WiiU und 3DS demnächst mit Preload von Spielen

WiiU 3DS
Bild von Christoph Vent
Christoph Vent 130578 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Xbox-Experte: Kennt sich mit Vollpreis-Spielen, DLC und Mediacenter ausAction-Experte: Wacht über alles, was mit dem Action-Genre zu tun hatAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Antester: Hat 10 Angetestet-Artikel geschriebenMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammelt

30. Oktober 2014 - 13:17 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert
Super Smash Bros. ab 38,99 € bei Amazon.de kaufen.

Besitzer einer WiiU und / oder eines 3DS, die Spiele gelegentlich im eShop kaufen, dürfen sich freuen: Wie Nintendos Präsident Satoru Iwata nun ankündigte, werden beide Geräte demnächst die Möglichkeit bieten, Spiele schon vorab herunterzuladen, um sie pünktlich bei Release spielen zu können.

Nach dem Release müssen Kunden nicht mehr auf den Download warten. Sie müssen dann nur noch eine kleine Update-Datei laden, und können gleich danach mit dem Spielen anfangen.

Darüber hinaus sollen Händler in Zukunft sogenannte Download Cards verkaufen. Hierbei handelt es sich um einfache Downloadcodes, die sich vor allem an Kunden richten, die nicht direkt im eShop einkaufen möchten. Der Preload wird auf diese Weise ebenfalls möglich sein. Das erste Spiel, das die Preloads unterstützt, wird bereits das Anfang Dezember erscheinende Super Smash Bros. für die WiiU sein. Auf dem 3DS wird die Einführung allerdings noch bis nächstes Jahr auf sich warten lassen.

Grumpy 16 Übertalent - 5092 - 30. Oktober 2014 - 13:31 #

werd ich bei smash bros sicher mal ausprobieren, wollte mir eh die eshop version holen :)

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 24253 - 30. Oktober 2014 - 13:52 #

Jetzt fehlt nur noch ein vernünftiges Account-System.

Off-Topic: Weiß jemand bei welchen Händlern man eShop-Spiele kaufen kann? Da soll es ein Pilotprojekt in Deutschland geben. Der Vorteil ist kein Rest-Guthaben zu haben.

Wunderheiler 20 Gold-Gamer - 20693 - 30. Oktober 2014 - 14:09 #

Wobei man für den Vorteil auch einfach direkt im eShop kaufen könnte...

Sniizy 14 Komm-Experte - 2628 - 30. Oktober 2014 - 14:33 #

Ich habe bei Gamestop zu vereinzelten 3DS-Spielen Downloadcards gesehen, die den eShop Cards sehr ähnlich sind, unter anderem zu DK Returns 3D.

mrkhfloppy 22 AAA-Gamer - P - 31272 - 30. Oktober 2014 - 14:42 #

Diese Karte sind jedoch das alte System. Das neue sieht vor, dass du dem Verkäufer sagst, welchen eShop-Titel du haben willst und er holt sich dann direkt bei Big N den Code, den er dir auf den Kassenbon druckt. Bis jetzt läuft das System nur im Legoland in Günzburg. Mehr weiß ich leider aber auch nicht.

Sniizy 14 Komm-Experte - 2628 - 30. Oktober 2014 - 15:19 #

Ah okay, das kannte ich noch nicht. Danke für die Aufklärung!

Pro4you 18 Doppel-Voter - 12341 - 30. Oktober 2014 - 16:38 #

Mmoga

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 35946 - 30. Oktober 2014 - 16:42 #

Gamesrocket bietet es auch an.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 24253 - 30. Oktober 2014 - 16:58 #

Danke, leider haben sie dort nicht Links Awakening DX, sondern nur Oracle of Ages/Seasons.

marshel87 16 Übertalent - 5653 - 30. Oktober 2014 - 14:20 #

Find ich jetzt nicht so atemberaubend.. für mich eher nice to have. Nutzen werd ich es wohl kaum oder nie..^^

Mad Squ 11 Forenversteher - 673 - 30. Oktober 2014 - 14:40 #

Ich fänd es toll, wenn sie endlich den internen SD-Kartenslot sinnvoll unterstützen würden... Kann ja wohl nicht so schwer sein.

Sniizy 14 Komm-Experte - 2628 - 30. Oktober 2014 - 15:18 #

Ich glaube, darauf darfst du nicht mehr hoffen. Der ist wohl tatsächlich lediglich für den Wii-Modus gedacht, da die Wii SD Karten unterstützte.

