Gabriel Knight Sins of the Fathers: Demo zum Remake erhältlich

PC iOS MacOS Android
Bild von Benjamin Braun
Benjamin Braun 280826 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtPS3-Experte: Ist auf PS3-Spiele spezialisiert und kennt auch die Konsole selbst gutSport-Experte: Kümmert sich bei GamersGlobal um Sport- und RennspieleAdventure-Experte; Kennt sich wie kaum ein Zweiter mit Adventures ausRollenspiel-Experte: Kaum ein RPG, bei dem er nicht das Ende gesehen hat...Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriert

21. Oktober 2014 - 17:27 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert

Vor knapp einer Woche hat Jane Jensen ihr Adventure-Remake Gabriel Knight - Sins of the Fathers 20th Anniversary Edition (GG-Test) veröffentlicht. Wer sich vor einem möglichen Kauf selbst ein Bild von der umfangreich überarbeiteten Neuauflage des Klassikers, wie der komplett neuen Grafik oder den neuen Sprechern, machen möchte, hat seit kurzem die Gelegenheit dazu. Bei Steam können Interessierte nämlich eine kostenlose Demo herunterladen, die sowohl auf Windows-PC als auch auf Mac OS X funktioniert.

Den Wunsch, das Originalspiel aus dem Jahr 1993 in einer Neuauflage wieder aufleben zu lassen, hatte Adventure-Ikone Jane Jensen bereits vor mehr als zweieinhalb Jahren öffentlich geäußert (wir berichteten). Ob es auch Pläne gibt, anderer ihrer alten Adventures mit einem Remake zu bedenken, ist unklar. Die 20th Anniversary Edition von Gabriel Knight - Sins of the Fathers zumindest wird zu einem späteren Zeitpunkt auch als App für Android und iOS geben.

andreas1806 16 Übertalent - 4174 - 21. Oktober 2014 - 17:57 #

Ich drück mal Daumen, dass jemand Beneath a Steel Sky macht :)

Olphas 24 Trolljäger - - 46958 - 21. Oktober 2014 - 18:03 #

Einerseits: Jaaaa! Andererseits: Das lässt sich heute noch gut spielen. Ist gut gealtert. Joey's Sarkasmus ist einfach zeitlos :D

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11329 - 21. Oktober 2014 - 20:02 #

Nein bloß nicht!! Kein billig zusammengeschustertes "HD-Remake" würde diesem Spiel gerecht werden. Wenn dann nur ein neugemachter Soundtrack

euph 23 Langzeituser - P - 38594 - 21. Oktober 2014 - 18:26 #

Oh, cool. Dann kann ich das mal antesten.

Kramer(logged_out) (unregistriert) 21. Oktober 2014 - 20:04 #

Gibts übrigens gratis auf Gog.com, Sprache: Englisch.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11329 - 21. Oktober 2014 - 20:30 #

Eine kostenlose Demo? Das ich das noch erleben darf

Kramer(logged_out) (unregistriert) 21. Oktober 2014 - 20:42 #

Nein, das ganze Spiel :-) Ich spreche von Beneath a Steel Sky, nur damits kein Missverständnis gibt.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11329 - 21. Oktober 2014 - 21:15 #

Ach so. Ja das gibts schon seit Jahren kostenlos:D

euph 23 Langzeituser - P - 38594 - 22. Oktober 2014 - 7:57 #

Gab es schon mal, nannte sich GT5 Prologue ;-)

schlammonster 26 Spiele-Kenner - P - 70888 - 21. Oktober 2014 - 21:52 #

Finde ich nach dem doch etwas durchwachsenen Test ebenfalls nicht schlecht. Erstmal reinschnuppern.

Anonymous (unregistriert) 21. Oktober 2014 - 18:37 #

"Ob es auch Pläne gibt, anderer ihrer alten Adventures mit einem Remake zu bedenken, ist unklar."

Das ist sogar extrem klar. Nein, dazu gibt und gab es keine Pläne. Das wurde ja wiederholt überall so gesagt. Jane Jensen versucht mit diesem Remake lediglich genug Staub aufzuwirbeln um ein GK4 machen zu dürfen. Wenn sich dieses Remake jetzt nicht verkauft, dann ist ein GK4 für immer beerdigt.

selters 17 Shapeshifter - P - 6521 - 21. Oktober 2014 - 19:00 #

Ein Remake von "Gabriel Knight 3", das wäre was für mich...

Seraph_87 (unregistriert) 21. Oktober 2014 - 20:37 #

Das wäre wirklich mal ein vernünftiges Remake, die 3D-Grafik ist unglaublich miserabel gealtert und die eigenwillige Steuerung mit der Kamera war damals schon grausam. Ich habe damals bei Release leider nur die Demo gespielt, jetzt mit der GOG-Version schaffe ich es aber auch nach mehreren Anläufen nicht, über die Probleme hinwegzusehen, und ich breche es jedesmal ab ...

J.C. - Desert Ranger (unregistriert) 21. Oktober 2014 - 20:49 #

Oh, das war echt super!

jediii 17 Shapeshifter - P - 6736 - 21. Oktober 2014 - 20:55 #

Hui, sieht doch gut aus! Die Demo werde ich mal wenigstens testen..

Despair 16 Übertalent - 4430 - 22. Oktober 2014 - 13:47 #

Puh, die deutschen Untertitel sind wirklich mehr als gruselig...

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
News-Vorschlag: