The Evil Within: Patch entfernt 30-fps-Lock & Balken // Demo

PC
Bild von ChrisL
ChrisL 138311 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S9,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhalten

30. Oktober 2014 - 11:17 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert
The Evil Within ab 13,42 € bei Amazon.de kaufen.

Update:

Solltet ihr The Evil Within vor einem eventuellen Kauf ausprobieren wollen, steht euch während des Halloween-Wochenendes auf Steam eine Demo zur Verfügung. Probespielen könnt ihr die ersten drei Kapitel; solltet ihr euch zudem zu einem Kauf entscheiden, könnt ihr bei Bedarf euren Spielstand aus der Probierfassung nutzen. Danke für den Hinweis an unseren User Galford.

Ursprüngliche News:

Für die PC-Version des vor etwas mehr als zwei Wochen erschienenen The Evil Within (GG-Test) wurde kürzlich der erste Patch veröffentlicht. Nach der automatischen Aktualisierung des Survival-Horror-Titels könnt ihr demnach in den Einstellungen wählen, ob ihr mit einer Framerate von 30 oder 60 spielen möchtet. Der Umweg über die Debug-Konsole (wir berichteten) ist somit nicht mehr notwendig.

Eine gute Nachricht gibt es auch für jene unter euch, die das Cinemascope-Format als eher störend empfinden: In den Optionen könnt ihr zukünftig bei Bedarf die auch als Letterbox bezeichnete Methode deaktivieren, durch die am oberen und unteren Bildschirmrand jeweils ein schwarzer Balken dargestellt wird.

Insgesamt umfassen die Patchnotes nur sieben Einzelpunkte. Zu den bereits genannten Neuerungen gehören außerdem beseitigte Probleme, die beim Spielen mit 30 FPS auftraten, oder auch das Beheben eines Fehlers, der beim erstmaligen Starten von The Evil Within im Fenstermodus vorkam.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 34578 - 30. Oktober 2014 - 11:16 #

Ein Schritt in die richtige Richtung. Aber warum überhaupt eine FPS-Sperre?

smashIt 11 Forenversteher - 554 - 30. Oktober 2014 - 11:40 #

"Aber warum überhaupt eine FPS-Sperre?"

ich glaub ja langsam dass die das absichtlich überall einbaun, um zu verhindern dass tester die pc-version über den grünen klee loben
würde ja scheisse für die konsolen aussehn ;)

Goldfinger72 15 Kenner - 3094 - 30. Oktober 2014 - 12:23 #

Glaube ich nicht. Auch in 24k mit 5000 fps und 24.8 Sound bleibt ein Scheissspiel ein Scheissspiel (womit nicht TEW gemeint ist).

PraetorCreech 15 Kenner - P - 3486 - 30. Oktober 2014 - 14:54 #

So ist es vermutlich auch nicht gemeint. Stell Dir vor es heißt in einem Test "schönes Spiel, aber auf den neuen Konsolen mit einigen technischen Einschränkungen. Wenn Ihr das Spiel in ganzer Pracht in Ruhe spielen wollt, dann greift zur PC Version". Das erinnert stark an die Situation kurz vor der Veröffentlichung der neuen Konsolen, das geht jetzt nicht schon wieder. Die Letterbox soll ja eine künstlerische Entscheidung gewesen sein, aber FPS Lock auf dem PC akzeptiere ich nur durch V-Sync, der Spieleentwickler sollte da nix dran zu drehen haben.

Dennis Hillor 22 AAA-Gamer - P - 32489 - 30. Oktober 2014 - 11:20 #

Ziemlich nett.
Aber eine Frage: Haben die Konsolenversionen diese Balken auch?

Grumpy 16 Übertalent - 4676 - 30. Oktober 2014 - 11:21 #

die konsolen haben die balken auch und behalten sie wahrscheinlich auch

Dennis Hillor 22 AAA-Gamer - P - 32489 - 30. Oktober 2014 - 11:25 #

Okay, danke!

euph 23 Langzeituser - P - 39176 - 30. Oktober 2014 - 11:38 #

Schade, würde gerne mal optional die Balken auf der PS4 ausschalten. Obwohl ich zugeben muss, das ich die mittlerweile (bin in Kapitel 9) so gut wie überhaupt nicht mehr wahrnehme.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 10270 - 30. Oktober 2014 - 11:50 #

die balken sind doch gerade erst implementiert worden um bei den konsolen-versionen performance einzusparen. der usprung dieses "features" liegt also bei den konsolen-versionen, ist dort vorhanden und wird sicherlich auch bleiben.

