Watch Dogs auf WiiU mit Offscreen-Play

PC 360 XOne PS3 PS4 WiiU iOS
Bild von Christoph Vent
Christoph Vent 135587 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Xbox-Experte: Kennt sich mit Vollpreis-Spielen, DLC und Mediacenter ausAction-Experte: Wacht über alles, was mit dem Action-Genre zu tun hatAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2017 teilgenommenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Reportage-Guru: Hat 10 Reportagen oder FAQ-Previews geschrieben

14. Oktober 2014 - 13:25 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert
Watch Dogs ab 7,99 € bei Amazon.de kaufen.

Noch immer müssen WiiU-Besitzer auf die Veröffentlichung von Watch Dogs (GG-Test: 9.0) warten. Seit kurzem steht allerdings ein konkreter Releasetermin fest: Demnach werdet ihr ab dem 20. November auch auf der Nintendo-Konsole mit Aiden Pearce durch Chicago ziehen dürfen (wir berichteten). Wie Nintendo World Report berichtet, werdet ihr dafür nicht mal den Fernseher eingeschaltet haben müssen: Watch Dogs auf WiiU unterstützt die Offscreen-Play-Funktion, die das gesamte Spiel auf den Bildschirm des Tablet-Controllers auslagert.

Bevorzugt ihr es hingegen, auf dem großen Bildschirm zu spielen, steht auf dem Controller eine interaktive Karte der Spielwelt bereit. Wie Florin Sanda, Producer von Ubisoft Bukarest, berichtet, hatte man noch mehr Ideen, das Spiel an die WiiU anzupassen. Diese hätten aber nicht funktioniert, wobei er hier nicht weiter ins Detail geht.

euph 23 Langzeituser - P - 42450 - 14. Oktober 2014 - 13:33 #

Vielleicht haben die Funktionen hauptsächlich deshalb nicht funktioniert, weil man nicht mehr Geld in die Produktion stecken wollte ;-)

Offscreen ist für die, die es noch auf der WiiU spielen wollen, bestimmt eine nette Sache, auch wenn ich es bisher selber kaum benutzt habe.

Aladan 22 AAA-Gamer - - 35298 - 14. Oktober 2014 - 14:01 #

Mich interessiert Watch Dogs zwar nicht die Bohne, aber die Offscreen-Funktion ist eine der besten Funktionen überhaupt. Das macht viele Abende so viel angenehmer, weil man auch mal eine Runde spielen kann, wenn die "bessere" Hälfte Fernsehen möchte ;-)

Auf der PS4 werde ich das ja dann auch bald in Verbindung mit dem Z3 testen können.

Pitzilla 18 Doppel-Voter - - 11488 - 14. Oktober 2014 - 20:58 #

Auf der PS4 in Verbindung mit der PS Vita ist das schon eine tolle Funktion. Wobei ich die Erfahrung gemacht habe, dass es Games gibt, die sich deutlich besser eignen als andere.

mrkhfloppy 22 AAA-Gamer - P - 31543 - 14. Oktober 2014 - 13:42 #

Interaktive Karte kann man schon beinahe Fortschritt nennen. Bei den AC-Teilen musste man trotz Touch-Funktion in das entsprechende Menu wechseln um z.B. eine Zielmarkierung zu setzen. Das Off-TV-Feature ist nun aber wirklich keine Neuigkeit. Wenn der Titel es nicht bieten würde, wäre dies eine Meldung wert.

joker0222 28 Endgamer - P - 99346 - 14. Oktober 2014 - 13:46 #

Dieses Feature bieten doch ohnehin alle WiiU-titel.

Wunderheiler 20 Gold-Gamer - 21318 - 14. Oktober 2014 - 14:08 #

Wie kommst du darauf?

Sniizy 14 Komm-Experte - 2647 - 14. Oktober 2014 - 14:09 #

Irrtum ;) Es gibt ein paar Spiele, die so sehr Gebrauch vom zweiten Screen machen, dass eine Off-TV-Darstellung gar nicht möglich ist, wie etwa ZombiU oder Nintendo Land. Bei manch anderem Spiel wurde die Off-TV-Funktion erst mittels Update eingeführt, etwa bei Monster Hunter 3 Ultimate.

Aber abseits dieser Ausnahmen bieten eigentlich alle Titel diese Funktion.

Wunderheiler 20 Gold-Gamer - 21318 - 14. Oktober 2014 - 14:13 #

Auch das stimmt nicht. Neben diversen eShop Titeln bieten auch noch andere Retail-Spiele dieses Feature nicht (Lego City z.B.).

