 04:27  Weder Science-Fiction noch wirklich glaubhaft
  • 06:10  Noch ein paar letzte Worte zur KI und zur Inszenierung
  • 08:34  Jörg berichtet vom Evolve-Community-Event (zur News)
  • 09:46  Bald steht die nächste Retro Gamer an
  • 10:37  Mick testet Buzz Aldrin's Space Program Manager
  • 12:00  Florian setzt sich für den Landwirtschafts-Simulator 2015 auf den Trekker
  • 12:41  Benjamin testet in Paris Assassin's Creed Unity (GG-Preview)
  • 15:16  Far Cry 3 (GG-Test: 8.5) in neuem Setting: Far Cry 4 (GG-Preview) kommt auch bald
  • 18:27  Mögliche Sicherheitslücke im PSN – wir haben mit Sony gesprochen (zur News)
  • 21:10  Die Bezahlschranke LaterPay im Detail vorgestellt (zum Feedback-Thread im Forum)
  • 26:02  rastaxx fragt, wie es zu dem Angry-Joe-Video kam
  • 28:40  Noch mal rastaxx, dieses Mal zum Spendenaufruf der Rocket Beans
  • 30:35  The HooD fragt, ob wir Dragon Age - Inquisition bereits vorab spielen können
  • 31:42  Jetzt aber schnell... bis zur nächsten Woche!

Den Podcast mit einer Laufzeit von 32 Minuten könnt ihr euch direkt unter dieser News anhören oder als MP3 herunterladen. Bitte nutzt die Kommentarfunktion wie gewohnt für eure Userfragen.

Adobe Flash Player wird zum abspielen benötigt. Jetzt installieren.

immerwütend 21 Motivator - P - 28959 - 3. November 2014 - 12:23 #

Ach, schon da? ;-)

Jörg Langer Chefredakteur - P - 324283 - 3. November 2014 - 12:26 #

Die GamersGlobal-Redaktion verbittet sich in aller Form jegliche Kommentare zum Erscheinungszeitpunkt des MoMoCas, der bekanntermaßen für "Moeglicherweise Montag Cast" steht.

Maulwurfn Community-Moderator - P - 13884 - 3. November 2014 - 12:42 #

MoMoPo!

Jörg Langer Chefredakteur - P - 324283 - 3. November 2014 - 12:44 #

Das ist mir zu analfixiert.

Cat Toaster (unregistriert) 3. November 2014 - 12:50 #

MoMiPC

Maik 20 Gold-Gamer - - 21507 - 3. November 2014 - 12:56 #

Mi = Mittwoch?

Arno Nühm 15 Kenner - - 2758 - 3. November 2014 - 13:07 #

MoMiPo?

Mi = Mittag

;-)

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73397 - 3. November 2014 - 14:07 #

Immer noch zu analfixiert ;).

Cat Toaster (unregistriert) 3. November 2014 - 15:18 #

Richtig, nur der Po ist dann halt anstößig. ;)

blobblond 19 Megatalent - 17762 - 3. November 2014 - 15:56 #

Popo, hihihi
https://www.youtube.com/watch?v=sjUdeZounhE

Maik 20 Gold-Gamer - - 21507 - 3. November 2014 - 16:14 #

Im Namen des Flußes Po verlange ich Genugtuung!

Cat Toaster (unregistriert) 3. November 2014 - 16:43 #

Was soll der Popocatépetl denn sagen.

Kenner der Episoden 19 Megatalent - P - 16664 - 3. November 2014 - 20:02 #

Oder der mächtige Limpopo!

Cat Toaster (unregistriert) 3. November 2014 - 15:17 #

Fast

Maulwurfn Community-Moderator - P - 13884 - 3. November 2014 - 14:50 #

MMP

immerwütend 21 Motivator - P - 28959 - 3. November 2014 - 15:05 #

Matrix-Metalloproteasen (MMP)?^^

Cat Toaster (unregistriert) 3. November 2014 - 15:22 #

MultiMedialeserPriefe. Du Chuft!

euph 23 Langzeituser - P - 38745 - 3. November 2014 - 12:36 #

Sehr schön. Zuhause gleich mal laden und heute Abend dann gemütlich anhören.