Seraph_87 (unregistriert) 30. Oktober 2014 - 11:55 #

Wenn die Entwickler vernünftig programmieren könnten und eine bessere Engine genommen hätten, bräuchte man auch auf den Konsolen keine Balken. Die Grafik ist absolut unterdurchschnittlich und die Konsolen könnten um Welten mehr leisten, da sind einfach nur die Entwickler schuld, komischerweise hatten andere Spiele sowas ja auch noch nicht nötig.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 10270 - 30. Oktober 2014 - 11:57 #

muss ich dir zustimmen. leider war das wohl eine entscheidung bethesdas eben mit der idtech5 die hausinerne engine zu verwenden. ich halte ohnehin nicht viel von dieser engine. beschränkungen in der echtzeitberechnungen von licht und schatten und enorm hohe datenredundanz bzgl der texturen. dabei bringen diese megatexturen nichts im vergleich zu anderen modernen engines mit "herkömlichen" texturen.

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11914 - 30. Oktober 2014 - 12:04 #

Wolfenstein läuft mit derselben Engine in 1080p/60 FPS auf beiden Konsolen. Ist nun auch kein Grafikwunder, aber man kann die Engine schon halbwegs optimieren. Dass Evil Within mitunter Probleme mit den 30 FPS hat und mitunter mehr als bescheidene Texturqualität hat, würde ich auch eher auf die Fähigkeiten der Programmierer zurückführen. Bin mal sehr gespannt auf das neue Doom, das dürfte dann zeigen, was mit idTech möglich ist.

Cat Toaster (unregistriert) 30. Oktober 2014 - 13:31 #

Musste Wolfenstein denn auf alten Konsolen auch ran?

Noodles 21 Motivator - P - 30789 - 30. Oktober 2014 - 13:58 #

Ja, soll darauf aber wohl ziemlich bescheiden aussehen.

Cat Toaster (unregistriert) 30. Oktober 2014 - 14:58 #

nachvollziehbar und da wird´s wohl kaum mit 60fps laufen, oder? Weil selbe Engine, keine Balken. Kann mir nicht vorstellen wie das "geflutscht" haben könnte.

bigboulder 13 Koop-Gamer - 1207 - 30. Oktober 2014 - 14:32 #

Doom wird aber schon die neue ID Tech 6 Engine nutzen.

Ob diese noch auf Megatextures setzen wird.. darf bezweifelt werden.

Es gab mal Gerüchte über Teil- Voxelengine und Raytracing.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 10270 - 30. Oktober 2014 - 14:40 #

schwer zu sagen. die wenigen informationen die dazu existieren deuten aber imo auf eine konsequente erweiterung dieses prinzips hinaus. was man bei der 5'er mit texturen schon gemacht hat, will man jetzt bei der nachfolger-engine ebenfalls mit den räumlichen daten machen. an diesem variablen streaming-prinzip der grafik-daten halten sie also wohl fest.

Galford 12 Trollwächter - 1123 - 30. Oktober 2014 - 16:12 #

Wolfenstein hat auf den Konsolen (PS4/Xbox One) eine dynamische Auflösung, will heißen: kann das Spiel keine 60 Frames mehr halten wird die Auflösung dynamisch reduziert. Es bleibt zwar immer bei 1080 in den Höhe, aber nicht bei 1920x1080. Wobei sich die PS4 schon sehr gut schlägt.

Quelle:
http://www.eurogamer.net/articles/digitalfoundry-2014-wolfenstein-the-new-order-face-off

"Having now completed our analysis, it's clear that the PS4 gains an advantage with smaller drops in resolution that occur less frequently than they do on Xbox One. Metrics in the area of 1760x1080 are found on PS4, while on the Xbox One this can drop to an extreme of 960x1080 in some scenes."

Mehr gibt es im Artikel.

Punisher 19 Megatalent - P - 14282 - 1. November 2014 - 10:38 #

Dynamische Reduktion der Auflösung NUR Horizontal? Seltsam - wie will man das denn vernünftig upscalen? Abgesehen davon ist mir das beim Spielen auf der XBO nichtmal aufgefallen... kann mir irgendwie nicht vorstellen, wie das ungesehen davonkommt, wenns nicht proportional und horizontal nur die Hälfte der Pixel zur Verfügung stehen... was hat ID denn da gezaubert, gibts da irgendwo mehr info dazu?

Arparso 15 Kenner - 3025 - 1. November 2014 - 11:13 #

Die Idee dahinter wird sein, dass die menschliche Wahrnehmung Änderungen bei der vertikalen Auflösung leichter wahrnimmt als Änderungen an der horizontalen Auflösung - wenn also an der Pixelmenge gespart werden muss, dann eben lieber in der Horizontale.

