Risen 3: Making-Of des Motion Capturings vorgestellt

PC 360 PS3
Bild von chrislzissl
chrislzissl 2163 EXP - 14 Komm-Experte,R2,S1,J6
Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt

21. Oktober 2014 - 14:27 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert
Risen 3 - Titan Lords ab 6,00 € bei Amazon.de kaufen.

Die Spiele der Gothic- und Risen-Reihe von Piranha Bytes sind in der Regel nicht bekannt für ihre butterweichen Animationen. Stattdessen wurden häufig die hakeligen Bewegungen und Gestiken der Charaktere kritisiert. Dass sich dahinter dennoch eine technisch anspruchsvolle Methode der Informationsgewinnung verbirgt, zeigen die Entwickler auf ihrer Facebook-Seite anhand eines Making-Of des Motion Capturing ihres aktuellen Titels Risen 3 (GG-Test: 8.5).

In einem rund anderhalb Minuten langem Video stellt die Rollenspielschmiede das Aufnahmestudio in Oxford vor. Es werden einige Kampfbewegungen und Sprünge gezeigt, die mithilfe eines Stuntmans ins Spiel eingefügt wurden. Darüber hinaus wird eine Stellungnahme bezüglich des Unterschieds zwischen Motion Capturing und der Key-Frame-Methode, bei der einzelne Schlüsselbilder grob den Bewegungsablauf vorgeben und dieser nachträglich verfeinert wird, vorgestellt. Laut den Gothic-Machern böte das erste Verfahren ein deutlich authentischeres Ergebnis. Am Ende des Clips sind die Resultate der Aufnahme in digitaler Form zu sehen. Die Stuntmen werden als geometrische Skelette dargestellt und anschließend auf die Rohmodelle der fertigen Spielfiguren übertragen.

Name (unregistriert) 21. Oktober 2014 - 15:16 #

Es wird wohl auf immer ein Geheimnis bleiben, warum dieses Video erst zwei Monate nach Veröffentlichung gezeigt wird. Benutzt man sowas nicht üblicherweise, um Kritiker bereits im Vorfeld zu besänftigen, damit sich mehr Leute die Vollpreis-Variante kaufen?

Bruno Lawrie 16 Übertalent - P - 4479 - 21. Oktober 2014 - 22:24 #

In Deutschland war Risen 3 die ganze Zeit über in den Charts. Da jetzt langsam die Herbst-AAA-Titel eintrudeln, will man's wohl mit den Posts wieder in der Presse bekommen.

Ich hab's am Wochenende endlich durchgespielt (50 Stunden) und kann's auch nur empfehlen. Keinerlei Längen und wirklich tolles Leveldesign.

Loco 17 Shapeshifter - 8085 - 21. Oktober 2014 - 15:56 #

Oh, ich hatte mich schon auf die immer noch lächerlich wirkenden Animationen innerhalb von Gesprächen gefreut, die jetzt sogar mittels Motion Capturing entstanden sind ^^ ...ihr wisst schon, Hände hoch, Hände Runter, Hand ausstrecken, wie eine Holzpuppe wirken und so :) Aber das ist ja gar nicht Pinocchio im Video.

bsinned 17 Shapeshifter - 6828 - 22. Oktober 2014 - 12:01 #

Das hätte Til Schweiger an seine Grenzen gebracht!

MaverickM 17 Shapeshifter - 7448 - 21. Oktober 2014 - 16:07 #

Tja, Motion Capturing bringt nichts, wenn man die Animationen nicht trotzdem händisch nachbearbeitet...

floppi 22 AAA-Gamer - - 32621 - 21. Oktober 2014 - 17:18 #

Ich kann auch mit enormen technischen Aufwand einen Sportwagen bauen, wenn es sich dann fährt wie ne Ente ist das trotzdem Mist. ;)

burdy 14 Komm-Experte - 2687 - 21. Oktober 2014 - 17:19 #

Endlich erfährt man, wie es die legendäre Animation, wo der Held den Affen aus der Tasche holt, entstanden ist.

Bruno Lawrie 16 Übertalent - P - 4479 - 21. Oktober 2014 - 22:26 #

LOL, ja, das ist wirklich die beste Animation von allen im Spiel, ich musste jedes Mal auf's neue lachen. Wobei... die Animation für "Leiter hochsteigen" hat auch was. ;-)

Labrador Nelson 27 Spiele-Experte - - 85953 - 21. Oktober 2014 - 18:45 #

Ich fand die alten hakeligen Anims sehr sympathisch. :)

Maverick 30 Pro-Gamer - - 166107 - 22. Oktober 2014 - 8:43 #

Ist ja schön und gut, aber eine Fokussierung auf eine technisch sauberere Portierung für die Konsolen wäre mir deutlich lieber gewesen. ;)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit