PS4: Firmware-Update 2.0 ab sofort verfügbar [Upd.]

PS4
Bild von Christoph Vent
Christoph Vent 125146 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Xbox-Experte: Kennt sich mit Vollpreis-Spielen, DLC und Mediacenter ausAction-Experte: Wacht über alles, was mit dem Action-Genre zu tun hatAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Antester: Hat 10 Angetestet-Artikel geschriebenMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammelt

24. Oktober 2014 - 9:35 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert
PS4 ab 244,00 € bei Amazon.de kaufen.

Update vom 28. Oktober:

Wie angekündigt steht die Firmware 2.0 für die PS4 ab sofort zur Verfügung. Der Download ist 218 MB groß. Unterhalb dieser News seht ihr ein Video mit allen wichtigen Neuerungen, in dieser News findet ihr zusätzlich ein Video, das die Share-Play-Funktion erklärt.

Ursprüngliche News vom 24. Oktober:

Erst vor wenigen Tagen gab Sony bekannt, dass das geplante Firmware-Update 2.0 für die PS4 unter anderem einen USB-Musik-Player enthalten wird (wir berichteten). Nun kündigte der Hersteller das Update auch mit einem konkreten Datum an. Demnach werdet ihr die neueste Version für eure Konsole ab dem 28. Oktober herunterladen können.

Neben dem Musik-Player, dynamischen Themen und verbesserten Sprachbefehlen wird das Update auch das bereits auf der ersten Ankündigung der PS4 vorgestellte "Share Play"-Feature bereitstellen. Dieses erlaubt euch, eure eigenen Spiele mit einem Freund zu teilen – obwohl er dieses gar nicht besitzt. Wie auf der Gamescom bekannt wurde, wird die Funktion allerdings auf eine Stunde beschränkt sein, wobei ihr direkt danach wieder mit eurem Freund verbinden dürft (wir berichteten).

Video:

pel.Z 16 Übertalent - 4852 - 24. Oktober 2014 - 9:35 #

Sehr schön! Und jetzt könnte sich Sony mal tatsächlich von Microsoft abschauen, wie man jeden Monat ein Update des OS rausbringt.

Sancta 15 Kenner - 3155 - 24. Oktober 2014 - 10:19 #

Und wo ist da jetzt der Sinn in monatlichen Updates?

stylopath 16 Übertalent - 4158 - 24. Oktober 2014 - 10:49 #

Versteh ich auch nicht...

Llane 09 Triple-Talent - 257 - 24. Oktober 2014 - 11:34 #

Ich schon.

euph 23 Langzeituser - P - 39177 - 24. Oktober 2014 - 11:43 #

Na dass die Kiste bald endlich alles das kann, was sie schon von Anfang an beherrschen sollte.

MaverickM 17 Shapeshifter - 7810 - 25. Oktober 2014 - 0:59 #

Kürzere Update-Zyklen heißt aber nicht, dass die Features deswegen schneller kommen... Dazü müsste man deutlich mehr Mannstunden in die Entwicklung schmeissen. Und irgendwann ist auch da der Zenit erreicht, denn 200 Entwickler an einer Funktion arbeiten lassen bringt auch nichts...

Bruno Lawrie 16 Übertalent - P - 4637 - 25. Oktober 2014 - 10:52 #

Die PS4 möglichst schnell auf das Level der PS3 zu heben. :-) Auch gern bei Hardware, ich vermisse eine Fernbedienung oder wenigstens Kompatibilität zur nervigen PS3-Fernbedienung.

floppi 22 AAA-Gamer - - 33317 - 25. Oktober 2014 - 11:34 #

Klappt heutzutage mit der CEC-Funktion eigentlich ganz gut.

Bruno Lawrie 16 Übertalent - P - 4637 - 25. Oktober 2014 - 23:41 #

Da mein Fernseher das nicht unterstützt, hilft mir das leider auch nicht weiter. Da schiele ich dann ausnahmsweise mal neidisch zur Xbox-One-Konkurrenz mit der schon lange erhältlichen Fernbedienung rüber.

fellsocke 16 Übertalent - P - 5370 - 24. Oktober 2014 - 12:03 #

Wenn es nach mir ginge, sollten Sie sich mal abschauen, wie ein UI auszusehen hat.