Selbst eine Reduktion auf 960x1080 - also eine Halbierung der horizontalen Auflösung - wird man gerade in hektischen, actiongeladenen Szenen aber gar nicht so schnell erkennen. Das Bild sieht zwar etwas verschwommener als vorher aus, aber der Effekt ist wesentlich subtiler als die Zahlen vermuten lassen. Wobei: ich hab kein Wolfenstein und kann das deswegen nur mutmaßen, aber zumindest ist das mein Eindruck, wenn ich diese Skalierung mal anhand eines Skyrim-Screenshots und 'ner Bildbearbeitungssoftware simuliere:

1920x1080:
http://arparso.de/bilder/skyrim_scaled_01.jpg

960x1080 bilinear skaliert auf 1920x1080:
http://arparso.de/bilder/skyrim_scaled_02.jpg

Wenn man beide Screenshots vergleicht, sieht man durchaus Unterschiede bei der Bildschärfe - aber der Effekt ist doch relativ unauffällig und kann während hektischer Szenen vermutlich schnell unbemerkt untergehen.

Noodles 21 Motivator - P - 30789 - 1. November 2014 - 21:03 #

Wow, das ist echt erstaunlich, wie gering der Unterschied ist, hätte ich nicht gedacht.

Jadiger 16 Übertalent - 4948 - 30. Oktober 2014 - 21:01 #

Immer ist der Entwickler schuld weil es nicht auf der super schnell PS4 läuft. Für die Hardware der PS4 sind die Leistungen recht gut und die Engine ist dafür bekannt 60 Fps hin zu bekommen. Das ist das erste Spiel mit der ID Tech, das keine 60 Fps schaft. Die Engine hat ganz andere Probleme aber keine mit Leistung. Das sie Texturen spät einlädt und diese nicht gerade mit schärfe glänzen das sind die schwächen der Engine normaler weise kommt die Engine locker auf 60 Fps.
Was hier aber passiert ist hat überhaupt nichts mit schlechter Programmierung zu tun. Die Ps4 hat mühe überhaupt 30 Fps zuhalten trotz der Maßnahmen die ergriffen wurden. Man bedenke der Anfang war schon 2013 auf der E3 voll Spielbar das Spiel war also weit bevor man wusste wieviel Leistung die Ps4 hat in Entwicklung. Da man wahrscheinlich davon Ausging das sie High-End PCs ebenbürtig sein würde verwendete man Grafik die die wirkliche PS4 aber nur mit Balken und 30 Fps sperre machbar waren. Man sieht auch gut das es sogar so recht knapp war mit der Leistung der PS4 selbst nach dem Leistungs patch kommt es nicht selten vor das die Fps unter 24 fällt. Die meisten dürften jedoch ohne den Patch das Spiel durch gespielt haben, wo gegen die Fps oft unter 20 fallen.
Was soll der Entwickler machen alles überarbeiten was extra Zeit und damit Geld kosten würde? Man darf nicht vergessen das es keinerlei Backtracking gibt und sehr wenig Copy&paste in dem Spiel steckt. Neue Marken verkaufen sich auch nicht gerade super und dem Spiel würde eine schlechtere Grafik nicht gerade gut auf die Atmosphäre wirken.

Ich glaube es ist vielen Entwicklern ähnlich gegangen und man hat mit viel mehr Leistung gerechnet in den neuen Konsolen. Schaut man sich Watchdogs an wieviel unterschied von E3 demo zu fertigen Spiel sind. Obwohl die Demo nur auf einer GTX680 lief zwar damals High-End aber auch noch heute über doppel so schnell wie eine PS4. Ich glaube das viele etwa mit solch einer Leistung rechneten. Die Generation davor konnte immer zum start kurtz mit dem PC mithalten oder waren sogar überlegen. Zumindest einem guten Gaming PC im Vergleich die heutige PS4 ist aber auf kosten getrimmt nicht auf Leistung.
Zwar ist Leistung gut für die verbaute Hardware aber ähnliche AMD Karten in einem PC erzielen fast identische Werte mit Abweichungen von 2 bis 5 Fps.
Die Optimierung bei Konsolen findet auf Cpu basis statt auf dem PC wer die CPU zu langsam für die Gpu. Bei den Konsolen kann man genau das verhindern was aber eben keinen Vorteil hat ist die CPU ausreichend schnell ist.