Grumpy 16 Übertalent - 5286 - 14. Oktober 2014 - 14:18 #

die spiele die er genannt hat waren ja auch nur beispiele

mrkhfloppy 22 AAA-Gamer - P - 31543 - 14. Oktober 2014 - 14:25 #

Darauf, dass das Fehlen des Features aber die Ausnahme ist, können wir uns aber schon einigen oder?

Wunderheiler 20 Gold-Gamer - 21318 - 14. Oktober 2014 - 14:31 #

Definitiv :)

Sniizy 14 Komm-Experte - 2647 - 14. Oktober 2014 - 14:36 #

Wie konnte ich das geniale Lego City vergessen - Asche auf mein Haupt ;)

eShop-Titel habe ich auf der WiiU keine solchen, da fehlt mir die Erfahrung, sorry :)

Anathema 14 Komm-Experte - 2458 - 14. Oktober 2014 - 14:00 #

Ich hoffe, dass der Titel zwischen der Ps3 und der Ps4 Version liegt, dann würde ich zugreifen. Wenn es auf Ps3 Niveau oder drunter ist, sammel ich es irgendwann Ende 2015 billig auf Ps4 ein~

EbonySoul 16 Übertalent - P - 4571 - 14. Oktober 2014 - 14:05 #

Wenn die schon lob für die offscreen Funktion erwarten kann es mit der Umsetzung nicht allzu gut laufen.

Anathema 14 Komm-Experte - 2458 - 14. Oktober 2014 - 14:08 #

Bin eh gespannt, Ubisoft ist ja nicht gerade dafür bekannt, auf der WiiU Glanzleistungen zu erschaffen... aber noch hab ich die Hoffnung nicht aufgegeben.

Unregistrierbar 16 Übertalent - 5877 - 14. Oktober 2014 - 16:33 #

öhm... Rayman legends?

euph 23 Langzeituser - P - 42450 - 14. Oktober 2014 - 14:07 #

Kann ich irgendwie nicht glauben. Waren bisherige Titel wie AC3 und Darksiders 2 technisch auf der WiiU nicht etwas schlechter?

steever 16 Übertalent - P - 5864 - 14. Oktober 2014 - 14:13 #

z.T. was aber nicht an der Hardware lag. ;)

euph 23 Langzeituser - P - 42450 - 14. Oktober 2014 - 14:29 #

Das mag sein. Aber ich befürchte, das Ubisoft auch hier nicht alles in den Titel investiert hat.

Anathema 14 Komm-Experte - 2458 - 14. Oktober 2014 - 14:50 #

Dann hätten sie es aber auch zeitgleich mit den anderen Versionen veröffentlichen können... das ist zumindest mein Halm, an den ich mich klammer *lach*

euph 23 Langzeituser - P - 42450 - 14. Oktober 2014 - 15:02 #

Zumindest bei Rayman hatten Sie das ja gemacht. Und die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt :-)

EbonySoul 16 Übertalent - P - 4571 - 14. Oktober 2014 - 15:06 #

Rayman wurde ja "exklusiv" für die WiiU entwickelt. Da waren die anderen Plattformen umsetzungen.

euph 23 Langzeituser - P - 42450 - 14. Oktober 2014 - 15:22 #

Ist mir bekannt. Aber es sollte ja eigentlich viel früher für die WiiU erscheinen. Und in der Zeit zwischen eigentlichem Termin und tatsächlichem Erscheinen soll doch angeblich noch an dem Spiel gefeilt worden sein.

Fohlensammy 16 Übertalent - 4190 - 14. Oktober 2014 - 14:52 #

So werde ich es wahrscheinlich auch handhaben. ;)

steever 16 Übertalent - P - 5864 - 14. Oktober 2014 - 14:12 #

so lange verschoben und letzlich bleibt nur die Karte??? Ohje... hatte mir da etwas mehr versprochen (hackingmäßig). Brauchen sich dann letzlich nicht zu wundern, wenn die WiiU-Version wie Blei in den Regalen liegen bleiben wird... es liegt nicht immer nur an der WiiU.

Aber mehr als löblich und schön, dass Ubi bis jetzt die WiiU unterstützte.

Anathema 14 Komm-Experte - 2458 - 14. Oktober 2014 - 14:21 #

Stimmt, da hätte ich auch mehr erwartet. Batman Arkham City hat vorgemacht, wie man das Pad sehr geschickt einbauen kann...

almay 12 Trollwächter - 883 - 14. Oktober 2014 - 15:17 #

Richtig, nur leider wurde das bei Arkham Origins wieder gestrichen. Ich muss sagen, ich war zunächst skeptisch bezüglich des WiiU Gamepads, von einzelnen Titeln wie dem lauen Nintendoland und dem hervorragenden ZombiU einmal abgesehen habe ich immer das Pro Gamepad vorgezogen, so auch bei Arkham Origins. Dann holte ich mir Arkham City und war zunächst entrüstet, dass das Pro Gamepad nicht unterstützt wurde. Aber die Umsetzung auf dem WiiU Gamepad hat mich doch sehr schnell begeistert, so dass ich sogar zum großen Fan wurde. Wäre es konsequent so gut eingebunden worden, dann hätte dies ein echtes Verkaufsargument für die WiiU werden können.