Arno Nühm 15 Kenner - - 2758 - 3. November 2014 - 12:43 #

Buzz Aldrin war übrigens neben Neil Armstrong der zweite Mensch auf dem Mond.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 324283 - 3. November 2014 - 12:45 #

Ja, ich habe ihn beim Podcast in meinem Hirn mit Chuck Yager verwechselt, oder wie der heißt. Darum das mit dem "Testpilot".

Arno Nühm 15 Kenner - - 2758 - 3. November 2014 - 13:06 #

Das habe ich mir gedacht ;-)

mrkhfloppy 21 Motivator - P - 30801 - 3. November 2014 - 13:03 #

Aber er war der erste, der ihn verlassen hat!

Epic Fail X 15 Kenner - P - 3580 - 3. November 2014 - 21:24 #

Und nach dem, was Jörg erzählt hat, scheint es sich bei dem Spiel um ein Remake von Buzz Aldrin's Race Into Space zu handeln. Da bin ich ja mal gespannt.

Namen (unregistriert) 3. November 2014 - 13:00 #

1. Gut das ihr auch mal selber recherchiert habt (Sony)
2. Bei der Aussage zu Heinrich, dass es sehr teuer wäre, wenn erfahrende Externe ein Spiel testen, musst ich direkt an Karsten Scholz und seine ausführlichen MMO Tests denken. Er ist wohl der Aldi unter den Spieletestern? (gut und günstig) :D

Jörg Langer Chefredakteur - P - 324283 - 3. November 2014 - 13:05 #

Karsten ist super; bei besonders langen Tests gibt's entsprechen höhere Honorare.

Maik 20 Gold-Gamer - - 21507 - 3. November 2014 - 15:29 #

Kann ich im Fall von Karsten immer unterstützen. Seine Tests sind einfach klasse. Außerdem taucht er nun vermehrt bei GG auf. Als Karsten-Scholz-Fanboy finde ich das sehr gut. :) Wenn ich seine Artikel durch die Paywall nicht mehr lesen könnte, wäre das sehr ärgerlich. Aber dank Abo ist das zum Glück nicht der Fall und für mich ein Grund, das Abo wieder zu verlängern.

Maulwurfn Community-Moderator - P - 13884 - 3. November 2014 - 16:19 #

Seine Tests sind wirklich gut, lese ihn gern, auch wenn mich das Spiel mal null interessiert.

Maik 20 Gold-Gamer - - 21507 - 3. November 2014 - 16:36 #

Ein besseres Zeugnis kann man einem Autoren nicht machen, wenn man trotz Desinteresse am beschriebenen Produkt trotzdem liest.

Dark Souls ist Gott 13 Koop-Gamer - 1225 - 3. November 2014 - 13:37 #

Korrekturvorschlag:
Kalkofes Sendung heißt Kalkofes Mattscheibe. Zapping ist was gaaaaanz anderes.
Wer auf ihn steht, sollte ihn unbedingt mal live sehen. Hab mich einmal fast bestrullt vor Lachen.

Christoph Vent Redakteur - P - 123931 - 3. November 2014 - 13:58 #

Du hast natürlich recht. Korrigieren werden wir das jetzt aber nicht mehr, gibt schlimmeres denke ich ;-)

rastaxx 16 Übertalent - 4663 - 3. November 2014 - 13:56 #

Es werden tatsächlich fragen beantwortet, die ich gestellt hab! Ich freue mich wie ein pony!!! Werde ich mir heute abend anhoeren und einrahmen! Danke!!!

immerwütend 21 Motivator - P - 28959 - 3. November 2014 - 14:04 #

Sieht bestimmt hübsch aus, all die gerahmten Schallwellen ;-)

Maik 20 Gold-Gamer - - 21507 - 3. November 2014 - 16:37 #

Je nach Rahmenmaterial klingt es noch anders!

