Gran Turismo 7 laut Yamauchi 2015 oder 2016

PS4
Bild von Christoph Vent
Christoph Vent 126853 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Xbox-Experte: Kennt sich mit Vollpreis-Spielen, DLC und Mediacenter ausAction-Experte: Wacht über alles, was mit dem Action-Genre zu tun hatAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Antester: Hat 10 Angetestet-Artikel geschriebenMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammelt

13. Oktober 2014 - 17:01 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert

Das Teaserbild zeigt einen Screenshot aus Gran Turismo 6 für die PS3.

Dass Gran Turismo 7 nicht mehr vor 2015 erscheinen würde, bestätigte Polyphony Digitals CEO Kazunori Yamauchi bereits im Sommer (wir berichteten). Nun äußerte er sich erneut zum Releasedatum des neuesten Ableger der Vorzeige-Rennspielreihe für die Playstation. Demnach wird das Spiel entweder 2015 oder 2016 erscheinen. Dennoch hält er sich nicht mit Versprechungen zurück:

Die PS3 war [zum Programmieren] viel schwieriger. Die hohe Renderqualität, die wir mit der PS4 erreichen, wird einen gewaltigen Unterschied machen. [...] Für Gran Turismo 7 haben mein Team und ich eine klare Vision: Wir wollen all das erreichen, was in Gran Turismo 6 nicht möglich war.

Über technische Details wie Auflösung oder Framerate hat sich Yamauchi bisher allerdings noch nicht geäußert. Auch sonst sind Infos zu Gran Turismo 7 eher rar. Bekannt ist lediglich, dass es keine Prolog-Version geben wird und sämtliche Standardautos erhalten bleiben sollen.

euph 23 Langzeituser - P - 40064 - 13. Oktober 2014 - 17:13 #

Bin seit längerem mit GT6 wieder eingestiegen und fand das Spiel klasse. Von daher freu ich mich sehr auf Teil 7 auf der PS4. Auch wenn ich nicht wirklich gkaube, dass das 2015 was wird.

Rashim of Xanadu 16 Übertalent - 4273 - 13. Oktober 2014 - 17:21 #

Soll das heißen, du glaubst, daß es 2016 wirklich was wird? :)

euph 23 Langzeituser - P - 40064 - 13. Oktober 2014 - 18:00 #

Angekündigt für 3. Quartal 2016 wird es dann Anfang 2018 erscheinen ;-)

Makariel 19 Megatalent - P - 13791 - 13. Oktober 2014 - 17:28 #

Also kann ich mir rechtzeitig zum Release 2017 eine PS4 holen.

pel.Z 16 Übertalent - 4852 - 13. Oktober 2014 - 17:32 #

Er spricht aber schon von Gran Turismo 7 Prologue, oder?

Maverick 30 Pro-Gamer - - 177761 - 13. Oktober 2014 - 18:43 #

Nö, steht doch in der News unten.

Hier auch schon mal: http://www.gamersglobal.de/news/87932/gran-turismo-7-nicht-vor-2015-kein-prolog

pel.Z 16 Übertalent - 4852 - 13. Oktober 2014 - 18:59 #

Und auch heute wieder im Sonderangebot erhältlich: Sarkasmus. ;)

Maverick 30 Pro-Gamer - - 177761 - 13. Oktober 2014 - 19:04 #

Hätte ja sein können, dass du nur die Überschrift gelesen hast, wärst nicht der Erste. ^^

VikingBK1981 19 Megatalent - P - 13369 - 13. Oktober 2014 - 17:38 #

Also 2017

Yolo 21 Motivator - 27876 - 13. Oktober 2014 - 17:58 #

Also dann so um 2020 inklusive allen Verschiebungen, man hat ja seit GT6 einen Ruf zu verlieren. :)

Drosan 15 Kenner - 2885 - 13. Oktober 2014 - 18:11 #

Urghs, schade :(

Maverick 30 Pro-Gamer - - 177761 - 13. Oktober 2014 - 18:49 #

Ausgehend von den bekannten Verschiebungen bei der Serie rechne ich auch erst frühestens 2016 mit einem GT 7. Bis dahin könnte dann wohl auch ein Forza Motorsport 6 erscheinen, das wird interessant. :)

Maulwurfn Community-Moderator - P - 14062 - 13. Oktober 2014 - 19:15 #

Ich habe ja das Gefühl, die haben GT 6 nur raus gebracht, damit Forza 5 nicht mit der gleichen Zahl im Titel steht wie GT. Jetzt also GT 7 noch dieses Jahrzehnt, sportliches Ziel.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 177761 - 13. Oktober 2014 - 19:23 #

Erstes Gran Turismo im Jahre 1998. Erstes Forza Motorsport im Jahre 2005, FM wird in der Zukunft an GT vorbeiziehen bei der Anzahl der Serienteile, ist nur ne Frage der Zeit. :)

fellsocke 16 Übertalent - P - 5378 - 13. Oktober 2014 - 19:18 #

Korrekturhinweis: "des neuesten Ableger"

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 22072 - 13. Oktober 2014 - 19:26 #

Ich hoffe mal, dass endlich die KI von Grund auf neu gemacht wird. Und der Fuhrpark mal ein wenig entschlackt wird. Ich bin ja begeisterter Autosammler in den Spielen, aber 20 verschiedene "Mazda MX5", die sich nur marginal unterscheiden brauche ich nun wirklich nicht beim Autohändler.

fellsocke 16 Übertalent - P - 5378 - 13. Oktober 2014 - 19:37 #

Ein Gran Turismo Horizon hätte ich gern...