Sniizy 14 Komm-Experte - 2647 - 14. Oktober 2014 - 15:23 #

Dann könnte Deus Ex: Human Revolution etwas für dich sein. Ich las oft, dass das Pad dort super eingebunden ist und einwandfrei zum Szenario des Spiels passt und die Wii U Version damit zur vermeintlich besten macht.

Ich persönlich kann mit dem GamePad nichts mehr anfangen und meide an sich Spiele, die nur darauf setzen. Der Pro Controller ist mein Favorit.

v3to (unregistriert) 14. Oktober 2014 - 15:31 #

kann ich nur bestätigen. im fall von deus ex profitiert sogar die atmosphäre von dem pad. passt halt zu dem cyberpunk-setting wie eine eins.

Wiisel666 15 Kenner - 2717 - 14. Oktober 2014 - 15:37 #

Jop auch wenn man nur auf dem Pad spielt profitiert man vom komfortablen Bedienen mittels Menü Shortcuts aufm Screen;)

euph 23 Langzeituser - P - 42450 - 14. Oktober 2014 - 15:40 #

Dann muss ich mir das wohl auch noch mal anschauen. Ist ja relativ günstig zu erwerben.

almay 12 Trollwächter - 883 - 15. Oktober 2014 - 17:03 #

Danke für den Tipp. Ich hatte das Spiel schon länger auf meiner Liste und muss es nun wohl doch bald kaufen.

Bezüglich des Gamepads kommt es natürlich immer auf das Spiel an. Es liegt logischerweise nicht so leicht in der Hand wie das Pro Pad und gerade die Schultertadten sind nicht so schnell zu bedienen, da die hinteren Schultertadten deutlich niedriger als die vorderen liegen. Für Spiele wie FIFA wo man schnell hin und herwechseln muss ist es somit nicht geeignet, auch wenn Freistöße damit präziser zu schießen sind.

Im allgemeinen ist es schon so, dass ich das Pro Pad bevorzuge wenn der Touchscreen nicht mit einem ordentlichen Mehrwert versehen ist. Bei Batman Arham Origins ist das z.B. der Fall. Bei Arkham City würde ich dagegen nicht auf das Pro Pad zurückgreifen, selbst wenn es möglich wäre.

Unregistrierbar 16 Übertalent - 5877 - 14. Oktober 2014 - 16:36 #

Bei PS4 und Xbox hast Du dann keine Karte. Wo ist also das Problem?

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 24744 - 14. Oktober 2014 - 15:45 #

Kaum ein Spiel hätte so viele sinnvolle Möglichkeiten zur Einbindung des Gamepads gehabt, stattdessen gibt es nur eine interaktive Karte. Und in Bukarest sitzen sicher nicht die talentiertesten Ubisoft-Mitarbeiter; das Studio existiert wahrscheinlich nur wegen der niedrigen Gehälter in Rumänien.

euph 23 Langzeituser - P - 42450 - 14. Oktober 2014 - 15:46 #

Hat das Lohn-Niveau eines Landes zwingend was mit der Qualität von Produkten zu tun? Dann müssten iPhone und iPad ja ziemlich schrottig zusammengebaut sein. Und Witcher 3 wird dann bestimmt auch eher mau ;-)

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 24744 - 14. Oktober 2014 - 16:27 #

iPhone und iPad stammen aber aus den USA, in China findet nur die Produktion statt. CD Project gehört keinem großen Publisher und wurde in Polen selber gegründet. Ein Metro: Last Light von den 4A Studios wurde in Kiew entwickelt, aber war bis zum Aufkauf durch Deep Silver auch unabhängig.

Ich habe den Verdacht, dass Ubioft die niedrigen Lohnkosten in Osteuropa bloß für ihre Ports auf andere Systeme nutzt und nicht um das kreative Potential der dortigen Bevölkerung auszuschöpfen. Ein PS4-Spiel auf die WiiU zu porten und dann zu sehen wie es im Weihnachtsgeschäft zerfleischt wird, ist einfach nicht besonders motivierend.