Van_Goth 09 Triple-Talent - 241 - 3. November 2014 - 13:57 #

Wollte mal was zum Thema AngryJoe loswerden^^ Was der Mann sich aus eigener Kraft über die Jahre an Glaubwürdigkeit und positivem Feedback aus der Gaming Community erarbeitet hat sollte so manche, "offizielle" Spieleredaktion eigentlich mal vor Scham erröten lassen.

Als kleines Beispiel möchte ich mal den Katastrophen Release-Build von Rome 2 TW ansprechen, wo er einer der wenigen war der einen ehrlichen und von daher auch schonungslosen Test rausgehauen hat. Er hat sich damit vor die Spieler gestellt und sie davor gewarnt Geld auszugeben für ein, zu dem Zeitpunkt, definitiv defektes Produkt. Das kann man von den meisten Spieleredaktionen nicht behaupten.

Hätte mir gewünscht dass so etwas auch mal lobend erwähnt wird anstatt belächelnde Kommentare über den Mann loszulassen.

Zu der Sache mit Benjamin im Auslandseinsatz^^ Freue mich schon sehr auf den Test aber ich finde dass dieses vor Ort testen _immer_ einen recht merkwürdigen Beigeschmack hat. Schliesslich kann sich der Tester kein Bild darüber machen wie das zu testende Produkt auf, sagen wir mal, realistischen Gaming Setups läuft von der Performance und Stabilität her.

Ansonsten schöner Podcast, danke dafür^^

Jörg Langer Chefredakteur - P - 324283 - 3. November 2014 - 14:22 #

Ich bin ziemlich sicher, dass Benjamin auf Konsole spielt, erwartest du da Unterschiede zu realistischen Gaming-Setups?

Danke übrigens für die Implizierung, (auch) unser Rome-2-Test sei nicht ehrlich gewesen. Schon mal über folgendes nachgedacht: Wenn ich generell am liebsten über Spiele lästere und draufhaue, zum Beispiel auf Risen 3, und dann gibt es Leute, die deshalb oder aus eigenem Spielerleben heraus finden, Risen 3 sei der letzte Dreck, dann wirkt das auf diese Leute sicherlich nach ehrlicher Berichterstattung. Auf mich wirkt das hingegen nach nichts, was mir oder meinen Kollegen auch nur ansatzweise die Schamesröte ins Gesicht treiben würde. Ganz im Gegenteil.

Beispiel Rome 2: Gibt es von Angry Joe ein späteres Video, das auf den verbesserten Stand der zigmal gepatchten Version hinweist? Ich weiß es nicht, ist keine Fangfrage, scheint sich mir aber nicht mit dem Konzept zu decken. Von uns gab es im konkreten Fall zunächst eine Abwertung mit Eingeständnis unseres Fehlers, gefolgt von zig Patch-Berichten nach dem Motto "Keine grundsätzliche Verbesserung", und dann knapp vier Monate später einen umfangreichen Nachtest. So etwas nenne ich ehrliche, transparente Berichterstattung.

Wohlgemerkt, wir vergleichen hier zwei Kategorien miteinander: Stark subjektive, auf den Effekt zielende Spielebesprechung per Video auf der einen und "langweilig-solides" Testschreiben auf der anderen. Aber den Vergleich hast du angefangen :-)

Calmon 13 Koop-Gamer - 1217 - 3. November 2014 - 14:32 #

Gibt es denn mittlerweile in Rome 2 irgendein Element, das das Spiel mit einer grösseren Nation spannend macht? Ich fand das sowas von langweilig (bei Release), zum Beispiel Rom zu spielen.

Shogun 2 bietet die Reichsteilung, gibt es ein solches Element das im Late Game irgendwie heraussticht?

Das sind Punkte die AngryJoe ebenfalls anspricht.

Van_Goth 09 Triple-Talent - 241 - 3. November 2014 - 14:36 #

Das wäre im Falle von Rome 2 der Bürgerkrieg.