MichaelK. 11 Forenversteher - P - 563 - 13. Oktober 2014 - 20:25 #

Die hätten doch mit der PS4 Version schon vor 1 1/2 Jahren anfangen können. Man hätte eigentlich schon GT6 auf der PS4 machen sollen. Die wussten doch sicher lange genug wie die PS4 aussehen wird.

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 12108 - 13. Oktober 2014 - 20:56 #

Wenn man an GT5 und Vorgänger denkt und er von 2015 oder 2016 redet, wird es wohl 2018 werden.

Chris95n 13 Koop-Gamer - 1674 - 13. Oktober 2014 - 22:03 #

Hätte gerne mal endlich Porsche dabei!

Maulwurfn Community-Moderator - P - 14062 - 13. Oktober 2014 - 23:14 #

Ich glaube, da sitzt immernoch EA drauf.

devflash 11 Forenversteher - 726 - 14. Oktober 2014 - 2:06 #

Es wär aber bestimmt über die Ruf Lizenz möglich.

Vermute ich jetzt einfach mal so. ;)

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 22072 - 14. Oktober 2014 - 6:50 #

RUF ist schon längst bei Gran Turismo vertreten ;)
Wird leider ziemlich stiefmütterlich behandelt, an den verfügbaren Modellen hat sich glaube ich seit GT4 nichts mehr verändert.

Maulwurfn Community-Moderator - P - 14062 - 14. Oktober 2014 - 9:03 #

Die Modellauswahl bei Ruf ist aber eher überschaubar, und Rennwagen gibts da auch keine.

Makariel 19 Megatalent - P - 13791 - 14. Oktober 2014 - 10:59 #

Das stimmt so nicht...

Es gibt nämlich ein paar nicht-EA-Spiele die nach NFS Porsche (laut Verschwörungstheoretikern der Quell des EA-Porsche-Monopols) auch die Lizenz verwendet haben. Die Simbin Titel GTR und GTR 2 (vertrieben von Atari) hatten zum Bleistift eine Reihe von Porsches dabei. Ich nehm an Porsche ist einfach zu geizig was die Lizenz angeht und will zu viel Kohle die nur EA bereit ist zu zahlen.

Liste der Autos siehe:
https://de.wikipedia.org/wiki/GTR_%28Computerspiel%29

Ist halt ein Urban Myth, wie auch der Mythos das Hersteller ein Problem damit hätten das ihre Autos in Spielen gecrashed werden. Auch Blödsinn, sie haben lediglich Klauseln das man kein spritzendes Blut oder herumfliegende Körperteile abbilden darf und das bei einem Crash die Fahrgastzelle immer intakt aussehen sollte.

Wurde halt in Vergangenheit von Entwicklern als Ausrede verwendet, wie dieser Tage z.B. die stumpfsinnige Aussage das 30 FPS cineastischer aussehen würden :D

Maulwurfn Community-Moderator - P - 14062 - 14. Oktober 2014 - 20:14 #

Sicher gab es auch danach Spiele mit Porsche, GTR und GTR2, wie du schon genannt hast. EA hat bis heute meinem Kenntnisstand nach eine Exclusivlizenz und kann diese als Sublizenz weitergeben, wie passiert bei Forza 2 und 3. Im Fall von Forza 4 ist Geld von Microsoft an EA gegangen um einen DLC mit Porsche rauszubringen. Dazu noch ein Zitat aus einem GT-Forum:
---
Ich weiß nicht ob's hier richtig aufgehoben ist, aber ich mach' einfach mal (ansonsten in die Trashbox damit). Also...

Vor nicht allzu langer Zeit hieß es ja noch, dass die Marke Porsche mit dem fünften Teil der Spieleserie nun endlich in Gran Turismo vertreten sein würde - Kaz bestätigte dies in einem Interview indirekt. Dann hieß es vor wenigen Wochen plötzlich, dass Porsche doch nicht drin sein wird.