Scytale (unregistriert) 31. Oktober 2014 - 10:52 #

Hey, es kann aktuell noch kein Entwickler vernünftig für die Konsolen programmieren. Schau dir mal die Grafik von Ghost Recon: Advanced Warfighter an und dann die von Halo 4. Man bekommt zum Konsolenstart nie und nimmer optimierte Spiele, die sind so gemacht, dass die gerade so laufen. Wenigstens von 3rd Party Herstellern. Das sind wenigstens technisch gesehen nur Gehversuche.

Ich kenne nur die PC Fassung, aber eine große Stärke der Graphik ist nicht die technische Seite, sondern der Detailreichtum und die Organik, wie auch der langweiligste Raum aussieht. Das ist so zusammengebaut, dass es vielleicht noch in 10 Jahren schön aussieht, trotz technisch zweifelhafter Umsetzung.

Keksus 21 Motivator - 25001 - 30. Oktober 2014 - 11:31 #

Aber jetzt haben sie doch das tolle cineastische Gefühl ruiniert!

Novachen 18 Doppel-Voter - 12835 - 30. Oktober 2014 - 11:33 #

Haben eingesehen, dass es eben doch nur ein Videospiel ist :D.

falc410 14 Komm-Experte - 2368 - 30. Oktober 2014 - 11:48 #

Wenn ich auf einem 21:9 TV oder Bildschirm immer noch schwarze Balken habe, was ist es dann? Double-Cineastic? Hyper-Cinema? Cineduo?

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 10270 - 30. Oktober 2014 - 11:51 #

nö, beschissen implementiert. kannst du nur auf ein update vom "flawless widescreen" tool hoffen.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 34578 - 30. Oktober 2014 - 12:46 #

Wieso, dafür gibt es doch jetzt den Patch...

ThokRah 14 Komm-Experte - P - 2113 - 30. Oktober 2014 - 13:03 #

Ich glaube sein Kommentar bezog sich auch die Konsolen-Versionen. Und die profitieren ja nicht von dem Patch.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 10270 - 30. Oktober 2014 - 13:36 #

nope, habt ihr beide falsch verstanden. das mit dem entfernen der balken auf der pc-version geht zwar jetzt, aber andere bildformate neben 16:9 werden immer noch nicht richtig supported.

sprich auf einem 21:9 monitor wird das mit balken ja eigentliche 21:9 bild trotzdem in eine 16:9-letterbox eingebettet. man hat dann also an allen 4 seiten schwarze ränder.
deaktiviert man die balken in den optionen, dann erwartet das spiel aber immer noch einen 16:9 monitor und man hat dann entsprechend noch links und rechts trauerränder.

das alles wurde aber schon gefixed durch das flawless widescreen tool. nur durch den neuen patch ist das tool jetzt erst einmal inkompatibel.

maddccat 18 Doppel-Voter - P - 11250 - 30. Oktober 2014 - 11:56 #

Wie? Nicht als DLC für 1,99€?

gar_DE 16 Übertalent - P - 5839 - 30. Oktober 2014 - 12:08 #

Es würde sicherlich genug Leute geben, die sogar für den Müll zwei Euro abdrücken würden...

Nokrahs 16 Übertalent - 5709 - 30. Oktober 2014 - 22:09 #

Stimmt, die Pferdedecken für Oblivion ist Bethesta ja auch losgeworden.

Jassir 11 Forenversteher - 738 - 30. Oktober 2014 - 11:58 #

Problem ist bloß, mit dem Umstellen von auf 30fps *konzipierten* Spielen auf höhere Frameraten tut man sich mitunter keinen Gefallen, siehe Dark Souls 1.
Gibt es minimale Einbrüche, und schafft man nicht 100% der Zeit die 60fps fahren, merkt man das sofort und es führt zu verzerrten Animationsabläufen die extrem ins Auge springen (mickymausartig schnell/dann wieder träge).

DS2 dagegen war von vornherein auch für PC ausgelegt und man merkt es - technisch das beste Japan-Spiel was ich bisher gesehen habe.

Zzorrkk 13 Koop-Gamer - - 1611 - 30. Oktober 2014 - 12:13 #

Versteh mich nicht falsch, ich finde DS2 wirklich toll, auch wenn ich daran irgendwie nicht so klebe wie am ersten Teil, den ich 5-6x durchgespielt habe. Aber technisch ist es wirklich weit von irgendeiner Brillianz entfernt. Mir gefällt durchaus der Artstyle aber die reine Technik finde ich total mau. Wenn das das beste Japanspiel ist, sind das da drüben alles Pfeifen...