Calmon 13 Koop-Gamer - 1217 - 3. November 2014 - 14:40 #

An Bürgerkrieg habe ich nur schlechte Erinnerungen, ich bin mir ziemlich sicher, es ist nicht wie die Reichsteilung, sondern irgendwas billiges. Nichts auf was ich mich als Lategameherausforderung freuen würde (und ich freue mich eigentlich immer, wenn es irgendwas gibt das die AI gewinnen lässt)

Van_Goth 09 Triple-Talent - 241 - 3. November 2014 - 14:55 #

Der im Release Build integrierte Bürgerkrieg war tatsächlich alles andere als erfrischend^^ Mittlerweile aber kann man sagen dass sie auch da die Kurve gekriegt haben und die Mechanik verzahnt haben mit dem ebenfalls überarbeiteten Politiksystem auf welches man mittlerweile auch tatsächlich mal auf interessante Art und Weise einwirken kann. Man muss halt versuchen das politische Gefüge im Gleichgewicht zu halten.

Aber naja, nach mittlerweile 15 Patches wäre es auch arg traurig gewesen wenn sie das net relativ gut hinbekommen hätten.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 324283 - 3. November 2014 - 14:40 #

Ja, eigentliche sämtliche strategischen Elemente. Rom zu spielen ist langweilig? Nicht wirklich, zumindest nicht in den ersten ca. 30 bis 40 Spielstunden.

Das Problem der TW-Serie (und nahezu aller existierender Strategiespiele) ist traditionell das Endgame, wenn du so stark bist, dass du alles überrennst. Dagegen hat bei Shogun 2 (manchmal!) die Reichsteilung geholfen; in Rom gibt es etwas ähnliches, den Bürgerkrieg. Der ist aber nicht (oder seit einem Patch nicht mehr, glaube ich) fest verdrahtet, sondern abhängig von der Zufriedenheit in deinem Reich.

Calmon 13 Koop-Gamer - 1217 - 3. November 2014 - 14:49 #

Jup Schade, vielleicht ist Rome 2 einfach nicht mein Spiel. Ich finde es sehr traurig das die meisten Strategiespiele gerade im Lategame so sehr abbauen.

Mein persönlicher Eindruck ist auch der, das ein versautes Early Game von jedem Tester gefunden wird und massgeblich die so wichtigen Tests/Reviews beeinflusst.

Ein mageres langweiliges Late Game findet bei weitem nicht die Aufmerksamkeit und schadet in der Gesamtheit einem Review/Test nicht in gleicher Höhe. Ergo die Entwickler sind oft geneigt Spielfeatures auf Early Game auszulegen und Probleme/Spassbremsen im Late Game einfach zu einem Punkt zu ignorieren.

Das gilt so auch für die vorhanden Intros aber die fehlenden Endsequenzen beim Spielsieg von zum Beispiel Beyond Earth.

Van_Goth 09 Triple-Talent - 241 - 3. November 2014 - 14:57 #

Vielleicht auch einfach mal die Multiplayer Seite von Total War anschauen? Lohnt sich ;)

Van_Goth 09 Triple-Talent - 241 - 3. November 2014 - 14:35 #

Wenn ich von realistischen Gaming Setups rede dann ist offensichtlich die PC-Version gemeint. Hatte ehrlich gesagt gehofft dass da auch ein paar Infos zu kommen.

Desweiteren sprach ich von "Spieleredaktionen", da musst Du Dich net immer gleich persönlich angegriffen fühlen, was im Übrigen auch nicht meine Absicht wäre.

Eure ehrliche, transparente Berichterstattung zu Rome 2 in allen Ehren...aber viele Leute hatten zu diesem Zeitpunkt längst Geld ausgegeben für diese Frechheit welche Sega/CA sich da erlaubt hat.

Wie gesagt, nicht immer gleich alles als Kritik an GG auslegen, ich häng ja net umsonst hier rum und stelle extra den AdBlocker ab :)

Mich haben einfach nur die belächelnden Äusserungen etwas gestört.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 324283 - 3. November 2014 - 14:47 #

Ich fühle mich nicht persönlich angegriffen, sondern als Kategorievertreter, sozusagen.