Mad Squ 11 Forenversteher - 673 - 30. Oktober 2014 - 22:30 #

Die Hoffnung stirbt zuletzt... Ich rechne ja auch nicht mehr damit. Trotzdem kann ich nicht verstehen, warum das nicht gemacht wird. Zumal es ja die Konsole mit dem kleinen Speicher gar nicht mehr geben soll. Ich will keine externe Platte da ran hängen, die ich dann immer zusätzlich ein- und ausschalten muss. Einfach eine Karte mit 128 GB rein stecken und die Sache wäre geritzt. Bei der Wii ging es ja auch :(

Grumpy 16 Übertalent - 5092 - 30. Oktober 2014 - 22:47 #

wieso festplatte mit ein- und ausschalten?

Sniizy 14 Komm-Experte - 2628 - 31. Oktober 2014 - 1:12 #

Du kannst dir auch eine ext. Festplatte holen, die nicht manuell eingeschalten werden muss. Ich hab z. B. damals gleich zum Launch eine "intenso memory station" mit 320GB dazugeholt, die über Y-Kabel an zwei Ports der Wii U angeschlossen wird und daher keiner eigenen Stromversorgung und damit einhergehenden On/Off-Schalter bedarf.

Steht zwar nicht auf der Liste der offiziellen Festplatten auf der Nintendo-Seite, funktioniert seit zwei Jahren aber völlig einwandfrei, ohne Fehler und wurde damals wohl zum Start von vielen gleich mit gekauft.

Flitzefisch 16 Übertalent - P - 5956 - 30. Oktober 2014 - 14:52 #

Wenn Microsoft nachzieht, könnte es bald eine Xbox One mit vorinstallierten Halo-Masterchief-Patch geben … bei 20 GB lohnt sich das.
Direkt zum Thema: es wird nicht lange dauern, bis es den ersten Jailbreak gibt. :-)

VikingBK1981 19 Megatalent - P - 13947 - 30. Oktober 2014 - 15:25 #

Fehlen nur die Spiele......... Schnell weg.... ;)

mrkhfloppy 22 AAA-Gamer - P - 31272 - 30. Oktober 2014 - 15:27 #

*Bein stelle*

Player One 13 Koop-Gamer - P - 1263 - 30. Oktober 2014 - 19:38 #

...wollte ich auch gerade schreiben. Was soll ich mir denn bloss runter laden? Das Ding setzt Staub ohne Ende an.

joker0222 27 Spiele-Experte - P - 88884 - 30. Oktober 2014 - 15:35 #

Nettes Feature, aber aufgrund der Konsolenbindung kaufe ich sowieso nur retail. Zumal die Preise im eShop oft teurer als die Retailfassungen sind.

OT2412 13 Koop-Gamer - P - 1355 - 30. Oktober 2014 - 20:45 #

Mal eine Frage an die Allgemeinheit: Weiß man, ob Nintendo hier noch was ändern wird? Die Bindung an die Konsole ist nämlich auch für mich der Hauptgrund, noch Retail zu kaufen.

Wunderheiler 20 Gold-Gamer - 20693 - 30. Oktober 2014 - 22:51 #

Immerhin kann man bei Nintendo die Software problemslos auf eine neue Konsole übertragen (und auf dem Nachfolger auch nutzen, ohne eine Remastered Version zu kaufen).

marshel87 16 Übertalent - 5653 - 31. Oktober 2014 - 8:46 #

aber auch nur so lange du den Vorgänger noch hast ;) Soll heißen - erst neue Konsole kaufen, dann Daten übertragen und dann alte Konsole weg... Wenn die alte Konsole kaputt geht ist das schlicht persönliches Pech und alles ist weg... Wobei Nintendo da recht kulant ist, wie ich das gelesen habe.
Dieses an das Gerät gebunden, OBWOHL man ja einen Account braucht um die Spiele zu kaufen, finde ich extrem sch.. mieß und ich verstehe nicht wieso Nintendo da nichts dran ändert

OT2412 13 Koop-Gamer - P - 1355 - 31. Oktober 2014 - 8:57 #

Das finde ich halt arg umständlich. Meinen Steam-Account nutze ich ja auch ohne Probleme auf PC, Laptop und allen neu gekauften Geräten, ohne mir vorher ein Info-Video über die Migration ansehen zu müssen (die WiiU ist meine erste Konsole seit dem VCS, habe daher keine Ahnung, wie das bei anderen Konsolen gehandhabt wird, bzw. wurde).