Unregistrierbar 16 Übertalent - 5877 - 14. Oktober 2014 - 16:40 #

Ich kann Euch nicht verstehen. Na gut, man könnte mit dem Gamepad mehr als "nur" die Implementierung der Karte anstellen, aber "zerfleischen"? Bleibt mal auf dem Teppich... hier bekommt man nicht weniger Watch Dogs als woanders, also kommt mal wieder kollektiv runter.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 24744 - 14. Oktober 2014 - 16:58 #

Das "zerfleischen" bezog sich auf die Verkaufszahlen. Assassin's Creed hat sich schon nicht besonders gut auf der WiiU verkauft und das erschien in etwa zeitgleich. Ein halbes Jahr nach den anderen Versionen mitten in der heißesten Phase des Weihnachtsgeschäfts, da können sie froh sein wenn die Verkaufszahlen fünfstellig ausfallen.

Hyperbolic 16 Übertalent - P - 4465 - 14. Oktober 2014 - 17:07 #

De Meldung welche Features gestrichen wurden kommt noch.

Sniizy 14 Komm-Experte - 2647 - 14. Oktober 2014 - 17:30 #

Muss dich enttäuschen, es wird weniger Watch Dogs geben als bei den Konkurrenzkonsolen. Ubisoft hat zuletzt bekanntgegeben (Quelle habe ich gerade leider nicht parat am Handy), dass für die WiiU Version kein DLC erscheinen wird.

Das zeigt doch, was man verkaufstechnisch erwartet...

Unregistrierbar 16 Übertalent - 5877 - 14. Oktober 2014 - 20:23 #

Für den Verkaufsttart ist das eigentliche Spiel ausschlaggebend. Tw. Mutmassungen über verkaufszahlen im 5-stelligen Bereich... dazu ist es viel zu früh.
Man darf nicht vergessen, dass mit Watch Dogs ein klassischer AAA-Titel mit "erwachsener" (ich halte ja nicht viel von der Bezeichnung, aber man muss das einfach mal hinnehmen) Handlung und Optik auf der Wii U rauskommt. Davon gibt es ja nicht gerade viele und hierin steckt auch die Chance, dass viele Wii U - Besitzer zugreifen.

Anathema 14 Komm-Experte - 2458 - 14. Oktober 2014 - 22:41 #

Da der Titel aber auch noch auf Ps3 und 360 rausgekommen ist, wird es wohl viele WiiU Besitzer geben, die vielleicht schon in den letzten Monaten zugegriffen haben.

mrkhfloppy 22 AAA-Gamer - P - 31543 - 14. Oktober 2014 - 23:55 #

Ich glaube auch, das Watch Dogs wenig Käufer auf der WiiU finden wird. Viele haben es schon für eine andere Plattform, es ist nach 6 Monaten Verspätung ein Vollpreistitel, der wahrscheinlich keine DLCs bekommen wird und falls die Portierung kränkeln sollte, sehe ich endgültig schwarz.

Zudem ist selbst auf der WiiU die Veröffentlichungsliste vollgepackt: Hyrule Warriors ist schon raus, Bayonetta folgt, Sonic ebenso und dann Super Smash Bros., die amiibo-Plattform und Captain Toad im Januar.

Unregistrierbar 16 Übertalent - 5877 - 15. Oktober 2014 - 11:18 #

...WENN sie auch im Besitz einer PS3 bzw. Xbox 360 sind. Man müsste mal Daten erheben, für wen das nicht zutrifft, also wer ausschliesslich eine Wii U besitzt.
Das ist bei mir der Fall und ich denke, ich werde WD kaufen.

mrkhfloppy 22 AAA-Gamer - P - 31543 - 15. Oktober 2014 - 12:20 #

Klar, bei mir ist das auch so und ich werde wohl auch zuschlagen. Aber wir sind in der Minderheit. Allein die geringe Hardware-Basis ist ein immenses Damoklesschwert. Die AC-Teile haben sich laut Ubisoft auch suboptimal verkauft, trotz besserer Vorzeichen.

Wunderheiler 20 Gold-Gamer - 21318 - 15. Oktober 2014 - 3:37 #

Glaube nicht (oder maximal zum Teil), dass das Erwachsenen-Setting ein Problem ist. Eher die Tatsache, dass Ubisoft für die 6 Monate Wartezeit auch noch Vollpreis haben will, während es das Spiel für die anderen Konsolen schon für die Hälfte gab. Ähnlich wie bei Mass Effect 3 damals.

Das es anders geht, haben doch die Metro-Macher gezeigt, möchte nicht wissen, was da gesagt worden wäre, wenn es auf der PS4/XBO 2x60€ gekostet hätte. Aber bei Nintendo ist es ja was anderes. Außerdem kann man da am Ende ja schön jammern, dass nur 1st Parties gekauft werden...

immerwütend 22 AAA-Gamer - P - 31831 - 14. Oktober 2014 - 16:06 #

Korrekturhinweis: "Bevorzugt ihr es hingegen, auf dem großen Bildschirm zu spielen"
Da fehlt was ;-)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)