Mich stört explizit die implizierte "Unehrlichkeit". Hättest du "zu positive" oder "mängelbehaftete" geschrieben, hätte ich anders (oder gar nicht) reagiert. Mich ärgert heute noch, dass wir den Test nicht gleich in der Form veröffentlicht haben, wie er sie dann zwei Wochen später hatte, und dass dadurch der eine oder andere GG-User Geld für ein damals nicht so gutes Spiel ausgegeben hat. Aber dennoch war unser ursprünglicher Test ehrlich, nach bestem Wissen und Gewissen erstellt.

Calmon 13 Koop-Gamer - 1217 - 3. November 2014 - 14:25 #

Angry Joe Reviews sollte man nicht unterschätzen, das TamTam drumrum ist eines, aber was wirklich gut ist , sind seine Argumente! Die sind für meinen Geschmack perfekt auf den Punkt getroffen.

Ob das nun Rome 2, Alien Isolation oder Beyond Earth war um nur ein paar zu nennen. Auch seine Film Reviews fand ich sehr beeindruckend.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 324283 - 3. November 2014 - 14:27 #

Wie im Podcast gesagt: Ich will niemanden den Spaß nehmen, und doof ist der gute Vargas bestimmt nicht. Die Zusammenarbeit damals bei Shogun 2 war angenehm und professionell.

Calmon 13 Koop-Gamer - 1217 - 3. November 2014 - 14:36 #

Jo wie du sagst, der Typ ist nicht dumm, sonder ein ziemlich logisch denkender Mensch mit einer sehr ausgeprägten Art all die vielen Dinge auf konkrete Punkte zu analysieren. Das kombiniert mit seiner charmanten Art bringt das ziemlich gut rüber.

Ich bin ein ziemlich kritischer Mensch und denke für mich selbst. AngryJoe kommt meiner Meinung einfach oft sehr nah :)

zfpru 15 Kenner - P - 2977 - 3. November 2014 - 18:29 #

Zum Thema Bezahlschranke:
Die Ankündigung einer solchen war für mich der Hauptgrund ein Abo abzuschließen. An sich bin kein Freund von Bezahlschranken. Andererseits verstehe ich die Notwendigkeit einer Mischfinanzierung.
Daher habe ich das Abo als Option gewählt, bei der alle Beteiligten am Besten wegkommen. GG hat die benötigten Einnahmen und ich als Nutzer die Boni die im Abo erhalten sind.
Der Rekord an Abonenten kann bei vergleichbarer Denkweise anderer User in einem Zusammenhang stehen.
Und die Stunde Uncut zu Alien war ihr Geld schonmal Wert.

Gorth (unregistriert) 3. November 2014 - 22:18 #

Ehrlich gesagt wird jede Motivation hier etwas extra-Geld zu zahlen bereits wieder im Ansatz zunichte gemacht, wenn ich höre, dass der Seitenbetreiber erneut verbal ausfällig wird und User als Hampelmänner bezeichnet, nur weil denen evtl. die Feinheiten des Betriebs einer Seite nicht ad hoc geläufig sind.

zfpru 15 Kenner - P - 2977 - 3. November 2014 - 22:52 #

Auch mit Bezahlschranke bleibt ja viel Kontent auf der Side kostenfrei, aber eben nicht alles. Die Motivation einer Zahlung für Kontent / Abo richtet sich bei mir daher nach der Qualität der Side.
Die Frage, ob Jörg das hätte etwas geschmeidiger formulieren können stelle ich hinten an. Wird beim Thema bezahlen wahrscheinlich inhaltlich auch keinen Fortschritt bringen.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 324283 - 3. November 2014 - 23:16 #

Die Hampelmänner, von denen ich rede, sind a) überhaupt nicht daran interessiert, diese Feinheiten kennenzulernen oder wissensreiche Kommentare zu verfassen, und b) nicht in geringster Gefahr, uns jemals irgendwie Geld zukommen zu lassen.

Bei GamersGlobal bekommst du GamersGlobal, und dazu gehören eben auch empfindsame User, die zwar gerne austeilen ("Seitenbetreiber wird erneut verbal ausfällig" -- du meine Güte, du weißt doch, das ich hier mitlese, und dann schaffst du nur diesen unpersönlichen, aburteilenden Dritte-Person-Stil?), aber sich bei der kleinsten deutlichen Riposte oder Ansage mimosenhaft verletzt fühlen, idealerweise stellvertretend für andere.