Toxe 21 Motivator - P - 26598 - 24. Oktober 2014 - 13:03 #

Ich finde das PS4 UI eigentlich ziemlich gelungen, weil es flott, simpel und übersichtlich ist und sich einem nicht aufdrängt.

fellsocke 16 Übertalent - P - 5370 - 24. Oktober 2014 - 13:38 #

Ich finde es irgendwie inhomogen und optisch wenig ansprechend. Aber wie so oft ist das natürlich Geschmackssache.

Passatuner 14 Komm-Experte - P - 2090 - 24. Oktober 2014 - 14:47 #

Ich finde sie im Grunde auch recht gelungen, doch Spiele auf der Platte zu finden kann schon etwas nerven, mit der langen Leiste, wo dann gaaaanz am Ende erst die Bibliothek kommt - die dürfte gerne weiter vorne sein, oder besser noch im Menu darüber, wo auch der Store, Freunde, Nachrichten etc. sind.

Bruno Lawrie 16 Übertalent - P - 4637 - 25. Oktober 2014 - 11:00 #

Übersichtlich ist die nur, wenn man kein PS+ hat. Ich hab da jetzt um die 25 Spiele und da ist die eindimensionale Leiste einfach schlecht. Und das nach nur einem halben Jahr seit ich die PS4 habe. Wie ist das mit dieser GUI dann erst in fünf Jahren?

Auch diese Mischung aus Disc-Spielen, Download-Spielen, Apps und Demos ist ziemlich krude. Dabei kann das System an sich ja schon sowas wie Ordner, sieht man schön am Media-Bereich. Aber gerade aus dem hätte ich Netflix und Amazon Instant Prime wieder lieber auf der Hauptnavi-Leiste.

Zumindest eine Favoriten-Gruppe ganz vorne, wo man die aktuell ständig genutzten Sachen selbst reinpacken kann, wäre sehr praktisch.

Mich persönlich nervt auch die Sortierung nach Nutzung. Die Reihenfolge ist bei mir dadurch jeden Tag anders, das macht die Suche in der lange Liste auch nicht besser.

Die GUI der Vita wäre mir sehr viel lieber.

Toxe 21 Motivator - P - 26598 - 25. Oktober 2014 - 18:06 #

Die Sortierung nach Nutzung finde ich sogar eher praktisch. Aber davon ab ist diese lange Leiste natürlich Mist, das stimmt. Sollen ab diesem Update eigentlich Folder kommen?

Mein "ich finde das UI eigentlich recht gut" bezog sich auch auf das Gesamtpaket. Es gibt Details wie diese Spieleleiste, die ich mir besser wünschen würde.

Punisher 19 Megatalent - P - 14290 - 25. Oktober 2014 - 17:49 #

Das ich das noch erlebe. :) Jemand der in dieser Hinsicht meine Meinung teilt... finde das UI auch unterirdisch.

fellsocke 16 Übertalent - P - 5370 - 28. Oktober 2014 - 20:36 #

Wir scheinen die zwei einzigen zu sein. ;)

Aladan 21 Motivator - - 30403 - 28. Oktober 2014 - 15:05 #

Wüßte gar nicht, was da viel verbessert werden könnte. Durch die intelligente Leiste bin ich meist nicht länger als 3 Sekunden im Menü dann ist das Ding verschwunden und Spiel/Bluray/Netflix läuft ;-)

fellsocke 16 Übertalent - P - 5370 - 28. Oktober 2014 - 20:38 #

Das ist wohl so. Hässlich finde ich das UI trotzdem und irgendwie unaufgeräumt, trotz der recht schnellen Navigation. Und ganz ehrlich, ich hätte gern personalisierte Werbung, wie ich sie von der 360 kenne. Ganz ohne denke ich immer, dass 'ne Menge Zeug einfach an mir vorbei geht.

joker0222 26 Spiele-Kenner - P - 71596 - 28. Oktober 2014 - 15:09 #

Ich finde immer noch das von der PS3 am besten und elegantesten.

fellsocke 16 Übertalent - P - 5370 - 28. Oktober 2014 - 20:39 #

Ach du bist das... ;)

Gegen das UI der PS3 ist das der PS4 ein Riesen-Fortschritt, meiner Meinung nach.

