Driveclub: Weitere Server online // "Haben noch viel zu tun"

PS4
Bild von Christoph Vent
Christoph Vent 131892 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Xbox-Experte: Kennt sich mit Vollpreis-Spielen, DLC und Mediacenter ausAction-Experte: Wacht über alles, was mit dem Action-Genre zu tun hatAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertReportage-Guru: Hat 10 Reportagen oder FAQ-Previews geschriebenMeister-Antester: Hat 10 Angetestet-Artikel geschriebenMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlicht

27. Oktober 2014 - 18:56 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert
Driveclub ab 22,99 € bei Amazon.de kaufen.

Der Release von Driveclub (GG-Test: 7.5) für die PS4 liegt fast drei Wochen zurück – trotzdem läuft das Rennspiel noch immer nicht wie gewünscht. Zwar gaben die Evolution Studios letzte Woche bekannt, dass sich die meisten Spieler mittlerweile mit den Servern verbinden könnten (wir berichteten), und auch am Wochenende gingen nochmals weitere Server sowie ein passendes Serverupdate online. Trotzdem sei es damit noch nicht getan, so der Hersteller im letzten Facebook-Update:

Das Serverupdate wird die Onlineperformance des Spiels verbessern und Verbesserungen für die Multiplayer-Rennen und die Ranglisten-Updates bringen. Weitere Verbesserungen folgen dann am Sonntag und Montag, aber wir haben immer noch viel Arbeit vor uns, bevor wir euch größere oder bessere Neuigkeiten berichten können.

Ob es sich bei den "größeren Neuigkeiten" um die immer noch ausstehende und im letzten Facebook-Update nicht erwähnte PS-Plus-Fassung von Driveclub handelt, kann derweil nur vermutet werden.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 24374 - 27. Oktober 2014 - 18:59 #

Was haben die eigentlich in den 12 Monaten getrieben? Am Netcode können sie schon mal nicht gewerkelt haben, so mies wie das ganze läuft. Ich meine so viele Käufer hat das Spiel nun auch nicht, dass da alles zusammenbrechen muss.

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 12474 - 27. Oktober 2014 - 19:01 #

Grafik, Sound und fahrgefühl sind schon klasse. Aber ja für ein Community Spiel einen derartigen netcode / Server Problemhaufen zu veröffentlichen ist etwas leichtsinnig.

volcatius (unregistriert) 27. Oktober 2014 - 19:13 #

Social Media-Funktionen einbauen.

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 12474 - 27. Oktober 2014 - 18:59 #

Multiplayer geht solala, Herausforderungen noch immer deaktiviert. Na sind ja erst drei Wochen nach release, konnte ja keiner ahnen, dass tatsächlich jemand das Spiel kauft^^ und was ist eigentlich mit dem wetter-update...

euph 23 Langzeituser - P - 41801 - 27. Oktober 2014 - 19:02 #

LOL, ist und bleibt ziemlich peinlich.

Bully3 15 Kenner - 2749 - 28. Oktober 2014 - 16:01 #

noch peinlicher ist, dass so ein Software-müll hier auch noch eine 7.5 als Wertung bekommt.

joker0222 28 Endgamer - P - 98198 - 28. Oktober 2014 - 16:08 #

Finde ich auch viel zu hoch. Hier hätte man schon fast über eine Kaufwarnung nachdenken können.

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 12474 - 28. Oktober 2014 - 18:52 #

Das Spiel funktioniert ja grundlegend und ist nicht etwa verbuggt. Auf die Serverprobleme wird ja hier hinreichend hingewiesen, wenn man die Wertung aber davon abhängig machen würde, müsste man ja den ganzen Test wieder aktualisieren, sobald die Server richtig laufen. Battlefield 4 (MP!) hat übrigens zu Release sogar eine 9.5 bekommen...

Drosan 15 Kenner - 2885 - 27. Oktober 2014 - 19:34 #

Was wird erst passieren wenn sie die PS+-Version veröffentlichen? :)

Punisher 19 Megatalent - P - 15475 - 27. Oktober 2014 - 19:39 #

DAS hab ich mich auch grad gefragt. Wenn sich da nochmal ne Million Spieler mehr auf die Server stürzen... ich orakle mal - auf die Plus-Version werden wir noch eine Weile warten, als Entschädigung gibts dafür dann die Vollversion in PSPlus, pünktlich zu Weihnachten 2015.

euph 23 Langzeituser - P - 41801 - 27. Oktober 2014 - 20:41 #

Irgendwie habe ich das Gefühl, dass die wohl so schnell nicht kommt. Noch mehr Leute auf den Servern können sie wohl kaum gebrauchen.

Marulez 15 Kenner - P - 3292 - 27. Oktober 2014 - 20:35 #

Das ist echt mal ein totes projekt. PSler müssen wohl noch auf das neue gran tourismo warten

Maverick 30 Pro-Gamer - - 198225 - 27. Oktober 2014 - 21:08 #

Das kürzlich nochmals verschobene "Project Cars" könnte doch eine lohnenswerte Alternative werden.

euph 23 Langzeituser - P - 41801 - 27. Oktober 2014 - 21:48 #

Stimmt. Schade dass das verschoben wuede. auf das hatte ich mich schon gefreut

Arparso 15 Kenner - 3025 - 27. Oktober 2014 - 20:44 #

Wer "noch viel zu tun" hat, sollte sein Spiel nicht veröffentlichen. Punkt.