Jeder zieht sich den Schuh an, der ihm passt. Aber rein moralisch ist deine Begründung Unfug: Du sollst nicht für unsere Arbeit zahlen, weil ich dir sympathisch bin, sondern weil du unsere Arbeit nutzt. Der Unsympath Langer vermiest dir deine Freude auf GamersGlobal.de? Dann geh, das Leben ist zu kurz für vermeidbaren Ärger. Du bleibst, weil dir GamersGlobal.de etwas gibt? Dann zahl. So einfach ist das.

Gorth (unregistriert) 3. November 2014 - 23:32 #

Du fühlst dich beleidigt (der Klammerzusatz nach "austeilen"), weil ich dich als Seitenbetreiber bezeichne, aber wenn ich auf der anderen Seite sage, User als Hampelmänner zu bezeichnen ist nicht ok, bin ich eine Mimose? habe ich das so richtig verstanden?

Jörg Langer Chefredakteur - P - 324283 - 3. November 2014 - 23:40 #

Nein, hast du nicht, aber ich glaube auch nicht, dass du dich wirklich angestrengt hast, mich zu verstehen.

Sag mal, Gorth: Hast du eigentlich schon mal irgendwann was Nettes zu mir oder über mich gesagt hier auf GamersGlobal? Ich kann mich nicht erinnern...

Darum, ernstgemeint: Das Leben ist zu kurz, geh doch einfach, wenn's dir hier nicht gefällt. Geh zu den netten Seitenbetreibern, die nicht ständig verbal ausfällig werden :-)

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73397 - 3. November 2014 - 23:22 #

"...wenn ich höre, dass der Seitenbetreiber erneut verbal ausfällig wird und User als Hampelmänner bezeichnet..."

Hat er das wirklich im Podcast gesagt (hab noch nicht reingehört)? Da muß ich gleich meine Kieselsteine nach ihm werfen ;).

Gorth (unregistriert) 3. November 2014 - 23:33 #

dann hör mal rein und wie ich dich kenne wirst du mir dann gleich erzählen, warum das vollkommen ok ist und ich ein troll bin.

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73397 - 4. November 2014 - 0:00 #

Hab ihn jetzt durch und ich sag's mal so: Mit den Hampelmännern trifft Jörg da schon die Richtigen. Wenn du dir nun partout den Schuh anziehen willst, ergo zu diesen Schwätzern gehören willst, dann hat er ja recht. Wenn du nicht einer von diesen bist, von denen Jörg spricht, brauchst du dich auch nicht künstlich aufregen. Also locker bleiben.

Bruno Lawrie 16 Übertalent - P - 4489 - 3. November 2014 - 22:18 #

Wenn man öfters neue Spiele auf Steam kauft, sind die 15% Rabatt bei Gamesrocket auch ziemlich wertvoll. Hab den Aspekt neulich erst nach Monaten entdeckt und möchte ihn nicht mehr missen. Das aktuelle Call of Duty hat mich dadurch etwa 38 Euro statt der 60 Euro bei Steam direkt gekostet. Alleine durch die Ersparnisse da, holt man die GG-Abogebühr eines Jahres wieder rein.

Witzigerweise hab ich das durch den Alien Isolation Test entdeckt. Ich hab das Spiel wegen der niedrigen Wertung hier liegen lassen, dann nach den viele positiven Stimmen doch wieder Interesse gehabt, aber hatte keine Lust die beiden Nostromo-DLCs teuer dazuzukaufen (waren bei Pre-Order als Bonus dabei). Dann hab ich mich mal mit den Keystores befasst. Finde ich irgendwie amüsant.

Gibt sicher noch günstigere Stores als Gamesrocket, aber mit den 15% ist das meistens schon ziemlich günstig und es funktionierte bisher auch immer einwandfrei.

scienceguydetl 12 Trollwächter - 1025 - 3. November 2014 - 22:24 #

Ich freu mich schon wieder auf die neue Retro Gamer. Und auf den Review zu Far Cry 4.