VikingBK1981 19 Megatalent - P - 13196 - 24. Oktober 2014 - 9:41 #

Fehlen nur noch die Videoformate...

DomKing 18 Doppel-Voter - 9365 - 24. Oktober 2014 - 10:12 #

Und die Videospiele!

VikingBK1981 19 Megatalent - P - 13196 - 24. Oktober 2014 - 10:58 #

Die gibt es schon!

euph 23 Langzeituser - P - 39177 - 24. Oktober 2014 - 9:43 #

Ist vorgemerkt. Gleich morgens laden, damit ich abends wieder ungestört spielen kann.

Arparso 15 Kenner - 3025 - 24. Oktober 2014 - 10:05 #

Na ich bezweifle mal, ob Share Play in der Form wirklich sinnvoll ist. Da wird ja nur ein Video gestreamt und das nicht von leistungsstarken Servern mit guter Internet-Anbindung, sondern von der PS4 des Kumpels... die muss er dazu natürlich auch noch anlassen, darf nicht selber was spielen und dann muss man sich auch noch stündlich neu verbinden.

Ne, ich glaub nicht, dass das ein übermäßig großer Mehrwert ist. Vielleicht um mal kurz in ein Spiel reinzuschauen, bei dem man sich nicht sicher ist, ob's was taugt, aber mehr auch nicht. Kein Vergleich mit Steams Family Sharing.

Punisher 19 Megatalent - P - 14290 - 24. Oktober 2014 - 10:13 #

Ja, mit einem typischen Telekom-Upstream halte ich dieses Feature auch für ziemlichen Unfug... mit Videokompression, in sub-hd-auflösung, komprimiertem Audio und dem sicherlich anzutreffenden Lag auf Usereingaben krieg ich ja nichtmal einen Eindruck vom Spiel.

underdog 12 Trollwächter - 935 - 24. Oktober 2014 - 10:24 #

Was soll das Telekom Argument. Bei VDSL habe ich 10 Mbit Upstream mit Vectoring sogar 40 Mbit. Bei der einzigen nennenswerten Konkurenz (Kabel) hast Du 2 bzw 6 MBit Upload. Für mich ein Grund warum ich gerne bei der Telekom bleibe.

Sancta 15 Kenner - 3155 - 24. Oktober 2014 - 10:56 #

VDSL gibt es fast nur in Großstädten. In vielen kleineren Städten oder gar Dörfern kannst du solche Uploads vergessen.

euph 23 Langzeituser - P - 39177 - 24. Oktober 2014 - 10:59 #

Ich wäre froh, wenn ich so einen Download hätte ;-)

VikingBK1981 19 Megatalent - P - 13196 - 24. Oktober 2014 - 10:59 #

Da tut sich aber gerade viel. Mein Städtchen wird gerade auf den neusten Stand gebracht und bekommt flächendeckend 50.000er DSL.

estevan2 14 Komm-Experte - 1972 - 24. Oktober 2014 - 12:01 #

DSL kann nicht neuster Stand sein. 100-200MBit, je nach dem was man so ausgeben will, bidirektional über Glasfaser im Haus, das ist der Stand, auf den unser Städtchen gerade gebracht wird.

underdog 12 Trollwächter - 935 - 24. Oktober 2014 - 13:33 #

Das kann man so nicht sagen. Mein Dorf hat 871 Einwohner und wir bekommen demnächst Vectoring. Ein paar Dörfer weiter, das Kaff heist Kühedorf, noch weniger Einwohner, gleiches Bild. Bekannte in Berlin kämpfen sich mit <2Mbit rum.

Punisher 19 Megatalent - P - 14290 - 25. Oktober 2014 - 18:00 #

Ich spreche vom TYPISCHEN Upstream. Bei vielen normalen DSL-Anschlüssen zumindest hier in München erreichen so um die 1 Mbit tatsächlichen Upload (deutscher Durchschnitt sind irgendwas um die 1,5 oder so) - das meine ich mit "typischem Anschluss", ich könnte auch von einem durchschnittlichen Anschluß sprechen. Das die meisten Deutschen ihren Internetanschluß bei der Telekom haben...

Toxe 21 Motivator - P - 26598 - 24. Oktober 2014 - 10:42 #

Damit kommt dann ja auch endlich der Youtube Client, oder?

stylopath 16 Übertalent - 4158 - 24. Oktober 2014 - 10:49 #

Hoffe ich auch...

joker0222 26 Spiele-Kenner - P - 71596 - 28. Oktober 2014 - 15:05 #

Der ist da.