Jassir 11 Forenversteher - 738 - 31. Oktober 2014 - 0:52 #

Mit "technisch gut" meinte ich auch die Qualität der PC-Portierung an sich, jetzt nicht die auf die ingame-Texturqualität o.ä bezogen. Klar is das immer noch LastGen-Konsolenkram.

Fernost-Portierungen für den PC sind notorisch grottig, FROM hat sich zur Platform PC klar bekannt und wenigstens mal halbwegs angestrengt - das Resultat war sehr brauchbar *im Vergleich zu anderen*.

So Schnapsideen wie dieses 2.35:1 Format oder, was noch viel schlimmer als der Framelock an sich ist, das man dafür keine schlüssige Begründung liefert sondern höchstens auf Entwicklervorlieben verweist (siehe Assassins Creed Unity) zeigt doch bloß das Bethesda wie gehabt PC mitnehmen aber nichts dafür investieren will. Schlechte Presse dafür ist verdient imho, eher tut sich nix.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 10270 - 30. Oktober 2014 - 12:13 #

dann hast du bisher wohl noch keine capcom-spiele aufn pc gespielt ;)

Zzorrkk 13 Koop-Gamer - - 1611 - 30. Oktober 2014 - 12:29 #

Woran denkst Du jetzt genau?

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 10270 - 30. Oktober 2014 - 13:41 #

etwa resident evil 5, re6, re revelations, street fighter x tekken, street fighter 4, devil may cry 4, DmC, strider, ducktales, remember me, ...
alles technisch erstklassige umgesetzte pc-ports. dead rising 3 ist da leider eine ausnahme, wurde allerdings auch nicht von dem üblichen pc-portierer von capcom umgesetzt.

Galford 12 Trollwächter - 1123 - 30. Oktober 2014 - 16:22 #

Stimmt, von Capcom gibt es einige sehr guten PC Versionen. Allerdings fällt mir immer wieder auf, dass manche Leute wohl niemals Resident Evil 4 (nicht die "HD" Version), DMC3 und Onimusha 3 vergessen werden, und dies Capcom immer noch nachhängt. Aber da hing ja auch Ubisoft noch mit drin.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 10270 - 30. Oktober 2014 - 19:28 #

jup, nach diesen relativ katastrophalen versionen hatte capcom ihre politik bzgl pc-versionen geändert und den polnischen entwickler QLoc für ihre pc-ports engagiert. seitdem flutscht das alles.

marshel87 16 Übertalent - 5626 - 30. Oktober 2014 - 12:06 #

Werden denn jetzt die Balken wirklich entfernt und somit das Sichtfeld größer? oder wird das Bild herangezoomt oder gestreckt und somit verzerrt? Hatte da mal sowas aufgeschnappt...

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 10270 - 30. Oktober 2014 - 12:17 #

das enfternen durch ranzoomen war die option über den vom entiwckler bereit gestellten konsolen-befehl zum anfänglichen pc-release. die durch den patch hinzugefügte option entfernt jetzt tatsächlich den trauerrand unter vergrößerung des sichtfelds. siehe:

http://cloud-4.steampowered.com/ugc/40857439131125131/FA95760D075CB4D5D85F2704FCD726828CC8A5A4/
http://cloud-4.steampowered.com/ugc/40857439131122710/644D333CCE24F8166487B6A259586ED142247113/

Der Marian 19 Megatalent - P - 17464 - 30. Oktober 2014 - 12:24 #

Hm, so von der Bildkomposition her finde ich das in der Szene mit Balken besser.

marshel87 16 Übertalent - 5626 - 30. Oktober 2014 - 13:18 #

Geschmackssache? Mir gefällt das ohne viel viel besser... auf Konsole nerven uns die dinger total und sind uns beim Einschalten auch direkt negativ aufgefallen :/ Freut euch ihr PC-ler es jetzt selbstständig auswählen zu können :)

J.C. (unregistriert) 30. Oktober 2014 - 15:28 #

Mir auch. Bei Schleichszenen dürfte der Unterschied noch deutlicher ausfallen.

Mike H. 14 Komm-Experte - 2250 - 30. Oktober 2014 - 13:53 #

Diese langen Link-URLs werden je nach verwendetem Browser einfach abgeschnitten. Bitte mit bitly.com oder einem ähnlichen Dienst kürzen!

nova 19 Megatalent - P - 14038 - 30. Oktober 2014 - 14:04 #

Bei bitly & co. weist du aber nicht, wohin der Link führt. Im Zweifel zu Kinderpornogrphie...