Und Later Pay ist meiner Ansicht nach ein faires Modell. Wenn mich ein Artikel interessiert wird er bezahlt. Im Gegensatz zum Spielemagazin hat man hier die Option, die Artikel zu bezahlen die man auch lesen will.

Ich denke Summa Summarum kommt man günstiger weg, als mit ner Spielezeitschrift.

Fehlt eigentlich nur noch, den Artikel in so ner Art Archiv zu behalten... Ist sowas auch mit eingeplant?

Mclane 18 Doppel-Voter - P - 11871 - 3. November 2014 - 22:23 #

Ich habe einen Montagnacht Podcast daraus gemacht. Eine völlig neue Erfahrung.

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 32794 - 4. November 2014 - 1:50 #

Ich auch!

Vampiro 21 Motivator - P - 30538 - 3. November 2014 - 22:35 #

Cool, danke.

Amco 18 Doppel-Voter - P - 10708 - 4. November 2014 - 8:34 #

Ich finde das Laterpay Sytsem sehr fair. Ich hoffe das es so gut funktioniert wie ihr euch das vorstellt.

Userfrage: Wie hat euer Umfeld (Familie, Freunde, Bekannte) reagiert als sie mit bekommen haben das ihr euer Geld mit Videospielen verdient? Vorallem würde mich interessieren wie es damals bei Jörg war, da waren Spiele ja noch nicht so gesellschaftsfähig und man wurde schnell als Nerd oder Sonderling abgetan.

Graschwar 13 Koop-Gamer - P - 1531 - 4. November 2014 - 9:24 #

Wo kann man denn eigentlich die Userfragen für den Podcast stellen?

Und zu AngryJoe würde ich auch gern was sagen: Ich finde er ist ein toller Entertainer und seine Meinung zu Themen wie Story etc. finde ich auch durchaus beachtenswert. Allerdings halte ich ihn für einen ziemlich schlechten Spieler. Aber das ist halt wie im Sport, da würde man die Kommentatoren auch nicht auf den Platz schicken.
Nur in seinem Fall führt das eben manchmal dazu, dass er Spiele die etwas "schwieriger" sind verreißt.

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73397 - 4. November 2014 - 9:26 #

"Wo kann man denn eigentlich die Userfragen für den Podcast stellen?"

Hier in den Kommentaren des Podcasts. Steht auch oben im Text:

"Bitte nutzt die Kommentarfunktion wie gewohnt für eure Userfragen."

Graschwar 13 Koop-Gamer - P - 1531 - 4. November 2014 - 9:27 #

Danke

Jörg Langer Chefredakteur - P - 324283 - 4. November 2014 - 10:18 #

Ich glaube nicht, dass AngryJoe ein ziemlich schlechter Spieler ist. Heinrich und mir wird das doch auch unter jede einzelne SdK geschrieben, und wir sind mit Sicherheit keine ziemlich schlechten Spieler. Was sich viele Leute überhaupt nicht vorstellen können, ist der Grad der Ablenkung durchs Live-Kommentieren in Verbindung mit "ich spiele das gerade das erste Mal".

Man möge sich einfach mal selbst beobachten, wenn man beispielsweise online mit einem Freund spielt: Da wird in der Regel viel gequatscht, aber sobald es in eine entscheidende Phase geht, das Rennen losgeht, was auch immer, herrscht bis auf gelegentliches "Mist!" Totenstille. So ähnlich war das übrigens auch im Multiplayer-Video zu beobachten bzw. zu hören (oder eben nicht...), das wir mit den drei Usern zu Evolve aufgenommen haben neulich: Im Spiel quatschen überwiegend Benjamin und ich, im Menü sind sie dann plötzlich alle wieder da :-)

Maulwurfn Community-Moderator - P - 13884 - 4. November 2014 - 12:49 #

Kann ich gut verstehen, wenn ich online Rennen fahre, kann ich relativ entspannt quatschen solange ich führe. Wenn mich ein Kumpel überholt, wird es verdächtig still, sagt er immer, mir selbst fällt dass nicht auf.