Fischwaage 17 Shapeshifter - 6765 - 28. Oktober 2014 - 19:46 #

Könnt ihr eure Account verbinden? Bei mir klappts leider noch nicht :(

Toxe 21 Motivator - P - 26598 - 29. Oktober 2014 - 10:26 #

Hat bei mir gestern Abend auch nicht geklappt.

Toxe 21 Motivator - P - 26598 - 29. Oktober 2014 - 21:23 #

Na sowas, nun wollte ich eben nochmal versuchen, den Account zu verbinden, aber das war er eben schon. Fein, dann geht es nun wohl.

Seraph_87 (unregistriert) 24. Oktober 2014 - 11:11 #

Ich frage mich wirklich, was so schwer daran ist, endlich mal einen vernünftigen Download-Manager einzubauen, mit dem man die Downloads priorisieren und selber steuern kann. Das ist einfach unglaublich nervig, wenn man die PS4 etwas länger nicht mehr angeschaltet hat und dann ein ganzer Batzen an Patches gleichzeitig in den Download geräumt wird.

euph 23 Langzeituser - P - 39177 - 24. Oktober 2014 - 11:34 #

Oder Patches gezogen werden, die man im Moment einfach nicht haben will oder braucht.

Bruno Lawrie 16 Übertalent - P - 4637 - 25. Oktober 2014 - 11:03 #

Oh ja. Alleine die Möglichkeit, einen einzelnen Download allen anderen vorzuziehen (à la Steam), würde schon sehr helfen.

Es ist einfach dämlich, dass man künstlich länger auf einen Download warten muss, weil das OS meint, irgendwelche Patches, die einen gerade gar nicht interessieren, vorzuziehen.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23646 - 28. Oktober 2014 - 17:17 #

Kann man nicht einfach auf "Pause" drücken? Ich hatte auf der PS3 nie irgendwelche Probleme mit den Downloads.

Toxe 21 Motivator - P - 26598 - 28. Oktober 2014 - 18:07 #

Diese Pausenfunktion gibt es auf der PS4 tatsächlich erst ab heute.

Punisher 19 Megatalent - P - 14290 - 29. Oktober 2014 - 6:53 #

... was saunervig war, wenn ein Update für Spiel X lief und man nebenher z.B. Battlefield spielen wollte. Man musste das update ja immer komplett abbrechen und von vorn anfangen... bei mehreren GB download überlegt man sich das dann schon gut. Aber wenns jetzt ne "Pause"-Funktion hat... ist ja alles gut. ;-)

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11916 - 29. Oktober 2014 - 13:29 #

Der passt die Downloadrate eigentlich an und das Spiel hat Priorität, wenn deine Leitung nicht beides schafft. Ich meine auch, dass man gleichzeitige Downloads beim Spielen deaktivieren konnte.

Punisher 19 Megatalent - P - 14290 - 31. Oktober 2014 - 9:11 #

Dann hab ich das nur nicht gefunden, wenn man das deaktivieren konnte. Das automatische Anpassen hat zumindest ungefähr 0,0 funktioniert.

tvnel 16 Übertalent - 5672 - 25. Oktober 2014 - 9:55 #

Naja, interessant klingt es ja^^

Toxe 21 Motivator - P - 26598 - 28. Oktober 2014 - 14:04 #

Stellt sich heraus: Man kann Downloads pausieren.

Ich finde kurios, daß Sony damit nie Werbung für das Update gemacht hat, denn ich hatte schon den Eindruck, daß sich sehr, sehr viele Leute dieses Feature gewünscht haben. Aber darüber haben sie bisher keinen Ton verloren.

Oder es sollte eine Überraschung sein. ;-)

ppeters 11 Forenversteher - 813 - 28. Oktober 2014 - 14:11 #

Vielleicht is ja ordentlicher Bluetooth support noch ne Ueberraschung... nachher mal gucken...