... oder er wählt wenigstens die Early Access Route.

GlobalGamer (unregistriert) 27. Oktober 2014 - 20:50 #

Peinlich hin oder her, das Spiel verkauft sich trotz eher mittelmäßigen Kritiken, besser als das durchweg positiv bewertete Forza Horizon 2 - die Entwickler können sich also zurücklehnen und die Sache in einem gemütlichen Tempo angehen...

euph 23 Langzeituser - P - 41801 - 27. Oktober 2014 - 20:53 #

Ist das so? Wieviele Exemplare hat Drive Club den verkauft? Und, wieviele Leute hätten es seit Veröffentlichung noch gekauft, wären sie von den massiven Problemen nicht abgeschreckt worden.

joker0222 28 Endgamer - P - 98198 - 27. Oktober 2014 - 22:02 #

es wird von etwa 350.000 exemplaren in der ersten woche gemunkelt.
http://www.gamezone.de/Driveclub-PS4-256941/News/DriveClub-Laut-Schaetzung-ueber-357000-Mal-in-erster-Woche-verkauft-1140516/

euph 23 Langzeituser - P - 41801 - 27. Oktober 2014 - 22:25 #

Danke.

fellsocke 16 Übertalent - P - 5387 - 27. Oktober 2014 - 21:53 #

Was sicher auch der Tatsache geschuldet ist, dass es auf der PS4 keine wirkliche Alternative gibt. Gäbe es ein Horizon 2 auch für die Sony-Konsole, könnte Driveclub einpacken.

Goldfinger72 15 Kenner - 3131 - 28. Oktober 2014 - 10:16 #

Sicher "verkauft" es sich gut. Es war ja auch als "Starttitel" bei vielen PS4-Bundles dabei.

Novachen 18 Doppel-Voter - 12966 - 28. Oktober 2014 - 0:13 #

Die hätten das Ding als Open-Beta verkaufen sollen ^^.

Denn irgendwie bezweifel ich, dass da irgendwas in Richtung Serverkapazitäten getestet wurde... Activision wusste schon, wieso sie die letzten drei Tage der Destiny-Beta für alle zugänglich gemacht haben ^^. Und warum Ubisoft The Crew für einen weiteren größeren Betatest nach hinten verschob.

euph 23 Langzeituser - P - 41801 - 28. Oktober 2014 - 7:54 #

So sieht es aus. Ist ja nicht so, das sich nicht genug freiwiliige für so einen Zest finden würden.

volcatius (unregistriert) 28. Oktober 2014 - 0:30 #

Waiting awaits.

Lorin 15 Kenner - P - 3721 - 28. Oktober 2014 - 9:01 #

So langsam kann ich erahnen was Driveclub eigentlich sein will, jetzt wo die Server auch manchmal funktionieren.
Es hat schon was wenn man in Rennen einfach mal mit kleinen Challenges konfrontiert wird usw.
Allerdings fällt schon jetzt auf, und die Server funktionieren ja immer noch nicht wirklich gut, dass das System von "Hackern" ausgehebelt wird.
Gestern Abend wurde mir in einem Rennen eine "Schlag die Durchschnittsgeschwindigkeit von Spieler xyz" Herausforderung präsentiert in der ich 8756kmh fahren sollte.... Da muss also noch eine funktionierende Validitätsprüfung eingebaut werden.

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 12474 - 28. Oktober 2014 - 18:56 #

Das ist wirklich ein Problem. Teilweise zeigt das Spiel Streckenrekorde von 18 Sekunden an^^ Andererseits gibt es aber auch Challenges, bei denen man die Durchschnittgeschwindkeit von 58 km/h übertreffen soll oder ähnlich lächerlich einfaches. Eine wirklich vernünftige Herausforderung ist mir noch nicht begegnet... Wenn es funktionieren würde, an sich ein gutes System.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 23470 - 28. Oktober 2014 - 18:59 #

Die spontan eingestreuten Challenges haben bei mir immer eigentlich immer lächerlich einfach angefangen. Bei den Drift-Challenges sollte ich beispielsweise grundsätzlich erstmal nur 2 Driftpunkte schaffen, ehe die Herausforderungen an gleicher Stelle immer anspruchsvoller wurden.

DomKing 18 Doppel-Voter - 9646 - 28. Oktober 2014 - 9:02 #

Ich find es nur noch peinlich. So gut Sony angefangen hat mit der PS4, umso stärker lassen sie jetzt nach. Wenn ich mich heute für eine der Konsolen entscheiden müsste, würde ich eher zur Xbox tendieren. Preislich geben sie sich ja auch nichts mehr.

Olphas 24 Trolljäger - - 47732 - 28. Oktober 2014 - 9:53 #

Sony wird damit auch unglücklich sein. Driveclub sollte bei Release der PS4 das Verkaufsargument für PS+ sein. Man hat Evolution dann noch fast ein ganzes Jahr gegeben, nachdem es nicht rechtzeitig fertig war. Und jetzt das.