Despair 16 Übertalent - 4437 - 4. November 2014 - 13:57 #

Ich wäre mal für eine Test-Sdk: Jeder spielt konzentriert ohne Kommentar 'ne Stunde durch - und kommentiert dann anschließend die Spielstunde (und Spielweise) des anderen. Könnte lustig werden. :D

Jörg Langer Chefredakteur - P - 324283 - 4. November 2014 - 14:13 #

Keine schlechte Idee, aber vorher machen wir die von mir lange geplante Fake-SdK, wo wir vorher drei Stunden lang üben und dann so schneiden, dass jeder einzelne Schuss direkt über dem Nasenbein trifft...

Kenner der Episoden 19 Megatalent - P - 16664 - 4. November 2014 - 14:29 #

Die Drei Tage des Condo..ähm der Kritiker? ;)

fellsocke 16 Übertalent - P - 5167 - 4. November 2014 - 9:57 #

Offenbar bin ich nicht der einzige, der Far Cry 3 nach anfänglicher Begeisterung dann doch nicht so toll fand. Das zu hören, fand ich sehr beruhigend.

The HooD 12 Trollwächter - P - 939 - 4. November 2014 - 15:35 #

Nee, da bist du nicht der einzige^^ Ich fand das sehr, sehr mittelmäßig.
Story 0815 und was sie hätte besonders machen können, die Charaktere nämlich, fand ich alle extrem unglaubwürdig und langweilig, oder fast schlimmer noch nervtötend.

roxl22 (unregistriert) 4. November 2014 - 12:54 #

Ich wollte anfragen, ob für Euch vielleicht auch eine Unterstützung der Paysafecard in Betracht kommt.
Ich schätze Eure Arbeit wirklich sehr und würde gerne ein Abo lösen, besitze aber (tja, das gibt's wirklich) keine Kreditkarte. Paypal über Bankverbindung resp. Einzahlung über Bankverbindung ist mir zu umständlich.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33829 - 4. November 2014 - 13:07 #

Was ist denn an PayPal umständlich? Einfach einloggen und die Bezahlung wird abgewickelt. Da erscheint mir der Kauf einer Prepaid-Karte komplizierter.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 324283 - 4. November 2014 - 13:38 #

Leider vorerst nicht, Paysafecard ist für unsere Zwecke kein besonders gutes Instrument. Wir prüfen aber in größeren Abständen immer wieder mal andere Bezahlmethoden.

Via LaterPay kannst du in Zukunft übrigens auch per SofortÜberweisung zahlen.

roxl22 (unregistriert) 4. November 2014 - 15:22 #

Ich danke Dir für die Information.

Makariel 19 Megatalent - P - 13454 - 6. November 2014 - 11:13 #

Frage zu Reviews: findet ihr das es überhaupt noch Sinn macht für Spiele wie Call of Duty Reviews zu bringen? Bei dem Titel scheint ja schon jeder eine vorgefasste Meinung zu haben und so Sachen wie "Argumente" werden niemanden mehr davon überzeugen das CoD vielleicht doch mal eine Neuerung haben könnte. Und die Leute die vorrangig am Multiplayer interessiert sind kaufen sich das jährliche Update so oder so und spielen weiter online, ohne sich die Lust durch Reviews verderben lassen zu wollen.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33829 - 9. November 2014 - 12:20 #

Mal etwas provokant gefragt: Es wurde ja in den letzten Wochen immer wieder gesagt, dass ihr nicht die Kapazitäten habt, alles zu testen, was jetzt im Herbst so erscheint. Im Podcast wird erwähnt, dass ihr derzeit auch an der neuen Retro Gamer arbeitet, das ist ja noch einmal eine zusätzliche Belastung. Leidet in einer solchen veröffentlichungsreichen Zeit nicht GG darunter? Gäbe es mehr Tests, wenn ihr RG nicht machen würdet?

Würde mich freuen, eine ehrliche Antwort im nächsten MoMoPod zu bekommen. :-)

mrkhfloppy 21 Motivator - P - 30801 - 9. November 2014 - 14:22 #

User-Frage: Scheinbar fehlen die Fan-Erfolge für die neuen Konsolen. Ist da etwas in Planung?

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)