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11916 - 28. Oktober 2014 - 15:21 #

Der USB Music Player ist klasse, endlich in Driveclub mit eigener Musik fahren.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 21378 - 28. Oktober 2014 - 18:05 #

Bevor ich mir jetzt die Mühe mache, es selbst zu testen: Funktioniert der Player dann quasi wie ein richtiger Ingame-Soundtrack? Also startet Musik z.B. am Anfang eines Rennens und wird nach Zieleinfahrt gestoppt?

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11916 - 28. Oktober 2014 - 18:12 #

Nein. Das läuft im Hintergrund permanent durch, ist nicht ins Spiel eingebunden. Habe einfach die Musik im Spiel ausgemacht und höre halt während der Rennen und in den Menüs meine Musik. Man kann ja über den PS Button fließend zw. Spiel und Player wechseln, um etwa Track weiter oder Lautstärke anzupassen. Ist also in etwa vergleichbar, wenn du unter Windows den Mediaplayer im Hintergrund laufen lässt ;)

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 21378 - 28. Oktober 2014 - 18:14 #

Schade. Aber danke für's Feedback. Bringt mir so gesehen leider nichts. In meinen letzten Sessions bin ich dazu übergegangen, Musik vom PC an meinen AV-Receiver zu streamen.
Wobei: Doch, ein wenig besser ist es so schon. Denn wenn ich Dich richtig verstehe, kann ich auf die USB-Art zumindest noch die Soundeffekte mithören neben der Musik. Das ging bei meiner Variante nicht.

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11916 - 28. Oktober 2014 - 18:18 #

Jepp, alle Soundeffekte sind natürlich da und das Verhältnis lässt sich problemlos anpassen. Finde das eigentlich eine gute Lösung. Würde mich glaube mehr stören, wenn nach jedem Rennen der Song abgebrochen wird etc. Die App ist sogar so frei und rechnet die Musik auf 5.1 hoch.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 21378 - 28. Oktober 2014 - 18:20 #

Jetzt stellt sich mir nur noch die Frage, ob mein iPod Touch auch als Player anerkannt wird. Aber das kann ich ja problemlos bei Gelegenheit selbst herausfinden.

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11916 - 28. Oktober 2014 - 18:28 #

Das ist ein bisschen kompliziert, er erkennt nur Musik, die in einem Ordner auf dem Stick mit der Bezeichnung "MUSIC" liegt. Glaube nicht, dass ein iPod erkannt wird.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 21378 - 28. Oktober 2014 - 18:31 #

Och nö. In dem Falle ist das der gleiche Crap wie auch schon auf der PS3. Die hat Medien-Dateien auf USB-Geräten auch schon nur unter diesen Umständen erkannt. Aber bei der PS3 konnte ich die Musik wenigstens noch auf die FP der Konsole packen, womit ein für mich akzeptabler Kompromiss gefunden war.

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11916 - 28. Oktober 2014 - 18:38 #

Die PS3 kann ja sogar vom PC streamen. Die Mediencenter-Funktionen der PS4 sind selbst ein Jahr nach Release noch sehr bescheiden.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 21378 - 28. Oktober 2014 - 18:40 #

Allerdings!

Toxe 21 Motivator - P - 26598 - 28. Oktober 2014 - 19:21 #

Ich mache das so (wobei ich aber auch zu 97% per Stereo-Kopfhörer spiele):

- Die Konsolen sind via HDMI an den Fernseher angeschlossen.
- Das Audiosignal aus dem Fernseher geht via Kopfhörerausgang in Kanal 1 eines simplen 30 Euro Mischpultes.
- An Kanal 2 des Mischpultes schließe ich (ebenfalls via Kopfhörerausgang) das Audiosignal aus meinem iPhone oder iPad an.
- Via Mischpult mische ich die beiden Kanäle in beliebiger Lautstärke zusammen und gebe das kombinierte Signal auf meine Kopfhörer aus.

Dadurch kann ich halt alles was ich möchte nebenbei hören. Egal ob Musik, Podcast, Hörbuch, Youtube (manche Podcasts gibt es zB. nur bei Youtube) usw.

