Blitzkrieg 3: Neue Videoserie // Keine Mikrotransaktionen

PC MacOS
Bild von ChrisL
ChrisL 142716 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S9,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhalten

30. Oktober 2014 - 18:40
Blitzkrieg 3 ab 28,30 € bei Amazon.de kaufen.

Für das voraussichtlich im Verlauf des kommenden Jahres erscheinende Blitzkrieg 3 (wir berichteten) startete das verantwortliche Entwicklerstudio eine neue Videoserie: Unter der Bezeichnung „Feldnachrichten“ werden euch zukünftig „alle Aspekte des Spiels detailliert vorgestellt“. Als Beispiel werden der grafische Bereich und der Einsatz der Einheiten im Kampf aufgeführt. Hervorgehoben wird außerdem, dass das Gezeigte „komplett dem Spiel entnommen ist“.

In der ersten Episode – die auch in der 1080p-Auflösung vorliegt – werden euch verschiedene Aktivitäten innerhalb eines Stützpunktes sowie einige der Gebäude präsentiert. So könnt ihr zum Beispiel Soldaten beim Reparieren von schwerem Gerät oder dem Salutieren beobachten sowie einen Panzer-Konvoi bei der Fahrt durch das (zum Teil zerstörte) Gelände verfolgen. Bereits einige Tage älter sind Gameplay-Aufnahmen der allierten Panzer und anderer Kriegsmaschinen, die ihr euch ebenfalls im offiziellen YouTube-Kanal anschauen könnt.

„Es wird keine Mikrotransaktionen geben“
Hinsichtlich des geplanten Geschäftsmodells für Blitzkrieg 3 nennt der Executive Producer Sergey Orlovskiy in einem vor kurzen durchgeführten Interview mit den Autoren der Website gratismmorpg.de einige Details. Demnach wird das Echtzeitstrategiespiel „bezahlte Einzelspielerkampagnen mit kostenlosen Mehrspielerteil“ bieten. Einzelne Missionen werdet ihr käuflich erwerben oder ein optionales Abonnement für einen sogenannten Premium-Zugang (für alle Singleplayer-Missionen) abschließen können.

Auf die Frage, ob es einen Ingame-Shop geben wird, macht Orlovskiy deutlich, dass es keine Mikrotransaktionen geben wird. Zusätzliche historische Kampagnen werden jedoch als optionale Download-Pakete zum Kauf angeboten werden, so der Executive Producer weiter. Das vollständige Interview behandelt außerdem Themen wie die Anpassung der Armee, den asynchronen Mehrspielermodus oder auch das spielinterne Clansystem.

Video:

CptnKewl 20 Gold-Gamer - - 23872 - 30. Oktober 2014 - 18:47 #

Ich bin sehr gespannt auf den Titel hatte mit Blitzkrieg und Suddenstrike damals sehr sehr viel Spaß

Der Marian 19 Megatalent - P - 18516 - 30. Oktober 2014 - 18:55 #

Keine Mikrotransaktionen ist schon mal die richtige Richtung.

Koffeinpumpe 15 Kenner - 3314 - 31. Oktober 2014 - 8:46 #

"Einzelne Missionen werdet ihr käuflich erwerben[...]"

Es riecht wie ein Bär, brummt wie ein Bär und hat Zähne wie ein Bär, dann ist es vielleicht auch ein Bär.
Wie sie es nennen ist doch egal. Ob Microtransaktionen, DLC, Premium-Fremium oder Ingame Käufe - das vollständige Spiel bekommt man nur gegen Extrakohle und das ist der Punkt.
Was solls, in 1 oder 2 Jahren gibt es das Komplettpaket zum kleinen Preis. Ich kann warten...

DarkYoda 09 Triple-Talent - 251 - 1. November 2014 - 13:45 #

Wie die leute immer Meckern wenn Sie nicht alles umsonst bekommen.
Das der MP Kostenlos wird ist doch eine gute sache und das es keinen Ingameshop usw. geben wird lässt hoffen das es kein Pay2Win MP wird wie bei AOEO. Das Solo Camp's verkauft werden ist eine nachvollziehbare entscheidung den Irgentwer muss die ja schließlich auch erarbeiten. Solange es Faire Preise werden gibt es aus meiner sich nichts zu Meckern.

Zusammengefasst :
+ Kostenloser MP
+ Kein Ingame Shop (also keine Kaufbaren Vorteile im MP)
+ Wenn die Mission nichts Taugen und nur der MP relevant ist schmeißt man zusätztlich auch kein Geld aus dem Fenster

Aber solche wie du finden in jeder Suppe ein Haar oder?

Triton 16 Übertalent - P - 5703 - 2. November 2014 - 21:05 #

Ich glaube nicht das es ihm darum geht alles Umsonst zu bekommen.

Eher das man sich heutzutage ein Vollständiges Spiel z.b. durch DLCs zusammen kaufen muss. Kommt halt leider öfter vor das früher Spiele z.B. 50 Stunden Spielzeit hatten und heute 30 Stunden trotz Vollpreis. Die restlichen 20 Stunden muss man sich dazu kaufen, womit man für die gleiche Spielzeit weitaus mehr zahlt.

Muss natürlich nicht bei diesem Titel so sein, bedenken sollten aber erlaubt sein.

Koffeinpumpe 15 Kenner - 3314 - 3. November 2014 - 10:17 #

Du sagst es, aber ihm wollte ich es nicht erklären. Denn wenn jemand gleich so persönlich wird, hat das normalerweise keinen Sinn…
Aber da sieht man mal, wie sich das Spielegeschäft verändert hat. Ein kostenloser MP und kein Shop werden heute schon als Positivmerkmale herausgestellt. Mal sehen wie lange es dauert, bis Spiele mit Ausstattungslisten wie beim Autokauf daherkommen.

Basispreis (1024x768) - 29,95€ [ ]
Basispreis HD - 34,50€ [ ]
Shaderpack pro (nur für HD) – 4,99€ [ ]

Multiplayer – 19,50€ [ ]
Kampagne Ger – 14,95 [ ]
Kampagne US – 14,95 [ ]
Kampagne Ru – 14,95€ [ ]
Missionspaket 1 - 4,99€[ ]
Missionspaket 2 – 4,99€ [ ]
Missionspaket 3 – 4,99€ [ ]
Geheimmission (nur in verb. mit Missionpaket 1-3) 3,99€ [ ]

Tutorial – 2,99€ [ ]

Das könnte man beliebig weiter aufdröseln... ;)

Labrador Nelson 28 Endgamer - - 100252 - 30. Oktober 2014 - 21:07 #

Mal abwarten. Ist ja einiges noch unklar.

Ghost0815 13 Koop-Gamer - 1663 - 31. Oktober 2014 - 14:38 #

Sieht sehr gut, wenn ich es mit dem Vorgänger vergleiche (jetzt von der Grafikseite!).

Vampiro 22 AAA-Gamer - P - 35142 - 1. November 2014 - 0:35 #

Sudden Strike Forever war SO geil.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)