Wunderheiler 20 Gold-Gamer - 20693 - 31. Oktober 2014 - 9:59 #

Das stimmt, die Nintendo Lösung ist bestimmt nicht perfekt. Aber im Konsolen-Vergleich auch nicht bedeutend schlechter, imho. Den PS3 Käufern von Last of Us nutzt die Accountbindung z.B. nichts, die dürfen auf PS4 komplett neu kaufen...

marshel87 16 Übertalent - 5653 - 31. Oktober 2014 - 11:53 #

das ist aber dadurch zu Begründen, dass es nicht abwärtskompatibel ist. Es bleibt jedoch der selbe Account! Also nutzt du den gleichen Account auf PS3 und PS4, dann kannst du mit beiden einkaufen und die PS3 Spiele auf jeder PS3 mit deinem Konto spielen und selbes mit PS4 Spielen.
Bei Nintendo ist der Murks halt, dass man zwar einen Account hat, die Spiele damit aber nicht verknüpft sind! Soll heißen, sobald du eine neue Konsole hast, z.B. einen zweiten 3DS, dann kannst du dort zwar den Account einrichten, aber nicht deine bereits gekauften Spiele runterladen, weil das da einfach nicht hinterlegt ist. Das finde ich ist ein unding, deshalb halte ich mich auch vom eShop fern, weil mir das zu unsicher ist

Wunderheiler 20 Gold-Gamer - 20693 - 31. Oktober 2014 - 12:05 #

Die Spiele sind schon mit dem Account verknüpft, nur sind sie halt auch an eine Konsole gebunden. Nintendo möchte dadurch wohl das Account-Sharing verhindern.

joker0222 27 Spiele-Experte - P - 88884 - 31. Oktober 2014 - 12:44 #

Das mit TLOU und Nintendos Konsolenbindung sind doch völlig verschiedene Dinge. Ich bin kein Zelda-Experte, aber ist nicht etwa Windwaker HD ebenso eine Remastered-Version?

Meine PS4 musste ich diese Woche einschicken. Auf der neuen PS4 habe ich einfach meine Accountdaten eingegeben und schon stand mir alles wieder zur Verfügung.
Wäre mir das mit der WiiU passiert, dann müsste ich mich wahrscheinlich jetzt mit dem Nintendo Kundendienst rumärgern und auf deren Kulanz hoffen.
Ich sehe aber irgendwie nicht ein, weshalb ich bei von mir gekauften Spielen auf Kulanz angewiesen sein soll. Das Nintendo-modell ist in diesem Punkt schlicht sehr kundenunfreundlich, da gibt es in meinen Augen nichts schönzureden.

Wunderheiler 20 Gold-Gamer - 20693 - 31. Oktober 2014 - 12:57 #

Ich weiß das das völlig unterschiedliche Dinge sind. Ich wollte halt nur darauf hinaus, dass reine Account-Bindung da auch nichts bringt. Das das Nintendo-Modell nicht optimal ist, hab ich ja geschrieben, aber ich hatte damit noch keine Probleme (bzw. eher weniger), u.a. weil mir, im Gegensatz zur den anderen Herstellern, noch kein Nintendo Gerät kaputt gegangen ist...

Unregistrierbar 16 Übertalent - P - 5509 - 30. Oktober 2014 - 21:11 #

Irgendwie schon cool, Zelda vielleicht schon im Frühjahr 2015 auf der hauseigenen Wii U zu haben :)

Grumpy 16 Übertalent - 5092 - 30. Oktober 2014 - 21:48 #

ende 2015*

Labrador Nelson 27 Spiele-Experte - - 94218 - 30. Oktober 2014 - 22:40 #

Überfällig.

GlobalGamer (unregistriert) 30. Oktober 2014 - 23:36 #

Sry, das ist jetzt ein bisschen fehl am Platz, aber wird es keinen Test zu Bayonetta 2 geben?

joker0222 27 Spiele-Experte - P - 88884 - 30. Oktober 2014 - 23:40 #

die chancen stehen schlecht.

Wunderheiler 20 Gold-Gamer - 20693 - 30. Oktober 2014 - 23:56 #

Ich würde sogar sagen fast "0". Leider...

Lorin 15 Kenner - P - 3716 - 31. Oktober 2014 - 7:26 #

nintendo auf dem weg in die Neuzeit?
Ich hoffe das beste.

oojope 15 Kenner - 3028 - 31. Oktober 2014 - 20:16 #

Oh hätte ich so früh bei Nintendo nicht erwartet, aber Daumen hoch! Für mich als jemand der Spiele quasi ausschließlich im Handel kauft macht es keinen großen Unterschied, freut mich trotzdem für die Digitalos!

Teschnertron 15 Kenner - 2987 - 2. November 2014 - 12:00 #

Nun ja, bei Online-Spielen wie WoW macht das Sinn, bei den bisherigen Wii U oder gar 3DS-Titeln konnte ich bisher darauf verzichten.Die ein zwei Stunden hatte ich dann auch noch Zeit, bis das Spiel meiner Wahl herunter geladen war. Aber vielleicht kommen ja mal Spiele, bei denen sich das lohnt. Obwohl mir zumindest beim 3DS ein Modul lieber ist, als eine Download-Version. Bei der Wii U ist eine Download-Version wegen des doch recht deutlich hörbaren Laufwerks aber nicht schlecht.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
ChrisL