Diese Lösung ist für mich perfekt, weil ich zum einen gute Kopfhörer bevorzuge und mehr als Stereo nicht brauche. Und ich kann die verschiedenen Audioquellen in der Lautstärke hören, die ich gerne hätte. Wobei ich am Mischpult in der Regel nichts verstelle sondern nur die Lautstärke am iOS Gerät bzw. am Fernseher via Fernbedienung.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 21378 - 28. Oktober 2014 - 20:41 #

Danke Dir für den Tipp! Aber noch mehr Geräte muss ich wirklich nicht haben. Meine Multi-Steckerleiste platzt schon jetzt aus allen Nähten und eine weitere Steckdose in unmittelbarer Umgebung habe ich nicht. Ansonsten wäre das zweifellos eine tolle Variante!

Namaste (unregistriert) 28. Oktober 2014 - 22:58 #

Bass und Raumklang? Ziehst du dir Filme etwa auch in Stereo mit nem Headset rein? :D

Toxe 21 Motivator - P - 26598 - 28. Oktober 2014 - 23:26 #

Nicht mit nem Headset sondern mit guten Kopfhörern, ja. Ich empfand den Klang über Kopfhörer schon immer besser als über externe Lautsprecher, weil man mit guten Kopfhörern in normalen Lautstärken viel mehr Nuancen wahrnehmen kann.

Bruno Lawrie 16 Übertalent - P - 4637 - 29. Oktober 2014 - 15:31 #

Finde ich auch. Ich hab Battlefield 4 einmal mit Raumklang über Boxen und einmal auf einem richtig guten Studio-Kopfhörer in Stereo durchgespielt. Letzteres war sehr viel intensiver, weil man wirklich alles detailliert wahrnimmt. Bass ist bei einem guten Kopfhörer ja sowieso selbstverständlich und übertönt da auch nichts. Gerade bei sowas wie Battlefield hört man damit hinter den Explosionen und Schüssen noch die (leise) Kommunikation der Gegner. Das geht mit Boxen eher unter.

Leider gibt es nur relativ wenig Spiele, die einen Sound haben, der einen wirklich umhaut und wo man mit Studio-Kopfhörer noch ein Level besser da steht. Battlefield und Call of Duty sind da eher Ausnahmen. Alien Isolation wäre auch eine - fantastisches Sounddesign!

Toxe 21 Motivator - P - 26598 - 29. Oktober 2014 - 15:44 #

So schaut's aus. :-)

Das erste mal, daß mich ein Spiel mit seinem Sound richtig umgehauen hat, war Doom vor ziemlich exakt 20 Jahren. Es war ja eh der erste richtig gute 3D Shooter, was für sich genommen ja schon mal eine Besonderheit war, und dann kam halt noch der Sound dazu, durch den man das Gefühl hatte mitten im Gemetzel zu stehen. Das war mal eine ganz neue Spielerfahrung.

Im Grunde bin ich seit dem bei (guten) Kopfhörern geblieben bzw. immer wieder dahin zurückgekehrt.

Punisher 19 Megatalent - P - 14290 - 29. Oktober 2014 - 6:56 #

Yeah, Videogame-DJ here we go! :) Hätte ich noch Platz dafür... würde ich mir das glaub ich auch überlegen, bei manchen Spielen.

Aber Sach, welchen Kopfhörer verwendest du denn? Ich bin nicht sooo der Geek in dem Bereich, aber Zocken über Kopfhörer überleg ich mir schon länger...

Toxe 21 Motivator - P - 26598 - 29. Oktober 2014 - 10:24 #

Einen Sennheiser HD 598. Würde ich mir auch jederzeit wieder kaufen.

Nivek242 14 Komm-Experte - P - 2379 - 28. Oktober 2014 - 16:10 #

Dann muss Ich meine PS4 mal wieder anwerfen.

Nokrahs 16 Übertalent - 5709 - 28. Oktober 2014 - 18:47 #

Meine ist seit über vier Monaten ausgeschaltet. Werde wohl auch mal updaten.

fellsocke 16 Übertalent - P - 5370 - 28. Oktober 2014 - 20:40 #

Und die blöde Lightbar leuchtet weiterhin ohne Sinn und Verstand vor sich hin.