Mit Dreifachklick auf den Absatz kannst du den Link bequem kopieren.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 34578 - 30. Oktober 2014 - 14:26 #

Kommt wohl auf den Browser an. Bei mir (IE11) hat er so beide Zeilen markiert. Dann habe ich den ganzen Kram in die Adresszeile eingefügt und eine Hälfte wieder gelöscht. Anders ging's nicht...
Bin auch kein so großer Freund von gekürzten URLs, weil man dann nicht weiß, was dahinter steckt. Aber die echten URLs sind in dem Fall auch nicht weniger kryptisch.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18857 - 30. Oktober 2014 - 17:51 #

Aber da steht doch irgendwas von Steam und Cloud das muss doch gut sein ^^.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 10270 - 30. Oktober 2014 - 14:14 #

siehe nova. nebem dem mir unsympathischen verschleiern des original-links, habe ich auch keine lust solche link-redirecter zu unterstützen.

in anderen worten: diele mit S.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11645 - 30. Oktober 2014 - 14:30 #

Habs mal bei Gronkh ohne Balken gesehen und finde, dass es so viel von der Athmosphäre des Spiels nimmt.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 10270 - 30. Oktober 2014 - 14:35 #

kannst ja dein monitor mit schwarzer paper abdecken und per graka-tool die framerate auf 18 begrenzen. dann hast du eine noch viel größere "filmische atmosphäre" ;)

Striker Eureka (unregistriert) 30. Oktober 2014 - 15:32 #

Und nicht vergessen jemanden zu engagieren, der einen von hinten mit Popcorn beschmeißt.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11645 - 30. Oktober 2014 - 15:34 #

Ach sind das so die Erfahrungsschätze von unregistrierten? Nur mal so; nicht jeder wird von hinten mit Popcorn beworfen.

Larnak 21 Motivator - P - 25771 - 31. Oktober 2014 - 8:59 #

Stimmt. Passiert nur denen, die im Kino sitzen. Deshalb musst du es ja nachbilden :>

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11645 - 30. Oktober 2014 - 15:34 #

Warum so feindseelig? Paradoxerweise wird durch den Patch das Spiel beschnitten. Aber klar wir wollen ja alle nur Standart.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 10270 - 30. Oktober 2014 - 15:58 #

feindseelig nicht, nur sarkastisch ;)
und das spieler technische standards erwarten, sollte eigentlich kein anlass für verwunderung sein.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11645 - 30. Oktober 2014 - 16:31 #

Ich finds schade wenn Leute wie du sich den Fortschritt und den Mut zu neuem verschließen und so alles noch in 10 Jahren gleich aussehen wird. Mit Standart ist hier wohlgemerkt nicht Qualität gemeint.

M1sterX 06 Bewerter - 77 - 30. Oktober 2014 - 17:43 #

Das ist doch kein Fortschritt. Das Bild wurde beschnitten um die Performance zu verbressern, das hatte rein technische Gründe.

J.C. (unregistriert) 30. Oktober 2014 - 17:49 #

Das behauptest du.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11645 - 30. Oktober 2014 - 18:16 #

Komisch, das das ganze Spiel wie ein Film ausgelegt ist.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 10270 - 30. Oktober 2014 - 19:41 #

nicht weniger als andere spiele. bzgl cutscenes orientiert man sich doch schon lange am film-medium. im eigentlichen gameplay ist davon aber auch bei evil within nix filmisches zu sehen.
da müsstest du schon zu telltale oder quantic dreams ;)

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 10270 - 30. Oktober 2014 - 19:41 #

technische standards zurück zuschrauben hat nichts mit mut zu tun. solche standards einzuhalten oder ggf. sogar zu übertreffen hat hingegen sehr wohl etwas mit qualität zu tun.
da ist es im gegenteil leider schade, dass leute wie du diesen PR-sprech auch noch nachsabbeln und damit dafür sorgen, dass solche unzumutbaren einschränkungen immer häufiger anzutreffen sind.

Larnak 21 Motivator - P - 25771 - 31. Oktober 2014 - 8:58 #

Da du es in letzter Zeit so oft verwendest und konsequent falsch schreibst, fühle ich mich verpflichtet dir zu sagen, dass ein Standard nichts mit der Art zu stehen zu tun hat :)

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 34578 - 31. Oktober 2014 - 9:44 #

Fortschrittlich und mutig wäre es, wenn sich die Entwickler mal von der Vorstellung verabschieden würden, einem anderen medium (dem Film) nacheifern zu wollen und sich stattdessen auf die Eigenheiten und Stärken des Mediums Computerspiel konzentrieren würden.