DomKing 18 Doppel-Voter - 9646 - 28. Oktober 2014 - 10:11 #

Ist ja nicht nur das. Es sind fehlende Komfortfunktionen (z.B. Downloadpriorisierung), wenig gute Spiele (natürlich für meinen Geschmack), die Spiele von PS+ sind für mich größtenteils unbrauchbar, PSN ist des öfteren down, die Akkulaufzeit des Controllers ist nicht berauschend, man kann die Lampe dort immer noch nicht komplett ausstellen, Musik-CDs kann man nicht abspielen usw. usw.

Sind halt viele Kleinigkeiten, aber auch ein paar Größere, nämlich die Spiele. Gut, da ist Sony nicht alleine Schuld. Aber sie sind es, die ein gutes Startlineup mit ihren Studios stellen können. Wo ist ein Gran Turismo? Uncharted braucht auch noch ewig. Große neue Marken und Fortsetzungen lassen auch noch auf sich warten. Crash Bandicoot irgendwer?

Arparso 15 Kenner - 3025 - 28. Oktober 2014 - 11:03 #

Der Mangel an interessanten (Exklusiv-)Spielen hält auch mich vom Kauf einer Next-Gen-Konsole ab. Klar gibts ein oder zwei Titel, die mich ein wenig interessieren, aber das reicht mir für den Kauf noch nicht.

Ich hatte das gleiche Problem ja schon damals mit der Xbox 360: zum Launch gekauft, aber dann gingen doch recht schnell die Spiele aus. Aus Verzweiflung hab ich mir damals schon Perfect Dark Zero geholt und das war nun wirklich kein Top-Titel.

... gottseidank kamen im ersten Jahr dann noch so einige lohnenswerte Spiele raus: PGR3 zum Launch, Dead or Alive 4, Oblivion, Tom Clancy's GRAW, Dead Rising, Saints Row, Test Drive Unlimited, usw.

Aber jetzt auf PS4 und Xbox One? Die wenigen Titel, die mich tatsächlich interessieren, sind fast immer Multiplattformspiele und gibts auch für den PC. Warum soll ich mir denn da noch die Konsole kaufen? Mal ganz abgesehen davon, dass ich 2014 aus Spielesicht ohnehin eher mau fand. Hab mir dieses Jahr nur wenige neue Releases geleistet und eher den Backlog abgearbeitet (oder ausgeweitet).

Aladan 22 AAA-Gamer - - 33148 - 28. Oktober 2014 - 17:05 #

Tjo, meine PS4 hat jetzt 11 sehr gute Spiele (für meinen Geschmack), meine WiiU inzwischen 6 Spiele und mein PC liegt erst mal still, da er die ganz neuen Spiele durchweg nicht mehr zufriedenstellend packt und ansonsten eh meistens Payday 2 darauf läuft.

Geschmäcker sind halt verschieden ;-)

Olphas 24 Trolljäger - - 47732 - 28. Oktober 2014 - 17:16 #

Ist bei mir ähnlich. Die WiiU staubt die meiste Zeit ein (wobei sie gerade wegen Bayonetta glüht) und auf der PS4 hab ich schon vieeel Zeit verbracht und Spaß gehabt. Auf dem PC spiele ich fast gar nichts mehr. Aktuell mal Legend of Grimrock 2.

Arparso 15 Kenner - 3025 - 28. Oktober 2014 - 17:38 #

>> "Geschmäcker sind halt verschieden ;-)"

Habe ich auch nix dagegen gesagt ;)

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 24374 - 28. Oktober 2014 - 10:18 #

Sie haben zumindest noch den Leistungsvorteil, das ist ja auch einigen wichtig. Das Lineup für 2015 sieht auch besser aus als das diesjährige.

Aladan 22 AAA-Gamer - - 33148 - 28. Oktober 2014 - 17:09 #

Gute Exklusivtitel brauchen halt einfach ihre Zeit. Ich bin froh, das Naughty Dog z. B. mehr als genug Zeit hat, ihr Uncharted zu machen.

Da werden nächstes und übernächstes Jahr so einige Granaten einschlagen. Aber ganz ehrlich wäre momentan eh kein Platz für noch mehr Spiele. Jetzt kommen schon wieder Lords of the Fallen, DA: I und WWE 2k15, Mordors Schatten ist noch gar nicht durch und Diablo 3 ist auch endlos .. dabei kommen schon bald Witcher 3, Bloodborne und weitere ..arg ;-)

Goldfinger72 15 Kenner - 3131 - 28. Oktober 2014 - 10:11 #

Vielleicht sollten sie das Spiel in Offlineclub umbenennen.

Labrador Nelson 27 Spiele-Experte - - 95702 - 28. Oktober 2014 - 20:28 #

Naja, irgendwann ists soweit.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Sport
Rennspiel
ab 0 freigegeben
3
Evolution Studios
Sony Computer Entertainment Europe
08.10.2014
Link
7.5
7.0
PS4
Amazon (€): 22,99 (PlayStation 4)