Karsten Scholz Freier Redakteur - 11022 - 28. Oktober 2014 - 21:16 #

Will nur ein Feature haben: PS3-Games-Support

Grumpy 16 Übertalent - 4678 - 28. Oktober 2014 - 21:50 #

nutze ps now :P

VikingBK1981 19 Megatalent - P - 13196 - 28. Oktober 2014 - 22:59 #

Aber irgendwie spinnt das PSN. Einige Funktionen gehen gar nicht und auch die YouTube App meckert das sie keine Verbindung zum Server hat.

joker0222 26 Spiele-Kenner - P - 71596 - 28. Oktober 2014 - 23:21 #

Update-Bericht:

Update geladen und installiert. Dann PS4 in den Ruhezustand versetzt, damit Savegames hochgeladen werden und der Controller aufgeladen wird.
Einige Stunden später lässt sich die PS4 von beiden Controllern nicht mehr einschalten, Leuchtband pulsiert orange. Schalter am Gerät funktioniert auch nicht.
Stecker gezogen, 2-3 Minuten gewartet und nochmal probiert. Einschalten mit Controller funktioniert immer noch nicht (Controller-Licht weiss), Einschalten am Gerät: Leuchtband leuchtet blau, dann weiss, LW läuft an, dann wieder blau. Bild kommt nicht. Sporadisch piepst es.
vorläufige Diagnose: PS4 hirntot.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 175210 - 28. Oktober 2014 - 23:31 #

Hast du mal probiert,die PS4 im Abgesicherten Modus zu starten ?

joker0222 26 Spiele-Kenner - P - 71596 - 28. Oktober 2014 - 23:36 #

Bisher noch nicht, da ich nicht wusste, dass die sowas hat. Werde mal googeln, Danke für den Tip!

Maverick 30 Pro-Gamer - - 175210 - 28. Oktober 2014 - 23:48 #

Drück dir die Daumen. Ich hatte nach dem ersten Update der PS4 am Releasetag auch keine Bildausgabe mehr. Über den abgesicherten Modus konnte ich dann den Auslieferungszustand wieder herstellen und dann funktionierte auch die Bildausgabe wieder.

joker0222 26 Spiele-Kenner - P - 71596 - 29. Oktober 2014 - 2:36 #

Hat geklappt und sie lies sich reaktivieren. Dazu musste aber irgendwie die Datenbank oder so neu aufgebaut werden.

Das mit der fehlenden Bildausgabe nach dem Einschalten hat meine ab und zu (so 1-2 Mal die Woche), hab das auch bereits reklamiert. So extrem, dass sie auf die Controller nicht mehr reagierte und beim Hochfahren abstürzte war es aber noch nie.

Passatuner 14 Komm-Experte - P - 2090 - 29. Oktober 2014 - 11:27 #

Hab den Bug jetzt auch, in den offiziellen Foren sind auch schon zig Posts darüber.

Wenn es wieder passiert, und das wird es wohl leider, bis der Fehler behoben ist, die PS4 ganz ausschalten. Oder eben jedes Mal den Safemode nach dem Kaltstart erneut durchlaufen, was aber sicher keine gute Idee ist, im schlimmsten Fall ist irgendwann wirklich mal was an der Datenbank hin, was nicht repariert werden kann, wer weiß das schon.

joker0222 26 Spiele-Kenner - P - 71596 - 29. Oktober 2014 - 17:38 #

Nach erneutem Ruhemodus hat meine das jetzt auch wieder. Also lags dann wohl hauptsächlich an einem verbugten Fw 2.0. Anscheinend ist beim Testen keiner mal auf die Idee gekommen den Ruhemodus auszuprobieren.

Toxe 21 Motivator - P - 26598 - 28. Oktober 2014 - 23:54 #

Urgs, wie unangenehm. Ich hatte meine nach dem Update vorhin auch in den StandBy geschickt, aber zum Glück ist sie wieder aufgewacht.

Passatuner 14 Komm-Experte - P - 2090 - 29. Oktober 2014 - 11:28 #

Ist da noch die originale Festplatte drin? Es gab einen ähnliches Bug vor einigen Monaten, da waren aber wohl nur System betroffen, die die Festplatte gegen eine größere ausgetauscht hatten. Ob das jetzt auch der Fall ist, weiß ich allerdings nicht, ich zumindest habe eine größere eingebaut.

Toxe 21 Motivator - P - 26598 - 29. Oktober 2014 - 11:44 #

Ich habe noch die originale eingebaut.

Lorin 15 Kenner - P - 3668 - 29. Oktober 2014 - 12:58 #

Update Problemlos. Nur im PSN ging gestern Abend gar nichts. Mal schauen ob heute Abend wieder alles beim alten ist.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)