Arparso 15 Kenner - 3025 - 30. Oktober 2014 - 18:46 #

Moment mal, was wird denn hier bitte beschnitten? Die Framerate wird erhöht, wogegen wohl hoffentlich niemand etwas haben dürfte, und die Letterbox lässt sich jetzt auf Wunsch abschalten. Wer so daran hängt, kann sie doch behalten!?

Wo wird hier irgendwas beschnitten?

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11645 - 30. Oktober 2014 - 19:18 #

Das Spiel wird in seiner Stimmung beschnitten, ob man sie dran lässt oder nicht tut ja nichts zur Sache, dass es durch den patch möglich ist das Spiel zu beschneiden.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 10270 - 30. Oktober 2014 - 19:41 #

hier wird nichts beschnitten durch den patch, auch durch mehrmaliges wiederholen wirds nicht richtig.

Arparso 15 Kenner - 3025 - 30. Oktober 2014 - 19:48 #

Demnächst versuchst du mir noch weißzumachen, dass die freie Wahl der Auflösung in Wirklichkeit die künstlerische Vision des Entwicklers beschneidet.

... also wirklich. Die Änderung ist OPTIONAL. Wem es mit Letterbox besser gefällt, kann sie anlassen und das Spiel in seiner originalen "Pracht" genießen.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11645 - 30. Oktober 2014 - 21:19 #

wieso das? Full HD gibts auch auf konsolen

Arparso 15 Kenner - 3025 - 30. Oktober 2014 - 23:12 #

Darum gehts doch gar nicht. Ich verstehe einfach nicht, wie dich eine zusätzliche Grafikoption so in Aufregung versetzen kann. Viele Leute mögen auch kein Motion Blur oder Depth of Field und freuen sich über 'ne Option zum Abschalten - sind solche Spiele für dich jetzt auch "beschnitten"?

Was heißt hier überhaupt "beschnitten"? Die deutschen Versionen von Sleeping Dogs oder Quake 4 sind be- bzw. geschnitten worden, aber hier fehlt doch überhaupt nichts!? Im Gegenteil: es ist eine Option hinzugekommen, die die künstliche Beschneidung des Sichtfelds aufheben kann (wenn man sie aktiviert).

... also wenn das der Untergang der Welt ist, dann weiß ich auch nicht mehr weiter.

nova 19 Megatalent - P - 14038 - 31. Oktober 2014 - 8:03 #

Du hast gefälligst das Spiel genau so zu spielen und zu erleben, wie der Entwickler das wollte. Nicht anders! ;)

Nokrahs 16 Übertalent - 5709 - 30. Oktober 2014 - 22:28 #

Also mir persönlich gefällt die "Original" Fassung (1080p / 27" Monitor) mit Balken auch besser. Geschmackssache, klar. Aber die Möglichkeit die Balken optional zu entfernen ist doch in Ordnung. Gerade durch die Vielzahl unterschiedlicher Anzeigegeräte, sollte ein Entwickler schon etwas weiter denken.

Zum Thema "Filmstimmung" kann ich nur teilweise beipflichen. Habe gerade für mein Halloween Gameplay Video Special "Tomb Raider (2013)" mit SweetFX und einigen anderen Verbesserungen aufgenommen. Das Spiel hat mich (auch ohne Balken) erneut komplett in seine Welt gesaugt und ich habe es genossen, Himiko noch einmal in den Hintern zu treten.

TEW holt mich da durch teils wirklich krudes Gameplay, tonnenweise Designfehler und Kameraschwenks aus der Hölle, schnell wieder auf den Boden der Tatsachen.

Es ist kein schlechter Spiel, nein, sogar ein wirklich gutes. Aber es hat Probleme und nicht zu wenige.

Kumamonster 10 Kommunikator - 453 - 30. Oktober 2014 - 17:05 #

Warum, waaaarum konnte man solche Optionen nicht von vornherein implementieren? Zeitdruck? Faulheit? Geldmangel? Alles zusammen?

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11645 - 30. Oktober 2014 - 17:19 #

Durch Nachdruck von Spielern die wollen das alles gleich aussieht

Kumamonster 10 Kommunikator - 453 - 30. Oktober 2014 - 19:48 #

Und diese Spieler wollen, daß man Spiele in ihren Features *einschränkt*?
Jetzt hat man endlich die Wahl, wie man sein Spiel spielen möchte, mit Balken oder ohne, mit 30 oder 60 fps... so ist jeder zufrieden und stellt seine persönliche Präferenz ein.
Wie kann man denn *gegen* eine solche Auswahl sein, gegen MEHR Optionen? Das geht mir nicht rein... ?o_Ò?