Gut. Ich hab' also mal ganz braun Porsche angemailt und sie gefragt, ob sie sicher sind, sich leisten zu können, nicht in Gran Turismo vertreten zu sein. Nach einiger Zeit kam tatsächlich eine Antwort von Porsche contact:

Sehr geehrter Herr XXX,

vielen Dank für Ihre E-Mail vom 19. August 2009 und Ihre Anregung zu unserem Engagement im Bereich Computerspiele, die wir Ihnen sehr gern beantworten. Bitte entschuldigen Sie die verspätete Rückmeldung.

Im Grundsatz geben wir Ihnen Recht, aber seit nunmehr ca. 10 Jahren besteht zwischen Porsche und Electronic Arts eine exklusive Kooperation im Bereich der Unterhaltungssoftware. Auftakt war damals die Porsche only Version des Rennspiels 'Need for Speed'. Diese Kooperation besteht weiterhin und in der Zwischenzeit ergab sich eine Vielzahl weiterer gemeinsamer Projekte.

Wie bei allen unseren Kooperationspartnern ist uns an dauerhaften und guten Partnerschaften gelegen. Dies bedingt, dass teilweise auch Entscheidungen getroffen werden, die sich von außen betrachtet nicht gleich erschließen mögen, wie beispielsweise die Entscheidung nicht in 'Gran Turismo' vertreten zu sein.

Wir hoffen Ihnen mit diesen kurzen Hintergrundinformationen weiterhelfen zu können und verbleiben

mit freundlichen Grüßen

XXX XXX

So weit, so gut. Nur gibt es bekanntermaßen ja Spiele auf dem Markt, welche Fahrzeuge von Porsche enthalten und nicht von Electronic Arts kommen. Selbiges habe ich den Herren freundlich mitgeteilt und um weitere Aufklärung gebeten. Heute kam die Antwort:

Sehr geehrter Herr XXX,

vielen Dank für Ihre Antwort vom 14 .September 2009. Wir freuen uns, dass Sie "Need for Speed - Porsche unleashed" in Ihrer Spielesammlung haben.

Sie haben Recht. Tatsächlich kommt es immer wieder vor, dass Porsche Modelle in Computerspielen auftauchen. Zum einen gibt es Fälle, bei denen Porsche Fahrzeuge tatsächlich ohne Genehmigung in den Spielen verwendet werden. Gegen diese wird in der Regel auch rechtlich vorgegangen.

Auf der anderen Seite gibt es auch die eine oder andere Sublizenz, die von Electronic Arts gegeben wird. Dies ist zum Beispiel der Fall für die Spiele der Forza Serie von Microsoft. Aufgrund der partnerschaftlichen Kooperation mit Electronic Arts akzeptieren wir deren unternehmerische Entscheidungen über die Vergabe von Sublizenzen. Der Bereich der Unterhaltungssoftware ist die Branche von Electronic Arts, unsere Branche ist die Automobilindustrie und im Sinne einer guten Partnerschaft ist es unserer Meinung nach nur korrekt, jeden der Partner in seinem eigenen Wettbewerbsfeld frei agieren zu lassen. Auch wenn dies zu Entscheidungen führt, die man selbst vielleicht gerne anders getroffen hätte.

Wir hoffen, dass wir Ihnen mit diesen Informationen weiterhelfen konnten und Ihnen der Spielespaß auch weiterhin erhalten bleibt.

Mit freundlichen Grüßen

XXX XXX

http://www.gtrp.de/archive/index.php/t-34477.html

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 12108 - 18. Oktober 2014 - 23:19 #

Das war sehr interessant! Aber schon sehr seltsam, dass die jedem auf Nachfrage einfach mal firmeninterne Politik samt Verträgen und Kooperationen erklären. Das ist doch sehr unüblich. Mal ganz abgesehen davon, dass die Leute vom Support davon normalerweise keine Ahnung haben.

Aladan 22 AAA-Gamer - - 31279 - 14. Oktober 2014 - 6:08 #

Also 2016/2017 klingt dann fast realistisch. Aber egal, für mich sowieso ein Pflicht Titel, auch wenn meine PS4 dann schon wieder zwischen 3 und 4 Jahren alt ist ;-)

Esketamin 14 Komm-Experte - P - 2672 - 16. Oktober 2014 - 4:52 #

Aber auch bei dem Konsolenalter kann man vermutlich davon ausgehen, dass ein GT trotzdem Maßstäbe setzt ;-)

Kanonengießer 14 Komm-Experte - 2401 - 16. Oktober 2014 - 8:10 #

Das GT Maßstäbe setzt, ist ja wohl seit dem dritten Teil schon lange vorbei!

Lipo 14 Komm-Experte - 2057 - 14. Oktober 2014 - 9:59 #

Das kommt bestimmt zeitgleich mit Forza 7 raus ;)

selters 17 Shapeshifter - P - 6539 - 21. Oktober 2014 - 22:00 #

GT 7 könnte tatsächlich das Spiel sein, das mich zum Kauf einer PS4 bewegt, zumal ich GT 6 (zumindest bisher) nicht gekauft habe.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)