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 10270 - 30. Oktober 2014 - 19:41 #

die option, dass unterschiedliche anzeigegeräte optimal ausgenutzt werden, hat sicherlich nichts mit gleichmacherei zu tun ;)

Cat Toaster (unregistriert) 30. Oktober 2014 - 20:21 #

Derselbe Nachdruck der es Besitzern entsprechender Ausgabegeräte von 21:9 IMMER NOCH verbietet das Spiel im Vollbild zu genießen so wie es "künsterisch gedacht" ist? Da ist man wohl eher technisch tüchtig unfähig...

Larnak 21 Motivator - P - 25771 - 31. Oktober 2014 - 8:54 #

Für mich wirkt das eher, als habe man jetzt per Patch nachgeschoben, was man vorher als Anpassung an die Plattform aus Zeitgründen nicht mehr fertig bekommen hat.

Wäre das künstlerische Vision, hätte es kaum so schnell eine entsprechende Reaktion gegeben.

J.C. (unregistriert) 31. Oktober 2014 - 14:01 #

Wäre nicht das erste mal, dass man dem wütenden Mob gibt was er verlangt. Immerhin sind das die Kunden deren Geld man will.

Larnak 21 Motivator - P - 25771 - 31. Oktober 2014 - 14:14 #

Ja, aber einerseits hat man das Geld ja schon, andererseits sinkt die Bereitschaft, etwas zu ändern, je wichtiger den Designern eine Entscheidung für ihr Spiel ist. Dazu kommt, dass mir der "Shitstorm" nicht gar so groß vorkam, sodass er für die Finanzen hätte gefährlich werden können (hier kann ich mich irren) sowie dass die Änderung sehr schnell erfolgt ist. Reaktionen aufgrund von Protesten brauchen meist recht lang. Auch ist die Tatsache, dass die Option in einem Patch drin ist, der auch die 30 fps-Sperre aufhebt, ein Indiz dafür, dass es sich schlicht um einen Patch handelt, der fällige PC-Anpassungen nachschiebt.

J.C. (unregistriert) 31. Oktober 2014 - 15:00 #

Naja, wir werden es nie erfahren und ich werde wohl die Balken freiwillig behalten. Mit 30fps hast du sicher recht. Muss aber nicht sein, dass Balken und FPS die selbe Ursache haben.

Galford 12 Trollwächter - 1123 - 30. Oktober 2014 - 17:47 #

Bei Steam gibt es jetzt auch eine PC Demo zum Spiel. Werde die dann mal austesten, und sehe ob die auch mit den Verbesserungen kommt.

"Starting October 30th, you’ll be able to enjoy the first three chapters for free. If you choose to purchase the game after the first three chapters, you’ll be able to continue your save progress"

ChrisL 30 Pro-Gamer - P - 138311 - 30. Oktober 2014 - 17:52 #

Danke für den Hinweis! Werd' es in die News aufnehmen.

Arparso 15 Kenner - 3025 - 30. Oktober 2014 - 20:23 #

Eine Demo zu 'nem AAA-Titel? Das hat ja schon Seltenheitswert. Werd ich mir mal anschauen - was ich bisher vom Spiel gesehen habe, schreckt mich eher ab, aber selber probespielen ist natürlich noch viel besser.

Cat Toaster (unregistriert) 30. Oktober 2014 - 22:22 #

In der Tat. Nur 8,9GB, wollen mal schauen wie hässlich es wirklich ist.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 34578 - 31. Oktober 2014 - 9:47 #

Cool, das werde ich mir mal angucken. Bisher ist mir nämlich nicht klar, warum das überall so hohe Wertungen absahnt. Yahtzee von Zero Punctuation hat's jedenfalls total niedergemacht und fand Alien Isolation besser. ;-)

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11076 - 31. Oktober 2014 - 18:52 #

Wobei der Vergleich völlig unpassend ist. AI ist ein reines Schleichspiel, eher eine Art Splinter Cell oder Thief (nur ohne die Gegner ^^ ) und TEW ist eindeutig ein neues Resident Evil 4 nur ohne den Namen.

Labrador Nelson 27 Spiele-Experte - - 91302 - 30. Oktober 2014 - 21:38 #

Warum nicht gleich von Anfang an? tsts...

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Jörg Langerfloppi
News-Vorschlag:
Action
Action-Adventure
ab 18
18
Tango Gameworks
Bethesda Softworks
14.10.2014
Link
8.5
8.0
PCPS3PS4360XOne
Amazon (€): 49,99 (PC), 14,99 (PS3), 17,90 (360), 13,42 (Xbox One), 19,99 (PlayStation 4)
Gamesrocket (€): 19.49 (Download) 17.54 (GG-Premium)